Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

China will Quoten auf Nummernschildern für NEVs abschaffen

Einklappen

Werbung

Einklappen
X
Einklappen
  •  

  • China will Quoten auf Nummernschildern für NEVs abschaffen

    china-flagge-flag-pixabay


    Nachdem China die EV-Subventionen gekürzt hat, bevor es sie im nächsten Jahr abschafft, ist Peking immer noch für neue Energiefahrzeuge und plant die Abschaffung der Kennzeichenbeschränkungen für neu registrierte NEVs.

    Bislang hatte die chinesische Regierung nicht nur die Kennzeichenquoten für Verbrennungsmotoren sehr streng begrenzt, sondern in einigen Regionen auch neue Energiefahrzeuge aufgenommen. Um den Absatz von Elektrofahrzeugen ohne Subventionen weiter zu steigern, hat die National Development and Reform Commission (NDRC), Chinas Staatsplaner, eine Erklärung abgegeben, in der sie die Städte auffordern wird, solche Kappen auf den Kennzeichen für Fahrzeuge mit alternativen Antrieben zu entfernen.

    Allein im vergangenen Jahr in Peking warteten rund drei Millionen Menschen auf ein Nummernschild und nur 60.000 Schilder wurden für Elektrofahrzeuge ausgegeben. Die Gesetzesänderung eröffnet auch ausländischen Elektroautoherstellern neue Möglichkeiten, die aufgrund beider Förderbestimmungen benachteiligt waren - da sie keinen Zugang zu den regulären Anreizen des Staates hatten - und durch Kennzeichenkontingente für NEVs begrenzt wurden.

    Ab dem nächsten Jahr werden die Käufer von Elektrofahrzeugen keinen Zugang mehr zu großen Zuschüssen haben, aber die Automobilhersteller werden ihrerseits gezwungen sein, mehr Elektroautos zu produzieren, um ihre Benzinfahrzeuge in China weiterzuverkaufen. Allein das gestiegene Produktionsvolumen wird voraussichtlich zu niedrigeren Preisen für NEVs führen.

    Chinesische Marken machten 96% der 711.000 in China gebauten und verkauften EVs im Jahr 2018 aus. Derzeit sind Tesla, Nissan Leaf und Denza die einzigen drei nicht-chinesischen EV-Marken, die heute auf dem größten Elektrofahrzeugmarkt der Welt verkauft werden. Große Automobilhersteller wie Ford, Renault, Daimler, Audi, Volkswagen, Audi, Audi und die spanische VW-Tochter Seat sind jedoch alle bereit, elektrische Modelle in China auf den Markt zu bringen, nicht zuletzt, weil sie es müssen.

    Die neuen Vorschriften Chinas können auch darauf abzielen, die Qualität chinesischer Elektrofahrzeuge zu verbessern, indem sie das Wettbewerbsumfeld öffnen. Dies war offenbar auch der Zweck der in der vergangenen Woche angekündigten neuen Vorschriften für EV-Startups in China. Damit wurden eine Reihe von Problemen angegangen, wahrscheinlich auch die Tatsache, dass NEV-Kunden in China über niedrige Qualitätsniveaus klagten.

    Tesla ist in China bereits gut positioniert und sollte von den neuen Vorschriften stark profitieren. Das Unternehmen hat gerade Navigate on Autopilot für den chinesischen Markt veröffentlicht. Während Tesla beabsichtigt, seine Gigafactory 3 in diesem Sommer in Shanghai fertigzustellen, hat Tesla erhebliche Anstrengungen in die Vermarktung für den chinesischen Markt unternommen. Das kalifornische Unternehmen hat eine etwas günstigere Version des Modells 3 für China hergestellt und Vorbestellungen für das lokal gefertigte Modell 3 eröffnet, das in der Gigafactory 3 hergestellt wird.

      Einen Kommentar schreiben

      Bitte gib die sechs Buchstaben oder Zahlen ein, welche in der Grafik unterhalb zu sehen sind.

      Sicherheitsgrfik bei der Registrierung Grafik neu laden

    Moneytizer Recommended

    Einklappen

    Neue Artikel

    Einklappen

    • Lexus präsentiert im November erstes BEV
      von Florida

      Im November wird Lexus sein erstes batteriebetriebenes Elektrofahrzeug vorstellen. Dies kündigt die Luxusmarke Toyota auf der Tokyo Motor Show an, auf der Lexus bereits mit dem futuristischen LF-30 Electrified Concept seine „Vision für die nächste Generation von Elektrofahrzeugen“ vorstellt.

      Bei der Studie handelt es sich um eine rein elektrisch angetriebene Flügeltür mit Radnabenmotoren und Induktivladetechnik sowie Drohnentechnik an Bord. Lexus schätzt die Leistung...
      Heute, 20:03
    • Honda beschleunigt europäischen Elektrifizierungspläne
      von Florida

      Drei Jahre früher als ursprünglich angekündigt, beabsichtigt Honda, alle seine Kernmodelle in Europa zu elektrifizieren. Nach der Premiere des Honda e folgt ein weiteres vollelektrisches Modell.

      Honda kündigte dies bei einer Veranstaltung in Amsterdam an. „Honda hat sich 2016 stark für die Elektrifizierung engagiert - mit einem klaren Fokus auf Hybriden, Plug-in-Hybriden, batteriebetriebenen Elektroautos und der Brennstoffzelle“, sagte Katsushi Inoue, President und COO...
      Heute, 20:02
    • Nissan präsentiert neues elektrisches SUV Ariya
      von Florida

      Auf der Tokyo Motor Show präsentierte Nissan das vollelektrische Konzept Ariya . Das elektrische SUV ist offiziell als Concept Car deklariert, bietet aber bereits einen ziemlich konkreten Ausblick auf ein zukünftiges Serienmodell, das in etwa zwei Jahren erwartet wird.

