Die Geschichte von Audi

Einklappen

Billboard

Einklappen

Video Intelligence

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Die Geschichte von Audi

    Audi Geschichte

    AUDI AG - der deutsche Automobilhersteller als Teil des Volkswagen Konzerns, spezialisiert auf die Produktion von Automobilen der Marke Audi. Hauptsitz in Ingolstadt (Deutschland). Präsident des Verwaltungsrates - Matthias Müller. Das Produktionsvolumen betrug 2015 rund 1.830.334 Automobile. Im Jahr 2012 belegten deutsche PKW-Experten die besten Gebrauchtwagen. Die Marke Auto Audi wurde unter den besten Gebrauchtwagen ausgezeichnet. Audi A6 Service-HandbücherAudi A6
    AudiIn seiner jetzigen Form handelt es sich um einen Nachfolger der Group Auto Union, die aus dem Zusammenschluss von vier Automobil- und Motorradherstellern unter den Markennamen DKW, Horch, Audi und Wanderer hervorgegangen ist. Nur Marke Audi blieb aufgrund von Änderungen übrig. Die erste Wanderer Automarke erschien 1913, die erste eigene Firma (Horch & Co.), die August Horch 1899 organisierte, und nachdem die Gläubiger ihn 1909 aus den Fällen entfernt hatten, wurde die Firma Audi Automobil-Werke gegründet, die als " Automobilfabrik Audi. " Und 1910 wurde das erste Auto veröffentlicht. Aus dem Deutschen übersetzt heißt Jorge (Horch) "Zuhören". Bei der Wahl eines Namens für die neue Marke schlug der Sohn eines Geschäftspartners im August vor, dasselbe Wort zu verwenden, allerdings nur in der lateinischen Version, dh "Audi". Im Jahr 1921 gelang dem Unternehmen der Durchbruch. In diesem Jahr erschien das erste deutsche Auto mit Linkslenkung. Zuvor war das Unternehmen nur mit dem Motor und der Federung beschäftigt, aber jetzt begann sie auf die einfache Bedienung zu achten. Im Jahr 1928 wurde die Marke Motoproizvoditelem DKW gekauft, und 1931 wurde das Debüt dererstes Auto der Welt mit Frontantrieb, DKW F1. Zu dieser globalen Wirtschaftskrise, die 1929 begann, beizutragen. Die Tatsache, dass Autos mit großer Hubraumkapazität aufgrund des allgemeinen Geldmangels nicht mehr gefragt sind. Und dann beauftragte Audi die Entwicklung eines Kompaktwagens mit Frontantrieb.

    Der Vorstoß, die vier Autohersteller zu integrieren, gab der Sächsischen Kommunalbank den Kreditgeber dieser Unternehmen. Er fürchtete um ihre Investitionen in die Automobilindustrie. 29. Juni 1932 Zusammenschluss der Audi-Werke Horch und DKW zur Auto Union AG. Sein Symbol wurde allen vier Ringen bekannt. Nach dieser Fusion wurde der zweite Automobilhersteller in Deutschland. Briefmarken Audi, DKW, Horch und Wanderer konkurrierten nicht miteinander. Tatsache ist, dass jeder Klasse ein eigenes Marktsegment zugeordnet wurde: Audi engagierte sich in Sportwagen, DKW-Motorräder, Horch - groß und reich mit Autos geschmückt, und Wanderer-Luxussegment-Durchschnitt. Die Firma hat im Autorennsport teilgenommen. Seit mehreren Jahren gewann das Modell Auto Union «Silver Arrow» bei einer Vielzahl von Rennen und Meisterschaften auf der ganzen Welt. Dies war die Etablierung vieler Weltrekorde. 1940 wurde die Befreiung aller zivilen Fahrzeuge minimiert. Verbandsfabriken wechselten zum Produktionspersonalwagen Horch 901.

