Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Nutzfahrzeuge News

Einklappen

Anzeige

Einklappen

Nutzfahrzeuge

  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Italien: Kiepe liefert Technik für 38 Elektrobusse

    Italien: Kiepe liefert Technik für 38 Elektrobusse



    Der deutsche Anbieter Kiepe Electric liefert Schlüsselkomponenten für neue Solaris-Elektrobusse für den Einsatz in den italienischen Städten Mailand und Modena. Der Mailänder Verkehrsbetrieb ATM hat in Düsseldorf 30 Solaris-Busse mit elektrischer Ausrüstung bestellt.

    Die neuen Fahrzeuge werden die seit den 1980er Jahren betriebene Busflotte ersetzen. Neben den derzeit 30 bestellten Bussen besteht die Möglichkeit, den Vertrag um weitere 50 Fahrzeuge zu erweitern....
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Renault testet Vorserien-E-LKW-Modell in Lyon

    Renault testet Vorserien-E-LKW-Modell in Lyon



    Der vor fast genau einem Jahr von Renault Trucks vorgestellte 26 Tonnen schwere D Wide Z.E. Truck wird nun im Raum Lyon eingesetzt. Das erste Vorserienmodell des Elektrostaplers wird in Meyzieu für die Abfallentsorgung eingesetzt.

    Der D Wide Z.E. ist eine speziell für den Abfalltransport optimierte Variante - als 16 Tonnen schwerer D Z.E. ist er auch als Elektrostapler für den Verteilerverkehr erhältlich. Laut Renault ist die Abfallentsorgung ein Anwendungsbereich,...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Karsan enthüllt 8 m Atak Electric Bus mit BMW Batterien

    Karsan enthüllt 8 m Atak Electric Bus mit BMW Batterien



    Der türkische Hersteller Karsan hat eine batterieelektrische Version seines 8-Meter-Atak-Busses vorgestellt. Karsan setzt wie sein 6-Meter-Bus Jest Electric auf i3-Batterien von BMW.

    Insgesamt verwendet der Atak Electric fünf von BMW entwickelte Batterien mit jeweils 44 kWh. Der türkische Elektrobus hat eine Gesamtkapazität von 220 kWh, was eine Reichweite von 300 Kilometern ermöglichen soll. Der Motor hat eine Leistung von 230 kW und ist für ein Drehmoment von...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Details zu Fiat's Ducato Electric Van enthüllt

    Details zu Fiat's Ducato Electric Van enthüllt



    Kurz nachdem Fiat Professional eine batterieelektrische Version des Ducato-Vans angekündigt hatte, wurden nun auch technische Details bekannt gegeben. Die Karosserie des Lieferwagens wird in verschiedenen Varianten erhältlich sein.

    Kurz gesagt, die Elektroversion des Ducato wird ab Ende 2019 in zwei Batteriegrößen mit 220 und 360 km Reichweite erhältlich sein und 2020 auf den Markt kommen.

    Fiat will alle Karosserieversionen des elektrischen Ducato (auch...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Solaris installiert neue Batterie im Urbino 18

    Solaris installiert neue Batterie im Urbino 18



    Auf der Busworld Europe im Oktober dieses Jahres stellt der polnische Elektrobushersteller Solaris ein Batterie-Update für den Urbino 18 vor. Die Batterie stammt von einem anderen (unbenannten) Lieferanten und hat eine erhöhte Kapazität von bis zu 550 kWh.

    Solaris hat das Update auf einer Pressekonferenz in Polen bekannt gegeben. Derzeit beträgt die maximale Leistung 300 kWh. Das polnische CAF-Unternehmen stellt auch den Trollino 24 vor, der sich derzeit noch in der...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • BYD eröffnet Montagewerk für E-Busse in Kanada

    BYD eröffnet Montagewerk für E-Busse in Kanada



    BYD hat sein erstes kanadisches Werk für die Montage von Elektrobussen eröffnet. Das rund 14.000 Quadratmeter große Werk in Newmarket bei Toronto wird zunächst Busse für die Toronto Transit Commission montieren, die zehn Elektrobusse mit einer Option für weitere 30 bestellt hat.

    Der chinesische Konzern will seine Elektrobusse für Nordamerika in Kanada produzieren, sobald der Auftrag aus Toronto bearbeitet ist. Neben Toronto sind BYD-Elektrobusse in den kanadischen...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • StreetScooter bekommt neuen COO

    StreetScooter bekommt neuen COO



    Markus Doerr wird zum 1. Juli die neu geschaffene Position des Chief Operating Officer (COO) der StreetScooter GmbH übernehmen. Als neues Vorstandsmitglied wird der ehemalige Berater für die Bereiche Produktion, Einkauf und Qualität verantwortlich sein.

