Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Rennsport News

Einklappen

Anzeige

Einklappen

Egal ob elektrisch mit der Formel-E oder mit Verbrennungsmotoren. Hier findet ihr Artikel über den Rennsport.

  •  
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Polestar verkauft 29.000 Elektroautos im Vorjahr 2021

    Polestar verkauft 29.000 Elektroautos im Vorjahr 2021

    Die Elektroautomarke Polestar hat im Jahr 2021 weltweit 29.000 Fahrzeuge verkauft und damit ihr Absatzziel erreicht. Im Vergleich zum Vorjahr stieg der Absatz um 185 Prozent.

    Im Jahr 2021 hat Polestar seine globale Präsenz von zehn auf 19 Märkte erhöht, wobei der Schwerpunkt auf Europa und dem asiatisch-pazifischen Raum liegt. Erst zum Ende des Jahres kamen einige weitere Märkte hinzu. Als Polestar Anfang Dezember den Prototyp des Polestar 3 vorstellte und sich ein Ziel von 29.000...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Maserati steigt in die Formel E ein

    Maserati steigt in die Formel E ein

    Maserati ist die erste italienische Automarke, die in die Formel E einsteigt. Die Marke Stellantis wird ab Saison 9 mit dem neuen Gen3-Fahrzeug in der elektrischen Rennserie antreten. Nach DS ist Maserati damit der zweite Teilnehmer aus der Stellantis-Gruppe.

    In wenigen Wochen beginnt die Saison 8, die aufgrund der koronabedingten Verzögerungen offiziell noch als Saison 2021/2022 bezeichnet wird. Der Einstieg von Maserati wird also in der Saison 2022/2023 erfolgen, die voraussichtlich...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Rallye Dakar: Die Hochvoltbatterie im Audi RS Q e-tron

    Rallye Dakar: Die Hochvoltbatterie im Audi RS Q e-tron

    Die Hochvoltbatterie befindet sich zentral im Antrieb und buchstäblich in der Mitte des Audi RS Q e-tron. Sie verkörpert das Herzstück des innovativen Elektroantriebs mit Energiewandler. Mit ihm will Audi den nächsten Meilenstein bei der härtesten Rallye der Welt setzen und auch in der Wüste "Vorsprung durch Technik" beweisen.

    "Mit unserer Antriebskonfiguration im RS Q e-tron ist Audi Vorreiter bei der Rallye Dakar", sagt Lukas Folie, der Ingenieur für Hochvolt-Batterien....
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Lewis Hamilton ist ein schlechter Verlierer?

    Lewis Hamilton ist ein schlechter Verlierer?

    Normalerweise kennen wir den mehrfachen Formel 1 Weltmeister nur als Siegertypen. Nicht ohnehin hat er die Rennserie in den letzten Jahren weitestgehend dominiert. Nachdem ihm sein letztjähriger WM Konkurrent Max Verstappen die Weltmeisterschaft 2021 quasi in der letzten Runde vor der Nase wegschnappte, waren Lewis Hamilton und Mercedes nicht gerade begeistert. Was zu Beginn verständlich ist, da eine verlorene Weltmeisterschaft natürlich große Enttäuschung hervorruft, wurde schon einen Tag...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Rosberg X Racing Team gewinnt ersten Extreme E-Titel

    Rosberg X Racing Team gewinnt ersten Extreme E-Titel

    Molly Taylor, Johan Kristoffersson und das Team Rosberg X Racing des ehemaligen Formel-1-Piloten Nico Rosberg sind die ersten Champions in der Geschichte der Elektro-SUV-Rennserie Extreme E. Die Tabellenführer setzten sich in einem äußerst knappen Finale gegen das Team X44 von Lewis Hamilton durch.

    Der Jura X-Prix der Extreme E-Rennserie wurde in Dorset, Großbritannien, auf schlammigen Pisten durch die örtlichen Wälder auf dem Truppenübungsplatz Bovington ausgetragen. Für das...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Holt Hamilton doch noch die WM?

