Meine Erfahrungen mit dem BMW i3

Einklappen

Billboard

Einklappen

AdTags for bol_rotation_160x600 (6695942)

Einklappen

Automanuals.de

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Meine Erfahrungen mit dem BMW i3

    Bin nun 8 Monate und knapp 7000 Kilometer Elektrisch unterwegs. Mein BMW i3 ist nun 6 Jahre alt, die Akkukapazität (gegenüber Werkszustand) liegt bei meinem immer noch bei 94%. Insgesamt 8 Jahre und bis 160.000 Kilometer (100.000 bei meinem Model) gibt BMW Garantie auf den Akku (falls defekt oder Kapazität unter 70% fällt), das sieht ja nun nicht so aus als ob mir das passieren wird. Was danach? Akku tot, Auto Schrott? Nein, zum Glück nicht. Der Akku im i3 ist modular aufgebaut (siehe Foto). Das alle Zellen auf einmal ausfallen wäre natürlich ein Supergau, aber unwahrscheinlich. Einzelne Zellmodule der Hochvolt Batterie liegen bei ca. 2000€ (zzgl. Einbau) wobei dieser Preis sich schon auf die 2te, neuere Generation bezieht, ich habe noch die erste Generation drin.

    Weiterhin ist der i3 bisher mit das tollste Autos was ich je hatte, das fahren macht immer noch unglaublich viel Spaß


    Meine Erfahrungen mit dem BMW i3



    #2
    Nach 7000Km nur noch 94% SOH find ich nicht so gut. Bei meiner ZOE (Q210 Bj 2013) hatte ich 94% mit knapp 100.000Km. Aktuell bei 130.000Km sind es noch 80%. Da gemietet, steht bald (bei 75%) ein Akkutausch an.

    Kommentar

    Neue Themen

    Einklappen

    • Redaktion
      BMW und NVIDIA bringen virtuelle Fabrikplanung auf nächste Stufe
      von Redaktion
      Die BMW Group und NVIDIA generieren mit der Omniverse-Plattform einen völlig neuen Ansatz für die Planung hochkomplexer Fertigungssysteme. Das Virtual Factory Planning Tool integriert eine Reihe von Planungsdaten und -anwendungen und ermöglicht die Zusammenarbeit in Echtzeit mit uneingeschränkter Kompatibilität. Als Branchenführer setzen die BMW Group und NVIDIA neue Maßstäbe in der virtuellen Fabrikplanung.

      Milan Nedeljković, Vorstandsmitglied der BMW AG für Produktion: „Gemeinsam...
      29.04.2021, 10:53
    • Redaktion
      Vorgestellt: Der neue VW ID.4 GTX
      von Redaktion
      Bei der digitalen Weltpremiere am Flughafen Berlin Tempelhof präsentierte Volkswagen sein erstes vollelektrisches Hochleistungsmodell: den ID.4 GTX. Die neue Produktmarke bringt neue und intelligente Sportlichkeit in die Welt der Elektromobilität. Der ID.4 GTX ist das erste Modell, das auf der modularen elektrischen Antriebsmatrix (MEB) basiert und über einen Allradantrieb mit zwei Motoren verfügt. Außerdem bietet er attraktive, hochwertige Designelemente.

      „Elektrofahren macht...
      29.04.2021, 10:52
    • Redaktion
      Volkswagen präsentiert Roadmap für klimaneutrale Mobilität
      von Redaktion
      Auf der ersten Way to Zero Convention gab Volkswagen heute Einzelheiten zu seinen Plänen zur Dekarbonisierung des Unternehmens und seiner Produkte bekannt. Das Unternehmen beabsichtigt, bis spätestens 2050 netto klimaneutral zu sein. Ein neuer vorläufiger Meilenstein ist die angestrebte Reduzierung der CO 2 -Emissionen pro Fahrzeug in Europa um 40 Prozent bis 2030, die das Konzernziel von 30 Prozent deutlich übertrifft (Basis: 2018). Infolgedessen würde ein durchschnittlicher Volkswagen rund...
      29.04.2021, 10:48
    • Redaktion
      VW präsentiert den ID.4 GTX mit Allradantrieb
      von Redaktion
      Volkswagen hat gerade das erste Allradmodell in der ID vorgestellt. Familie. Obwohl die Informationen zu den technischen Daten der ID.4 GTX bereits veröffentlicht wurden, hat der deutsche Autobauer zum ersten Mal den Preis von 50.415 Euro vor Subventionen bekannt gegeben. Das sportliche GTX-Modell soll diesen Sommer auf den Markt kommen.

