Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Luft und Wasser News

Einklappen

Anzeige

Einklappen

Luft und Wasser

  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Aida plant den Einsatz von Batteriesystemen auf Kreuzfahrtschiffen

    Aida plant den Einsatz von Batteriesystemen auf Kreuzfahrtschiffen



    Das Kreuzfahrtunternehmen Aida Cruises hat eine Kooperation mit dem norwegisch-kanadischen Batteriehersteller Corvus Energy angekündigt. Aida Cruises beabsichtigt, elektrische Energie aus Batteriespeichersystemen an Bord großer Kreuzfahrtschiffe zu nutzen.

    Ziel ist es, den Verbrauch fossiler Brennstoffe weiter zu senken und die Effizienz des Schiffsbetriebs deutlich zu steigern. Das Einsparpotenzial in der Kommunikation hat der Kreuzfahrtunternehmer jedoch nicht quantifiziert,...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Universität Stuttgart arbeitet an elektrischen Flugzeugsteuerung

    Universität Stuttgart arbeitet an elektrischen Flugzeugsteuerung



    Der elektrische Flügelendantrieb kann die Steuerung von Flugzeugen in Zukunft vereinfachen. Zu diesem Schluss kommt man zumindest nach den ersten bemannten Testflügen des Solarflugzeugs "icaré wtp" mit zwei elektrischen Winglets (wtp).

    Seit Anfang 2018 werden die Flügelendantriebe und Steuerungssysteme vom Institut für Flugzeugbau (IFB) und dem Institut für Flugmechanik und Flugsicherung (IFR) der Universität Stuttgart entwickelt. Sie sitzen auf abnehmbaren,...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • OXIS Energy entwickelt leichtere Lithium-Schwefel-Zellen für Bye Aerospace

    OXIS Energy entwickelt leichtere Lithium-Schwefel-Zellen für Bye Aerospace



    Der britische Batteriespezialist Oxis Energy kooperiert mit dem US-Flugzeughersteller Bye Aerospace bei der Entwicklung leichter Lithium-Schwefel-Zellen für Batteriepacks in zukünftigen Elektroflugzeugen von Bye Aerospace.

    Das Gemeinschaftsprojekt beginnt im September und zielt darauf ab, bis Anfang 2020 eine Energiedichte der Batteriezelle von 500 Wh/kg zu erreichen. Zunächst werden jedoch 400 Wh/kg Zellen installiert, während in diesem Jahr die ersten 400 kWh Lithium-Schwefel...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • ZeroAvia macht "signifikante Fortschritte" beim FC-Flug

    ZeroAvia macht "signifikante Fortschritte" beim FC-Flug



    Das kalifornische Start-up-Unternehmen ZeroAvia entwickelt einen Brennstoffzellenantrieb für Flugzeuge und behauptet, "signifikante Fortschritte" zu machen. Das Triebwerk wird bis 2022 serienreif sein und in Regionalflugzeugen eingesetzt werden.

    ZeroAvia plant, sein Brennstoffzellen-Triebwerk ab 2022 Flugzeugherstellern und kommerziellen Betreibern anzubieten. In einem ersten Schritt zielt ZeroAvia auf Regionalflüge von bis zu 800 km (500 Meilen) in 10- bis...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Dänemarks Superfähre Ellen in Betrieb

    Dänemarks Superfähre Ellen in Betrieb



    Das Elektroschiff Ellen soll Fähren, was ein Supersportwagen ist, zur Serienreife bringen. Dennoch ist das Schiff für die Praxis ausgelegt und wird nun auf die Jungfernfahrt geschickt. Der vollständige kommerzielle Betrieb wird zwischen den Inseln Aerø und Als in Süddänemark stattfinden.

    Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die Ellen behauptet, die leistungsstärkste Elektrofähre der Welt zu sein, und in der Tat ist sie die erste, die keinen Ersatzmotor oder...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Torqeedo unterstützt Greta Thunberg auf Seereise

    Torqeedo unterstützt Greta Thunberg auf Seereise



    Torqeedo unterstützt die Klimaaktivistin Greta Thunberg auf ihren kohlenstofffreien Reisen zu den kommenden UN-Klimagipfeln in New York und Chile. Der 16-jährige schwedische Aktivist ist an Bord der Malizia II, einer Rennyacht. Torqueedo fügt seine elektrischen Hafen- und Hafenschiffe hinzu.

