Carly Tuning APP für BMW

Einklappen

affilinet

Einklappen

Adflare

Einklappen

Billboard

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Carly Tuning APP für BMW

    Hallo BMW Boliden!

    Habt ihr schon mal Erfahrungen mit der Carly Tuning App für BMW gemacht?
    Scheint ja doch einiges an Funktionen zu bieten, daher möchte ich die App gerne hier kurz vorstellen.



    ***** Kennfelder in Minuten aufspielen *****
    Mit Carly Tuning kannst Du innerhalb von Minuten individuelle Kennfelder für Deinen Motor auf und wieder herunterspielen.
    So schnell ging echtes Tuning noch nie.

    ***** Egal, wo Du bist *****
    Mit der App und einem Kabel kannst Du egal wo Du bist Deinen Motor tunen. Die Datei wird Dir auf Dein Nutzerkonto gespeichert und Du brauchst nicht hunderte von Kilometern hin und herfahren.


    ***** Backup wieder aufspielen *****
    Du möchtest Dein originales Kennfeld ab Werk wieder aufspielen? Kein Problem. Carly speichert für Dich die Original-Datei, so dass Du jederzeit auf Knopfdruck entscheiden kannst welches Kennfeld Du möchtest.

    Es handelt sich beim Tuning um ein Racing Produkt nur für geschlossene Rennstrecken.

    Das verwendete Android Gerät muss USB-OTG bzw USB-Host unterstützten


    ***** FAQ *****

    Q: Welche Fahrzeuge werden unterstützt?
    A: In der aktuellen Version alle BMW EDC16 Motoren bis 2007. Die jüngeren EDC16 Motoren ab 2008 folgen in Kürze.

    Q: Woher weiss ich, ob mein Fahrzeug unterstützt ist?
    A: Einfach die kostenlose Carly Tuning App installieren und die ersten 3 Stellen der TSN eintragen. Alternativ kann das Fahrzeug auch manuell in der App identifiziert werden.

    Q: Was wird zum Tuning benötigt?
    A: Die kostenlose Carly Tuning App, ein Tuning Ticket, und das Carly Tuning Kabel.

    Q: Wie bekomme ich ein Carly Tuning Ticket und das Carly Tuning Kabel?
    A: Einfach aus der App heraus die kostenlose Tuninganfrage stellen, dann senden wir dir alle Details.

    Q: Kann mich ich mit meinem normalen Carly Kabel verbinden ?
    A: Ja, mit dem normalen Carly Kabel kann man die Verbindung testen. Jedoch geht das Auslesen und Schreiben des Tunings nur mit dem neuen Carly Tuning Kabel, das speziell hierfür eine 100% zuverlässige Verbindung sicherstellt.

    Q: Wo bekomme ich mehr Informationen?
    A: Auf unserer Webpage http://www.mycarly.com/tuning/ findest du viele nützlichen Infos und auch das Handbuch zur Carly Tuning App



    Carly Tuning: Schritt 1 - Original Kennfeld auslesen und Tuning Ticket einlösen




    Carly Tuning: Schritt 2 - Tuning Kennfeld mit mehr Leistung schreiben



  • #2
    Hat mit der App schon jemand wirklich praktische Erfahrung? Für das Geld wäre ein Test ja durchaus zu überlegen. Ich würde sie gerne mal testen, gerade was diesen "Gebrauchtwagen-Check" angeht.

    Kommentar


    • #3
      Zitat von Charlie Beitrag anzeigen
      Hat mit der App schon jemand wirklich praktische Erfahrung? Für das Geld wäre ein Test ja durchaus zu überlegen. Ich würde sie gerne mal testen, gerade was diesen "Gebrauchtwagen-Check" angeht.
      Probieren scheint nichts zu kosten, außer natürlich man hat keinen BMW.
      Dann sieht die Sachen schon anders aus.

      @Steffan gibt es die App auch für andere Fabrikate?

