Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Zweirad News

Einklappen

Anzeige

Einklappen

Zweirad

  •  
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Paris denkt über Verbot von elektrischen Tretrollern nach

    Paris denkt über Verbot von elektrischen Tretrollern nach

    ​Die Anbieter Lime, Dott und Tier betreiben in der französischen Hauptstadt rund 15.000 Leihroller, doch ihre Lizenzen laufen im März 2023 aus und der Stadtrat erwägt, die Genehmigungen aufgrund von Sicherheitsbedenken nicht zu verlängern. Eine Entscheidung der Pariser Bürgermeisterin Anne Hidalgo wird in den kommenden Wochen erwartet.

    Die Betreiber schlagen Verbesserungen vor - in der Hoffnung, dass ihre Lizenzen verlängert werden. Doch das ist alles andere als sicher, denn...
    Zum Beitrag gehen

  • BVG und Deutsche Bahn eröffnen drei Mobility Hubs am Bahnhof Zoo

    BVG und Deutsche Bahn eröffnen drei Mobility Hubs am Bahnhof Zoo

    ​Um die verschiedenen Mobilitätsangebote besser zu vernetzen, haben die BVG und die Deutsche Bahn drei "Mobility Hubs" in der Umgebung des Bahnhofs Zoo in Betrieb genommen. Dort werden alle Sharing-Fahrzeuge der Mikro-Mobilität gebündelt und können ausgeliehen und abgestellt werden.

    An diesen drei Standorten sollen Personen, die in den Regionalbahnhof, die U-Bahn oder die Bushaltestelle ein- oder aussteigen, Zugang zu Leihfahrrädern, Elektrorollern und Elektro-Mopeds...
    Zum Beitrag gehen

  • Red Bull F1-Team enthüllt neuen geländegängigen E-Scooter

    Red Bull F1-Team enthüllt neuen geländegängigen E-Scooter

    ​Nach dem Gewinn des Konstrukteurstitels in der Formel 1 in Mexiko hat Red Bull Racing beschlossen, in die Welt der E-Mobilität einzusteigen und einen neuen E-Scooter auf den Markt zu bringen.

    Der robuste neue E-Scooter mit dem Namen RBS #01 wird von einer 760-Wh-Batterie angetrieben, die mit einem 750-W-Elektromotor gekoppelt ist, der ein Drehmoment von 76 Nm erzeugt.

    Red Bull hat den RBS auf eine Höchstgeschwindigkeit von 45 km/h begrenzt und er kann bis zu 60 km...
    Zum Beitrag gehen

  • Neues Aston Martin AMB 001 Pro Superbike in Mailand präsentiert

    Neues Aston Martin AMB 001 Pro Superbike in Mailand präsentiert

    ​Aston Martin hat mit dem Vulcan AMR Pro schon ein wenig Erfahrung mit reinen Rennstrecken-Hypercars. Jetzt versucht sich das britische Unternehmen in Zusammenarbeit mit der legendären Motorradfirma Brough Superior an reinen Rennstrecken-Superbikes.

    Das mag ein wenig wie ein Déjà-vu klingen, denn Aston Martin und Brough Superior haben sich 2019 für das Superbike AMB 001 zusammengetan. Die neue AMB 001 Pro soll die Leistung dieses Motorrads auf die nächste Stufe heben, mit mehr...
    Zum Beitrag gehen

  • Vitesco präsentiert verbesserten Motorrad-Hybridantrieb

    Vitesco präsentiert verbesserten Motorrad-Hybridantrieb

    ​Auf der diesjährigen Motorradmesse EICMA zeigt der Antriebsanbieter Vitesco Technologies die zweite Entwicklungsstufe seines im vergangenen Jahr vorgestellten Hybridkonzepts für Motorräder. Aber auch für kleinere Zweiräder gibt es neue Vitesco-Lösungen.