    Zuletzt war Doerr Geschäftsführer der Division Automotive Engineering des Ingenieur- und Technologieberatungsunternehmens Ricardo. Dort war er für die Märkte Europa, Indien, Japan und Korea verantwortlich. Zuvor...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • ABB präsentiert den ersten Elektrostapler der Schweiz

    ABB präsentiert den ersten Elektrostapler der Schweiz



    ABB präsentierte den ersten Elektro-Lkw in Bern. Bis Ende 2022 plant das Unternehmen, die Flotte in der Schweiz schrittweise auf emissionsfreie Fahrzeuge umzustellen. Das aktuelle Drei-Achs-Modell wurde zusammen mit E-Force One entwickelt, läuft jedoch mit ABB-Technologie.

    Insgesamt plant ABB den Einsatz einer Flotte von zehn Elektrofahrzeugen, die zusammen mit E-Force One eingerichtet wurden. Das Elektrofahrzeug ist mit ABB-Technologie ausgestattet, die Elektromotor,...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Der erste Elektrobus von Otokar ist ab 2020 fahrbereit

    Der erste Elektrobus von Otokar ist ab 2020 fahrbereit



    Der türkische Bushersteller Otokar präsentierte auf dem UITP-Gipfel seinen ersten vollelektrischen 12-Meter-Bus, der im nächsten Jahr in Europa verfügbar sein wird. Das Unternehmen nimmt bereits jetzt an den ersten Ausschreibungen teil.

    Das Modell e-Kent C ist das erste Elektrofahrzeug der Marke und basiert auf dem Verbrennungsmotor-Modell des Unternehmens, dem Kent C. Das Elektro-Modell wird von der elektrischen Portalachse AVE 130 des Lieferanten ZF mit einer maximalen...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • e-troFit baut Dieselbusse in elektrische um

    e-troFit baut Dieselbusse in elektrische um



    Das deutsche Elektronik- und Softwareunternehmen in-tech hat nun mit e-troFit einen eigenständigen Arm gegründet, um Dieselbusse mit Elektroantrieb in Serie nachzurüsten. Die Tochtergesellschaft ist für Entwicklung, Serienproduktion und Vertrieb verantwortlich.

    Wie berichtet, steuert der Lieferant ZF die Antriebskomponenten für die Umstellung von Diesel auf Elektrik bei und bietet Zugang zu seinem weltweiten Werkstattnetz. Ein Umbausatz für Niederflurbusse steht...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • LEVC präsentiert Lieferwagen mit range extender

    LEVC präsentiert Lieferwagen mit range extender



    Die London Electric Vehicle Company (LEVC) hat nun offiziell ihr semielektrisches Lieferfahrzeug vorgestellt, dessen Auftragsbücher Ende 2020 eröffnet werden sollen. Die Lieferungen sollen Ende 2020 beginnen.

    Wie das LEVC-Taxi ist auch der Elektro-Van mit einem Elektroantrieb in Kombination mit einem Verbrennungsmotor als Reichweitenverlängerer ausgestattet und soll eine vollelektrische Reichweite von fast 130 Kilometern bieten.

    Mit dem Elektrotaxi teilt...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Fiat bietet ab 2020 elektrischen Ducato an

    Fiat bietet ab 2020 elektrischen Ducato an



    Der Nutzfahrzeughersteller Fiat Professional kündigte sein erstes vollelektrisches Modell an: Eine batterieelektrische Version des Ducato-Vans wird im nächsten Jahr auf den Markt kommen. Es wird erwartet, dass die Vorbestellungen noch in diesem Jahr beginnen.

    Zunächst plant Fiat Pilotprojekte mit "Großkunden", um gemeinsam mit der Ducato Electric die spezifischen Anforderungen zu entwickeln und "die spezifischen Anforderungen der Kunden besser zu verstehen"....
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Türkei: Temsa zeigt zwei neue elektrische Busse

    Türkei: Temsa zeigt zwei neue elektrische Busse



    Auf dem UITP Global Public Transport Summit in Stockholm präsentierte der türkische Bushersteller Temsa zwei neue Elektrobusmodelle: das Avenue Electron und MD 9 electriCITY.

