Hyundai KIA Navi / Firmware / Karten Update Download 2019 (Android, Windows)

Einklappen

Billboard

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.
Das ist ein wichtiges Thema.
X
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Hyundai KIA Navi / Firmware / Karten Update Download 2019 (Android, Windows)

    UPDATE: Ich habe neben den Updates hier auch für KIA einen extra Thread erstellt. Schaut da auch mal rein, gerade wenn ihr ältere KIA Versionen habt:
    https://www.bolidenforum.de/forum/ki...-download-2019




    Hier gibt es das Navi / Firmware / Karten Update Download 2019. Es handelt sich dabei um die "Master"-Version, welche für alle KIA und Hyundai Navis funktioniert (ab BJ 2015).

    Die zu befolgenden Schritte sind im Wesentlichen die gleichen wie bei den 2018er Updates. Achtung: ich übernehme keine Haftung für Schäden. Alles auf eigene Verantwortung!

    Formatiert zuerst eine 32-GB-SD-Karte von einem Computer ins Fat32 Format. Kopiert die entsprechende Karte (unten) auf die SD Karte und dann ab ins Auto damit. Achtung: Lasst den Motor vom Auto laufen oder steckt die Batterie ans Netz an.

    Ich füge auch die neue Kompatibilitätstabelle zwischen den Hyundai-Modellen und ihren jeweiligen Navimodellen hinzu.

    Welches Softwareupdate ihr braucht, sehr ihr in der folgenden PDF:
    Code:
    Du musst dich registrieren und anmelden um diesen Inhalt sehen zu können



    Das eigentliche Update der Firmware/Software:
    Navi- Update (Master)
    Code:
    Du musst dich registrieren und anmelden um diesen Inhalt sehen zu können



    Karten:

    Welches Softwareupdate ihr braucht, sehr ihr in der folgenden PDF:
    Code:
    Du musst dich registrieren und anmelden um diesen Inhalt sehen zu können
    Maps - Version Gen5.0 (Android)
    Code:
    Du musst dich registrieren und anmelden um diesen Inhalt sehen zu können
    Maps - Version Gen2.0 (Windows) -
    Code:
    Du musst dich registrieren und anmelden um diesen Inhalt sehen zu können
    Hyundai_Gen5.0_LGE_Map_2019-1
    Code:
    Du musst dich registrieren und anmelden um diesen Inhalt sehen zu können


    Bitte postet nach erfolgtem Update kurz welche Marke/Modell/Baujahr ihr habt, dann kann ich diese hier auflisten.


    Grüße und gute Fahrt zusammen!



    Erfolgreich getestet auf:

    - Hyundai i10 (IA) 2017 in EU-Ausführung
    - Hyundai i30 GD 2012
    - Hyundai i30 PDE 02/2017
    - Hyundai i30 2015
    - Hyundai I30 GDI 2012
    - Hyundai i40 2015 & 2016
    - Hyundai Tucson TL 2017
    - Hyundai Tucson (1349 | ADS) 2018
    - Hyundai H-1, 2016
    - Hyundai Ioniq Elektro 2017 & 2018
    - Hyundai IX20 2011 & 2012
    - Hyundai IX35 2011

    - Kia Ceed JD 2016
    - KIA Niro HEV BJ2017
    - KIA Sorento XM FL 2014
    - KIA Sportage sls 2011










    1. Hyundai_EU_All_Software_2019-1.2.rar (für das eigentliche Firm- und Software Update)
    2. Hyundai_Gen5.0_LGE_Map_2019-1.rar (für die aktuelle Karte)







    Anleitungen (DANKE AN DIE AUTOREN!!)

    Zitat von 25linus Beitrag anzeigen
    Es ist wirklich nicht schwierig, die notwendigen Schritte selbst heraus zu finden.

    Hier meine Vorgehensweise, die zum gewünschten Ziel führte.

    1. Welche Version

    https://www.hyundai.it/servizipostve...ncheck2018.pdf

    Für mich: i10 (IA), also die letzte Alternative Gen. 5.0.

    2. Daten runterladen

    a. Softwareupdate

    Hyundai_EU_All_Software_2019-1.2.rar (für das eigentliche Firm- und Software Update)

    RAR aus Beitrag #1 runterladen, entpacken und mit torrent-Software die Daten des Software-Updates runterladen (ca. 14,6 GB). Mit den Links von Uploaded ist der Torrentumweg nicht mehr notwendig.

    b. Kartenupdate

    Hyundai_Gen5.0_LGE_Map_2019-1.rar (aktuellst verfügbare Kartendaten aus ca. 9/2018)

    RAR aus Beitrag #1 runterladen, entpacken und mit torrent-Software die Daten des Karten-Updates runterladen (ca. 18,2 GB). Mit den Links von Uploaded ist der Torrentumweg nicht mehr notwendig.

