Netzwerkprobleme Gran Turismo Sport

Einklappen

AdTags for bol_rotation_160x600 (6695942)

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Netzwerkprobleme Gran Turismo Sport

    Typisch GT Sport, 21.00 Feierabend, denkst Dir cool um 22.40 Das Rennen kannste fahren, geh punkt 22.25 in die Lobby um noch bisschen zu testen, ticker läuft runter....bitte warten...Spielverbindung wird hergestellt....und zack Netzwerkverbindung verloren Ich hasse Euch alle

  • #2
    Das hab ich immer wenn ich um 16:00 oder 17:00 Uhr starten möchte

    Kommentar


    • #3
      Im „Offene Lobby“-Modus wird der Spieler, der einen Raum erstellt, zum Besitzer dieses Raums. In den Raumeinstellungen können Sie angeben, ob der Raumbesitz festgelegt sein soll oder nicht. Ob ein festgelegter Raumbesitz empfehlenswert ist oder nicht, hängt von der Bandbreite und dem NAT-Typ des Besitzers ab. Weiter unten finden Sie Näheres dazu. Nähere Einzelheiten zur Bandbreite und zum NAT-Typ finden Sie auf der Seite „Flüssige Online-Rennen genießen“ im Abschnitt „Lobby“ in diesem Handbuch.

      Festgelegter Raumbesitz (sternenförmiges Netzwerkmodell)
      Ist der Raumbesitz festgelegt, wird das Rennen unterbrochen, wenn Verbindungsprobleme aufseiten des Raumbesitzers auftreten oder er das Rennen verlässt. Jedoch ermöglicht es das Modell des festgelegten Raumbesitzes, dass ein Rennen stattfinden kann, solange eine Verbindung zwischen den einzelnen Spielern und dem Raumbesitzer besteht. So ist die Wahrscheinlichkeit geringer, dass Rennen durch die Netzwerkumgebung oder die Netzwerkgeräte einzelner Spieler unterbrochen werden. (Kompatibilitätsprobleme zwischen Netzwerkgeräten wie Routern treten nur zwischen den einzelnen Spielern und dem Raumbesitzer auf.)

      Dies wird als sternenförmiges Netzwerkmodell bezeichnet. Bei diesem Modell ist der Spieler, der den Raum erstellt hat, der Besitzer und gleichzeitig Host für bis zu 15 weitere Spieler. Sofern Ihr NAT-Typ „3“ ist, spielen Sie bitte in Räumen mit festgelegtem Raumbesitz.

      Im sternenförmigen Netzwerkmodell muss der Raumbesitzer über eine hohe Netzwerk-Bandbreite verfügen. Das bedeutet, dass nicht jeder Spieler Raumbesitzer werden kann. Sollte doch ein Spieler mit geringer Bandbreite Raumbesitzer werden, kann es vorkommen, dass die Fahrzeuge bei Online-Rennen unnatürliche Bewegungen zeigen.

      Nicht festgelegter Raumbesitz (vermaschtes Netzwerkmodell)
      Ist der Raumbesitz nicht festgelegt, wird der Raumbesitz automatisch auf einen anderen Spieler übertragen, sobald der aktuelle Besitzer Verbindungsprobleme hat oder das Rennen verlässt.

      Bei nicht festgelegtem Raumbesitz müssen bis zu 16 Spieler mit bis zu 15 anderen Spielern verbunden sein, damit ein Online-Rennen stattfinden kann. Diese Art Netzwerk, bei der jeder Spieler mit jedem Mitspieler verbunden ist, wird als vermaschtes Netzwerkmodell bezeichnet.

      Beim vermaschten Netzwerkmodell ist die Wahrscheinlichkeit von Verzögerungen geringer als beim sternenförmigen Modell, sodass es sich für qualitativ hochwertige Rennen eignet. Gibt es allerdings Kompatibilitätsprobleme mit der Netzwerkumgebung oder den Netzwerkgeräten eines Spielers, ist die Wahrscheinlichkeit höher, dass während des Rennens Fehler auftreten.

      Es kann vorkommen, dass Spieler, deren Netzwerk-NAT-Typ „3“ ist, nicht an Rennen teilnehmen können, die das vermaschte Netzwerkmodell verwenden.

      Kommentar


      • #4
        Hab die Probleme mit nem Bekannten mit dem ich spiele. Ich hab ne Leitung von über 200000. Er nur 50000. Heisst wenn ich bei ihm reingehen passt sich der Server seiner Leistung an. Fliege fast jeden Abend raus. Andersrum genauso. Bekommen die einfach nicht hin bei Gt Sport. War bei gt6 schon so. Gestern fahre ich Nordschleife mit nem anderen Bekannten. Alles gut. Kommt der andere rein in die lobby puff war ich kurz Daan ach draussen.

        Kommentar

        Lädt...
        X