Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Fraunhofer präsentiert Brennstoffzellen-Fahrrad

Einklappen

Billboard

Einklappen

AdTags for bol_rotation_160x600 (6695942)

Einklappen

Automanuals.de

Einklappen
X
Einklappen
  •  

  • Fraunhofer präsentiert Brennstoffzellen-Fahrrad

    fraunhofer-ise-e-bike-fuel-cell-pedelec-brennstoffzelle-litefcbike-min


    Im Projekt LiteFCBike entwickelt das Fraunhofer ISE ein kompaktes Brennstoffzellensystem, das einen vollwertigen Ersatz für eine Pedelec-Batterie bietet. Das Fraunhofer ISE präsentiert diese Wasserstofftechnologie derzeit auf der Hannover Messe.

    Grundlage für das FC-System ist das Antriebskonzept "Conodrive", ein nachrüstbarer Antrieb, der das Hinterrad mit einer speziellen Antriebsrolle antreibt. Ziel des Projektes in Zusammenarbeit mit dem Conodrive-Entwickler José Fernandez war die Entwicklung eines leichten und praktikablen Systems für die Anwender.

    Zum Einsatz kommen Polymerelektrolytmembran-Brennstoffzellen (PEMFC), die auch im Automobilbereich eingesetzt werden. Um Gewicht und Volumen zu sparen, werden zwei Brennstoffzellenstapel mit offener Kathode verwendet - kein Flüssigkeitskühlkreislauf. Um alle Komponenten fluidisch zu verbinden, entwickelten die Forscher ein kompaktes Fluidikmodul, an das alle Komponenten angeschlossen sind, wodurch Rohre und Verbindungen überflüssig werden. Als "Tanks" werden leicht zugängliche Metallhydridkartuschen verwendet, die selbst mit einem geeigneten kleinen Elektrolyseur gefüllt werden können. Ein Drucktank wäre auch mit größerem Raumangebot (Lastrad) möglich, um bei kurzen Betankungszeiten deutlich größere Reichweiten zu erreichen.
    • fraunhofer-ise-e-bike-fuel-cell-pedelec-brennstoffzelle-litefcbike-02-min
    • fraunhofer-ise-e-bike-fuel-cell-pedelec-brennstoffzelle-litefcbike-03-min
    • fraunhofer-ise-e-bike-fuel-cell-pedelec-brennstoffzelle-litefcbike-01-min
    Im Nennbetrieb erzeugen die Brennstoffzellen etwa 70 Watt elektrische Leistung und laden die Pufferbatterie auf. In den Unterstützungsphasen stehen die üblichen 250 Watt eines Pedelecs zur Verfügung. Die Gesamtabmessungen des Gesamtsystems mit Tank und Steuerelektronik betragen 348 x 153 x 47 mm, der Nettoenergiegehalt einer Betankung ca. 270 Wh.


    fraunhofer.de

      Einen Kommentar schreiben

      Bitte gib die sechs Buchstaben oder Zahlen ein, welche in der Grafik unterhalb zu sehen sind.

      Sicherheitsgrfik bei der Registrierung Grafik neu laden

    Stichworte

    Einklappen

    audi (213) batterie (384) bev (809) bmw (209) brennstoffzelle (140) china (419) daimler (114) deutschland (159) elektroauto (152) europa (202) fcev (108) frankreich (116) hpc (119) hyundai (130) konzept (102) ladestationen (230) lieferanten (210) model 3 (110) phev (197) renault (106) startup (102) tesla (301) usa (351) volkswagen (302) volvo (100)
    Lädt...
    X