    3. Heruntergeladene 2 RAR-Update-Daten in getrennte Verzeichnisse jeweils separat entpacken

    4. Den entpackten Inhalt der beiden großen RAR-Dateien auf 32GB-SD-Karten (Format FAT32) jeweils kopieren (1 SD-Karte für die entpackten Daten des Software-Updates und 1 SD-Karte für die entpackten Daten des Karten-Updates / nicht beide Datensätze auf eine SD-Karte kopieren, sondern getrennt belassen)

    5. In Fahrzeug einspielen

    Zuerst die SD-Karte für das Software-Update ins Navi legen und der Benutzerführung folgen (beim i10 dauert das ca. 10 bis 12 Minuten - kann während der Fahrt erfolgen - zumindest sollte der Motor laufen, damit das Navi nicht in den Stromsparmodus abschaltet - das Navi startet mehrfach neu).

    Dann die SD-Karte für das Karten-Update ins Navi legen. Kartendaten werden in weniger als einer Minute automatisch eingespielt. Diese SD-Karte verbleibt dauerhaft im SD-Karten-Slot des Navis.

    Fertig.









    Zitat von HJM Beitrag anzeigen
    Hier für den i30, geht genauso:

    Wer technikaffin ist und sich das ganze zutraut, kann sehr einfach updaten. Es geht alles vollkommen automatisiert und es sollte nur darauf geachtet werden, den Motor laufen zu lassen, um ein Abschalten des Gerätes zu vermeiden.

    Für den Hyundai i30 PDE (der N geht auch, benötigt aber die "Maps GEN 5.0 Mobis" Karte, die Basissoftware ist die selbe) lädt man sich 2 rar Archive via bittorrent runter:

    1. Hyundai_EU_All_Software_2019-1.2.rar (für das eigentliche Firm- und Software Update)
    2. Hyundai_Gen5.0_LGE_Map_2019-1.rar (für die aktuelle Karte)

    Die Archive dann bitte in ein Verzeichnis eurer Wahl entpacken. Bei mir war dies der von mir erstellte Ordner "Inhalt SD Karte Update 2019" und der Ordner "Inhalt SD Karte MAP 2019". Der Virenscanner sollte abgeschaltet werden, es kann sonst sein, das er euch reingrätscht.

    Nun nehmt ihr eine 32 GB SD Karte, entfernt seitlich den Schreibschutz und kopiert den gesamten Inhalt des obigen Verzeichnisses "Inhalt SD Karte Update 2019" auf die vorher per Schnellformatierung in fat32 formatierte SD Karte.

    Mit dieser Karte könnt ihr nun ans Fahrzeug gehen und ALLE Hyundai Modelle updaten.

    Also Motor starten, alte SD Karte raus, die erstellte SD Karte rein und das Update wird vom Gerät eigenständig erkannt und ausgeführt (sollte es Probleme bei der von euch erstellten SD Karte geben, erkennt er das Update nicht und es passiert auch nichts weiter).

    Das Update dauert ca. 20-30 Minuten. Zwischendurch startet das Gerät immer mal wieder und nimmt den weiteren Update Prozess wieder selbstständig auf. Nach erfolgtem Update könnt ihr die SD Karte entfernen und diese wieder am PC formatieren. Nun kopiert ihr den Inhalt des Ordners "Inhalt SD Karte Map 2019" auf die vorher auf fat32 formatierte SD Karte. Mit dieser Karte könnt ihr nun ans Fahrzeug gehen und die Map auf aktuellen Stand bringen. Wird automatisch erkannt. Das geht sehr fix und die Karte verbleibt auch im Fahrzeug.

    Das war alles. Ich habe mir eine extra SD Karte gekauft, hätte mir dies aber auch sparen können. Die Original Hyundai gelabelte SD Karte habe ich auf meinen PC kopiert, um ein Backup zu haben (welches ich sehr wahrscheinlich nie mehr benötige). Danach habe ich die aktuelle Map auf diese kopiert und im Auto eingesetzt.

    Hier der aktuelle Softwarestand nach dem Update mit neuer Map:

    Versionen nach Update (GEN5.0 LGE)
    Software: PD.EUR.SOP.006.5.181002
    Firmware: PD.EUR.0.5.313.180905.MICOM
    Navi: STD_AVN_MID.EUR.HMC.180928
    Karten: EUR.11.41.46.704.101.2 (D.E2)


    Bitte bei Fragen keine Private nachrichten, sondern alles hier im Thema fragen. So helft ihr auch anderen Usern die vielleicht die gleichen Fragen haben.
    Zuletzt geändert von Tarkan; 25.03.2019, 19:58.

