Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Politik News

Einklappen

Anzeige

Einklappen

Politik

  •  
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Elektromobilität: Droht ein Fahrverbot für Elektroautos in Deutschland?

    Elektromobilität: Droht ein Fahrverbot für Elektroautos in Deutschland?

    Am 12. Dezember wird entschieden, ob in der Schweiz im Extremfall ein Fahrverbot für Elektroautos verhängt wird. Ist das auch in Deutschland denkbar?

    Die ganze Idee hat hohe Wellen geschlagen: In der Schweiz wird erwogen, im Falle einer extremen Stromknappheit Fahrverbote für Elektroautos zu verhängen. Die Entscheidung über die "Verordnung über die Einschränkungen und Verbote der Nutzung elektrischer Energie" soll nächste Woche fallen. Es ist jedoch klar, dass die...
    Zum Beitrag gehen

  • Noch immer keine Annäherung im Handelsstreit zwischen EU und USA

    Noch immer keine Annäherung im Handelsstreit zwischen EU und USA

    ​​​ Die USA haben im Streit um die geplante Subventionierung von Elektroautos den europäischen Herstellern offenbar noch keine Zugeständnisse gemacht. Im Anschluss an Gespräche zwischen zwei Delegationen der Handelspartner außerhalb der US-Hauptstadt Washington am 5. Dezember 2022 hieß es in einer Pressemitteilung lediglich: "Die EU erwartet von den USA, dass sie konstruktiv auf ihre Bedenken reagieren".

    Hintergrund des Streits ist das Klimaschutzprogramm der US-Regierung...
    Zum Beitrag gehen

  • Zuschüsse für Elektroautos: Was der Staat ab 2023 für Elektroautos und PHEVs fördert

    ​Die Zuschüsse für Elektroautos werden ab 2023 drastisch gesenkt. Statt 6.000 Euro wird es dann nur noch 4.500 Euro geben. Plug-in-Hybride werden keine Förderung mehr erhalten. Und die Förderung wird auch in einigen anderen Kernpunkten neu ausgerichtet.

    Die Bundesregierung richtet die Förderung von Elektrofahrzeugen neu aus. Wie im Koalitionsvertrag vereinbart, soll sich die Förderung von Elektrofahrzeugen ab dem 1. Januar 2023 nur noch auf solche Fahrzeuge konzentrieren, die...
    Zum Beitrag gehen

  • Verbot von Elektroautos in der Schweiz: Ist das in Deutschland möglich?

    Verbot von Elektroautos in der Schweiz: Ist das in Deutschland möglich?

    ​Die Schweizer Regierung befürchtet, dass es in diesem Winter zu einer möglichen Stromknappheit kommen könnte. Der Bundesrat hat nun für den Fall der Fälle ein drastisches Sparprogramm beschlossen, das auf vier Eskalationsstufen beruht. Wenn das Programm in Kraft tritt, könnten sogar Fahrten mit Elektroautos, die nicht unbedingt notwendig sind, verboten werden.

    Der Schweizer Bundesrat hat einen Entwurf für eine Verordnung vorgelegt, um einer möglichen Stromknappheit in der...
    Zum Beitrag gehen

  • Slowakei investiert 46 Millionen Euro in Ladennetzinitiativen

    Slowakei investiert 46 Millionen Euro in Ladennetzinitiativen

    ​In der Slowakei werden drei neue Förderprogramme für die großflächige Einführung von Ladeinfrastruktur im Land vorbereitet. Mit insgesamt 46 Millionen Euro sollen der Aufbau eines landesweiten HPC-Ladenetzes und die Installation von Ladegeräten in Gemeinden sowie in Unternehmen gefördert werden.

    Das geht aus einer Pressemitteilung des slowakischen Elektrofahrzeugverbands SEVA hervor, die uns in Kopie vorliegt. Das größte Programm mit einem Budget von 30 Millionen Euro zielt...
    Zum Beitrag gehen

  • Stadt Wien subventioniert Elektrotaxis mit bis zu 10.000 Euro

    Stadt Wien subventioniert Elektrotaxis mit bis zu 10.000 Euro

    ​Die Stadt Wien hat ein neues Programm zur Förderung von Elektrotaxis vorgestellt. Die Förderung für E-Taxis, für die sieben Millionen Euro zur Verfügung gestellt werden, kann ab dem 1. Januar 2023 beantragt werden. Es handelt sich dabei jedoch nicht um eine Kaufprämie.

    Nicht der Kauf der Fahrzeuge wird unterstützt, sondern die Anzahl der gefahrenen Kilometer - damit sichergestellt ist, dass die E-Taxis auch genutzt werden. Die Höhe des Zuschusses beträgt fünf Euro für...
    Zum Beitrag gehen

  • 49-Euro-Ticket kommt wahrscheinlich nicht vor Mai

    49-Euro-Ticket kommt wahrscheinlich nicht vor Mai

    ​Rechtsstreitigkeiten bezüglich der Finanzierung des 49-Euro-Tickets und der Organisation des vergünstigten Abonnements für den öffentlichen Nahverkehr können dazu führen, dass es erst im Mai 2023 eingeführt wird, Monate später als der geplante Start am 1. Januar 2023.

