Dacia Reparaturanleitungen, Anleitung, Teilekatalog, Schaltpläne, Manual, Download PDF

Einklappen

Billboard

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Dacia Reparaturanleitungen, Anleitung, Teilekatalog, Schaltpläne, Manual, Download PDF

    Dacia Reparaturanleitungen, Anleitung, Teilekatalog, Schaltpläne, Manual, Download PDF
    Dacia PDF-Benutzerhandbuch

    Dacia-LogoDacia-Logo
    Dacia Dokker Anleitung
    Dacia Duster Bedienungsanleitung
    Dacia Lodgy Bedienungsanleitung
    Dacia Logan Service Manual
    Dacia Logan Electric
    Dacia Sandero Anleitung
    Dacia-Logan-Sedan-Manual
    Montageanleitung Mitte Armlehne Sandero - Stepway II
    Reparaturanleitung
    Dacia Solenza Reparaturanleitung Dacia Solenza
    Reparaturanleitung Dacia SuperNova

    Code:
    Du musst dich registrieren und anmelden um diesen Inhalt sehen zu können


    Dacia - Renault-Autodivision in Rumänien, 1998 in die Renault-Gruppe als Tochtergesellschaft am Stadtrand von Pitesti aufgenommen.

    Dacia - eine historische Region in Rumänien und der Republik Moldau während des Römischen Reiches. Geschichte

    Dacia LoganDacia Logan
    Das Unternehmen wurde 1967 mit dem technischen Kundendienst von Renault gegründet. Nach dem ursprünglichen Vertrag wurde eine Lizenz für die Frontperspektive Renault R12 erworben, deren Serienproduktion seit 1969 in Frankreich anlaufen sollte. Daher wurde die Montage vorübergehend für die Entwicklung der rumänischen Arbeiterförderer-Montagemethode 1968 beherrscht von lizenzierten motorischen Renault R8-Modellen unter der Marke Dacia 1100 . Ihre Kleinproduktion wurde bis 1971 mit einem kleinen Upgrade 1970 fortgesetzt.

    Parallel zum französischen Modell Renault R12 (europäisches "Auto des Jahres 1969/70") wurde 1969 eine neue Limousine mit Frontantrieb Dacia 1300 eingeführt. 1972 wurde auf Basis dieses Modells die Produktion des vielseitigen 1300 gemeistert Pause, 1973 - Halftone-Pickup-Modell im Jahre 1302. Seit 1977 ist die Produktion von Dacia 1300 vollständig lokalisiert. 1979 wurde ihm das späte Modell Dacia 1310 mit einer neuen Lichttechnik (vier runde Scheinwerfer) sowie einem Prototyp des Sport-Coupés 1310 vorgestellt. Im selben Jahr brachte er sein Debüt-Kompakt-SUV und ARO 10 auf Dacia 1300-Einheiten heraus einige Exportmärkte wie der Dacia Duster.

    In den späten 70er und frühen 80er Jahren sammelte Dacia in kleinem Maßstab CKD-Kits D6 (Renault Estafette), Limousine und Schrägheck-Renault R18 und R20. Diese Modellautos waren für die Party-Nomenklatur gedacht. Dacia SolenzaDacia Solenza
    In den Jahren 1981-1982 gab es einmonophonische Pickups von 1304-1309. Im Jahr 1983 gab es ein kleines Coupé Sport 1410. In den frühen 80er Jahren wurde ein vielversprechendes Modell eines Dacia 500 mit Zweizylindermotor gezeigt, das eine Hälfte eines Dacia- Standardmotors darstellt . In der Serie ging dieses Modell wegen des Ausbruchs in der Wirtschaftskrise von Chausheskovskoy Rumänien nicht unter. 1985 wurde unter dem Symbol Dacia 1410 eine leistungsfähigere Version des Basismodells beherrscht, die 1983 erfolgte, die nächste Neugestaltung. Im Jahr 1985 gab es eine 5-Türer Schrägheck 1320 nach der Umgestaltung 1990, erhielt den Titel 1325 Liberta und wurde bis 1996 nicht veröffentlicht.

    1989 wurden alle Modelle von Dacia (Serie CN1) einer Neugestaltung unterzogen. Im Jahr 1992 fügte die Familie eine günstigere Version des Dacia 1210 hinzu, bei der die Produktion nicht lange dauerte. 1993 erhielt die Familie eine weitere Neugestaltung von 1310 (Serie CN2), eine weitere - 1995 (CN3) und die letzte - 1998 (CN4). Die Produktion von Passagierversionen auf der R12-Plattform wurde 2004 eingestellt und brach 2005 mit der kommerziellen Veröffentlichung von Pickups zusammen.
    Dacia DusterDacia Duster
    1994 beherrschte er die Produktion von Dacia Nova Fließheck Peugeot 309. Die Lizenz für die Plattform wurde im Jahr 2000 neu gestaltet und als SuperNova bezeichnet . Im Jahr 2003 wurde es mit Hilfe von Renault einer umfassenden Modernisierung unterzogen und wurde als Solenza bekannt . Im Jahr 2005 wurde das Problem des Übergangs-Solenza-Modells eingestellt.

