AUDI 80 Werkstatthandbuch, Schaltpläne, Fehlercodes

Einklappen

Billboard

Einklappen

Video Intelligence

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • AUDI 80 Werkstatthandbuch, Schaltpläne, Fehlercodes

    AUDI 80 Werkstatthandbuch, Schaltpläne, Fehlercodes

    AUDI WORKSHOP PDF-HANDBÜCHER
    Code:
    Du musst dich
    registrieren und anmelden um diesen Inhalt sehen zu können


    Referenzen - Reparaturhandbücher für Audi 80 sowie Handbücher für Wartung und Betrieb von Audi 80 Fahrzeugen seit 1991.



    Diese Werkstatthandbücher beschreiben ausführlich Modelle mit Aufbauten Limousinen, Coupé, Coupe S2, Cabriolet mit 4-, 5- und 6-Zylinder-Benzinmotoren mit einem Arbeitsvolumen von 1,9, 2,0, 2,3, 2,8 Litern sowie mit Diesel und Turbo Dieselmotor mit 1,9 Liter Arbeitsvolumen, seit 1991 hergestellt, ausgestattet mit einem 5-Gang-Schaltgetriebe oder einem 4-Gang-AT mit Front- und Allradantrieb. Audi 80 PDF Service-Handbücher Kostenloser DownloadAudi 80
    Reparaturhandbücher enthalten eine Vielzahl von Abbildungen, die die Bedienelemente und einzelnen Arbeitsschritte zeigen. Abschnitte, die sich mit der schnellen und einfachen Fehlerbehebung befassen, helfen bei der Fehlerbehebung.



    Die Verfahren zur Reparatur von Motor, Antriebssystem, Auspuffsystem, Kupplung, Getriebe, Federung, Lenkung, Bremsen, Rädern und Reifen, Karosserie, Elektrogeräten, anderen Teilen und Baugruppen des Fahrzeugs werden ausführlich beschrieben.



    Die einzelnen Kapitel der Handbücher enthalten die Betriebsanleitung für den Audi 80, die Wartungshinweise und die elektrischen Schaltpläne des Fahrzeugs.



    Werkstatthandbücher sind für Besitzer von Fahrzeugen des Typs Audi 80, Mechaniker, Arbeiter von Tankstellen und Autopflegezentren bestimmt. Audi 80 PDF Werkstatthandbücher Kostenloser Download

    Audi 80 1987-1990 Service Manual - Bedienungs-, Reparatur- und Wartungsanleitung Audi 80/90 und Audi Coupe 1980-1988 release.

    Audi 80 1988-1992 Reparaturhandbuch - Handbuch für Wartung, Diagnose und Reparatur Audi 80 1988-1992 Release und Audi 90 / Coupe 1988-1991 Release Jahre.

    Audi 80 1992 (b4) Reparaturleitfaden (manuell)

    Audi 80 1992 Werkstatthandbuch - Handbuch für Reparatur und Wartung des Audi 80 ab 1992.

    Audi 80 B2 1979-1986 Reparaturanleitung

    Audi 80-90 Coupé 1978-88 Service-Handbücher

    Audi 80, Avant Service Manual - Multimedia-Handbuch für Wartung und Reparatur Audi 80 / Avant seit 1991.

    Audi B2 Quattro Typ 85 Reparaturanleitung Reparaturhandbuch PDF




    Code:
    Du musst dich registrieren und anmelden um diesen Inhalt sehen zu können

  • #2
    AUDI 80 Schaltplan

    Code:
    Du musst dich registrieren und anmelden um diesen Inhalt sehen zu können




    A1 - Steuereinheit zur Anreicherung der Mischung;

    A2 - Kommutator der Zündanlage TSZ-H;

    A3 - Spannungsregler;

    - - die Akku-Batterie;

    F1 - F17 - Sicherungen (Werksnummerierung);

    G - Generator;

    H1 - Tonsignal;

    Н2 - die Signalvorrichtung für das Abfallen des Niveaus der Bremsflüssigkeit;

    H3 - Signalgeber für Motorüberhitzung und Kühlmittelabfall; Н4 - der Indikator für den rechten Wendekreis;

    5 - der Indikator für den linken Richtungswechsel;

    H6 - Digitaluhr;

    Н7 - eine Lampe der Stundenbeleuchtung;

    Н8 - Warnlampe der Alarmanlage;

    Н9 - der Indikator für die Einbeziehung der dimensionalen Beleuchtung;

    Н10 - der Temperaturindex einer Kühlflüssigkeit;

    Н11 - der Index des Kraftstoffstandes in einem Tank;

    Н12 - Signalgeber für Notöldruck;

    H13 - Anzeige der angezogenen Parkbremse;

    14 - der Indikator für die Aufnahme eines Starters;

    H15 - Generatorfehleranzeige;

    Н16 - ein Tachometer;