    Der Hauptgeschäftsführer des Verbands Deutscher Verkehrsunternehmen (VDV), Oliver Wolff, äußerte sich gegenüber der Frankfurter Allgemeinen Zeitung skeptisch: "Der Starttermin wird der 1. Mai sein"....
    Zum Beitrag gehen

  • BMWK meldet für den 9. Dezember eine Richtlinie zum Umweltbonus an

    BMWK meldet für den 9. Dezember eine Richtlinie zum Umweltbonus an

    ​Laut dem Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz soll die neue Richtlinie zum Umweltbonus am 9. Dezember im Bundesgesetzblatt veröffentlicht werden und in Kraft treten. Eine Anschlussregelung ab dem 1. Januar 2023 wäre damit sichergestellt.

    Der genaue Inhalt der Richtlinie wird also Ende nächster Woche bekannt gegeben. Bisher berichten nur die Medien über die Details der Förderung. So sollen Plug-in-Hybride zum Jahresende nicht mehr förderfähig sein und der Fördersatz...
    Zum Beitrag gehen

  • Initiative "Grüne Mobilität? Ja, bitte" plant 200 BZ-Mietwagen in Berlin

    Initiative "Grüne Mobilität? Ja, bitte" plant 200 BZ-Mietwagen in Berlin

    ​Eine neu gegründete Initiative von Unternehmen aus der Taxi- und Mietwagenbranche plant, in diesem Jahr 200 zusätzliche wasserstoffbetriebene Mietwagen in Berlin einzusetzen. Außerdem verspricht sie ein Jahr lang kostenloses Aufladen für alle batteriebetriebenen Elektrotaxis und -mietwagen am Potsdamer Platz.

    Die Initiative trägt den Namen "Grüne Mobilität? Ja, bitte" und ist nach eigenen Angaben für mehr als 28.000 Taxi- und Mietwagenunternehmen in Deutschland...
    Zum Beitrag gehen

  • Großbritannien hebt Befreiung von der Kfz-Steuer für Elektroautos ab 2025 auf

    Großbritannien hebt Befreiung von der Kfz-Steuer für Elektroautos ab 2025 auf

    ​Großbritannien schafft die Befreiung von der Kraftfahrzeugsteuer für Elektrofahrzeuge ab. Wie das britische Finanzministerium bekannt gab, müssen ab dem 1. April 2025 auch Elektroautos, -lieferwagen und -motorräder die "Vehicle Excise Duty" (VED) entrichten, zunächst jedoch in einer angemessenen Höhe.

    Im ersten Jahr gilt für Elektroautos der niedrigste VED-Satz, der derzeit bei 10 Pfund pro Jahr liegt. Ab dem zweiten Jahr gilt der Standardtarif, der derzeit 165 Pfund...
    Zum Beitrag gehen

  • Schweden streicht mit sofortiger Wirkung Subventionen für Elektrofahrzeuge

    Schweden streicht mit sofortiger Wirkung Subventionen für Elektrofahrzeuge

    ​Die Kosten für den Besitz und das Fahren eines Klimabonus-Autos sind inzwischen vergleichbar mit den Kosten für den Besitz und das Fahren eines Benzin- oder Dieselfahrzeugs. Daher wird der Klimabonus in Schweden abgeschafft. Das bedeutet, dass jeder, der nach dem 8. November 2022 ein Klima-Bonus-Auto kauft oder bestellt, den Klima-Bonus nicht mehr erhält.

    Um den Klimabonus zu erhalten, muss ein Auto, das bis zum 8. November 2022 gekauft oder bestellt wird, den zum Zeitpunkt der...
    Zum Beitrag gehen

  • Seat erhält fast die Hälfte des spanischen PERTE-Zuschusses

    Seat erhält fast die Hälfte des spanischen PERTE-Zuschusses

    ​Das spanische Industrieministerium hat die Verteilung der staatlichen Beihilfen für die erste Ausschreibung des Förderprogramms PERTE für Elektromobilität bekannt gegeben. Insgesamt schüttet die Regierung 877,2 Millionen Euro an zehn Förderempfänger aus - fast 300 Millionen Euro mehr als bisher geplant.