    Holt Hamilton doch noch die WM?

    Es war eine Machtdemonstration. Das Rennen in Qatar hätte deutlicher nicht verlaufen können. Zwar hatte Max Verstappen mit Abstand den besten Start des gesamten Feldes und konnte sich somit gleich zu Beginn des Rennens nach vorne kämpfen, aber der mehrfache Weltmeister Lewis Hamilton ließ zu keinem Zeitpunkt eine Chance für Verstappen zu, bei welcher er Boden hätte gutmachen können. Am Ende gingen sie als 1. und 2. über die Ziellinie, doch das Momentum liegt auf der Seite von Hamilton, gewann...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Privates Rennteam baut elektrischen Lancia Delta Integrale

    Privates Rennteam baut elektrischen Lancia Delta Integrale

    Der Lancia Delta Integrale kehrt als Elektroauto in die WRX Rallycross-Weltmeisterschaft zurück. Das GCK-Team des französischen Rallycross- und Stuntfahrers Guerlain Chicherit hat einen Lancia Delta Evo-e selbst entwickeln lassen und plant, das Auto 2022 in der WRX einzusetzen.

    Zumindest beim Elektroantrieb war nicht viel Entwicklungsarbeit nötig: Beim WRX (World Rallycross) kommt ein Aggregatantrieb mit 500 kW Leistung zum Einsatz, der von Kreisel Electric geliefert wird. Welche...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Verstappen siegt in Mexiko und ist nun auf WM Kurs?

    Verstappen siegt in Mexiko und ist nun auf WM Kurs?

    Am vergangenen Sonntag stand nach 71 Runden auf dem Autodromo Hermanos Rodriguez, Mexico City der Sieger fest: Es war wieder der Niederländer Max Verstappen, welcher nun weitere 25 Punkte auf seinem Konto hat. Zweiter wurde Lewis Hammilton im Cockpit seines Mercedes. Hamilton kam aber erst gut 16,5 Sekunden nach seinem WM Rivalen in das Ziel und gab während des Rennens auch über Funk an sein Team bekannt, dass die Red Bull einfach eine Nummer zu schnell für ihn waren. In der letzten Runde musste...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Cupra siegt bei der Pure ETCR

    Cupra siegt bei der Pure ETCR

    Cupra-Pilot Matthias Ekström hat sich nach fünf Rennwochenenden den Fahrertitel in der ersten Saison der Elektro-Tourenwagenserie Pure ETCR gesichert. Cupra ging auch in der Herstellerwertung als Sieger hervor.

    Seit Juni treten im Pure ETCR drei Fahrzeuge gegeneinander an: Der Cupra Leon, der Hyundai Veloster und der Romeo Ferraris Giulia – letzterer ist ein Privatteam, das den Alfa Romeo Giulia in Eigenregie zum Elektro-Rennwagen umgebaut hat . In der Fahrerwertung landeten Hyundai-Pilot...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Mahle wird Technologiepartner der DTM Electric Rennserie

    Mahle wird Technologiepartner der DTM Electric Rennserie

    Mahle gibt bekannt, dass er nun offizieller Serienpartner von DTM Electric ist. Der deutsche Zulieferer wird die Thermomanagement-Komponenten für den Einsatz in den Rennwagen entwickeln und liefern und will auch seine neue Tauchkühlungstechnologie einbauen, die das Laden der Batterien in wenigen Minuten ermöglicht.

    Mahle schließt sich vor dem geplanten Serienauftakt 2023 Partnern wie Schaeffler an. Die vollelektrische Rennserie, die parallel zu den klassischen DTM-Rennen ausgetragen...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Mercedes bestätigt Ausstieg aus der Formel E

    Mercedes bestätigt Ausstieg aus der Formel E

    Mercedes hat seinen Ausstieg aus der Formel E nach der kommenden Saison offiziell bestätigt. Die Entscheidung war im Rahmen einer strategischen Neuausrichtung der Ressourcenallokation für die Entwicklung von Elektrofahrzeugen gefallen.