  • #2
    danke, werde ich am WE mal testen

    Kommentar


    • #3
      Wurde ja mal Zeit Werde auch die Tage testen

      Kommentar


      • #4
        Hallo
        Habe die Karten erfolgreich auf einen KIA NIRO HEV MJ17 aufgespielt...

        Kommentar


        • #5
          Danke für das Feedback

          Kommentar


          • #6
            perfekt, danke dir!

            Kommentar


            • #7
              Moin,

              cool das du das hochgeladen hast. Jetzt steht aber Navi Gen 2.0 und 5.0. Hast du zufällig auch die Daten von Gen 4.0 Navi z.B. eines I40?

              Danke & Gruß
              Felix

              Kommentar


              • #8
                Hallo, bin neu hier.

                Sorry, wenn die Frage doof ist, aber gibt es hiermit auch das Update auf Android Auto? Habe einen Tucson von 2017 als niederländischen Re-Import und hätte gerne die Android-Auto Funktionalitäten. Irgendwie werde ich aus den ganzen Foren auch nicht schlau, ob es das Update für den Tucson vor dem 2018 Facelift überhaupt gibt.

                Kommentar


                • #9
                  Hallo, ich reiche mal gleich noch eine Frage hinterher. Gibt es auch ein Update für den XM von 2011?

                  Kommentar


                  • #10
                    Moin,

                    also folgende Info von mir:

                    Hyundai i40 (BJ 12/2015)
                    Navi: Gen 4.0

                    Hyndaisoftware: funktioniert
                    Mapupdate: fehlgeschlagen

                    Würde mich freuen, wenn du (falls vorhanden) noch das Update für die Gen 4.0 Navis zur Verfügung stellen könntest. Natürlich möchte ich auch nicht ausschließen, das ich etwas falsch gemacht habe. Wer also Tipps hat, immer raus damit.

                    Bis dahin allen allzeit knitterfreie Fahrt :-).

                    Gruß

                    Kommentar


                    • Tarkan
                      Tarkan kommentierte
                      Kommentar bearbeiten
                      Danke für die Info. Komisch jedoch, dass das Mapupdate nicht lief. Sollte eigentlich auch ohne Probleme bei dir laufen!

                    • kugelfisch01
                      kugelfisch01 kommentierte
                      Kommentar bearbeiten
                      Habe es jetzt noch einmal versucht. Funktioniert nicht. Ich sehe einfach keine Karten sondern nur weiß, obwohl im HIntergrund die Navigation zu laufen scheint ...

                      Für ein Gen 4.0 Navi nehme ich dann die Dateien von 2.0 oder die von 5.0?

                  • #11
                    Hallo Leute
                    Bin auch neu in diesem geilem Forum und würde gern wissen ob das oben genannte Update auch für einen IX 35 aus 2011 funzt ,habe gerade erst die 2018 Version aufgespielt die ich mir hier holen konnte aber wenn es schon ne 2019 er Version gibt und passen würde,dann nehme ich die Zeit gern in Kauf !
                    Danke erstmal aus Lippe

                    Kommentar


                    • Tarkan
                      Tarkan kommentierte
                      Kommentar bearbeiten
                      dein modell sollte gehen. einfach testen, man kann quasi nichts falsch machen. wenn es nicht supportet wird, dann startet er das update nicht.

                  • #12
                    Zitat von longshort Beitrag anzeigen
                    Hallo, bin neu hier.

                    Sorry, wenn die Frage doof ist, aber gibt es hiermit auch das Update auf Android Auto? Habe einen Tucson von 2017 als niederländischen Re-Import und hätte gerne die Android-Auto Funktionalitäten. Irgendwie werde ich aus den ganzen Foren auch nicht schlau, ob es das Update für den Tucson vor dem 2018 Facelift überhaupt gibt.
                    Sehr gute Frage! Soweit ich jedoch weiß, geht Android Auto auch nur auf den Navis, auf denen es schon drauf ist. Alles andere ist eine andere Hardwareversion.

                    Kommentar


                    • #13
                      Hallo Tarkan,
                      was hat den der IX35 für ein System drauf ? Ist das Windows ? Android glaub ich nicht .

                      Kommentar


                      • Jürgen58
                        Jürgen58 kommentierte
                        Kommentar bearbeiten
                        Wenn ich die Versionen von oben runter laden will kommt die Meldung "Beim laden der Vorschau ist ein Fehler aufgetreten ",muss man sich erst anmelden oder Registrieren ?

