Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Elektro-Lkws Volvo FL und Volvo FE werden in Europa verkauft

Einklappen

Billboard

Einklappen
X
Einklappen
  •  

  • Elektro-Lkws Volvo FL und Volvo FE werden in Europa verkauft

    Elektro-Lkws Volvo FL und Volvo FE werden in Europa verkauft
    Volvo Trucks hat soeben den Verkaufsstart für seine Volvo FL- und Volvo FE-Elektrofahrzeuge in ausgewählten europäischen Märkten angekündigt, nämlich in Schweden, Norwegen, Deutschland, der Schweiz, Frankreich und den Niederlanden. Die Serienproduktion ist für März 2020 geplant.

    Die LKWs Volvo FL Electric und Volvo FE Electric wurden für den Vertrieb, die Abfallbehandlung und andere Anwendungen im Stadtverkehr entwickelt. Jonas Odermalm, Vice President Product Line Electromobility, sagte: „Die globale Urbanisierung erfordert eine emissionsfreie und geräuscharme städtische Logistik und den Transport von Lastwagen mit zunehmender Dringlichkeit. Mit dem Volvo FL Electric und dem Volvo FE Electric sind wir in der Lage, sowohl die hohen Umweltanforderungen als auch die hohen kommerziellen Anforderungen unserer Kunden zu erfüllen. “

    Mit diesem Ziel hatte das schwedische Unternehmen die Herausforderung, die Nutzlast zu maximieren und gleichzeitig die Reichweite zu optimieren. Der Volvo FL Electric hat eine Kapazität für ein zulässiges Gesamtgewicht (Bruttofahrzeuggewicht) von 16 Tonnen, während das zulässige Gesamtgewicht des Volvo FE Electric 27 Tonnen beträgt. „Die Lösungen von Volvo Trucks basieren auf individuellen Geschäftsanforderungen, die verschiedene Parameter wie Fahrzyklen, Ladekapazität und Routenanalyse berücksichtigen, um die Batteriekapazität so effizient wie möglich zu nutzen“, fährt Jonas Odermalm fort.

    Der Volvo FL Electric und der Volvo FE Electric wurden in enger Zusammenarbeit mit „ausgewählten Kunden“ in Göteborg, Schweden, entwickelt. „Während das Kundenfeedback positiv war“, erklärt Jonas Odermalm, „erkennen wir, dass sich die Ladeinfrastruktur in den meisten Städten noch im Aufbau befindet, und arbeiten gemeinsam mit öffentlichen und privaten Partnern an einer langfristigen Strategie für den Ausbau der Ladefähigkeit Infrastruktur. Es ist jedoch klar, dass die Entwicklung der Ladeinfrastruktur beschleunigt werden muss. “

    Im Sommer dieses Jahres haben die Volvo Group und Samsung SDI eine strategische Allianz geschlossen, um Akkupacks speziell für Volvo-Elektrofahrzeuge zu entwickeln. Samsung SDI liefert die Batteriezellen und -module an die Volvo-Gruppe, um sie bei Volvo zu montieren.

    Volvo Trucks hat im Februar dieses Jahres mit der Auslieferung seiner ersten vollelektrischen Lkw begonnen . Dazu gehören ein Müllwagen für das Abfall- und Recyclingunternehmen Renova in Hamburg sowie ein Verteiler-LKW für den schwedischen Schenker-Dienstleister TGM. Zu diesem Zeitpunkt hatte Volvo damit gerechnet, dass die Elektrofahrzeuge in der zweiten Jahreshälfte in Serie sein werden, jetzt ist dies jedoch für März 2020 geplant.

      Einen Kommentar schreiben

      Bitte gib die sechs Buchstaben oder Zahlen ein, welche in der Grafik unterhalb zu sehen sind.

      Sicherheitsgrfik bei der Registrierung Grafik neu laden

    Moneytizer Recommended

    Einklappen

    Netletix Inread

    Einklappen

    Neue Artikel

    Einklappen

    widgetinstance 397 skipped on mobile views.

    Neue Themen

    Einklappen

    Stichworte

    Einklappen

    audi (154) batterie (271) batterieproduktion (81) bev (640) bmw (144) brennstoffzelle (110) china (285) daimler (87) deutschland (148) elektroauto (140) elektrobus (87) europa (144) fcev (78) frankreich (90) hpc (96) hyundai (81) ladestation (81) ladestationen (198) lieferanten (145) model 3 (99) phev (154) startup (89) tesla (206) usa (283) volkswagen (188)
    Lädt...
    X