    Bereits am letzten Rennwochenende der 7. Saison in Berlin, wo sich Mercedes-EQ-Fahrer Nyck de Vries den Fahrertitel sicherte und Mercedes-EQ dank Stoffel Vandoornes Podiumsplatz zum Team-Weltmeister gekürt wurde – war im Vorfeld durchgesickert, dass...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • BMW liefert elektrisches Safety-Car für den österreichischen Motorrad-GP

    BMW liefert elektrisches Safety-Car für den österreichischen Motorrad-GP

    Beim Motorrad Grand Prix von Österreich am 15. August auf dem Red Bull Ring präsentiert BMW das neue BMW i4 M50 Safety Car für den FIM Enel MotoE World Cup. Zuvor diente ein BMW i8 als Safety Car für die MotoE.

    „Mit dem BMW i4 M50 starten wir in eine neue Ära und präsentieren unseren ersten M mit vollelektrischem Antriebsstrang“, sagt Markus Flasch, Geschäftsführer der BMW M GmbH. „Mit dem ersten M BEV stellen wir die Weichen für eine Zukunft, in der die Kombination von...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Mercedes-Pilot de Vries übernimmt Führung in Formel E

    Mercedes-Pilot de Vries übernimmt Führung in Formel E

    Nach den Saisonrennen 12 und 13 in London hat Mercedes-EQ-Pilot Nyck de Vries die Führung in der Formel-E-Weltmeisterschaft übernommen. Dem Niederländer reichten zwei 2. Plätze. Die Rennen gewannen Jake Dennis im BMW und Alex Lynn im Mahindra.

    Somit gingen beide Rennsiege an britische Fahrer. Obwohl er London ohne Siegerpokal verlässt, war de Vries der große Gewinner des Rennwochenendes: Vor dem abschließenden Wochenende in Berlin mit erneut zwei Rennen hat der Mercedes-Pilot...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Audi Sport präsentiert Hybrid-Rennwagen RS Q e-tron für Dakar

    Audi Sport präsentiert Hybrid-Rennwagen RS Q e-tron für Dakar

    Audi Sport präsentiert jetzt mit dem RS Q e-tron den Hybrid-Rennwagen, mit dem der Hersteller im Januar 2022 bei der Rallye Dakar an den Start geht. Der Antriebsstrang des Audi RS Q e-tron ist elektrisch und stammt aus dem aktuellen Formel-E-Sport Auto Audi e-tron FE07.

    Von der ersten Konzeptidee bis zum Teststart des Audi RS Q e-tron ist laut Audi Sport kaum ein Jahr vergangen. Der Prototyp wird seit diesem Monat intensiv getestet und wird dies noch bis Ende des Jahres tun – inklusive...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • AVL | Simulationssoftware DTM

    AVL | Simulationssoftware DTM

    Beim Auswuchten der GT3-Rennwagen der DTM setzt der Veranstalter der Rennserie ITR auf die Erfahrung des Dienstleisters AVL. Das zentrale Tool zur Berechnung der Chancengleichheit verschiedener Fahrzeugkonzepte wie Front-, Mittel- und Heckmotor sowie Motorvarianten ist die von AVL entwickelte Rennsoftware VSM (Vehicle Simulation Model), mit der die Ingenieure bis zu simulieren können 100.000 Runden mit Cloud Computing. Die virtuelle Umgebung soll es ermöglichen, externe Faktoren oder Temperaturunterschiede...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Mercedes & BMW gewinnen die Formel E in Valencia

    Mercedes & BMW gewinnen die Formel E in Valencia

    Mercedes-Fahrer Nyck de Vries und BMW-Fahrer Jake Dennis gewannen die beiden Formel-E-Rennen in Valencia. Besonders das Rennen am Samstag mit dem Mercedes-Sieg sorgte für Diskussionen: Nur neun der 24 Autos wurden am Ende gewertet, da vielen Fahrern die Energie ausgegangen war.