    Bis 2005 produzierte Dacia rund 2,5 Millionen Fahrzeuge. Seit 2004 beherrscht die Dacia Logan-Limousine die weltweite Freigabe für die Plattform Renault X90. 2006 wurde auf derselben verbesserten Plattform (M90) der Wagen Logan gemeistertMCV, das 2007 durch einen kommerziellen Transporter Logan VAN ergänzt wurde - wählen Sie Logan Pickup aus. Nach dem Umstieg auf das moderne Ausstellungsangebot von Dacia wurden die Autos immer wieder vergrößert.

Netletix Inread

Einklappen

Anzeige

Einklappen

Neue Themen

Einklappen

Mirando Billboard

Einklappen

Neue Artikel

Einklappen

  • Florida
    Hyundai Motor Group stellt erste Smartphone-basierte EV-Leistungssteuerungstechnologie vor
    von Florida



    Die Hyundai Motor Group kündigte die Entwicklung einer auf Smartphone-Elektrofahrzeugen basierenden Technologie zur Leistungsanpassung an, die es Anwendern ermöglicht, Primärfunktionen über eine Smartphone-Anwendung anzupassen - eine branchenweit erste Innovation.

    Mit dieser Technologie können Fahrer sieben Leistungsmerkmale einstellen, darunter das maximale Drehmoment des Motors, Zünd-, Beschleunigungs- und Verzögerungsfähigkeiten, regenerative Bremsfähigkeit,...
    Gestern, 17:09
  • Florida
    CO2-Reduktionsziele für Lkw so gut wie vereinbart
    von Florida


    Das EU-Parlament beschäftigte sich noch vor den Osterferien und verabschiedete die erste EU-Verordnung über CO2-Emissionen von Lastkraftwagen und Lastkraftwagen. Die Abgeordneten setzten sich ein CO2-Reduktionsziel von 30% für neue Schwerlastwagen bis 2030.

    Die Europaabgeordneten billigten auch das Zwischenziel einer Reduzierung um 15% bis 2025. Dies steht im Einklang mit einem Gesetzentwurf, der im Februar zwischen den Mitgliedern des Europäischen Parlaments und...
    Gestern, 17:07
  • Florida
    Estlands Skeleton investiert 25 Mio. € in eine Supercap-Anlage
    von Florida


    Skeleton Technologies aus Estland, das sich auf Ultrakondensatorzellen spezialisiert hat, ist bereit, seine Produktion in Sachsen, Deutschland, auszubauen. Das Startup versprach zusätzliche 25 Millionen Euro und schätzt, dass sich die Mitarbeiterzahl damit verzehnfachen wird.

    Skeleton Technologies hatte 2017 die Supercap-Fabrik in Großröhrsdorf bei Dresden eröffnet und 6,2 Mio. Euro investiert. Bund und Länder unterstützten die Investitionen durch das GRW-Programm...
    Gestern, 17:07
  • Florida
    Ökovoltaik elektrisiert Raupentransporter
    von Florida


    Swiss Ecovolta hat einen Transporter von Aebi Schmidt, einem Spezialisten für die Pflege von Grünflächen in schwierigem Gelände wie Skipisten, elektrifiziert. Der eVT 450 Vario Transporter ist derzeit auf 1.300 Metern im autofreien Alpendorf Stoos im Einsatz.

    Das umgebaute Modell hat eine Leistung von 80 kW, Allradantrieb und eine Nutzlast von bis zu fünf Tonnen. Zwölf Lithium-Ionen-Akkupacks von Ecovolta summieren sich auf 120 kWh Kapazität. Die evoTractionBattery...
    Gestern, 17:05
  • Florida
    Wird Daimler ab 2040 klimaneutral sein?
    von Florida


    Der zukünftige Vorstandsvorsitzende Ola Källenius will Daimler bis zum Jahr 2040 zu einem CO2-freien Unternehmen machen, so ein Bericht des Manager Magazins. Dieser Schritt würde nicht nur die Fahrzeuge, sondern auch den Produktionsverbund einschließlich der Lieferanten betreffen.

    Das deutsche Magazin zitiert Kreise in der Nähe des Unternehmens und kommentiert die neue Unternehmensstrategie, die im Rahmen des Null-Emissions-Projekts umgesetzt wird. Dies wird zwar...
    Gestern, 17:04

Anstehende Termine

Einklappen

Moneytizer Skyscraper

Einklappen
Lädt...
X