      Die Erwartungen des deutschen Automobilgiganten sind hoch: Nach GTI und GTE soll das GTX-Label nichts weniger als „die Erfolgsgeschichte der sportlichen...
      29.04.2021, 10:47
    • Florida
      Porsche plant Batteriewerk in Tübingen
      von Florida
      Porsche will in Tübingen eine eigene Batteriezellenfabrik für die Herstellung von „Hochleistungsbatterien“ errichten. Obwohl der Stuttgarter Sportwagenhersteller plant, künftig Batterien für seine Elektroautos von der Muttergesellschaft Volkswagen zu kaufen, handelt es sich um Hochleistungszellen - das ist „eine Porsche-Domäne“.

      Dies zeigte Porsche-Chef Oliver Blume in einem Interview mit der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung . In dem Artikel wird er auch mit den...
      26.04.2021, 18:48

    Artikel und News

    Einklappen

    • Redaktion
      BMW und NVIDIA bringen virtuelle Fabrikplanung auf nächste Stufe
      von Redaktion
      Die BMW Group und NVIDIA generieren mit der Omniverse-Plattform einen völlig neuen Ansatz für die Planung hochkomplexer Fertigungssysteme. Das Virtual Factory Planning Tool integriert eine Reihe von Planungsdaten und -anwendungen und ermöglicht die Zusammenarbeit in Echtzeit mit uneingeschränkter Kompatibilität. Als Branchenführer setzen die BMW Group und NVIDIA neue Maßstäbe in der virtuellen Fabrikplanung.

      Milan Nedeljković, Vorstandsmitglied der BMW AG für Produktion: „Gemeinsam...
      29.04.2021, 10:53
    • Redaktion
      Vorgestellt: Der neue VW ID.4 GTX
      von Redaktion
      Bei der digitalen Weltpremiere am Flughafen Berlin Tempelhof präsentierte Volkswagen sein erstes vollelektrisches Hochleistungsmodell: den ID.4 GTX. Die neue Produktmarke bringt neue und intelligente Sportlichkeit in die Welt der Elektromobilität. Der ID.4 GTX ist das erste Modell, das auf der modularen elektrischen Antriebsmatrix (MEB) basiert und über einen Allradantrieb mit zwei Motoren verfügt. Außerdem bietet er attraktive, hochwertige Designelemente.

      „Elektrofahren macht...
      29.04.2021, 10:52
    • Redaktion
      Volkswagen präsentiert Roadmap für klimaneutrale Mobilität
      von Redaktion
      Auf der ersten Way to Zero Convention gab Volkswagen heute Einzelheiten zu seinen Plänen zur Dekarbonisierung des Unternehmens und seiner Produkte bekannt. Das Unternehmen beabsichtigt, bis spätestens 2050 netto klimaneutral zu sein. Ein neuer vorläufiger Meilenstein ist die angestrebte Reduzierung der CO 2 -Emissionen pro Fahrzeug in Europa um 40 Prozent bis 2030, die das Konzernziel von 30 Prozent deutlich übertrifft (Basis: 2018). Infolgedessen würde ein durchschnittlicher Volkswagen rund...
      29.04.2021, 10:48
    • Redaktion
      VW präsentiert den ID.4 GTX mit Allradantrieb
      von Redaktion
      Volkswagen hat gerade das erste Allradmodell in der ID vorgestellt. Familie. Obwohl die Informationen zu den technischen Daten der ID.4 GTX bereits veröffentlicht wurden, hat der deutsche Autobauer zum ersten Mal den Preis von 50.415 Euro vor Subventionen bekannt gegeben. Das sportliche GTX-Modell soll diesen Sommer auf den Markt kommen.

      Die Erwartungen des deutschen Automobilgiganten sind hoch: Nach GTI und GTE soll das GTX-Label nichts weniger als „die Erfolgsgeschichte der sportlichen...
      29.04.2021, 10:47
    • Florida
      Porsche plant Batteriewerk in Tübingen
      von Florida
      Porsche will in Tübingen eine eigene Batteriezellenfabrik für die Herstellung von „Hochleistungsbatterien“ errichten. Obwohl der Stuttgarter Sportwagenhersteller plant, künftig Batterien für seine Elektroautos von der Muttergesellschaft Volkswagen zu kaufen, handelt es sich um Hochleistungszellen - das ist „eine Porsche-Domäne“.

      Dies zeigte Porsche-Chef Oliver Blume in einem Interview mit der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung . In dem Artikel wird er auch mit den...
      26.04.2021, 18:48

    Anstehende Termine

    Einklappen

    Es gibt keine Ergebnisse zu diesen Suchkriterien.

    Lädt...
    X