    Normalerweise nutzt die Formel E den Circuito Ricardo Tormo bei Valencia nur für Wintertestfahrten. Da das geplante Rennen in Paris aufgrund der Corona-Maßnahmen nicht stattfinden konnte, plante die Formel...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • 333 Racing geht in die Formel-E

    333 Racing geht in die Formel-E

    333 Racing ist das fünfte Formel-E-Team, das sich nach Zusagen von Porsche, Nissan, Mahindra und DS Automobiles für die Gen3-Ära der Elektro-Rennserie engagiert, die in ihrer neunten Saison beginnt.

    Der chinesische Hersteller gehört Shanghai Lisheng Racing und unterhält eine technische Partnerschaft mit dem chinesischen EV-Unternehmen NIO. 333 Racing stellte seinen neuesten Antriebsstrang vor der siebten Saison dieses Jahres vor, angetrieben vom NIO 333 Formel E Team
    ...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • FIA kündigt elektrische GT-Rennserien an

    FIA kündigt elektrische GT-Rennserien an

    Die FIA ​​hat Pläne für die Einführung einer vollelektrischen GT-Kategorie vorgestellt, die wesentlich mehr Freiheit für die technische Entwicklung bietet als frühere elektrische Rennserien. Es ist jedoch immer noch nur ein Konzept und es wurde kein Datum für seine Einführung festgelegt.

    Beispielsweise soll die Batterieentwicklung weitgehend optional sein - in der Formel E, die ebenfalls von der FIA genehmigt wird, ist die gesamte Batterie aus Kostengründen ein Standardteil....
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Rosberg X Racing erster Extreme-E-Sieger in einem Staubsturm (Video)

    Rosberg X Racing erster Extreme-E-Sieger in einem Staubsturm (Video)

    Das Team von Nico Rosberg gewann das erste Rennen in der elektrischen Offroad-Rennserie Extreme E mit Johan Kristoffersson und Molly Taylor als Fahrern. In den unteren Rängen war das Ereignis in Saudi-Arabien von zwei Unfällen geprägt.

    Rosberg X Racing (RXR) gewann das erste Extreme E-Rennwochenende in Al-Ula, Saudi-Arabien, vor Andretti United (Fahrer: Timmy Hansen / Catie Munnings) und X44, Lewis Hamiltons Team (Fahrer: Sébastien Loeb / Cristina Gutiérrez).

    Die Ereignisse,...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Marelli & Fraunhofer entwickeln Motorsport-Leistungsmodul

    Marelli & Fraunhofer entwickeln Motorsport-Leistungsmodul

    Das Fraunhofer IZM und der italienische Automobilzulieferer Marelli haben ein Leistungsmodul für elektrifizierte Traktionsanwendungen im Motorsport entwickelt. Das All-Siliciumcarbid-basierte Modul namens EDI soll höhere Umwandlungseffizienzen ermöglichen und kleiner und leichter sein.

    Das Fraunhofer-Institut für Zuverlässigkeit und Mikrointegration IZM sagt, der Name EDI stehe für "Enhanced Direct-Cooling Inverter" und das Modul sei für "elektrische Hochleistungsantriebe"...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen
In dieser Kategorie gibt es keine Artikel.
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge
Bitte melde dich in deinem Konto an, um deine abonnierte Beiträge zu lesen.

Neue Arikel

Einklappen

  • Polestar verkauft 29.000 Elektroautos im Vorjahr 2021
    von Redaktion
    Die Elektroautomarke Polestar hat im Jahr 2021 weltweit 29.000 Fahrzeuge verkauft und damit ihr Absatzziel erreicht. Im Vergleich zum Vorjahr stieg der Absatz um 185 Prozent.