    Das spanische Akronym PERTE steht für "Strategic Project for Economic Recovery and Transformation". Nach Angaben des Industrieministeriums sollen die öffentlichen...
    Zum Beitrag gehen

  • EU-Parlament will alle 60 Kilometer eine Ladestation

    EU-Parlament will alle 60 Kilometer eine Ladestation

    ​Der Verkehrsausschuss des EU-Parlaments hat seine Vorschläge zur Beschleunigung des Ausbaus der Lade- und H2-Betankungsinfrastruktur vorgelegt. Die Forderungen des Ausschusses gehen zum Teil über die Pläne der EU-Kommission hinaus.

    Die Vorschläge - oder offiziell der Entwurf für eine Verordnung - sind noch nicht rechtsverbindlich. Sie werden nun im Plenum des EU-Parlaments diskutiert, und wenn sie dort angenommen werden, folgen Gespräche mit den Regierungen im EU-Rat. Dort...
    Zum Beitrag gehen

  • China will Steuerbefreiung für NEVs über das Jahr 2023 hinaus verlängern

    China will Steuerbefreiung für NEVs über das Jahr 2023 hinaus verlängern

    ​China wird auch im Jahr 2023 New Energy Vehicles (BEVs, FCEVs und PHEVs) von der Kaufsteuer befreien. Entsprechende Meldungen gab es bereits Anfang August, doch nun kam die offizielle Bestätigung aus dem zuständigen Ministerium.

    Nachdem die erneute Verlängerung bereits vor einigen Wochen beschlossen wurde, wie lokale Medien berichteten, wurde sie nun in einer offiziellen Mitteilung des chinesischen Finanzministeriums bestätigt. "New Energy Vehicles mit einem Kaufdatum zwischen...
    Zum Beitrag gehen

  • Biden unterzeichnet Inflation Reduction Act mit Reform zur Förderung von Elektrofahrzeugen

    US-Präsident Joe Biden hat den Inflation Reduction Act unterzeichnet. Damit tritt die Reform der Steuergutschriften für Elektrofahrzeuge in den USA teilweise sofort in Kraft.

    Bei den Steuergutschriften gilt ab sofort das Erfordernis der Endmontage der Fahrzeuge in Nordamerika. Das Alternative Fuels Data Center (AFDC) des US-Energieministeriums hat eine vorläufige Liste der BEV- und PHEV-Modelle veröffentlicht, die auf dieser Grundlage für die neue Steuergutschrift in Frage kommen....
    Zum Beitrag gehen

  • Subventionen für Elektroautos werden ab 2023 gekürzt

    Subventionen für Elektroautos werden ab 2023 gekürzt

    Deutschland wird die finanziellen Anreize für den Kauf von Elektroautos im nächsten Jahr nach einer Einigung innerhalb der Regierungskoalition reduzieren, da die wachsende Beliebtheit der Fahrzeuge staatliche Subventionen unnötig macht, so das deutsche Wirtschaftsministerium am Dienstag.

    Die Anreize oder Prämien, die den Käufern von Elektroautos gezahlt werden, werden vollständig auslaufen, sobald eine zugewiesene Summe von 3,4 Milliarden Euro (3,44 Milliarden Dollar) aus dem...
    Zum Beitrag gehen
    Zuletzt geändert von Florida; 27.07.2022, 08:22.

  • Fördermittel für 1.200 emissionsarme und emissionsfreie Busse bewilligt

    Fördermittel für 1.200 emissionsarme und emissionsfreie Busse bewilligt

    Das Bundesministerium für Digitales und Verkehr (BMDV) hat 41 weiteren Verkehrsbetrieben Förderbescheide überreicht. Mit diesen Zusagen sollen bundesweit rund 1.200 zusätzliche emissionsarme und emissionsfreie Busse beschafft und in Betrieb genommen werden.

    Nach Angaben des Bundesverkehrsministeriums (BMDV) sind die jetzt benachrichtigten Verkehrsunternehmen repräsentativ für mehr als 50, die bisher im Rahmen des ersten Förderaufrufs der im September 2021 veröffentlichten "Richtlinie...
    Zum Beitrag gehen

  • Österreich fördert 289 Elektrobusse

    Österreich fördert 289 Elektrobusse

    Mit dem Förderprogramm "Emissionsfreie Busse und Infrastruktur" (EBIN) unterstützt das österreichische Klimaschutzministerium nun österreichische Unternehmen bei der Umstellung ihrer Flotten auf emissionsfreie Busse und die dafür notwendige Lade- und Betankungsinfrastruktur.

    Nach Angaben des Ministeriums sind in Österreich derzeit 184 reine Elektrobusse zugelassen. Diese Zahl soll mit Hilfe des EBIN-Programms bis 2026 auf 682 fast vervierfacht werden.

    Nach...
    Zum Beitrag gehen

  • EU-Verkaufsverbot für Verbrennungsfahrzeuge in der Kritik

    EU-Verkaufsverbot für Verbrennungsfahrzeuge in der Kritik

    Die unsichere Position Deutschlands zur schrittweisen Abschaffung von Fahrzeugen mit Verbrennungsmotoren (ICE) in der EU ab 2035 scheint andere Regierungen zu ermutigen, ihre eigenen Forderungen zu stellen. Wenn sich Deutschland im EU-Ministerrat der Stimme enthält, könnte es den Ländern gelingen, die kommende Verordnung zur Dekarbonisierung des Verkehrs zu verwässern.