    Da es noch keine reinen Elektroschiffe gibt, die den Atlantik überqueren können, nutzt Thunberg die einzige emissionsfreie Reisemöglichkeit - der Initiator der Friday's for...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Paris plant fliegende Taxis für Olympischen Spiele 2024

    Paris plant fliegende Taxis für Olympischen Spiele 2024



    Airbus, Aeroports de Paris und die Pariser Verkehrsbetriebe prüfen die Machbarkeit der Nutzung autonomer Flugtaxis, um Besucher vom Flughafen Charles de Gaulle während der Olympischen Spiele 2024 in die Stadt zu bringen.

    Während die Pressemitteilung von einer Studie spricht, gibt es mehr praxisnahe Tests. So muss beispielsweise Aeroports de Paris (ADP) bis Ende 2019 einen Standort für ein fliegendes Taxidrehkreuz in der französischen Hauptstadt auswählen, das innerhalb...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • EAS Batteries stellt Hybridmodul für Schiffsfahrzeuge vor

    EAS Batteries stellt Hybridmodul für Schiffsfahrzeuge vor



    Auf der Electric & Hybrid Marine World Expo 2019 in Amsterdam präsentierte EAS Batteries ein neues, auf Boote und Schiffe zugeschnittenes Hybridmodul. Nidec bietet auch ein spezielles Batteriesystem für den maritimen Einsatz an.

    Das Hybridmodul "EASy Marine" soll bis Ende des Jahres marktreif sein. Nach Angaben des Herstellers kann der modulare Aufbau des Batteriestrangs an den begrenzten Platz an Bord von Booten und Schiffen angepasst werden. Dies soll...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Elektroflugzeug von H55 fliegt 90 Minuten

    Elektroflugzeug von H55 fliegt 90 Minuten



    Das Schweizer Elektroflugzeug H55 des Solarpioniers André Borschberg hat seinen Erstflug absolviert. Die Bristell Energic, hergestellt von BRM Aero und angetrieben vom Antriebssystem H55, ist ein vollelektrisches Flugzeug mit zwei Sitzen für die Pilotenausbildung, das 90 Minuten in der Luft bleiben kann.

    Für H55 ist dies ein Sprungbrett für die Entwicklung von elektrischen Antriebssystemen für VTOLs und fliegende Taxis. Darüber hinaus entwickelt das Unternehmen...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Airbus und Partner entwickeln Hybridflugzeug EcoPulse

    Airbus und Partner entwickeln Hybridflugzeug EcoPulse



    Airbus, Safran und Daher haben ein Geschäftsflugzeug mit hybrid-elektrischem Antrieb entwickelt und den Erstflug des Demomodells in drei Jahren geplant. Dieses Konsortium geht jedoch einen anderen Weg als Ampaire mit seinen Hybridflugzeugen.

    Nur wenige Tage nachdem das kalifornische Unternehmen Ampaire seinen ersten Auftrag gemeldet hat und wenige Wochen nach dem Erstflug seines Hybridflugzeugs präsentieren Airbus, Safran und Daher nun ein neues Projekt. Auf der Pariser...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Erstbestellung: Ampaires Hybridflugzeug Cessna 337 von Ampaire

    Erstbestellung: Ampaires Hybridflugzeug Cessna 337 von Ampaire



    Wenige Tage nach dem Erstflug ihres Hybridflugzeugs auf Basis einer Cessna 337 gibt Ampaire seinen ersten Auftrag bekannt. Personal Airline Exchange (PAX) hat 50 der umgebauten parallelen Hybridflugzeuge bestellt, mit einer Option auf 50 weitere.

    Nach dem Erstflug am 6. Juni hatte Ampaire den kommerziellen Betrieb in den nächsten zwei Jahren ins Visier genommen. PAX ist ein Service, der Flüge zwischen Passagieren und Chartergesellschaften organisiert - meist von Regionalflughäfen...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Siemens verkauft eAircraft-Geschäft an Rolls Royce

    Siemens verkauft eAircraft-Geschäft an Rolls Royce




    Siemens verkauft seine Geschäftseinheit eAircraft für elektrische Flugzeugmotoren an Rolls-Royce. Es wird erwartet, dass die Transaktion bis Ende 2019 abgeschlossen sein wird.