    Zunächst zum Motorradsystem, das bei seiner Premiere 2021 noch ein reines Demonstrator-Konzept war. In der Version von 2022 werden der 12-kW-Elektromotor und die herausnehmbare 1,5-kWh-Batterie dem Hybridkonzept eine Reichweite...
    Zum Beitrag gehen

  • Yamaha bringt neue E-Bikes auf den Markt

    Yamaha bringt neue E-Bikes auf den Markt

    ​Der legendäre Motorradhersteller Yamaha steigt in die Welt der Elektrofahrräder ein und stellt drei neue E-Bikes für die Segmente Mountainbike, Gravelbike und Urbanbike vor.

    Anfang des Jahres enthüllte das Unternehmen seine Pläne für eine neue E-Bike-Reihe in einer Youtube-Premiere namens Switch On, in der Yamaha seine zukünftigen Elektroroller und Mopeds vorstellte. Zu Yamahas E-Bike-Produktpalette gehören die Moro 07, die Wabash RT und die Crosscore RC.

    Das...
    Zum Beitrag gehen

  • LiveWire geht an die Börse

    LiveWire geht an die Börse

    ​Harley-Davidson hat den angekündigten Börsengang seiner Elektromotorradmarke LiveWire über eine SPAC-Fusion mit dem Börsenmantel AEA-Bridges Impact Corporation (ABIC) abgeschlossen. Darüber hinaus kann das zweite Serienmodell Del Mar wieder reserviert werden.

    Die Aktien von LiveWire werden seit dem 27. September an der New York Stock Exchange (NYSE) unter den Symbolen LVWR bzw. LVWR WS gehandelt. Laut einer Mitteilung ist das Unternehmen damit der erste US-amerikanische E-Motorrad-Hersteller,...
    Zum Beitrag gehen

  • Magna investiert in Yulu Mobility

    Magna investiert in Yulu Mobility

    ​Magna expandiert in den Markt der Mikromobilität, indem es 77 Millionen Dollar in Yulu, Indiens größten Anbieter von Elektrorollern, investiert und ein Joint Venture für den Austausch von Batterien gründet.

    Yulu ist bekannt für seine gemeinsam nutzbaren elektrischen Zweiräder mit niedriger Geschwindigkeit, die das Unternehmen nach eigenen Angaben nutzt, um eine zugängliche, nachhaltige städtische Mobilität in Indien zu ermöglichen. Im Rahmen der Vereinbarung wird Magna...
    Zum Beitrag gehen

  • Prodrive und Hummingbird kooperieren beim Bau nachhaltiger E-Bikes

    Prodrive und Hummingbird kooperieren beim Bau nachhaltiger E-Bikes

    Das Hummingbird Flax, ein faltbares Elektrofahrrad mit einem Rahmen aus nachhaltigen Pflanzenfasern, hat nicht viel mit den rasanten Subaru Impreza World Rally Cars gemein, die von Legenden wie Colin McRae und Richard Burns gefahren wurden.

    Erstaunlich ist, dass beide von derselben Firma entwickelt und gebaut werden. Dabei handelt es sich um das Top-Engineering-Unternehmen Prodrive, das vor allem für seine Motorsportaktivitäten mit Subaru im Rallyesport und Aston Martin bei Langstreckenrennen...
    Zum Beitrag gehen

  • Vitesco tritt Konsortium für austauschbare Batterien für Motorräder bei

    Vitesco tritt Konsortium für austauschbare Batterien für Motorräder bei

    Vitesco Technologies ist dem Swappable Batteries Motorcycle Consortium (SBMC) beigetreten. Das Konsortium wurde 2021 von den Zweiradherstellern Honda, KTM, Piaggio und Yamaha gegründet und ist inzwischen auf 21 Mitglieder angewachsen.

    Vitesco verfügt nach eigenen Angaben über zwei Jahrzehnte Erfahrung in der Zweiradentwicklung und hat zuletzt auf der Motorradmesse EICMA im November 2021 ein System für 48-Volt-Elektroantriebe für Zweiräder vorgestellt. Genau für solche 48-Volt-Systeme...
    Zum Beitrag gehen

  • E-Bike-Joint-Ventures von Porsche und Pon nehmen Fahrt auf

    E-Bike-Joint-Ventures von Porsche und Pon nehmen Fahrt auf

    Die von Porsche und Ponooc (Teil von Pon) ins Leben gerufenen E-Bike-Joint Ventures gewinnen an Fahrt. Die Partner gaben bekannt, dass die Porsche eBike Performance GmbH und die P2 eBike GmbH ihre Tätigkeit aufgenommen haben. Es ist zu erwarten, dass E-Bike-Antriebe unter der Marke Porsche in Zukunft bei vielen Labels zu finden sein werden.