      Kommentar


      • #4
        Hallo Christopher, leider aktuell nur für BMW.

        Kommentar

        Neue Themen

        Einklappen

        Anzeige

        Einklappen

        Neue Artikel

        Einklappen

        • Florida
          Erstes Performance Model 3 mit AWD gefertigt
          Florida




          Die Produktionslinien im Fremont-Werk von Tesla haben das erste Performance-Modell 3 Wochen vor dem Zeitplan ausgerollt. Dies ist die erste gute Nachricht für den EV-Hersteller in einer gewissen Zeit und bringt sie näher zu den gewünschten Gewinnen.

          "Amazing work by Tesla team" - so startet Elon Musks neuster Tweet. Eine Änderung in der Tonqualität, nachdem der Tesla-Chef zuletzt bei Twitter gesehen wurde, um 1 von 10 Angestellten zu entlassen...
          18.06.18, 16:37
        • Florida
          Magna erweitert die Produktion von Elektroautos nach China
          Florida


          Magna ist auf dem Weg, in China groß zu werden, da der Lieferant den Start von zwei Joint Ventures mit BAIC vorbereitet. Gemeinsam wollen sie neue Energiefahrzeuge entwickeln und Magna ist bereit, eine bestehende BAIC-Anlage zu übernehmen, die 180.000 Elektrofahrzeuge pro Jahr baut.

          Der Automobilzulieferer Magna International mit Hauptsitz in Kanada zählt Kunden wie BMW oder Jaguar Land Rover zu ihrem Portfolio und jetzt wollen die Kanadier nach China expandieren,...
          18.06.18, 16:38
        • Florida
          Neue Hybrid-Spitzenklasse für Le Mans; Brennstoffzellen-Racer im Jahr 2024
          Florida


          Die FIA ​​World Endurance Championship wird sich verstärkt auf hybride Spitzentechnologie konzentrieren. ACO und FIA planen, eine neue Klasse für 2020 - 2024 einzuführen. Darüber hinaus wird eine Sonderklasse bei 24 Stunden in Le Mans im Jahr 2024 Brennstoffzellen-Racer einführen.

          Der Automobilclub De L'Ouest (ACO) und die Fédération Internationale de l'Automobile (FIA) werden eine neue Klasse für die FIA-Langstrecken-Weltmeisterschaft 2020-2024 vorstellen....
          18.06.18, 16:39
        • Florida
          DP / DHL baut StreetScooter Transporter für 2 weitere Jahre
          Florida



          Die StreetScooter-Saga bei der Deutschen Post geht weiter, nachdem der ehemalige Spitzenreiter Jürgen Gerdes letzte Woche entlassen wurde. Frank Appel, Vorstandschef, gab nun einen Ausblick auf das Geschäft mit elektrischen Transportern und sagte, dass DP / DHL den Verkauf der Produktion in Betracht ziehen würde.

          Während Chef Frank Appel dem FAZ- Papier sagte , der SteetScooter sei eine "sehr gute Geschichte", sagte er auch, dass die Deutsche Post die...
          18.06.18, 16:40
        • Florida
          Die japanische Industrie schließt sich zusammen, um China bei Festkörperbatterien zu schlagen
          Florida


          Japans Bürgermeister, Toyota, Nissan und Honda, arbeiten zusammen, um an Festkörperbatterien für Elektroautos zu arbeiten. Panasonic ist Teil des Konsortiums, das aus insgesamt 23 Unternehmen besteht. Sie zielen darauf ab, die Festkörperbatterien in den frühen 2020er Jahren zu kommerzialisieren.

          Mit Japan, das als größter Batteriehersteller der Welt zu relativ neuen Herstellern wie CATL oder BYD aus China aufbricht, ist das Rennen um den nächsten großen Sprung...
          18.06.18, 16:42

        Anstehende Termine

        Einklappen

        Anzeige_2

        Einklappen

        Mirando Billboard

        Einklappen
        Lädt...
        X