Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Politik News

Einklappen

Anzeige

Einklappen

Politik

  •  
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • EU untersucht ungarische Subventionen für Samsung SDI

    EU untersucht ungarische Subventionen für Samsung SDI


    Die Europäische Kommission hat eine Untersuchung gegen Ungarn eingeleitet, um zu prüfen, ob Ungarns Pläne, Samsung SDI für den Ausbau seiner Batteriezellen-Produktionsanlage in Göd Subventionen in Höhe von 108 Mio. EUR zu gewähren, den EU-Vorschriften für regionale staatliche Beihilfen entsprechen.

    Die Europäische Kommission hat zum jetzigen Zeitpunkt Zweifel daran geäußert, dass alle für den staatlichen Zuschuss relevanten Kriterien erfüllt sind. Samsung SDI hatte...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Forderung für EU-weite Wasserstoff-Tankinfrastruktur für Brennstoffzellenfahrzeuge wächst


    Der Europäische Verband der Automobilhersteller, Hydrogen Europe und die International Road Transport Union fordern gemeinsam die europäischen Entscheidungsträger auf, ihre Investitionen in eine EU-weite Wasserstoff-Tankinfrastruktur für Brennstoffzellenfahrzeuge voranzutreiben.

    ACEA, Hydrogen Europe und IRU haben die Erklärung während der Konferenz zum Thema Wasserstoff für Klimaschutz unterzeichnet. Ihr Hauptanliegen ist es, dass die nächste Europäische Kommission...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Deutschland unterzeichnet Klimapaket 2030

    Deutschland unterzeichnet Klimapaket 2030



    Die Bundesregierung hat jetzt den Klimaschutzplan des Landes für 2030 gebilligt, der erstmals im Rahmen des globalen Klimaschutzstreiks veröffentlicht wurde, der von der Freitagsbewegung für die Zukunft initiiert wurde. Aktivisten bezeichnen das Paket als schwach, doch es überträgt zumindest Maßnahmen für die Elektromobilität.

    Das vom Klimaschutzkabinett von Angela Merkel vorgeschlagene und nun von der Regierung genehmigte Klimaschutzpaket hat das Ziel, die Emissionen...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Dänemark will Verbrennungsmotoren in EU bis 2030 verbieten lassen

    Dänemark will Verbrennungsmotoren in EU bis 2030 verbieten lassen


    Dänemark forderte die EU-Kommission auf, ein EU-weites Verbot von Diesel- und Benzinfahrzeugen bis 2040 einzuführen, dem ein Ausstieg aus der Klimastrategie ab 2030 vorausgeht. Zehn weitere EU-Länder unterstützten den Vorschlag Dänemarks während eines Treffens der EU-Umweltminister in Luxemburg.

    Leider ist nicht bekannt, welche anderen Länder den Vorschlag unterstützen. Für Dänemark ist das Projekt jedoch dringend. Die EU strebt an, die CO2-Emissionen bis 2030 um 40...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Britische Labour Party unterstützt Elektroautos

    Britische Labour Party unterstützt Elektroautos


    Die derzeit in der Opposition stehende britische Labour-Partei bezieht Stellung zur Elektromobilität für die Neuwahlen, die nach dem Brexit-Chaos wahrscheinlich bald stattfinden werden. Im Falle eines Wahlsiegs will Labour mit einer Reihe von Maßnahmen den Kauf von Elektroautos massiv fördern.

    Unter dem Motto „Jumpstarting the Electric Car Revolution“ hat Labour eine Netzwerkoffensive, Kaufanreize, Carsharing-Angebote und ein Verschrottungsprogramm versprochen.
    ...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • US-Bundesstaaten klagen für Emissionsstandards

    US-Bundesstaaten klagen für Emissionsstandards


    Kalifornien und 22 weitere US-Bundesstaaten haben nun Klage gegen die Trump-Administration eingereicht, die ihnen das Recht verweigert, eigene, höhere Emissionsstandards festzulegen. Der kalifornische Gouverneur Gavin Newsom hat gerade zwei Gesetze unterzeichnet, um die Emissionsstandards für LKW und andere Fahrzeuge zu verschärfen.

    New York, Los Angeles und der District of Columbia haben sich den 20 anderen Bundesstaaten angeschlossen, um die National Highway Traffic Safety...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Deutschland will mit 75 Milliarden Euro die Verkehrswende vorantreiben

    Deutschland will mit 75 Milliarden Euro die Verkehrswende vorantreiben


    Um seine Klimaziele zu erreichen, braucht Deutschland eine massive Verkehrswende, um das Verkehrsbild bis spätestens 2030 zu ändern. Jetzt plant das Bundesverkehrsministerium, bis zu 75 Milliarden Euro nicht nur in die Schiene, sondern auch in die Elektromobilität zu investieren.

