Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Zweirad News

Einklappen

Anzeige

Einklappen

Zweirad

  •  
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • BajaBoard präsentiert das elektrische Skateboard Pantera

    BajaBoard präsentiert das elektrische Skateboard Pantera



    Die Australier BajaBoard präsentieren das Pantera, ein elektrisches Skateboard, das eine Höchstgeschwindigkeit von 72 km / h erreichen kann. Aus diesem Grund spricht BajaBoard von einem "Technologie-Demonstrator", der für den privaten Gebrauch und nicht für öffentliche Straßen bestimmt ist.

    geek.com , newsatlas.com...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Zero Motorcycle's zeigt leistungsstärkstes elektrisches Motorrad

    Zero Motorcycle's zeigt leistungsstärkstes elektrisches Motorrad



    Der US-Hersteller Zero Motorcycles hat nun das SR/F vorgestellt, sein bisher leistungsstärkstes Elektromotorrad. Das 82 kW starke Elektrofahrrad hat ein Drehmoment von 190 Nm, eine Höchstgeschwindigkeit von 200 km/h und eine Reichweite von 322 Kilometern mit dem PowerTank von Zero.

    Die neue SR/F mit 14,4 kWh Akku wurde von Zeros CEO Sam Paschel in der Innenstadt von New York vorgestellt. Das erste kommerziell erhältliche vernetzte Motorrad gibt dem Fahrer die Möglichkeit,...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Silence verkauft jetzt Elektroroller an Privatkunden [VIDEO]

    Silence verkauft jetzt Elektroroller an Privatkunden [VIDEO]



    Der spanische E-Scooter-Hersteller Silence geht über seinen bisherigen B2B-Ansatz hinaus und verkauft Elektroroller auch an Privatkunden. In Spanien startet eine begrenzte Verkaufsaktion und der S01 übernimmt die abnehmbare und fahrbare Batterie aus dem kommerziellen Modell.

    Die ersten 500 Einheiten des Elektrorollers von Silence können gegen eine Kaution von 600 Euro vorbestellt werden und sind für spanische Kunden bestimmt und kosten jeweils 5.995 Euro. Später...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • GM enthüllt E-Bike-Marke Ariv für Europa

    GM enthüllt E-Bike-Marke Ariv für Europa



    GM hatte im vergangenen Jahr Pläne für eine Pedelec-Linie angekündigt, und jetzt ist der amerikanische Automobilhersteller bereit, unter dem Label Ariv auf den Markt zu kommen. Die ersten beiden Pedalassistenzmodelle, eines davon ein Faltrad, sollen im Sommer in den stärksten E-Bike-Märkten Europas eintreffen.

    General Motors hatte sich an die Menge gewandt, um einen Namen für ihre Elektrofahrradlinie zu finden, die bereits im November und in Ariv existierte. Die...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Schottland subventioniert E-Bikes und Elektromobilität

    Schottland subventioniert E-Bikes und Elektromobilität



    Die schottische Regierung unterstützt 27 Organisationen, Universitäten und Gemeinden in einer zweiten Runde ihres eBike Grant Fund beim Kauf von E-Bikes. In der neuen Runde werden insgesamt 462.000 Pfund an 258 neue E-Bikes gehen, darunter sechs Elektro-Cargo-Bikes.

    Durch direkte Zuschüsse oder Match-Finanzierung konzentriert sich der eBike Grant Fund auf die Unterstützung von Gemeindeorganisationen, lokalen Behörden, öffentlichen Einrichtungen, Hochschulen und...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Ducati bestätigt Serienproduktion von Elektromotorrädern

    Ducati bestätigt Serienproduktion von Elektromotorrädern




    Der italienische Motorradhersteller Ducati wird Elektro-Motorräder in Serie produzieren. Claudio Domenicali, CEO von Ducati, sagte bei einem Motostundent Event in Spanien, die Entwicklung sei bereits fast seriennah.

    "Die Zukunft ist elektrisch, wir sind nicht mehr weit von der Serienproduktion entfernt", sagte der Ducati-Chef, aber ohne weitere Details.

    Während Ducati noch keine Elektromotorräder produziert hat, haben sie in Zusammenarbeit...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Motorradtouren im Bayerischen Wald

    Motorradtouren im Bayerischen Wald




    Tour-Informationen

    Bayern ist eine unberührte Region mit Bergen, Wiesen und Wäldern. Dies ist ein großartiges Radsportland mit atemberaubender Landschaft und Hotels die motorradfreundlich sind.