    Die Porsche eBike Performance GmbH mit Sitz in der Nähe von München wird komplette E-Bike-Systeme entwickeln, die aus Motoren, Batterien und...
    Zum Beitrag gehen

  • Ducati präsentiert Elektromotorrad für die MotoE

    Ducati präsentiert Elektromotorrad für die MotoE

    Der zu Audi gehörende Motorradhersteller Ducati hat mit der V21L den Prototyp des elektrischen Rennmotorrads für die MotoE vorgestellt. In diesem Zusammenhang haben die Italiener auch die ersten technischen Details der Maschine veröffentlicht.

    Wie berichtet, wird Ducati als Nachfolger von Energica von 2023 bis 2026 der einzige Hersteller von Elektromotorrädern für die MotoE sein. Die Ducati MotoE hat ein Gesamtgewicht von 225 Kilogramm und soll bis zu 110 kW Leistung, 140 Nm Drehmoment...
    Zum Beitrag gehen

  • Rom will weniger Elektroroller

    Rom will weniger Elektroroller

    Mit Rom plant die nächste europäische Hauptstadt, die Zahl der elektrischen Kick-Scooter zu reduzieren. Nachdem Oslo bereits die Zahl der Elektroroller in der Stadt von fast 25.000 auf 8.000 reduziert hat, plant Rom, künftig nur noch 9.000 der kleinen Elektrofahrzeuge zuzulassen.

    Derzeit liegt die Zahl der Elektroroller in Rom bei 14.500, doch dabei soll es nicht bleiben: Zusätzlich plant die Stadt, die Zahl der Verleihfirmen von sieben auf drei zu reduzieren. Auch die Regeln für...
    Zum Beitrag gehen

  • Honda gründet Unternehmen Striemo für Mikromobilität

    Honda gründet Unternehmen Striemo für Mikromobilität

    Honda gründet Unternehmen Striemo für Mikro-Mobilität Das neue Unternehmen hat bereits das erste Produkt, einen gleichnamigen dreirädrigen Roller, entwickelt. Der Kickscooter verfügt über einen speziellen Balance-Assist-Mechanismus, der ein stabileres Fahren ermöglicht.

    Laut Honda deckt die Gleichgewichtsunterstützung den gesamten Geschwindigkeitsbereich ab, vom Schlendern bis zum Fahrradfahren. Es scheint drei Geschwindigkeitsmodi zu geben, von 6 km/h (zum Nebenhergehen) über...
    Zum Beitrag gehen

  • Porsche übernimmt E-Bike-Entwickler Fazua

    Porsche übernimmt E-Bike-Entwickler Fazua

    Porsche hat Fazua, einen Hersteller von leichten und kompakten Antriebssystemen für E-Bikes, übernommen. Die Übernahme folgt auf eine frühere 20-prozentige Beteiligung von Porsche an dem deutschen Start-up-Unternehmen. Sie ist auch Teil der Bestrebungen von Porsche, das E-Bike-Geschäft auszubauen.

    Fazua mit Sitz in Ottobrunn bei München wird von Porsche als Pionier in der Entwicklung von leichten und kompakten Antriebssystemen" bezeichnet. In der Tat wurde das Unternehmen...
    Zum Beitrag gehen

  • Elektrisches Lastenrad mit integrierten Solarzellen

    Elektrisches Lastenrad mit integrierten Solarzellen

    Zwei deutsche Unternehmen, OPES Solutions und Urban Mobility, haben sich zusammengeschlossen, um ein elektrisches Lastenfahrrad für den Schwerlastverkehr mit integrierten Solarzellen auszustatten. Nach Angaben der Hersteller erhöht sich dadurch die Reichweite des Fahrrads um bis zu 20 Prozent bei voller Auslastung der 250 kg Nutzlast plus Fahrer.