    K1 - Busrelais "X";

    K2 - elektronischer Relais-Summer;

    К3 - das Relais der Einbeziehung der Heizung eines Einlasskollektors;

    К4 - die Kontrollvorrichtung der Anzeige des Notdrucks des Öls;

    K5 - Kühlerlüfterrelais;

    K6 - das Relais eines Tonsignals;

    К7 - das elektronische Relais des Richtungswechsels;

    K8 - das elektronische Relais der Verwaltung eines Scheibenwischers;

    К9 - das Relais eines Scheibenwischers;

    L - Zündspule;

    M1 - Starter;

    M2 - Lüfter;

    M3 - Scheibenwischer;



    M4 - Scheibenwaschpumpe;

    M5 - die Pumpe einer Scheibenwaschanlage;

    M6 - Lüfter der Heizungsanlage;

    Р1 - das Messgerät der Halle des Zündverteilers;

    22 - der Temperaturmesser einer Kühlflüssigkeit;

    Р3 - das Messgerät eines Tachometers;

    44 - die Anzeige des Kraftstoffstandes;

    R1 - Vergaserheizung;

    R2 - die Heizung eines Einlasskollektors;

    R3 - Helligkeitssteuerung der Beleuchtung des Kombiinstruments;

    R4 - Zigarettenanzünder;

    R5 - die Heizung des Hinterglases;

    S1 - der Zündschalter;

    S2 - Thermokontaktvorrichtung;

    S3 - Thermoschalter zum Aufheizen des Saugrohrs;

    S4 - der Zündverteiler;

    S5 - der Druckmesser des Öls auf 1,8 bar;

    S6 - Öldrucksensor bei 0,3 bar;

    S7 - thermischer Kühlmittelventilatorschalter;

    S8 - Bremslichtschalter;

    S9 - Lichtschalter;

    S10 - Kontaktgruppe für blinkende Lichter;

    S11 - der Schalter der Beleuchtung eines Gepäckträgers;

    S12 - Rückfahrlichtschalter;

    S13 - die Taste eines Tonsignals;

    S14 - das Umschalten der Indexe der Wende;

    S15 - Alarmschalter;

    S16-S19 - Türschalter links vorne, hinten links, rechts vorne und hinten rechts;

    S20 - der Schalter eines Scheibenwischers;

    S21 - der Pegelstand einer Kühlflüssigkeit;

    S22 - der Füllstandsmesser einer Bremsflüssigkeit;

    S23 - Taste zum Einstellen der elektronischen Uhr;

    S24 - das Maß der Aufnahme einer Feststellbremse;

    S25 - Sensor des Starters;

    S26 - Heizlüfterschalter;

    S27 - der Schalter eines Heizers der Hinterglasscheibe;

    W1 - Fahrtrichtungsanzeiger links hinten;

    W2 - linke hintere Positionsleuchte;

    W3-W4 - Bremslichter;

    W5 - rechte hintere Positionsleuchte;

    W6 - Fahrtrichtungsanzeiger rechts hinten;

    W7, W8 - der linke Scheinwerfer;

    W9, W10 - rechter Scheinwerfer;

    W11, W12 - Parklicht links und rechts vorn;

    W13 - Lampe für Handschuhfachbeleuchtung;

    W14 - Lampen der Beleuchtung einer Tafel;

    W15 - Lampe der Beleuchtung eines Gepäckträgers;

    W16 - die Lampe zur Beleuchtung des Motorraums;

    W17, W18 - Rückfahrscheinwerfer;

    W19, W20 - rechte und linke Fahrtrichtungsanzeiger;

    W21 - Innenbeleuchtung;

    W22-W27 - Beleuchtungslampen einer Gerätekombination;

    W28 - das Feuer des Zigarettenanzünders;

    X1-X19 - Verbinder (Farbe im Diagramm entspricht der Farbe des Verbindergehäuses), installiert: X1 - direkt auf der Schürze;

    X2 - in der Nähe des Zündverteilers;

    X3 - in der Nähe des Vergasers;

    X4 - in der Nähe des Ventils Y2;

    X5 - in der Nähe des Ansaugkrümmers;

    X6, X7, X9, X11, X12 - in der Nähe des Montageblocks;

    X8 - im Kofferraum links;

    Х10, Х13, Х17 - links hinter dem Bedienfeld der Geräte;

    X14 - links hinter dem Kombiinstrument;

    Х16 - auf dem Kombiinstrument (gelb);

    X18 - auf dem Kombiinstrument (blau);

    X19 - in der Mitte der Instrumententafel;

    Y1 - das Ventil zur Anreicherung der Mischung;

    Y2 - Luftüberschußventil;



    Y3 - Vergaserdüsenventil ELEKTRISCHE AUSRÜSTUNGSDIAGRAMM FÜR AUDI-80 1,8S

    AUDI 80 Schaltplan
    Verbindungspunkte der Verbraucher mit der "Masse" (in den Kreisen in den Kreisen nahe der Sammelschiene angegeben):

    1 - im Kabelbaum der Instrumententafel;

    2 - im Batteriefach;

    3 - vorne rechts am Gurtzeug;

    4 - im vorderen linken Kabelbaum;

    5 - in einem Drahtgeflecht hinter dem Motorraum;

    6 - im Kofferraum gelassen;

    7 - links hinter der Instrumententafel.