    Sieben Millionen Elektroautos, die Hälfte aller emissionsfreien Busse, Kilometer Radwege - so lautet die Vision eines Entwurfs, den die Süddeutsche Zeitung vor der entscheidenden Sitzung des Klimakabinetts...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Europäische Verkehrs- und Energiekonzerne fordern intelligenten Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge

    Europäische Verkehrs- und Energiekonzerne fordern intelligenten Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge


    Der ACEA, Eurelectric und Transport & Environment (T&E) haben eine gemeinsame Erklärung veröffentlicht, in der sie die europäischen Institutionen auffordern, die rasche Einführung einer intelligenten Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge zu unterstützen.

    Um das Aufladen zu Hause, am Arbeitsplatz und an Autobahnen für alle Fahrer von Elektrofahrzeugen so einfach wie möglich zu gestalten, sind die beteiligten Verbände der Ansicht, dass die Politik wichtige Gesetze...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • China plant bis 2030 eine Millionen Brennstoffzellenfahrzeuge auf den Straßen

    China plant bis 2030 eine Millionen Brennstoffzellenfahrzeuge auf den Straßen



    Die chinesische Regierung strebt bis 2030 eine Million Brennstoffzellenfahrzeuge auf die Straße und unterstützt dieses Ziel mit massiven Subventionen - zumindest in einigen Teilen des Landes.

    In diesem Jahr erhalten Käufer in 17 Provinzen Subventionen von bis zu 160.000 Yuan (rund 20.300 Euro) pro Brennstoffzellenauto oder bis zu 400.000 Yuan (50.800 Euro) für kommerzielle Brennstoffzellenfahrzeuge, so ein Bericht der South China Morning Post. Auch die Kommunen in...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • US-Bundesstaat Maine finanziert mit VW-Strafgeld EV-Subventionen

    US-Bundesstaat Maine finanziert mit VW-Strafgeld EV-Subventionen



    Der US-Bundesstaat Maine hat gegen den Volkswagen Konzern einen Rechtsstreit über 5,1 Mio. USD wegen Verstoßes gegen die staatlichen Umweltgesetze und -emissionen durch Marketing und Verkauf von Light Vehicles im Jahr 2017 gewonnen. Die Mittel sollen nun zur Finanzierung der Beschaffung von BEVs und PHEVs verwendet werden.

    Die Einigung kommt zu den 21 Millionen US-Dollar aus dem Dieselgate-Skandal von Volkswagen hinzu, bei dem die Emissionsergebnisse vom Hersteller absichtlich...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • 2020 kommen neue Subventionen für Elektroautos in Südkorea

    2020 kommen neue Subventionen für Elektroautos in Südkorea



    Die südkoreanische Regierung wird im kommenden Jahr umgerechnet rund 900 Millionen Dollar an Subventionen für die Elektromobilität bereitstellen. Das Geld wird nicht nur für die Subventionierung von Elektro- und Brennstoffzellenautos verwendet, sondern auch für die damit verbundene Infrastruktur.

    738,2 Milliarden Won (609 Millionen Dollar) sind im Jahr 2020 für Subventionen für batterieelektrische Fahrzeuge und den Ausbau der Ladeinfrastruktur geplant. Für Brennstoffzellenfahrzeuge...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Ekoenergetyka-Polska liefert Schnellladestation für Drammen

    Ekoenergetyka-Polska liefert Schnellladestation für Drammen


    Der polnische Ladeinfrastrukturanbieter Ekoenergetyka-Polska hat gerade einen Rahmenvertrag mit dem norwegischen Unternehmen Brakar AS über die Lieferung einer Schnellladestation für die Stadt Drammen unterzeichnet.

    Der Vertrag sieht die Lieferung von bis zu 15 Stromabnehmer-Schnellladestationen mit 300 kW und 450 kW vor, wobei zehn weitere Einheiten bestellt werden können.

    Braker AS ist ein norwegisches Unternehmen, das für die Organisation des öffentlichen...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Tesla V2-Supercharger in Europa jetzt mit 150 kW

    Tesla V2-Supercharger in Europa jetzt mit 150 kW


    Tesla erhöht jetzt die Ladekapazität seines Schnellladenetzes in Europa von 120 kW auf 150 kW. Das Upgrade kommt mit wenigen Ausnahmen allen Supercharger der zweiten Generation zugute, die an rund 500 Standorten in Europa installiert sind.

