,

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

C40 Cities & Climate Group startet die ZEV Challenge

Einklappen

Werbung

Einklappen
X
Einklappen

  • C40 Cities & Climate Group startet die ZEV Challenge

    Leaseplan-Allego-Ladestation-Ladestation




    C40 Cities und die Climate Group haben die "Zero Emission Vehicle Challenge" ins Leben gerufen, um die Einführung von Elektrofahrzeugen "massiv zu beschleunigen". Zu den Initiatoren gehören Städte wie London, New York und Paris sowie Industriepartner.

    Die ZEV Challenge richtet sich insbesondere an Autobauer und fordert sie auf, die Produktion von Elektroautos zu steigern und Geld für Investitionen in die Batterieforschung freizusetzen, damit die Preise sinken können.

    Neben C40-Mitgliedern wie New York City, Paris, Los Angeles, London, Mailand, Rom, Kopenhagen und Mexiko City, Medellin, haben sich auch der Bundesstaat Kalifornien und die Regionen Australian Capital Territory und Navarra angemeldet.

    Aus der Industrie sind Unternehmen wie EDF Energy, LeasePlan und Unilever hinzugekommen. Sie sind auch Teil der EV100- Initiative, die darauf abzielt, kommerzielle Flotten zu elektrifizieren und andere Unternehmen zum Beitritt auffordert.

    Darüber hinaus verpflichten sich die Mitglieder der ZEV Challenge, auf den Verkauf von Fahrzeugen mit Verbrennungsmotor zu verzichten. Sie werden die Automobilhersteller auffordern, auf ein Ausstiegsdatum für ihre eigenen ICEs hinzuarbeiten und sich dazu zu verpflichten, bis 2025 eine Mindestanzahl von emissionsfreien Fahrzeugen zu verkaufen.

    Die Idee, die Angebotsseite zu pushen, ist nicht neu und hier zusammengefasst von Tex Gunning, CEO von LeasePlan: "Obwohl wir sehen, dass die Nachfrage nach Elektrofahrzeugen jeden Tag steigt, sind die Fahrzeuge, Infrastruktur oder Politik zur Deckung dieses Bedarfs noch nicht da. "In ähnlicher Weise haben wir kürzlich von der Nachfrage her eine detailliertere Analyse der Frauen als ideale Zielgruppe für den Verkauf von Elektrofahrzeugen vorgelegt, die von den Automobilherstellern weitgehend übersehen wurde. Ein weiterer Bericht enthüllte Lieferverzögerungen von Elektroautos von fast allen Autoherstellern, und solche wie Volkswagen sind weiterhin mit einer " beispiellosen Nachfrage " nach den wenigen verfügbaren Plug-in-Modellen konfrontiert .

    Doch die Zeiten ändern sich, weiß Mary D. Nichols, Vorsitzende des California Air Resources Board, die sagte: "Die Autoindustrie weiß, dass dies ein globaler Trend ist und viele sind dabei, ein Teil davon zu sein."

    Die "Zero Emission Vehicle Challenge" soll daher die in einigen Ländern, Regionen, Bundesstaaten und Städten bereits begonnenen Trends zur Förderung des elektrischen Verkehrs beschleunigen. Das jüngste Beispiel ist der "Plug-in Pledge" der British Vehicle Rental and Leasing Association (BVRLA). Sie zielen darauf ab, die Anzahl der Plug-in - Fahrzeuge in Flotten von 50.000 heute auf 720.000 bis zum Jahr 2025 zu erhöhen , wie verlautet .

    theclimategroup.org
      Das Verfassen von Kommentare wurde deaktiviert.

    Neue Artikel

    Einklappen

    • Hyundai CRADLE investiert in Software für autonomes Fahren
      Florida



      Hyundai CRADLE, das Corporate-Venturing- und Open-Innovation-Geschäft der Hyundai Motor Company, gab heute bekannt, dass es in Perceptive Automata investiert, um Software für künstliche Intelligenz für selbstfahrende Autos und automatisierte Systeme zu entwickeln.

