Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Traton & Hino gründen Joint Venture für Elektromobilität

Einklappen

Billboard

Einklappen

AdTags for bol_rotation_160x600 (6695942)

Einklappen

Automanuals.de

Einklappen
X
Einklappen
  •  

  • Traton & Hino gründen Joint Venture für Elektromobilität

    Traton & Hino gründen Joint Venture für ElektromobilitätTraton und Hino intensivieren ihre Zusammenarbeit auf dem Gebiet der Elektromobilität. Im Rahmen ihrer strategischen Partnerschaft haben die Nutzfahrzeugtöchter von Volkswagen und Toyota einen Joint Venture-Vertrag unterzeichnet, um die Entwicklung von Produkten mit Batterie- und FC-Technologie zu beschleunigen.

    Das Duo beabsichtigt, die Entwicklung batteriebetriebener Elektrofahrzeuge, Brennstoffzellenfahrzeuge und -komponenten voranzutreiben und gemeinsame Plattformen für elektrische Nutzfahrzeuge, einschließlich Software und Schnittstellen, zu entwickeln. Die beiden Unternehmen stellen für diese Projekte ein Team von Spezialisten zusammen, die zunächst in Södertälje, Schweden, ihre Arbeit aufnehmen werden, bevor sie ihre Aktivitäten in einem weiteren Schritt auf Tokio ausweiten. Traton und Hino haben in der Vergangenheit mehrfach ihre Absicht erwähnt, auf dem Gebiet der Elektromobilität zu interagieren.

    Das geplante Joint Venture basiert auf der Überzeugung, dass beide Technologien - Batterie und Brennstoffzelle - künftig benötigt werden, heißt es in einer begleitenden Pressemitteilung. Yoshio Shimo, Präsident und CEO von Hino Motors, wird ebenfalls mit den Worten zitiert: „Ich freue mich sehr, dass wir unserem Beschaffungs-Joint Venture folgen und unsere Synergie mit TRATON in der Elektromobilität weiter verkörpern können, um die globalen CO2-Emissionen zu reduzieren und die globale Erwärmung zu bekämpfen . Wir werden unsere Stärken als führender Nutzfahrzeughersteller kombinieren, um durch gemeinsame Planung von Nutzfahrzeugen Elektrofahrzeuge mit dem höchsten Wert für die Kunden anzubieten. “

    Traton-Chef Matthias Gründler bezeichnet das neue Joint Venture als den nächsten wichtigen Schritt in der Elektrifizierungsstrategie des Unternehmens. Vor diesem Hintergrund bekräftigt Gründler das im vergangenen Jahr angekündigte Ziel der Traton-Gruppe, bis 2025 eine Milliarde Euro in die Elektrifizierung zu investieren. „Unser Ziel ist es, der führende Hersteller von Elektrofahrzeugen und Elektrobussen zu werden“, sagte Andreas Renschler, damals Leiter von Traton , damals. Traton hat für seine Marken MAN, Scania und Volkswagen Caminhões e Ônibus (VWCO) einen gemeinsamen modularen elektrischen Antriebsstrang entwickelt. Seit diesem Jahr wird dieser Antriebsstrang in den ersten serienmäßigen elektrischen Stadtbussen von Scania und MAN eingesetzt und individuell an jede Marke und Anwendung angepasst.

    Hino und Traton hatten bereits 2018 eine langfristige strategische Partnerschaft vereinbart. Auf dieser Grundlage gründete das Duo 2019 ein Einkaufs-Joint Venture . Die beiden Nutzfahrzeughersteller ergänzen sich in mehrfacher Hinsicht. Traton ist beispielsweise Spezialist für schwere Nutzfahrzeuge, während Hino in Asien mit kleinen und mittleren Lkw erfolgreich ist. Darüber hinaus ist das japanische Unternehmen im Bereich Brennstoffzellen und Wasserstoff weit voraus, während Traton zunehmend Know-how in der Batterietechnologie sammelt. Über das gerade angekündigte Joint Venture eMobility hinaus sind Hino und Traton bereit, weitere Kompetenzen zu bündeln .

    Die Partnerschaft ist nicht exklusiv. Hino Motors arbeitet auch mit der chinesischen Gruppe BYD an der Entwicklung elektronischer Nutzfahrzeuge. Vor einigen Tagen wurde bekannt gegeben, dass diese Zusammenarbeit auch zur Gründung eines Joint Ventures führen wird. Das neue Unternehmen wird 2021 in China gegründet, wobei BYD und Hino jeweils die Hälfte der Anteile halten. Beide Partner haben das Ziel der Zusammenarbeit festgelegt und das Joint Venture soll in der ersten Hälfte der 2020er Jahre Fahrzeuge unter der Marke Hino auf den Markt bringen. Die Fahrzeuge sollen vor allem auf asiatische Märkte ausgerichtet sein.

      Einen Kommentar schreiben

      Bitte gib die sechs Buchstaben oder Zahlen ein, welche in der Grafik unterhalb zu sehen sind.

      Sicherheitsgrfik bei der Registrierung Grafik neu laden

    Neue Artikel

    Einklappen

    Neue Themen

    Einklappen

    Stichworte

    Einklappen

    audi (173) batterie (328) bev (723) bmw (162) brennstoffzelle (131) china (342) daimler (101) deutschland (157) elektroauto (146) elektrobus (89) europa (169) fcev (103) frankreich (101) hpc (107) hyundai (100) ladestation (86) ladestationen (222) lieferanten (170) model 3 (106) phev (184) renault (86) startup (91) tesla (243) usa (322) volkswagen (233)
    Lädt...
    X