    Am Ende des Zweiten Weltkrieges wurden durch den Luftangriff der Alliierten alle Werke der Sächsischen Auto Union zerstört, und viele Mitarbeiter und das Management der Gruppe verließen die sowjetische Besatzungszone. Die gesamte Ausrüstung, die überlebt hat, wurde abgebaut und entfernt. Der Unternehmensleitung kurz vor dem Krieg gelang es, nach Bayern zu ziehen. Ende 1945 erschienen in Ingolstadt sogar Lager Auto Union Ersatzteile. Bis zur vollen Produktion war es jedoch noch ein weiter Weg. Erst am 3. September 1949 wurde die Produktion von Motorrädern und Lieferwagen wieder aufgenommen. Das Unternehmen ist neu registriert und wurde mit der Auto Union GmbH ausgezeichnet. 1950 gab es die erste Nachkriegs-Pkw-Gruppe, die DKW F89 P Master Class. Audi-R8 ReparaturanleitungenAudi R8
    Im April 1958 erwarb eine Aktiengesellschaft, die Daimler-Benz AG, einen Anteil von 88% an der Auto Union und ein Jahr später das Unternehmen vollständig. Ingolstädter Firma wurde eine Tochtergesellschaft davon. Die Beliebtheit des Modells Volkswagen Käfer wirkte sich jedoch negativ auf das Absatzvolumen anderer Kleinwagen und die finanzielle Situation der Group Auto Union aus, und 1964 wurde das Unternehmen Teil des Volkswagen. 1965 wurde beschlossen, alle neuen Modelle des Unabhängigkeitsverlustes unter der Markengruppe Audi zu veröffentlichen. Das erste Mal nach der Übernahme von Volkswagen wollte Audi nichthat eigene Autos entwickelt. Sie sollten in den Räumlichkeiten des Unternehmensmodells Volkswagen Beetle veröffentlicht werden. Ludwig Kraus, damals Leiter der Designabteilung, entschloss sich jedoch, vor allen ein Modell zu entwickeln. Letztendlich wird es in Wolfsburg noch gelernt, hat sich aber nicht eingemischt. Es wurde ein Mittelklassewagen, das die Frucht solcher Aktivitäten des Audi 100 ist, der 1968 erschien.

    Die Aktiengesellschaft Volkswagenwerk AG fusionierte 1969 die Auto Union GmbH und die NSU Motorenwerke AG aus Neckarsulm. Das Unternehmen wurde in Audi NSU Auto Union AG mit Sitz in Neckarsulm umbenannt. 1974 gab es ein bedeutendes Ereignis. Der Leiter der Designabteilung wurde Pёh Ferdinand (Ferdinand Piëch).

    Nun, Jahre später, wird diese Periode "Zeitalter von Pёha" genannt. Es war während seiner Führung des Unternehmens bemerkenswerte Höhen erreicht. In diesen Jahren gibt es Fünfzylinder-Motor (1976), Turbonagnetaniya-Technologie (1979) und Allradantrieb quattro (1980). In Bezug auf den Allradantrieb - es war der erste Pkw der Welt mit permanentem Allradantrieb auf allen Rädern. In der Zeit von 1982 bis 1987 wurden mit diesem Modell 23 WRC-Siege in den Stadien der Meisterschaft gewonnen. C 1985 steigert das Unternehmen die technologischen Entwicklungen kontinuierlich. Dazu gehören: eine vollständig verzinkte Karosserie, das perfekte aerodynamische Design, der weit verbreitete Einsatz von Ottomotoren mit Turboaufladung, kraftstoffsparende Dieselmotoren mit Direkteinspritzung, Aluminiumlegierungsgehäuse,

    Im Jahr 1993 wurde der Audi-Konzern gebildet, von dem ein Teil schließlich in die ungarischen und brasilianischen Einheiten eingegliedert wurde, die in die britische Cosworth Technology und Automobile Lamborghini Italian und Spanish SEAT aufgenommen wurden. Das Unternehmen entwickelt sich dynamisch in den meisten der heutigen Avtonapravleny. Dieses Geschäftsfeld (A6), Executive (A8) umfasst Sport- und Rennwagen (Audi TT, Rennversion A4, Supercar R8) sowie die Frequenzweichen Q7, Q5 und Q3. Audi TT Service-Handbücher für 2015Audi TT 2015Marketing

    • Im Jahr 2009 wurde Audi Titelsponsor des FIS-Europacups im alpinen Skisport, der in Moskau stattfindet.
    • Audi war 2011 Sponsor des Fußballclubs Zenit (St. Petersburg) und war bis 2008 Sponsor des FC Bayern (München).
    Wettbewerb