    Das Diagramm der Position der Steckverbinder und ihrer Kontakte im Montageblock (im Diagramm der elektrischen Ausrüstung ist der Anschluss des Kabels, z. B. an der Klemme 75al des Steckers J, mit J / 75al angegeben). Diagramm der Position der Steckverbinder und ihrer Kontakte im MontageblockDiagramm der Position der Steckverbinder und ihrer Kontakte im Montageblock

    Kommentar

    Netletix Inread

    Einklappen

    Anzeige

    Einklappen

    Neue Themen

    Einklappen

    Mirando Billboard

    Einklappen

    Neue Artikel

    Einklappen

    • Florida
      Ballard & ABB entwickeln FC-Schlepper
      von Florida


      Ballard Power Systems gab seine Zusammenarbeit mit ABB und anderen Konsortialpartnern im Rahmen des Fuel Cells and Hydrogen Joint Undertaking (FCH JU) Projekts Flagships bekannt. Ziel ist die Entwicklung eines brennstoffzellenbetriebenen Schleppers für Binnenschiffe.

      Das von den Partnern zu erstellende Schlepperboot wird ab 2021 in Frankreich eingesetzt. Unter der Flagge der Sogestran-Tochter Compagnie Fluviale de Transport (CFT) soll sie ihren Betrieb auf der Rhône...
      Gestern, 09:48
    • Florida
      BlackBird bestellt 110 Elektroflugzeuge von Bye Aerospace
      von Florida


      Der US-Hersteller Bye Aerospace gab einen weiteren Großauftrag für sein Elektroflugzeug bekannt. Nachdem das norwegische Unternehmen OSM Aviation kürzlich 60 Elektroflugzeuge bestellt hat, hat BlackBird nun 110 Elektroflugzeuge bestellt.

      Der On-Demand-Flugdienst, auch bekannt als eine Art "Uber für Flugzeuge", kauft 100 viersitzige eFlyer 4 und zehn zweisitzige eFlyer 2, um sie ab dem nächsten Jahr in seine Plattform zu integrieren. Der eFlyer 2 befindet...
      Gestern, 09:47
    • Florida
      BMW hat Pläne für faltbaren elektrischen Tretroller
      von Florida


      BMW bringt im September einen elektrischen Kickroller mit einer Reichweite von bis zu zwölf Kilometern und einer Geschwindigkeit von 20 km/h auf den Markt. Der in Zusammenarbeit mit Micro Mobility Systems entwickelte Dreifach-Faltungsmechanismus ist auf Verbraucher mit hoher Mobilität ausgerichtet.

      Der neue schwarze BMW E-Scooter wiegt neun Kilo und sieht aus wie ein Leichtgewicht. Ein 150-Watt-Motor und eine nicht spezifizierte Batterie sind "fast unsichtbar in...
      Gestern, 09:47
    • Florida
      Bosch eBike Systems kündigt R200 E-Bike Reichweitentest an
      von Florida


      Bosch eBike Systems hat Fortschritte bei der Messung der Reichweite von E-Bikes mit definierten Parametern erzielt. Der R200 wurde in Zusammenarbeit mit dem ZIV (Bundesverband der Fahrradindustrie) entwickelt und steht hinter großen Unternehmen der Fahrradbranche.

      Der so genannte "standardisierte Reichweitentest R200" Bosch eBike Systems und ZIV haben sich jetzt die Unterstützung der Accell Group, Shimano und Velotech gesichert. Darüber hinaus arbeiten die...
      Gestern, 09:46
    • Florida
      Indien erwägt Verbot von Fahrrädern und Trikes mit fossilen Brennstoffen
      von Florida


      Um die Umweltverschmutzung einzudämmen und die Abhängigkeit von fossilen Brennstoffen zu verringern, drängt eine hochrangige Regierungsbehörde in Indien darauf, dass ab April 2023 nur noch elektrische Dreiräder oder Rikschas und ab April 2025 ausschließlich elektrische Zweiräder verkauft werden dürfen.

      Dies wurde mit Bezug auf ungenannte Insider berichtet. Es wurde auch vorgeschlagen, die Höhe der Subventionen für elektrische Rikschas zu verdoppeln, um die Preise...
      Gestern, 09:24

    Anstehende Termine

    Einklappen

    Moneytizer Skyscraper

    Einklappen
    Lädt...
    X