    Wie die Süddeutsche Zeitung berichtet, könnten sechs EU-Staaten den für 2035 geplanten Ausstieg aus der Nutzung...
    Zum Beitrag gehen

  • Fördertopf für E-Fahrzeuge von Niederlande bereits ausgeschöpft

    Fördertopf für E-Fahrzeuge von Niederlande bereits ausgeschöpft

    In den Niederlanden ist das Budget für staatliche Subventionen für neue Elektroautos für dieses Jahr ausgeschöpft. Die Regierung hatte 71 Millionen Euro für diesen Zweck vorgesehen - genug für 22.000 Elektroautos, die mit je 3.350 Euro subventioniert wurden. Für gebrauchte Elektroautos ist die Förderung in diesem Jahr jedoch noch verfügbar.

    Wie das niederländische Infrastrukturministerium bestätigte, wurden diese 22.000 Elektroautos in diesem Jahr bereits subventioniert,...
    Zum Beitrag gehen
In dieser Kategorie gibt es keine Artikel.
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge
Bitte melde dich in deinem Konto an, um deine abonnierte Beiträge zu lesen.

Neue Artikel

Einklappen

  • Elektromobilität: Droht ein Fahrverbot für Elektroautos in Deutschland?
    von Redaktion
    Am 12. Dezember wird entschieden, ob in der Schweiz im Extremfall ein Fahrverbot für Elektroautos verhängt wird. Ist das auch in Deutschland denkbar?

    Die ganze Idee hat hohe Wellen geschlagen: In der Schweiz wird erwogen, im Falle einer extremen Stromknappheit Fahrverbote für Elektroautos zu verhängen. Die Entscheidung über die "Verordnung über die Einschränkungen und Verbote der Nutzung elektrischer Energie" soll nächste Woche fallen. Es ist jedoch klar, dass die...
    Heute, 21:16
  • Neuer kleiner Tesla soll VW ID.3 Konkurrenz machen
    von Redaktion
    ​Tesla beendet das Jahr 2022, ohne den stark verspäteten Cybertruck oder den neuen Roadster ausgeliefert zu haben - aber das Unternehmen konzentriert sich bereits auf die Entwicklung eines kleineren und billigeren Modells, das eine größere Rolle bei der Einführung von EVs spielen könnte.

    Gerüchte über ein Fahrzeug, das unterhalb des derzeitigen Einstiegspunkts, dem Model 3, positioniert ist, kursieren schon seit einiger Zeit. Anfang des Jahres dementierte Tesla-Chef Elon Musk,...
    Heute, 21:12
  • Sono Motors zweifelt an Zukunft von Sion
    von Redaktion
    ​In einer Erklärung am Rande der Zahlen für das dritte Quartal kündigten die CEOs und Mitbegründer von Sono Motors, Jona Christians und Laurin Hahn, eine spezielle Reservierungskampagne für den Sion an. Sollte diese nicht von Erfolg gekrönt sein, könnte das solarbetriebene Elektroauto zum Scheitern verurteilt sein - noch bevor ein Serienfahrzeug gebaut wird.

    Nach zahlreichen Änderungen des Zeitplans sollte die Serienproduktion des Sion eigentlich in der zweiten Hälfte des...
    Heute, 21:09
  • VW: MEB+ bekommt größere Reichweite und Ladeleistung
    von Redaktion
    ​In einem auf seiner Website veröffentlichten Dossier hat Volkswagen offiziell die Details des MEB+ bestätigt, der geplanten verbesserten Version seines Elektroauto-Kits MEB. Der MEB+ wird die neue Einheitszelle verwenden - für eine größere Reichweite und kürzere Ladeprozesse.

    Konkret spricht VW von einer Reichweite von bis zu 700 Kilometern und verspricht eine Ladeleistung von 175 bis 200 kW. Nur: Diese Zahlen hatte VW bereits im April genannt, als die ersten technischen Verbesserungen...
    Heute, 21:08
  • Motorlager wechseln [AUTODOC TUTORIAL]
    von Videos
    ...
    Heute, 20:20

Stichwortwolke

Einklappen

audi (248) batterie (433) bev (1062) bmw (241) brennstoffzelle (145) china (483) deutschland (163) elektroauto (156) europa (229) fcev (119) frankreich (121) hpc (120) hyundai (154) konzept (122) ladestationen (234) lieferanten (243) meb (121) mercedes (124) phev (213) porsche (120) renault (121) startup (118) tesla (345) usa (380) volkswagen (357)
Lädt...
X