    Tesla hat per E-Mail informiert, dass auch für die wenigen Ladeparks der älteren Generation Upgrades geplant sind, die die theoretische Ladekapazität auf 138 kW erhöhen werden. Das geplante Update wurde bereits im April angekündigt ....
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • EU-Kommission fordert 1 Million Ladestationen

    EU-Kommission fordert 1 Million Ladestationen

    Die EU-Kommission strebt bis 2050 eine nahezu vollständige Klimaneutralität an und beabsichtigt, zahlreiche Maßnahmen zu ergreifen, um dies zu gewährleisten. Laut einem Medienbericht wird es auch eine E-Mobilitätsoffensive geben.

    Wie die lokalen Medien unter Bezugnahme auf den Entwurf der Prioritätenliste der Kommission berichteten, soll die Zahl der Ladestationen im Zuge der Offensive bis 2025 um eine Million steigen. Damit sollen die Bürger von ihrer "Angst vor Reichweite"...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Indien genehmigt Subventionen für 5.600 Elektrobusse

    Indien genehmigt Subventionen für 5.600 Elektrobusse



    Wie seit einigen Wochen diskutiert, hat die indische Regierung nun im Rahmen des FAME II-Förderprogramms Subventionen für insgesamt 5.595 Elektrobusse in 64 Städten des Landes genehmigt.

    Das zuständige Schwerlastministerium hatte nach eigenen Angaben 86 Anträge erhalten, die Projekte umfassten insgesamt fast 15.000 Elektrobusse. Von diesen wurden 5.595 Elektrobusse für den Einsatz in den 64 Städten ausgewählt. Hinzu kommen 400 Busse für den Interstataverkehr,...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Indonesien plant Anreize für Elektrofahrzeuge

    Indonesien plant Anreize für Elektrofahrzeuge



    Die indonesische Regierung plant eine Reihe von Anreizen, um die Akzeptanz von Elektrofahrzeugen zu erhöhen und die Herstellung von Elektrofahrzeugen im Land zu unterstützen. Das südostasiatische Land sollte zu einer Drehscheibe für die Herstellung von Elektrofahrzeugen und einem Exporteur von Elektrofahrzeugen werden.

    Mit diesen Maßnahmenentwürfen sollte sich Indonesien in Südostasien gegenüber Ländern wie Thailand und Singapur als Standort für die Herstellung...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Grünenchef Habeck fordert höhere Flugpreise und günstigere Zugtickets

    Grünenchef Habeck fordert höhere Flugpreise und günstigere Zugtickets




    Aufgrund der aktuellen Umfrageergebnisse dürfte der Grünenchef auf einem absoluten Höhenflug sein. Nicht umsonst ist der Grünenchef in Hinsicht auf die Regierung so angriffslustig wie nie zuvor. Nun fordert der beliebte Politker, dass man die Preise für Flüge erhöhen sollte und die Preise für Zugtickets reduzieren solle. Ein Schritt, der in der Bevölkerung sicherlich auf Zustimmung stoßen dürfte.


    Fliegen ist zu günstig

    Für ein geringes Geld...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • AKK als Verteidigungsministerin vor großen Aufgaben

    AKK als Verteidigungsministerin vor großen Aufgaben





    Als die Ernennung von Annegret Kramp-Karrenbauer die Runde machten, waren nicht nur viele Menschen überrascht, sondern auch enttäuscht, dass erneut eine Personalie gewählt wurde, die keinerlei Erfahrung im Bereich dieses wichtigen Amtes hat. Zu der Frage bei einer Live Schalte im ZDF heute jornal, ob nicht eine erfahrene Person besser für diesen Posten gewesen wäre, hatte sie keine Antwort und wich der Frage aus. Die 56-jährige hat als Verteidigungsministerin große...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Umweltministerin Schulze will höhere Steuern für CO2 Ausstoß

    Umweltministerin Schulze will höhere Steuern für CO2 Ausstoß




    Unsere Umweltministerin Svenja Schulze von der SPD hat nun geäußert, dass sie sich für höhere Steuern auf dem Automobilbereich aussprechen möchte. Nach ihrer Meinung tut die Industrie zu wenig, um die Ziele im Bereich Klimaschutz zu erreichen. Mit höheren Steuern für Umweltsünder soll dieses Ziel jedoch erreicht werden. Demnach könnten verschiedene Rohstoffe bald teurer werden.


    Höhere Steuern für Diesel und Benzin

    Durch höhere Steuern für...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Indien konzentriert sich auf die Elektrifizierung des öffentlichen Verkehrs

    Indien konzentriert sich auf die Elektrifizierung des öffentlichen Verkehrs



    Nach mehreren Jahren der Förderung von Elektroautos will sich Indien in der zweiten Phase des FAME India 2 Programms auf die Förderung der Elektrifizierung des öffentlichen und gemeinsamen Verkehrs konzentrieren. Das Programm hat eine Laufzeit von drei Jahren.