      Perceptive Automata, ein in Somerville, Massachusetts, ansässiges Startup mit einem Büro im Silicon Valley, hat eine Software entwickelt, die autonomen Fahrzeugen die Möglichkeit bietet, die Gemütsverfassung...
      Heute, 16:25
    • Fraunhofer zeigt Traktionsbatterie mit thermischer Speicherkapazität
      Florida


      Das Fraunhofer-Institut für Betriebsfestigkeit und Systemzuverlässigkeit LBF hat im Rahmen des EU-Projekts Optemus (Optimiertes Energiemanagement und -nutzung) eine Traktionsbatterie mit thermischer Speicherkapazität entwickelt. Ein neuartiges faserverstärktes Sandwich-Verbundgehäuse wurde entwickelt, um die Batterie vor Temperaturschwankungen zu schützen. Das Phasenwechselmaterial-Verbundsystem sollte in der Lage sein, sowohl die Batterie bei niedrigen Außentemperaturen vorzukonditionieren...
      Heute, 16:23
    • Autonome Fahrtechnologie von Huawei im Audi Q7
      Florida




      Huawei und Audi haben ihre Pläne zur Zusammenarbeit bei Intelligent Connected Vehicles (ICV) durch eine Demonstration in Shanghai vorgestellt. Auf einer Konferenz des chinesischen Technologiekonzerns demonstrierten die Unternehmen einen Prototyp des neuen Mobile Data Center (MDC), einer integrierten Hard- und Softwarelösung bestehend aus Chips, einer Plattform, einem Betriebssystem und einem Softwareentwicklungs-Framework. Huawei und Ingolstädter Audi haben diese...
      Heute, 16:22
    • EU-Umweltausschuss stimmt den Emissionsgrenzwerten für Lkw zu
      Florida



      Der EU-Umweltausschuss hat den ersten Schritt hin zu einer gesetzlichen CO2-Emissionsgrenze für Lkw getan: Der Plan, die CO2-Emissionen bis 2035 um 35% von Lkw zu reduzieren, wurde genehmigt. Für 2025 ist ein Mittelweg von 20% geplant.

      Diese Entscheidung ist ehrgeiziger als der Vorschlag der EU-Kommission, die bis 2025 eine Senkung um 15 Prozent und bis 2030 um 30 Prozent weniger CO2 fordert . Der Ausschuss ging auch über das hinaus, was die Kommission in Bezug...
      Heute, 16:21
    • Volkswagen und SAIC haben Bau für Werk für batterieelektrische Fahrzeuge in China gestartet
      Florida



      Volkswagen und ihr Joint-Venture-Partner SAIC haben mit dem Bau eines Werkes für batterieelektrische Fahrzeuge auf Basis des neuen Modular Electric Drive Kit (MEB) in China begonnen. Die Fabrik wird im Oktober 2020 in Betrieb gehen und rund $ 2,5 Milliarden kosten.

      Die Partner wollen dort dann bis zu 300.000 MEB Elektrofahrzeuge für die Marken VW, Audi und Skoda sowie Batteriesysteme herstellen. Die Fabrik wird das siebte Mitglied des Joint Ventures sein, das...
      Heute, 16:20
    • Tesla überrascht mit Mid-Range-Model 3
      Florida



      Die kalifornischen Automobilhersteller haben eine unangekündigte dritte Version ihres Modells 3 mit einem Heckantriebsmotor und einer "Mittelklasse-Batterie" zum Grundpreis von 45.000 US-Dollar vorgestellt. Diese Version hat eine Reichweite von 260 Meilen (418 km) und ist damit 50 km von der Langstreckenversion entfernt.

      Bisher ist die neue Version nur für den nordamerikanischen Markt gelistet. Die neue Batterie ist auch keine größere Batterie, deren...
      Heute, 16:19

    Mirando Billboard

    Einklappen

    Neue Themen

    Einklappen

    Moneytizer Skyscraper

    Einklappen

    Stichworte

    Einklappen

    audi (39) batterie (97) bev (125) bmw (37) brennstoffzelle (32) china (72) deutschland (46) e-tron (20) elektroauto (103) elektrobus (35) europa (22) forschung (18) frankreich (24) ladestation (43) lieferanten (22) model 3 (33) nissan (20) phev (30) produktion (22) renault (20) startup (18) tesla (79) usa (70) video (29) volkswagen (32)
    Lädt...
    X