    Ob Sie gerne auf dem Land und in ruhigen Bergdörfern fahren oder Barockschlösser und mittelalterliche Städte besuchen, diese Tour ist für Sie geeignet. Allerdings werden Sie nie weit weg von malerischen Bergstraßen und Pässen sein.

    Ihr Vier-Sterne...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen
    Zuletzt geändert von Florida; 17.01.2019, 06:26.

  • Novus Elektro-Motorrad verblüfft mit Design

    Novus Elektro-Motorrad verblüfft mit Design



    Auf der diesjährigen CES in Las Vegas, Deutschland, hat die Firma NOVUS ihr superleichtes Elektro-Motorrad, auch Novus genannt, vorgestellt. Der Vollcarbonrahmen des Bikes ermöglicht ein unverwechselbares Design, obwohl der Preis von rund 35.000 Euro deutlich über dem anderer Marken liegt.

    Es besteht kein Zweifel daran, dass das Design dieses Bikes ein echter Hingucker ist. Der außergewöhnliche einfarbige Carbon-Rahmen erfüllt die doppelte Funktion, sowohl das Exoskelett...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Harley zeigt technische Details der LiveWire

    Harley zeigt technische Details der LiveWire




    Harley-Davidson hat technische Details zu seinem ersten Elektromotorrad veröffentlicht, das im Herbst dieses Jahres auf den Markt kommen wird und ab sofort bei US-Händlern vorbestellt werden kann. Weitere Konzepte sind auch auf der CES in Las Vegas zu sehen.

    Erstmalig in der Serienversion des Elektro-Debüt-Motorrads, der LiveWire: Es beschleunigt von 0 auf 60 mph in 3,5 Sekunden und bietet eine Reichweite von rund 177 km (110 Meilen). Als Ladestandard wird ein...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Unbekannter deutscher Automobilspezialist investiert in Etergo für E-Roller

    Unbekannter deutscher Automobilspezialist investiert in Etergo für E-Roller




    Das niederländische Startup Etergo (vormals Bolt Mobility) hat zehn Millionen Euro für die Massenproduktion seines ersten Elektrorollers AppScooter gesichert. Die Investition stammt von einem namenlosen deutschen Automobilspezialisten. Die erste Serie soll in der zweiten Jahreshälfte 2019 in Deutschland und den Niederlanden ausgeliefert werden.

    Mit einer möglichen Reichweite von bis zu 240 km (bei einer konstanten Fahrgeschwindigkeit von 2o km / h) kann der...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Honda bringt den Elektroroller PCX mit Batteriewechsel auf den Markt

    Honda bringt den Elektroroller PCX mit Batteriewechsel auf den Markt




    Honda hat mit der Vermarktung des ursprünglich auf der CES vorgestellten PCX Electric in Japan neben dem Batteriewechselsystem begonnen. Das Unternehmen plant eine jährliche Produktion von 250 der Elektroroller, die dann geleast werden.

    Ab Anfang 2019 wird der Elektro-Roller von Honda auch in Carsharing-Diensten in Japan zum Einsatz kommen und in Südostasien vermietbar sein. Das ursprüngliche Ziel des Unternehmens ist es, Daten zur Benutzerfreundlichkeit und...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • BMW Motorrad stellt leichtere und stärkere S 1000 RR vor

    BMW Motorrad stellt leichtere und stärkere S 1000 RR vor




    Mit seinem überarbeiteten Motor erreicht das BMW S 1000 RR Superbike 152 Kilowatt (207 PS) und wiegt jetzt 197 Kilo. Mit dem M-Paket werden diese auf 193,5 kg reduziert. Das Fahrrad wird durch Assistenzsysteme wie Traktions- und Wheelie-Steuerung, ABS, Berganfahrsteuerung und verbesserte Ausrüstung mit LED-Scheinwerfern und großem TFT-Display weiter verbessert. Die neue Generation der BMW S 1000 RR wird auf der Eicma Motorcycle Show in Mailand präsentiert.

    ...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Ural präsentiert erstes elektrisches Motorrad mit Beiwagen

    Ural präsentiert erstes elektrisches Motorrad mit Beiwagen




    Der russische Motorradhersteller Ural hat sein erstes elektrisches Motorrad mit Beiwagen entwickelt. Der Prototyp wurde von Zero Motorcycles mit einem Motor ausgestattet. Die Entscheidung für die Serienproduktion steht jedoch noch aus.