      Über die Antriebstechnik des zweimotorigen Elektromodells hat Nissan keine Angaben gemacht, aber es war bereits im Vorfeld bekannt, dass der auf einer neuen elektrischen Plattform basierende SUV eine Reichweite...
      Heute, 20:00
    • Mazda stellt erstes BEV vor
      von Florida

      Mazda hat jetzt offiziell sein erstes batterieelektrisches Modell vorgestellt. Das elektrische SUV MX-30 ist mit einer 35,5 kWh Batterie ausgestattet und kann nun reserviert werden. Der Verkauf in Europa wird jedoch erst Ende 2020 beginnen. Die erste Ausgabe kostet in Deutschland 33.990 Euro.

      Die Auslieferung in Deutschland soll im März beginnen, die Preise im Ausland sind noch nicht bekannt. Der batterieelektrische SUV wird in Großbritannien voraussichtlich unter 30.000 GBP...
      Heute, 19:59
    • Suncar HK stellt Hochspannungssystem für Dritte vor
      von Florida

      Suncar HK hat das FUSION-Hochspannungsverteilungssystem für elektrifizierte Maschinen und Fahrzeuge auf den Markt gebracht und die bereits verwendeten Systeme Dritten zur Verfügung gestellt. Das System soll vor Jahresende in zwei Standardversionen verfügbar sein.

      Laut Suncar HK können die Hauptkomponenten Batterie, Ladegerät, Wechselrichter, Motor und optional das Schnellladesystem an das Hochspannungsverteilungssystem angeschlossen werden. Die Lösung schützt alle Ein-...
      Heute, 19:57
    • E.ON geht mit zwei ultraschnellen Ladegeräten in Birmingham in Betrieb
      von Florida

      E.ON hat in Birmingham den ersten seiner UK-Ladestationen für ultraschnelle Elektrofahrzeuge in Betrieb genommen. Die beiden 175-kW-Schnellladestationen unterstützen CCS- und CHAdeMO-Verbindungen und werden in Partnerschaft mit der kürzlich eröffneten EG-Gruppe betrieben.

      Laut Angaben des Herstellers sollen die EU-finanzierten Ultraschnellladestationen in der Lage sein, ein Elektrofahrzeug mit einer Reichweite von 100 km in etwa 10 Minuten aufzuladen. Dies sind die ersten...
      Heute, 19:56
    widgetinstance 397 skipped on mobile views.

    Mirando Billboard

    Einklappen

    Neue Themen

    Einklappen

    • Fridolino
      Probleme mit Start Stopp Automatik I30
      von Fridolino
      Die Start-Stopp-Automatik geht bei meinem i30 (2019er Version) nur, wenn keine Lüftung oder Klimaanlage an ist. Kennt jemand das Problem?



      ...
      Heute, 20:05
    • tonic
      Hallo aus Berlin!
      von tonic
      Hallo zusammen,


      Mein Name ist Felix, 42 Jahre alt und Papa von zwei Kindern und Ehemann von einer Frau.
      Ich komme aus Berlin und bin beruflich Koch und Caterer.. also wer Hunger...
      Heute, 14:11
    • Florida
      Lexus präsentiert im November erstes BEV
      von Florida

      Im November wird Lexus sein erstes batteriebetriebenes Elektrofahrzeug vorstellen. Dies kündigt die Luxusmarke Toyota auf der Tokyo Motor Show an, auf der Lexus bereits mit dem futuristischen LF-30 Electrified Concept seine „Vision für die nächste Generation von Elektrofahrzeugen“ vorstellt.

      Bei der Studie handelt es sich um eine rein elektrisch angetriebene Flügeltür mit Radnabenmotoren und Induktivladetechnik sowie Drohnentechnik an Bord. Lexus schätzt die Leistung...
      Heute, 20:03
    • Florida
      Honda beschleunigt europäischen Elektrifizierungspläne
      von Florida

      Drei Jahre früher als ursprünglich angekündigt, beabsichtigt Honda, alle seine Kernmodelle in Europa zu elektrifizieren. Nach der Premiere des Honda e folgt ein weiteres vollelektrisches Modell.

      Honda kündigte dies bei einer Veranstaltung in Amsterdam an. „Honda hat sich 2016 stark für die Elektrifizierung engagiert - mit einem klaren Fokus auf Hybriden, Plug-in-Hybriden, batteriebetriebenen Elektroautos und der Brennstoffzelle“, sagte Katsushi Inoue, President und COO...
      Heute, 20:02
    • Florida
      Nissan präsentiert neues elektrisches SUV Ariya
      von Florida

      Auf der Tokyo Motor Show präsentierte Nissan das vollelektrische Konzept Ariya . Das elektrische SUV ist offiziell als Concept Car deklariert, bietet aber bereits einen ziemlich konkreten Ausblick auf ein zukünftiges Serienmodell, das in etwa zwei Jahren erwartet wird.

      Über die Antriebstechnik des zweimotorigen Elektromodells hat Nissan keine Angaben gemacht, aber es war bereits im Vorfeld bekannt, dass der auf einer neuen elektrischen Plattform basierende SUV eine Reichweite...
      Heute, 20:00

    Moneytizer Skyscraper

    Einklappen

    Stichworte

    Einklappen

    audi (139) batterie (224) batterieproduktion (81) bev (616) bmw (124) brennstoffzelle (87) china (249) daimler (77) deutschland (144) elektroauto (131) elektrobus (86) europa (130) fcev (74) frankreich (79) hpc (72) hyundai (72) ladestation (77) ladestationen (159) lieferanten (125) model 3 (89) phev (143) startup (76) tesla (184) usa (249) volkswagen (160)
    Lädt...
    X