    Die Geschäftseinheit für elektrische Antriebssysteme für Flugzeuge wird "wesentlich bessere Wachstumsperspektiven mit neuen Eigentümern haben, die eng mit der Luft- und Raumfahrtindustrie verbunden sind", begründete Siemens den Verkauf. Die Partner haben sich darauf geeinigt,...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Brennstoffzellenfähre Water Go Round findet Flotteninvestition

    Brennstoffzellenfähre Water Go Round findet Flotteninvestition



    Die im Bau befindliche Wasserstofffähre Water Go Round in den USA hat neue Mittel für den Aufbau einer ganzen Flotte gefunden. SW/TCH Maritime, eine Investitionsplattform für alle Arten von elektrischen Seeschiffen, ist nun an Bord.

    Das Unternehmen kündigte seine Investition in den Bau der E-Ferry "Water Go Round" in Zusammenarbeit mit dem Brennstoffzellensystemanbieter Golden Gate Zero Emission Marine (GGZEM) an.

    Eine erste Einheit der 84-Personen-Fähre...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Dänemark: Weltweit stärkste Elektrofähre "Ellen"

    Dänemark: Weltweit stärkste Elektrofähre "Ellen"



    Die "Ellen" ist im Begriff, in den Personenverkehr einzusteigen. Die leistungsstärkste vollelektrische Fähre der Welt wird bald zwischen den dänischen Inseln Ærø und Fynshav verkehren - die längste Strecke, die eine Elektrofähre zurücklegen kann.

    Es gibt nur wenige Rekorde, die von der "Ellen" nicht gebrochen wurden. Mit einer Kapazität von 4,3 MWh verfügt sie über den größten derzeit auf einem Schiff installierten Batteriepack. Mit einer...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Silent Air Taxi: Ein neues Hybridflugzeug aus Deutschland

    Silent Air Taxi: Ein neues Hybridflugzeug aus Deutschland



    Das nächste Projekt des Aachener Elektroauto-Pioniers Günther Schuh hat einen Titel: e.SAT. Gemeinsam mit der RWTH Aachen und der Fachhochschule Aachen hat das Unternehmen das hybrid-elektrische Kleinflugzeug Silent Air Taxi vorgestellt.

    Klein, leicht und leise: Bis 2024 wollen die Aachener Entwickler das Hybrid-Kleinflugzeug in Betrieb nehmen und offiziell genehmigen. Das fünfsitzige Silent Air Taxi wird als Feeder zu den großen Flughäfen dienen und so den Verkehr...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • London: Lilium plant Softwareentwicklung für Lufttaxis

    London: Lilium plant Softwareentwicklung für Lufttaxis



    Das Startup Lilium aus München will in London ein "erstklassiges Software-Team" aufbauen. In der britischen Hauptstadt sollen Hunderte von High-End-Software-Arbeitsplätzen entstehen. Für das Projekt holt Lilium einige prominente Manager an Bord.

    In den nächsten fünf Jahren soll das neue Team in London die notwendige Software zur Implementierung der elektrischen Lufttaxis entwickeln, da Lilium die Markteinführung bis 2025 plant. Das Team wird von Carlos...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Alaka'i präsentiert Brennstoffzellen-Lufttaxi

    Alaka'i präsentiert Brennstoffzellen-Lufttaxi



    Das US-Startup Alaka'i Technologies hat das Konzept eines Brennstoffzellen-Lufttaxis namens Skai vorgestellt, das gemeinsam mit der BMW Marke Designworks entwickelt wurde. Es bietet Platz für fünf Passagiere, wird von sechs Elektromotoren angetrieben und hat eine Reichweite von voraussichtlich 640 km (400 Meilen).

    Die bekannten fliegenden Taxiprototypen von Volocopter, Lilium und Co haben eines gemeinsam: Sie sind batteriebetrieben. Das US-Startup Alaka'i Technologies...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Elektroyacht mit Photovoltaikantrieb zur Miete am Comer See

    Elektroyacht mit Photovoltaikantrieb zur Miete am Comer See



    Auf dem diesjährigen Concorso d'Eleganza Villa d'Este 2019 präsentierte die Werft Ernesto Riva erstmals ihren Klassiker'Vaporina' in einer vollelektrischen Version. Die "Elettra", bei der Ecovolta als Technologiepartner an Bord ist, ist auch die erste, die am Comer See startet.