    Das 12 Meter lange Avenue Electron mit 35 Plätzen bietet Platz für 85 Passagiere und kann ab sofort bestellt werden. Nach Angaben des Herstellers hat der Elektrobus eine Reichweite von 250 Kilometern und soll in Zukunft auf 350 Kilometer erweitert werden. Temsa schätzt die Ladezeit auf drei...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • BYD präsentiert verbesserten Elektrobus mit 12 m Länge

    BYD präsentiert verbesserten Elektrobus mit 12 m Länge



    Der 12 Meter lange Elektrobus ist das meistverkaufte Modell von BYD. Auf der UITP in Stockholm hat der chinesische Hersteller nun eine aktualisierte Version vorgestellt, die auf den Verkaufserfolgen seines Vorgängers aufbauen soll.

    Das Herzstück der überarbeiteten Version ist ein komplett neues Aluminium-Chassis. Der Elektrobus wird mit zwei oder drei Türen und mit unterschiedlichen Innenausstattungen angeboten. Unabhängig von der Anzahl der Türen beträgt die maximale...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Volvo stellt Elektrobus für 150 Fahrgäste vor

    Volvo stellt Elektrobus für 150 Fahrgäste vor



    Die schwedischen Fahrzeughersteller haben einen neuen elektrischen Gelenkbus vorgestellt, der in zwei verschiedenen Längen erhältlich ist und bis zu 150 Fahrgäste auf einmal befördern kann. Der Volvo 7900 Electric Articulated soll im Oktober offiziell vorgestellt werden.

    Während wir noch auf die offizielle Präsentation warten müssen, wurden bereits einige Details zum neuen Gelenkbus bekannt gegeben: Es wird in einer Größe von 18 Metern oder 18,7 Metern erhältlich...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Geely veröffentlicht zwei neue elektrische Busse

    Geely veröffentlicht zwei neue elektrische Busse



    Geely erweitert die Produktpalette seiner Nutzfahrzeugmarke Yuan Cheng mit dem Brennstoffzellenbus F12 und dem Batterie-Elektrobus C11. Die F12 soll eine Reichweite von mehr als 500 Kilometern bieten.

    Der F12, der in den Versionen 10,5m und 12m erhältlich ist, wird das erste Nutzfahrzeug von Geely mit Brennstoffzellenantrieb sein. Mit einem Verbrauch von 7,5 kg Wasserstoff pro 100 Kilometer erwartet das Unternehmen eine Reichweite von mehr als 500 Kilometern. Laut Geely...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Hyundai stellt elektrischen Doppeldeckerbus vor

    Hyundai stellt elektrischen Doppeldeckerbus vor



    Mehr Passagiere bei gleichen Abmessungen und ohne Emissionen: Hyundai hat seinen ersten elektrisch betriebenen Doppeldeckerbus vorgestellt. Wann und in welchen Ländern die neuen 70-Sitzer verkauft werden, steht noch nicht fest. Ebenfalls neu von der koreanischen Firma ist ein System für kleinere elektrische Nutzfahrzeuge.

    Hyundai präsentierte sein neuestes Fahrzeug erstmals auf der Fachmesse "Land, Infrastructure and Transport" in Südkorea. Mit einer Länge...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • NFI wird das E-Bus-Angebot mit ADL erweitern

    NFI wird das E-Bus-Angebot mit ADL erweitern



    Der größte nordamerikanische Bushersteller NFI Group, der auch Elektrobusse unter der Marke New Flyer produziert, übernimmt den schottischen Bushersteller Alexander Dennis Limited für rund 405 Millionen US-Dollar. ADL ist vor allem für seine Doppeldecker-Busse bekannt und arbeitet auch bei Elektrobussen mit BYD zusammen.

    New Flyer Industries aus Kanada sieht zwei wesentliche Vorteile in der Übernahme: Zum einen bringt ADL Wissen und Erfahrung im Bereich der Doppeldecker-Busse...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • DHL Express & StreetScooter präsentieren Brennstoffzellen-Van

    DHL Express & StreetScooter präsentieren Brennstoffzellen-Van



    Auf dem GreenTech Festival in Berlin gaben DHL Express und die DHL/Deutsche Post-Tochter StreetScooter ihre Zusammenarbeit bei der Entwicklung des H2 Kastenwagens bekannt. Der Van wird der erste serienmäßige 4,25 Tonnen schwere Elektro-Van mit Wasserstoff-Brennstoffzelle sein, der eine Reichweite von bis zu 500 Kilometern ermöglicht.

    DHL Express hat bereits 100 der H2 Panel Van Brennstoffzellenfahrzeuge bestellt, deren Auslieferung ab 2020 geplant ist und 2021 abgeschlossen...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Potentieller Käufer für die StreetScooter-Vans von DP/DHL?

    Potentieller Käufer für die StreetScooter-Vans von DP/DHL?