    Jeder weiß, dass der Hauptkonkurrent Audi auf dem Automobilmarkt der Mercedes-Benz und BMW, die sogenannte "deutsche Troika", sind. Viele glauben, dass der Krieg mit dem Werbeplakat BMW im Jahr 2006 begann, als die Firma BMW "cute" Audi zu seinem Sieg im Wettbewerb "Auto des Jahres" -2006 in Südafrika gratulierte. Aber nein, alles begann in den 80er Jahren, als Audi ein Werbevideo veröffentlichte, in dem Audi 200 acht Mercedes-Benz E-Klasse (W124) und die BMW 5er-Reihe (E28) umspult. Nur ein Jahr später BMWhat ein Antwortvideo veröffentlicht, das das neue Modell der BMW 5er-Reihe (E34) zeigt. Commercials BMW präsentiert drei Autos, alle Autos sind mit drei Klingen bedeckt. Das erste Auto war der BMW 5er, und die beiden anderen Autos schmolzen dramatisch und Bettwäsche, die mit zu Boden gefallenem Boden bedeckt waren, war ein Hinweis von Audi und Mercedes-Benz. Mercedes-Benz hat beschlossen, die Werbefirma Audi und BMW zu ignorieren, ohne auf diese bis heute nichts einzugehen. Werbekrieg Audi und BMW sind immer noch im Gange. Vor nicht langer Zeit kam in einem Werbekrieg Lexus . Audi Q7 Service-HandbücherAudi Q7
    Im Sommer 2016 hat Audi eine kostengünstige Version des A4 ULTRA mit Vorderradantrieb entwickelt, die 2017 in den Verkauf gehen wird. Das Auto hat eine bessere Leistung als die nächsten Konkurrenten BMW 320i, Mercedes-Benz C300 und Lexus IS 200t. Der Zweiliter-Turbomotor hat 190 PS bei 8,7 Litern im Stadtmodus und 6,4 auf der Autobahn.

Netletix Inread

Einklappen

Anzeige

Einklappen

Neue Themen

Einklappen

Mirando Billboard

Einklappen

Neue Artikel

Einklappen

  • Florida
    Dänemark: Weltweit stärkste Elektrofähre "Ellen"
    von Florida


    Die "Ellen" ist im Begriff, in den Personenverkehr einzusteigen. Die leistungsstärkste vollelektrische Fähre der Welt wird bald zwischen den dänischen Inseln Ærø und Fynshav verkehren - die längste Strecke, die eine Elektrofähre zurücklegen kann.

    Es gibt nur wenige Rekorde, die von der "Ellen" nicht gebrochen wurden. Mit einer Kapazität von 4,3 MWh verfügt sie über den größten derzeit auf einem Schiff installierten Batteriepack. Mit einer...
    13.06.2019, 17:58
  • Florida
    Silent Air Taxi: Ein neues Hybridflugzeug aus Deutschland
    von Florida


    Das nächste Projekt des Aachener Elektroauto-Pioniers Günther Schuh hat einen Titel: e.SAT. Gemeinsam mit der RWTH Aachen und der Fachhochschule Aachen hat das Unternehmen das hybrid-elektrische Kleinflugzeug Silent Air Taxi vorgestellt.

    Klein, leicht und leise: Bis 2024 wollen die Aachener Entwickler das Hybrid-Kleinflugzeug in Betrieb nehmen und offiziell genehmigen. Das fünfsitzige Silent Air Taxi wird als Feeder zu den großen Flughäfen dienen und so den Verkehr...
    13.06.2019, 17:56
  • Florida
    London: Lilium plant Softwareentwicklung für Lufttaxis
    von Florida


    Das Startup Lilium aus München will in London ein "erstklassiges Software-Team" aufbauen. In der britischen Hauptstadt sollen Hunderte von High-End-Software-Arbeitsplätzen entstehen. Für das Projekt holt Lilium einige prominente Manager an Bord.

    In den nächsten fünf Jahren soll das neue Team in London die notwendige Software zur Implementierung der elektrischen Lufttaxis entwickeln, da Lilium die Markteinführung bis 2025 plant. Das Team wird von Carlos...
    13.06.2019, 17:55
  • Florida
    Bird zeigt ersten zweisitzigen EV
    von Florida


    Bird hat gerade den Bird Cruiser vorgestellt: ein neues, sitzendes, elektrisches Zweirad, das optional mit Fußrasten oder Pedalen ausgestattet werden kann. Das neue Fahrzeug wird in diesem Sommer als Teil der globalen Flotte von Bird's gemeinsamen Fahrzeugen sowie als Teil der Plattform-Partner eingeführt.