    Ural präsentierte das E-Bike auf der EICMA, wo der Mangel an E-Motorrädern mit Beiwagen festgestellt wurde. Ural trat nun vor der Konkurrenz an und brachte sein erstes Elektrofahrrad heraus, das zufällig auch das erste Elektrofahrrad...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Govecs verschiebt geplanten Aktienstart

    Govecs verschiebt geplanten Aktienstart




    Der E-Scooter-Hersteller Govecs hatte ursprünglich geplant, im Herbst in den Aktienmarkt einzusteigen. Der Umzug wurde jedoch verschoben. Die Verschiebung des Aktienstarts wurde als "aufgrund des derzeit schwierigen Kapitalmarktumfelds" bezeichnet.

    Der Hersteller fügte hinzu, dass die Wachstumsfinanzierung derzeit bei den bestehenden Anlegern sicher sei und dass Govecs einen geeigneteren Zeitpunkt für den Start ihrer Börseninvestitionspläne finden...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Kymco präsentiert auf EICMA Elektromotorrad SuperNEX

    Kymco präsentiert auf EICMA Elektromotorrad SuperNEX




    Kymco greift von seinem demografischen E-Scooter nach oben und hat auf der EICMA sein erstes elektrisches Motorrad präsentiert. Bisher ist das Motorrad nur der Prototyp, und es wurden noch keine spezifischen Produktionspläne erstellt.

    Die technischen Daten sind jedoch bei diesem Prototyp etwas zu beachten: Der Kymco SuperNEX kann in 2,9 Sekunden aus dem Stand auf 100 km / h beschleunigen und in 10,9 Sekunden seine Höchstgeschwindigkeit von 250 km / h erreichen....
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • KTM investiert eine halbe Milliarde Euro in E-Bikes

    KTM investiert eine halbe Milliarde Euro in E-Bikes




    Der österreichische Motorradhersteller hat angekündigt, in den nächsten fünf Jahren unter anderem 500 Millionen Euro in die Entwicklung von leichten Elektromotoren zu investieren. Für dieses Vorhaben haben sie sich eine Investition von 120 Millionen Euro von der Europäischen Investitionsbank (EIB) gesichert.

    KTM hat insbesondere die Forschung und Entwicklung von Elektromotorsystemen, kooperativen intelligenten Verkehrssystemen (C-ITS) und Leichtbau im Blick,...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • General Motors plant einstieg in Pedelec-Geschäft

    General Motors plant einstieg in Pedelec-Geschäft




    General Motors ist der jüngste große Automobilhersteller, der sich dem Pedelec-Geschäft anschließen möchte. Der US-amerikanische Hersteller hat Pläne angekündigt, zwei kompakte E-Bikes zu entwerfen, von denen eines ein Faltrad sein wird. Technische Details zu diesem Unternehmen wurden noch nicht veröffentlicht.

    Der erste Teil des Produktionsplans sieht vor, dass GM Crowd einen Namen für die neue E-Bike-Marke durch das Unternehmen beschafft. Tesla hat inzwischen...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Startup Zapp entwickelt neuen Elektroroller

    Startup Zapp entwickelt neuen Elektroroller




    Zapp ist ein neues Startup für Elektroroller aus Großbritannien. Ihr erstes Produkt ist der i300, ein stylischer Elektroroller, der viel Leistung bringt. Es ist leicht und schnell, aber eine solche Leistung hat ihren Preis.

    Der Elektroroller von British Zapp wurde für stilbewusste Stadtbewohner konzipiert. Die Beschleunigung bringt es in die Nähe eines kleinen Motorradgebiets. Mit einem Drehmoment von 587 Nm beschleunigt der 14 kW starke Zapp i300 laut Hersteller...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Elektroroller-Startup Unu sammelt 10 Millionen Euro

    Elektroroller-Startup Unu sammelt 10 Millionen Euro




    Unu gibt es schon seit einigen Jahren, kann aber immer noch als Start-up gelten. Mit Sitz in Berlin haben die drei Jungs gerade eine weitere Finanzierungsrunde abgeschlossen und diesmal 10 Millionen Euro von überwiegend bestehenden Investoren gesammelt.

    Unu möchte das neue Kapital für den Elektroroller der zweiten Generation nutzen. Das neue Modell betont die Konnektivität, eine Funktion, die den enormen Markt für Scooter-Sharing für Unu eröffnen könnte....
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Govecs arbeitet an sicheren Elektrorollern ohne Helmpflicht

    Govecs arbeitet an sicheren Elektrorollern ohne Helmpflicht




    Der deutsche Rollerhersteller Govecs arbeitet an einem Roller, der so sicher sein soll, dass die Fahrer keinen Helm benötigen. Um die Zustimmung der Behörden zu erhalten, wandte sich Govecs an BMW. Der Automobilhersteller hat ein Patent für eine solche Sicherheitstechnologie angemeldet und war offen für eine Lizenzvereinbarung, sagt Govecs.

