2020 Audi S6 vs BMW M550i

Einklappen

AdTags for bol_rotation_160x600 (6695942)

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • 2020 Audi S6 vs BMW M550i

    Der 2020 Audi S6 kommt auf dem BMW M550i an Die neue echte Bedrohung für den BMW M550i ist der neue Audi S6. Dies sind die beiden besten heißen Luxuslimousinen des Segments. Im Gegensatz zu seinen Konkurrenten hat der M550i einen V-8 unter der Haube. Der 4-Liter-Twin-Turbo-4,4-Liter-Motor ist im Wesentlichen eine verbrauchte Version des M5 und hat eine robuste Leistung von 456 PS und ein Drehmoment von 480 lb-ft. All diese Kräfte werden über die Achtgang-Automatik und den Allradantrieb xDrive auf die Räder übertragen und bringen die Limousine in beeindruckenden vier Sekunden von 0 auf 60 Meilen pro Stunde. Der Audi S6 wird einen besseren Motor bekommen. In diesen Märkten, und zum Glück ist Amerika einer von ihnen, wird der S6 einen 2,9-Liter-V6 mit zwei Turboladern erhalten, den gleichen Motor, der auch den Audi RS5 antreibt. Es leistet 450 PS und 442 lb-ft Drehmoment. Das ist etwas weniger Leistung als beim M550i, der 456 PS und 480 lb-ft leistet. Ebenfalls, Der Bimmer-Motor ist ein charismatischerer 4,4-Liter-Twin-Turbo-V8. Trotzdem ist der geblasene Sechser des S6 ein guter Motor und hilft dem RS5, noch schneller zu sein als ein ähnlich angetriebenes M4 Comp Pack. Wenn wir einen S6 in die Hände bekommen, werden wir herausfinden, wie sich die beiden stapeln, aber zumindest für den Moment scheint es, als ob der alte BMW M550i immer noch den Leistungsvorteil gegenüber dem gut aussehenden, aber untermotorisierten Audi S6 hat.



Lädt...
X