    Die Deutsche Post/DHL hat Berichten zufolge einen prominenten Kaufinteressenten für den geplanten Verkauf ihres Geschäftsbereichs StreetScooter Elektrofahrzeuge gefunden. Insider geben an, dass der Aachener E-Mobilitätspionier Günther Schuh die von ihm mitgebaute Post-Tochter übernehmen will.

    Schuh war maßgeblich an der ersten Entwicklung des Elektrotransporters beteiligt und hat laut Bericht des deutschen Manager Magazins ein Kaufangebot von 300 Millionen Euro...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen
In dieser Kategorie gibt es keine Artikel.
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge
Bitte melde dich in deinem Konto an, um deine abonnierte Beiträge zu lesen.

Neue Arikel

Einklappen

  • Italien: Kiepe liefert Technik für 38 Elektrobusse
    von Florida


    Der deutsche Anbieter Kiepe Electric liefert Schlüsselkomponenten für neue Solaris-Elektrobusse für den Einsatz in den italienischen Städten Mailand und Modena. Der Mailänder Verkehrsbetrieb ATM hat in Düsseldorf 30 Solaris-Busse mit elektrischer Ausrüstung bestellt.

    Die neuen Fahrzeuge werden die seit den 1980er Jahren betriebene Busflotte ersetzen. Neben den derzeit 30 bestellten Bussen besteht die Möglichkeit, den Vertrag um weitere 50 Fahrzeuge zu erweitern....
    04.07.2019, 17:52
  • Renault testet Vorserien-E-LKW-Modell in Lyon
    von Florida


    Der vor fast genau einem Jahr von Renault Trucks vorgestellte 26 Tonnen schwere D Wide Z.E. Truck wird nun im Raum Lyon eingesetzt. Das erste Vorserienmodell des Elektrostaplers wird in Meyzieu für die Abfallentsorgung eingesetzt.

    Der D Wide Z.E. ist eine speziell für den Abfalltransport optimierte Variante - als 16 Tonnen schwerer D Z.E. ist er auch als Elektrostapler für den Verteilerverkehr erhältlich. Laut Renault ist die Abfallentsorgung ein Anwendungsbereich,...
    03.07.2019, 17:16
  • Karsan enthüllt 8 m Atak Electric Bus mit BMW Batterien
    von Florida


    Der türkische Hersteller Karsan hat eine batterieelektrische Version seines 8-Meter-Atak-Busses vorgestellt. Karsan setzt wie sein 6-Meter-Bus Jest Electric auf i3-Batterien von BMW.

    Insgesamt verwendet der Atak Electric fünf von BMW entwickelte Batterien mit jeweils 44 kWh. Der türkische Elektrobus hat eine Gesamtkapazität von 220 kWh, was eine Reichweite von 300 Kilometern ermöglichen soll. Der Motor hat eine Leistung von 230 kW und ist für ein Drehmoment von...
    01.07.2019, 18:18
  • Details zu Fiat's Ducato Electric Van enthüllt
    von Florida


    Kurz nachdem Fiat Professional eine batterieelektrische Version des Ducato-Vans angekündigt hatte, wurden nun auch technische Details bekannt gegeben. Die Karosserie des Lieferwagens wird in verschiedenen Varianten erhältlich sein.

    Kurz gesagt, die Elektroversion des Ducato wird ab Ende 2019 in zwei Batteriegrößen mit 220 und 360 km Reichweite erhältlich sein und 2020 auf den Markt kommen.

    Fiat will alle Karosserieversionen des elektrischen Ducato (auch...
    01.07.2019, 18:17
  • Solaris installiert neue Batterie im Urbino 18
    von Florida


    Auf der Busworld Europe im Oktober dieses Jahres stellt der polnische Elektrobushersteller Solaris ein Batterie-Update für den Urbino 18 vor. Die Batterie stammt von einem anderen (unbenannten) Lieferanten und hat eine erhöhte Kapazität von bis zu 550 kWh.

    Solaris hat das Update auf einer Pressekonferenz in Polen bekannt gegeben. Derzeit beträgt die maximale Leistung 300 kWh. Das polnische CAF-Unternehmen stellt auch den Trollino 24 vor, der sich derzeit noch in der...
    01.07.2019, 18:17

Mirando

Einklappen

Stichwortwolke

Einklappen

audi (111) batterie (190) batterieproduktion (79) bev (598) bmw (107) brennstoffzelle (68) china (213) daimler (63) deutschland (137) e-tron (60) elektroauto (125) elektrobus (72) europa (123) fcev (67) frankreich (73) hyundai (62) ladestation (60) ladestationen (138) lieferanten (94) model 3 (83) phev (132) startup (63) tesla (172) usa (220) volkswagen (132)
Lädt...
X