    Gemäß der Vereinbarung wird Govecs eine Lizenz haben, um die anhängige Patentsicherheitstechnologie von BMW für Zweiräder...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen
In dieser Kategorie gibt es keine Artikel.
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge
Bitte melde dich in deinem Konto an, um deine abonnierte Beiträge zu lesen.

Neue Arikel

Einklappen

  • Bird bestätigt Übernahme des Rivalen Circ
    von Florida


    Der US-amerikanische E-Scooter Sharing Bird hat heute Abend den deutschen Konkurrenten Circ übernommen. Die Bedingungen des Deals sind noch nicht bekannt, aber es ist wahrscheinlich, dass Bird die Lücke zu Uber-finanziertem Kalk schließen wird, insbesondere in Europa.

    Bird wird außerdem 300 Mitarbeiter in seine Aktivitäten auf dem Kontinent aufnehmen und aufgrund des Vertrags mit Circ. Die Nachricht verbreitete sich inmitten früherer Gerüchte und eines sich stark...
    04.02.2020, 20:47
  • Neue Details zum Elektroroller von Harley-Davidson
    von Florida



    Harley-Davidson arbeitet seit einiger Zeit neben seinem LiveWire-E-Motorrad auch an anderen elektrischen Zweirädern wie einem E-Scooter. Nun sind Skizzen erschienen, die den geplanten Elektroroller Harley im Detail zeigen.

    Die vollständigen Entwürfe wurden im Rahmen eines Genehmigungsverfahrens beim Amt der Europäischen Union für geistiges Eigentum (EUIPO) veröffentlicht. Harley-Davidson hat sich an die Behörde gewandt, um das Design des Scooters zu schützen....
    04.02.2020, 20:46
  • BMW startet in Barcelona die gemeinsame Nutzung von Elektrorollern
    von Florida


    Gemeinsam mit dem Mobilitätsdienstleister Cooltra in Barcelona hat BMW Motorrad ein Sharing-Angebot für den Elektroroller BMW C evolution gestartet. Nach einer ersten Testphase soll offenbar ein stationärer Service in der Stadt angeboten werden.

    Der über die App buchbare BMW C evolution wird zunächst im Rahmen eines Pilotprojekts auf vier SABA-Parkplätzen in Barcelona und am Flughafen verfügbar sein. In einem weiteren Schritt ist die Ausweitung dieses Mobilitätsdienstes...
    20.12.2019, 11:38
  • Kumpan Electric erhält Investition von mehreren Millionen Dollar
    von Florida

    Die E-Bility GmbH, das Unternehmen hinter dem deutschen Elektrorollerhersteller Kumpan Electric, hat in einer Finanzierungsrunde eine Investition im unteren zweistelligen Millionenbereich erhalten und auch den Berliner Elektrorollerhersteller Scrooser übernommen.

    Die beiden Transaktionen sind eng miteinander verbunden: Laut Patrik Tykesson, Gründer und CEO von E-bility, beteiligten sich mehrere andere Investoren, die nicht namentlich genannt werden möchten, an der Finanzierungsrunde....
    05.12.2019, 16:23
  • Schaeffler Bio-Hybrid: Leichtelektrofahrzeug mit Pedalunterstützung
    von Florida

    Die Schaeffler Bio-Hybrid GmbH hat die ersten Anwendungsversuche mit ihrem Bio-Hybrid-Pedelec abgeschlossen. Das vierrädrige Elektrofahrzeug soll Ende 2020 in Serie gehen. Dieses LEV wird es in vielen Versionen geben.

    Der Schaeffler Bio-Hybrid wurde auf der CES erstmals in Las Vegas vorgestellt. Die Mikromobilitätslösung des deutschen Unternehmens wird vermutlich als „Hybrid“ bezeichnet, weil sie Aspekte eines Fahrrads und eines Autos mit mehreren zweckorientierten Variationen...
    05.12.2019, 16:20

Mirando

Einklappen

Stichwortwolke

Einklappen

audi (147) batterie (264) batterieproduktion (81) bev (631) bmw (143) brennstoffzelle (106) china (281) daimler (87) deutschland (146) elektroauto (137) elektrobus (87) europa (142) fcev (77) frankreich (87) hpc (93) hyundai (81) ladestation (79) ladestationen (194) lieferanten (143) model 3 (99) phev (151) startup (87) tesla (203) usa (280) volkswagen (181)
Lädt...
X