    Im Jahr 2021 hat Polestar seine globale Präsenz von zehn auf 19 Märkte erhöht, wobei der Schwerpunkt auf Europa und dem asiatisch-pazifischen Raum liegt. Erst zum Ende des Jahres kamen einige weitere Märkte hinzu. Als Polestar Anfang Dezember den Prototyp des Polestar 3 vorstellte und sich ein Ziel von 29.000...
    11.01.2022, 20:13
  • Maserati steigt in die Formel E ein
    von Redaktion
    Maserati ist die erste italienische Automarke, die in die Formel E einsteigt. Die Marke Stellantis wird ab Saison 9 mit dem neuen Gen3-Fahrzeug in der elektrischen Rennserie antreten. Nach DS ist Maserati damit der zweite Teilnehmer aus der Stellantis-Gruppe.

    In wenigen Wochen beginnt die Saison 8, die aufgrund der koronabedingten Verzögerungen offiziell noch als Saison 2021/2022 bezeichnet wird. Der Einstieg von Maserati wird also in der Saison 2022/2023 erfolgen, die voraussichtlich...
    11.01.2022, 20:12
  • Rallye Dakar: Die Hochvoltbatterie im Audi RS Q e-tron
    von Redaktion
    Die Hochvoltbatterie befindet sich zentral im Antrieb und buchstäblich in der Mitte des Audi RS Q e-tron. Sie verkörpert das Herzstück des innovativen Elektroantriebs mit Energiewandler. Mit ihm will Audi den nächsten Meilenstein bei der härtesten Rallye der Welt setzen und auch in der Wüste "Vorsprung durch Technik" beweisen.

    "Mit unserer Antriebskonfiguration im RS Q e-tron ist Audi Vorreiter bei der Rallye Dakar", sagt Lukas Folie, der Ingenieur für Hochvolt-Batterien....
    07.01.2022, 07:45
  • Lewis Hamilton ist ein schlechter Verlierer?
    von Redaktion
    Normalerweise kennen wir den mehrfachen Formel 1 Weltmeister nur als Siegertypen. Nicht ohnehin hat er die Rennserie in den letzten Jahren weitestgehend dominiert. Nachdem ihm sein letztjähriger WM Konkurrent Max Verstappen die Weltmeisterschaft 2021 quasi in der letzten Runde vor der Nase wegschnappte, waren Lewis Hamilton und Mercedes nicht gerade begeistert. Was zu Beginn verständlich ist, da eine verlorene Weltmeisterschaft natürlich große Enttäuschung hervorruft, wurde schon einen Tag...
    05.01.2022, 20:51
  • Rosberg X Racing Team gewinnt ersten Extreme E-Titel
    von Redaktion
    Molly Taylor, Johan Kristoffersson und das Team Rosberg X Racing des ehemaligen Formel-1-Piloten Nico Rosberg sind die ersten Champions in der Geschichte der Elektro-SUV-Rennserie Extreme E. Die Tabellenführer setzten sich in einem äußerst knappen Finale gegen das Team X44 von Lewis Hamilton durch.

    Der Jura X-Prix der Extreme E-Rennserie wurde in Dorset, Großbritannien, auf schlammigen Pisten durch die örtlichen Wälder auf dem Truppenübungsplatz Bovington ausgetragen. Für das...
    22.12.2021, 18:26

Mirando

Einklappen

Stichwortwolke

Einklappen

audi (193) batterie (370) bev (757) bmw (189) brennstoffzelle (139) china (395) daimler (113) deutschland (157) e-tron (94) elektroauto (147) europa (189) fcev (107) frankreich (113) hpc (118) hyundai (117) konzept (96) ladestationen (228) lieferanten (206) model 3 (108) phev (193) renault (97) startup (98) tesla (273) usa (346) volkswagen (263)
Lädt...
X