    Nach Angaben der beiden Unternehmen ist das Solarpanel robust und mit einer Dicke von 3 mm leicht. Es wird auf der Ladebox des UM CargoBike...
    Zum Beitrag gehen

  • Harley präsentiert zweites Motorrad der Marke LiveWire

    Harley präsentiert zweites Motorrad der Marke LiveWire

    Harley-Davidson hat das zweite Modell seiner Elektromotorradmarke LiveWire vorgestellt. Die LiveWire Del Mar basiert auf der neuen S2 Arrow-Plattform und hat eine Leistung von 60 kW. Das Interesse scheint groß zu sein: Eine auf 100 Stück limitierte Launch Edition war bereits nach wenigen Minuten ausverkauft.

    Während das erste Modell, das als Harley-Davidson LiveWire auf den Markt kam, den klassischen Harley-Modellen nacheifern sollte, verfolgt der US-Hersteller nun einen anderen...
    Zum Beitrag gehen

  • Jugendliche hacken GO Sharing scooter

    Jugendliche hacken GO Sharing scooter

    In Brüssel wurden kürzlich fast alle GO Sharing electric von Jugendlichen gestohlen, die herausfanden, wie sie das Verleihsystem umgehen können. Einem Bericht der Brussels Times zufolge boten die Diebe in sozialen Netzwerken sogar Crashkurse für ihre Methode an, stahlen die Elektroroller für Spritztouren und fuhren, bis die Batterie leer war.

    Es wurde ein Software-Update eingeführt, das weitere derartige Vorfälle verhindern soll. Auf der anderen Seite ist es nicht immer eine...
    Zum Beitrag gehen

  • Kawasaki zeigt ZX-10RR für die Superbike-Weltmeisterschaft 2022

    Kawasaki zeigt ZX-10RR für die Superbike-Weltmeisterschaft 2022

    Das Kawasaki Racing Team WorldSBK hat das neueste Modell der ZX-10RR für die Superbike-Weltmeisterschaft 2022 vorgestellt, die in zwei Wochen beginnt.

    Die offizielle Vorstellung fand auf dem Circuit de Barcelona-Catalunya in Spanien statt, nur ein paar hundert Meter von der Heimatbasis des Teams in Granollers entfernt. Gleichzeitig findet in Barcelona der letzte private Test für das Team statt, bevor das erste Rennen im MotorLand Aragon stattfindet.

    Die gleichen Fahrer,...
    Zum Beitrag gehen

  • Voi bringt next-gen Motorrollern mit Besonderheit auf den Markt

    Voi bringt next-gen Motorrollern mit Besonderheit auf den Markt

    Der schwedische E-Scooter-Verleiher Voi hat ein neues Modell auf den Markt gebracht. Voi behauptet, dass der Voiager 5 mehr als doppelt so viele recycelte Materialien enthält wie seine Vorgänger und leichter zu reparieren ist.

    Voi hatte den Voiager 4 im Sommer 2020 auf den Markt gebracht. Nach nur eineinhalb Jahren kommt nun der Nachfolger auf den Markt, genauer gesagt in die Mietflotte. Die (erneute) Markteinführung erfolgt nach einer "tiefgreifenden Analyse der Reparaturzyklen...
    Zum Beitrag gehen
In dieser Kategorie gibt es keine Artikel.
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge
Bitte melde dich in deinem Konto an, um deine abonnierte Beiträge zu lesen.

Neue Artikel

Einklappen

Stichwortwolke

Einklappen

audi (248) batterie (432) bev (1060) bmw (241) brennstoffzelle (145) china (483) deutschland (162) elektroauto (156) europa (229) fcev (119) frankreich (121) hpc (120) hyundai (154) konzept (122) ladestationen (234) lieferanten (243) meb (119) mercedes (124) phev (213) porsche (120) renault (121) startup (117) tesla (344) usa (380) volkswagen (355)
Lädt...
X