                    • #14
                      bin neu auf dem gebiet
                      was genau muß ich da machen
                      hab mir die 3 sachen geladen auf ner andren karte gespeichert
                      ab zum auto reingesteckt ging nicht
                      was genau muß ich da machen


                      daniel

                      Kommentar


                      • #15
                        Die Torrents stammen ursprünglich aus einem spanischen Forum:
                        Code:
                        Du musst dich registrieren und anmelden um diesen Inhalt sehen zu können
                        In einem italienischen Forum:
                        Code:
                        Du musst dich registrieren und anmelden um diesen Inhalt sehen zu können
                        gibt es ein paar mehr Infos und auch Karten für i10, i30, i40 und Ioniq ab 2016 (Hyundai_Gen5.0_LGE_Map_2019-1.rar)
                        Die Hyundai_Gen5.0_Mobis_Map_2019-1.rar ist wohl nur für den Tucson gedacht.
                        Zuletzt geändert von leecher; 30.01.2019, 11:53.

                        Kommentar


                        • MichaScho
                          MichaScho kommentierte
                          Kommentar bearbeiten
                          In dem italienischen Forum sind jetzt auch die Karten für Gen1 und Gen4 vorhanden. Siehe Seite 5

                      Recommended

                      Einklappen

                      Netletix Inread

                      Einklappen

                      Anzeige

                      Einklappen

                      Neue Themen

                      Einklappen

                      Mirando Billboard

                      Einklappen

                      Neue Artikel

                      Einklappen

                      • Florida
                        BMW präsentiert 330e Hybrid mit erhöhter Leistung
                        von Florida



                        BMW erweitert sein Motorenportfolio für die 3er Limousine um einen Plug-in-Hybridantrieb. Die weltweite Markteinführung der 330e Limousine beginnt jetzt, die Kombiversion folgt im Sommer 2020.

                        Mit der neuen 12,0 kWh-Batterie soll die elektrische Reichweite gegenüber dem Vorgänger um mehr als 50 Prozent gesteigert werden - BMW nennt je nach Ausstattung einen Wert zwischen 59 und 66 Kilometern. Im Gegensatz zu den neuesten Premieren des 530e und des 225xe Active...
                        14.08.2019, 20:13
                      • Florida
                        Porsche kündigt drei neue Cayenne PHEV an
                        von Florida


                        Porsche präsentierte den Cayenne Turbo S E-Hybrid und das Cayenne Turbo S E-Hybrid Coupé. Neben den beiden Topmodellen ergänzt das Cayenne E-Hybrid Coupé die Baureihe.

                        Da die erste Version der Modellreihe, der Cayenne E-Hybrid, auch wieder bestellt werden kann, sind aus der Cayenne-Serie nun insgesamt vier verschiedene Hybridversionen erhältlich. Wie beim Panamera unterscheidet Porsche seine beiden Hybridantriebsstränge durch den Zusatz „Turbo S“: Der „einfache“...
                        14.08.2019, 20:12
                      • Florida
                        BMW bringt induktives Laden nach Amerika
                        von Florida


                        Seit seiner Einführung in Europa im vergangenen Jahr bringt BMW nun auch induktives Laden in die USA - in Form eines Pilotprogramms mit 200 Privatkunden in Kalifornien, die ihre geleasten 530e-Fahrzeuge in ihren Garagen drahtlos aufladen können.

                        Ein ähnliches Pilotprogramm lief bereits 2018 in Deutschland. BMW Wireless Charging ist seit Juli 2018 als Option für den BMW 530e erhältlich . Die Ladeleistung beträgt 3,2 kW. Laut BMW reduziert die Verwendung einer hohen...
                        14.08.2019, 20:11
                      • Florida
                        Vollautomatische Ermittlung des Kofferraumvolumens
                        von Florida
                        Das Volumen eines Kofferraums ist ein wichtiges Kaufkriterium. Nach gängigen DIN-, ISO- und SAE-Industrienormen wird dies durch Befüllen des Kofferraums mit Spezialboxen festgestellt. Neben der Verwendung des Kofferraums eines realen Autos wird dieser Prozess immer häufiger mit virtuellen Modellen in einem CAD-System durchgeführt. Beide Praktiken erfordern zeitaufwendige manuelle Arbeit. Mit der TrunkPacker-Software von Rmags kann das Kofferraumvolumen eines Autos nun vollautomatisch berechnet...
                        14.08.2019, 14:56
                      • Florida
                        Keinen Müll aus dem Auto werfen / Autoparkplätze sind stark verschmutzt
                        von Florida



                        Ein wichtiges Thema, welches uns alle etwas angeht, ist die Verschmutzung am Rande der Straßen, welche in den letzten Jahren aufgrund der Wegwerfverpackungen immer deutlicher zu sehen ist. Überall am Waldrand findet man Coffee To Go Becher oder andere Verpackungen, welche zumeist Autofahrer während der Fahrt entsorgen, weil es nun einmal der einfachste und schnellste Weg ist. Jedoch ist dies natürlich einerseits nicht erlaubt und andererseits ist dies in der Tat sehr schädlich...
                        14.08.2019, 14:49

                      Anstehende Termine

                      Einklappen

                      Moneytizer Skyscraper

                      Einklappen
                      Lädt...
                      X