Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

BMW enthüllt E-Scooter-Serienmodell

Einklappen

Billboard

Einklappen

AdTags for bol_rotation_160x600 (6695942)

Einklappen

Automanuals.de

Einklappen
X
Einklappen
  •  

  • BMW enthüllt E-Scooter-Serienmodell

    BMW enthüllt E-Scooter-SerienmodellBMW Motorrad hat die seriennahe Entwicklung der Concept Definition CE 04 demonstriert, die erstmals 2017 als Concept Link vorgestellt wurde. Der deutsche Motorradhersteller beschreibt das elektrische Mikromobilitätsfahrzeug als „Bindeglied zwischen der analogen und der digitalen Welt des Anwenders“. ”

    Das deutsche Unternehmen sagt, dass dieser Elektroroller sowohl ein Transportmittel als auch ein Kommunikationsmittel für den städtischen Pendler sein wird, hat jedoch nicht näher darauf eingegangen, welche Kommunikationsmöglichkeiten dies mit sich bringt, außer dass er mit dem Smartphone des Fahrers verbunden werden kann. Edgar Heinrich, Leiter Design BMW Motorrad, sagt, der E-Scooter sei „… die logische Fortsetzung der Elektromobilitätsstrategie für städtische Ballungsräume und biete eine konkrete Vorschau darauf, wie ein zeitgemäßes Serienfahrzeug aussehen könnte.“

    Das Unternehmen sagt, dass der CE 04 „konsequent weiterentwickelt und an die alltäglichen Bedürfnisse und Anforderungen des Kunden angepasst wurde“. BMW Motorrad hat noch keine technischen Daten zum Antriebssystem bereitgestellt, sondern sich auf Design und Konnektivität konzentriert.

    In puncto Funktionalität wurde der Elektroroller für kurze Wege konzipiert. BMW Motorrad Leiter Fahrzeugdesign BMW Motorrad erklärt: „Ein Roller ist kein‚ Spaßfahrrad ', das bei schönem Wetter in den Bergen gefahren wird, sondern ein praktisches Alltagsfahrzeug, um abends von zu Hause ins Büro zu fahren oder Freunde zu treffen - einfach ein Fahrzeug für jeden Tag in der Stadt. “ Laut BMW hat das Design Vorrang vor variabler Ergonomie und einfacher Zugänglichkeit gegenüber Fernkomfort.

    Das vordere Ende dient dazu, den Fahrer vor Wind und Wetter zu schützen, und die Konstrukteure haben dem CE 04 ein längliches, flaches hinteres Ende gegeben. Dies zielt auf eine verbesserte Ergonomie für einzelne Fahrer ab, unabhängig von der Länge ihrer Beine und ihrer Körpergröße. Dies würde bedeuten, dass das kleine Elektrofahrzeug für Männer und Frauen gleichermaßen komfortabel ist. Gleichzeitig beschreibt die Pressemitteilung des Unternehmens den Fahrer ausschließlich als „er“. Dieses Marketingziel spiegelt sich in der offenbarten Bekleidungspalette wider, die sich anscheinend an männliche Kunden richtet. Dazu gehört ein Parker mit hohem Kragen. „… Und die große Kapuze sorgen für ein noch höheres Maß an Coolness“, erklärt das Unternehmen.

    In Bezug auf die Interaktivität sahen die Entwickler weiteres Potenzial in der Interaktion des Fahrers mit dem E-Scooter. So verfügt der CE 04 beispielsweise über ein 10,25-Zoll-Display, laut BMW Motorrad das bislang größte Display im Rollersegment. Das Display soll als „Schnittstelle zwischen digitaler und analoger Welt“ fungieren und kann, wie oben erwähnt, mit dem Smartphone des Benutzers verbunden werden. Allerdings hat das Unternehmen die Funktionen des großen Displays noch nicht beschrieben. Fotos zeigen ein vollwertiges Navigationssystem.

    bmwgroup.com

      Einen Kommentar schreiben

      Bitte gib die sechs Buchstaben oder Zahlen ein, welche in der Grafik unterhalb zu sehen sind.

      Sicherheitsgrfik bei der Registrierung Grafik neu laden

    Neue Artikel

    Einklappen

    Neue Themen

    Einklappen

    Stichworte

    Einklappen

    audi (173) batterie (328) bev (723) bmw (162) brennstoffzelle (131) china (342) daimler (101) deutschland (157) elektroauto (146) elektrobus (89) europa (169) fcev (103) frankreich (101) hpc (107) hyundai (100) ladestation (86) ladestationen (222) lieferanten (170) model 3 (106) phev (184) renault (86) startup (91) tesla (243) usa (322) volkswagen (233)
    Lädt...
    X