    Konkret werden mit staatlichen Fördermitteln 7.000 Elektrobusse, 500.000 Elektrodreiräder oder Rikschas, 55.000 Elektroautos und eine Million Elektrofahrräder auf die Straße gebracht. Nach Angaben der Regierung...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen
In dieser Kategorie gibt es keine Artikel.
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge
Bitte melde dich in deinem Konto an, um deine abonnierte Beiträge zu lesen.

Neue Arikel

Einklappen

  • EU untersucht ungarische Subventionen für Samsung SDI
    von Florida

    Die Europäische Kommission hat eine Untersuchung gegen Ungarn eingeleitet, um zu prüfen, ob Ungarns Pläne, Samsung SDI für den Ausbau seiner Batteriezellen-Produktionsanlage in Göd Subventionen in Höhe von 108 Mio. EUR zu gewähren, den EU-Vorschriften für regionale staatliche Beihilfen entsprechen.

    Die Europäische Kommission hat zum jetzigen Zeitpunkt Zweifel daran geäußert, dass alle für den staatlichen Zuschuss relevanten Kriterien erfüllt sind. Samsung SDI hatte...
    17.10.2019, 17:22
  • Forderung für EU-weite Wasserstoff-Tankinfrastruktur für Brennstoffzellenfahrzeuge wächst
    von Florida

    Der Europäische Verband der Automobilhersteller, Hydrogen Europe und die International Road Transport Union fordern gemeinsam die europäischen Entscheidungsträger auf, ihre Investitionen in eine EU-weite Wasserstoff-Tankinfrastruktur für Brennstoffzellenfahrzeuge voranzutreiben.

    ACEA, Hydrogen Europe und IRU haben die Erklärung während der Konferenz zum Thema Wasserstoff für Klimaschutz unterzeichnet. Ihr Hauptanliegen ist es, dass die nächste Europäische Kommission...
    14.10.2019, 19:09
  • Deutschland unterzeichnet Klimapaket 2030
    von Florida


    Die Bundesregierung hat jetzt den Klimaschutzplan des Landes für 2030 gebilligt, der erstmals im Rahmen des globalen Klimaschutzstreiks veröffentlicht wurde, der von der Freitagsbewegung für die Zukunft initiiert wurde. Aktivisten bezeichnen das Paket als schwach, doch es überträgt zumindest Maßnahmen für die Elektromobilität.

    Das vom Klimaschutzkabinett von Angela Merkel vorgeschlagene und nun von der Regierung genehmigte Klimaschutzpaket hat das Ziel, die Emissionen...
    10.10.2019, 15:43
  • Dänemark will Verbrennungsmotoren in EU bis 2030 verbieten lassen
    von Florida

    Dänemark forderte die EU-Kommission auf, ein EU-weites Verbot von Diesel- und Benzinfahrzeugen bis 2040 einzuführen, dem ein Ausstieg aus der Klimastrategie ab 2030 vorausgeht. Zehn weitere EU-Länder unterstützten den Vorschlag Dänemarks während eines Treffens der EU-Umweltminister in Luxemburg.

    Leider ist nicht bekannt, welche anderen Länder den Vorschlag unterstützen. Für Dänemark ist das Projekt jedoch dringend. Die EU strebt an, die CO2-Emissionen bis 2030 um 40...
    08.10.2019, 18:32
  • Britische Labour Party unterstützt Elektroautos
    von Florida

    Die derzeit in der Opposition stehende britische Labour-Partei bezieht Stellung zur Elektromobilität für die Neuwahlen, die nach dem Brexit-Chaos wahrscheinlich bald stattfinden werden. Im Falle eines Wahlsiegs will Labour mit einer Reihe von Maßnahmen den Kauf von Elektroautos massiv fördern.

    Unter dem Motto „Jumpstarting the Electric Car Revolution“ hat Labour eine Netzwerkoffensive, Kaufanreize, Carsharing-Angebote und ein Verschrottungsprogramm versprochen.
    ...
    28.09.2019, 13:06

Mirando

Einklappen

Stichwortwolke

Einklappen

audi (137) batterie (221) batterieproduktion (80) bev (614) bmw (120) brennstoffzelle (84) china (249) daimler (76) deutschland (144) elektroauto (131) elektrobus (86) europa (129) fcev (72) frankreich (79) hpc (68) hyundai (72) ladestation (77) ladestationen (153) lieferanten (122) model 3 (89) phev (143) startup (76) tesla (183) usa (245) volkswagen (159)
Lädt...
X