    Der Bird Cruiser erinnert an ein Motorrad mit großem Scheinwerfer, dicken Reifen und einem langen, gepolsterten Sitz, der groß genug für zwei Passagiere ist. Im...
    13.06.2019, 17:55
  • Florida
    China will Quoten auf Nummernschildern für NEVs abschaffen
    von Florida


    Nachdem China die EV-Subventionen gekürzt hat, bevor es sie im nächsten Jahr abschafft, ist Peking immer noch für neue Energiefahrzeuge und plant die Abschaffung der Kennzeichenbeschränkungen für neu registrierte NEVs.

    Bislang hatte die chinesische Regierung nicht nur die Kennzeichenquoten für Verbrennungsmotoren sehr streng begrenzt, sondern in einigen Regionen auch neue Energiefahrzeuge aufgenommen. Um den Absatz von Elektrofahrzeugen ohne Subventionen weiter...
    13.06.2019, 17:54

Anstehende Termine

Einklappen

  • 00:00 |

    Die Messe ABENTEUER & ALLRAD in Bad Kissingen ist die größte Off-Road-Messe der Welt. Bei den rund 250 nationalen und internationalen Ausstellern aus aller Welt können sich die Besucher...
  • 00:00 |

    Die IONICA in Zell am See ist ein Kongress, Expo, Show & Action rund um die Faszination E-Mobilität zu Wasser, zu Land und in der Luft. Mit der IONICA Messe Zell am See wird der zukunftsträchtigen...
  • 00:00 |

    Drees

    VAG Treffen am Ring 2019 - powered by FTS-Tuning // 27.06. bis 30.06.2019

    Was vor vielen Jahren einst klein begann, ist nun zu einem großen Mehrtagestreffen (mit über 500 Fahrzeugen...
  • 00:00 | 28.-30. Juni Finowfurt "Race 61" Rock and Race (Luftfahrtmuseum )...
  • 00:00 |

    Die Messe Swiss Car Event Genf ist ein internationales Tuning-Treffen. Zahlreiche Aussteller präsentieren sich auf dem Swiss Car Event Messe Genf mit ihren aktuellen Produkten und Dienstleistungen,...
  • 00:00 |

    Das Barracuda Beach Bulli Festival wird vom 03.07.-07.07.2019 stattfinden. Also 5 Tage Bus Treffen der Extraklasse. Es wird für 3, 4 und 5 Tage die passenden Ticketangebote für euch geben....
  • 00:00 |

    Die Messe München eMOBIL ist eine Ausstellung rund um den Bereich Elektromobilität. Verschiedene namhafte Aussteller präsentieren sich auf der eMOBIL Messe München, bilden das Spektrum...
  • 00:00 |

    Die Messe MotoTechnica in Ansbach ist ein internationaler großer Oldtimer Spezialmarkt mit großem Oldtimertreffen. Zahlreiche Händler und private Anbieter präsentieren sich auf der MotoTechnica...
  • 00:00 |

    Die Messe Legenden in Lippe Lemgo ist ein Old- & Youngtimertreffen. Zahlreiche Aussteller präsentieren auf der Legenden in Lippe Messe Lemgo ihre Produkte und Dienstleistungen rund...
  • 00:00 | 7. Juli Bad Oldesloe "Tuning 4 Kids" Allcartreffen (Familia/Lily-Braun-Str. )...
  • 00:00 | 7. Juli Zeven "Oldtimerschau" (Gerhard-Liesegang-Str. )...
  • 00:00 | 7. Juli Lübeck Oldtimertag (TÜV Nord/Maybachstraße 2 )...
  • 00:00 | Hier nun der offizielle Treffpunkt der RST-Owners Germany für das große RST-Treffen am 07.07.2018 am Nürburgring:

    Ahrstraße 0, 53533 Dorsel
    Camping Anlage an der Stahlhütte


    ...
  • 00:00 |

    Die Messe CONCAR-EXPO Berlin ist eine internationale Fachmesse für connected Car & Mobility Solutions. Zahlreiche Aussteller informieren auf der CONCAR-EXPO Messe Berlin über die wichtigsten...
  • 00:00 |

    Die Veranstaltung Pyrmonter Wirtschaftswunder bietet neben vielen historischen Fahrzeugen (bis Baujahr 1979) auch ein vielfältiges Musikprogramm. Diverse Aussteller zeigen auf diesem Pyrmonter...
  • Lädt...
  • Keine weiteren Eintragungen.

Moneytizer Skyscraper

Einklappen
Lädt...
X