    Der Schweizer Batteriespezialist hat die Batterien, Wechselrichter und Elektronik für die Elektroyacht geliefert, die ab sofort am Comer See zur Miete angeboten wird. Außerdem ist...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Volocopter zeigt Lufttaxi-Landeplattform in Singapur

    Volocopter zeigt Lufttaxi-Landeplattform in Singapur




    Volocopter und British Skyports planen, den ersten Hafen für elektrische Lufttaxis noch in diesem Jahr fertigzustellen. Die Präsentation ist für die öffentlichen Testflüge geplant, die Volocopter für die zweite Jahreshälfte in Singapur angekündigt hat.

    Volo-Port ist der Name, den das deutsche Luftfahrtunternehmen den für seinen Betrieb geplanten Landeplattformen gibt. Laut Volocopter werden sie die einzige physische Infrastruktur sein, die für den Betrieb...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Ballard & ABB entwickeln FC-Schlepper

    Ballard & ABB entwickeln FC-Schlepper



    Ballard Power Systems gab seine Zusammenarbeit mit ABB und anderen Konsortialpartnern im Rahmen des Fuel Cells and Hydrogen Joint Undertaking (FCH JU) Projekts Flagships bekannt. Ziel ist die Entwicklung eines brennstoffzellenbetriebenen Schleppers für Binnenschiffe.

    Das von den Partnern zu erstellende Schlepperboot wird ab 2021 in Frankreich eingesetzt. Unter der Flagge der Sogestran-Tochter Compagnie Fluviale de Transport (CFT) soll sie ihren Betrieb auf der Rhône...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen
In dieser Kategorie gibt es keine Artikel.
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge
Bitte melde dich in deinem Konto an, um deine abonnierte Beiträge zu lesen.

Neue Arikel

Einklappen

  • Aida plant den Einsatz von Batteriesystemen auf Kreuzfahrtschiffen
    von Florida


    Das Kreuzfahrtunternehmen Aida Cruises hat eine Kooperation mit dem norwegisch-kanadischen Batteriehersteller Corvus Energy angekündigt. Aida Cruises beabsichtigt, elektrische Energie aus Batteriespeichersystemen an Bord großer Kreuzfahrtschiffe zu nutzen.

    Ziel ist es, den Verbrauch fossiler Brennstoffe weiter zu senken und die Effizienz des Schiffsbetriebs deutlich zu steigern. Das Einsparpotenzial in der Kommunikation hat der Kreuzfahrtunternehmer jedoch nicht quantifiziert,...
    21.08.2019, 20:01
  • Universität Stuttgart arbeitet an elektrischen Flugzeugsteuerung
    von Florida


    Der elektrische Flügelendantrieb kann die Steuerung von Flugzeugen in Zukunft vereinfachen. Zu diesem Schluss kommt man zumindest nach den ersten bemannten Testflügen des Solarflugzeugs "icaré wtp" mit zwei elektrischen Winglets (wtp).

    Seit Anfang 2018 werden die Flügelendantriebe und Steuerungssysteme vom Institut für Flugzeugbau (IFB) und dem Institut für Flugmechanik und Flugsicherung (IFR) der Universität Stuttgart entwickelt. Sie sitzen auf abnehmbaren,...
    21.08.2019, 20:01
  • OXIS Energy entwickelt leichtere Lithium-Schwefel-Zellen für Bye Aerospace
    von Florida


    Der britische Batteriespezialist Oxis Energy kooperiert mit dem US-Flugzeughersteller Bye Aerospace bei der Entwicklung leichter Lithium-Schwefel-Zellen für Batteriepacks in zukünftigen Elektroflugzeugen von Bye Aerospace.

    Das Gemeinschaftsprojekt beginnt im September und zielt darauf ab, bis Anfang 2020 eine Energiedichte der Batteriezelle von 500 Wh/kg zu erreichen. Zunächst werden jedoch 400 Wh/kg Zellen installiert, während in diesem Jahr die ersten 400 kWh Lithium-Schwefel...
    19.08.2019, 19:42
  • ZeroAvia macht "signifikante Fortschritte" beim FC-Flug
    von Florida


    Das kalifornische Start-up-Unternehmen ZeroAvia entwickelt einen Brennstoffzellenantrieb für Flugzeuge und behauptet, "signifikante Fortschritte" zu machen. Das Triebwerk wird bis 2022 serienreif sein und in Regionalflugzeugen eingesetzt werden.

    ZeroAvia plant, sein Brennstoffzellen-Triebwerk ab 2022 Flugzeugherstellern und kommerziellen Betreibern anzubieten. In einem ersten Schritt zielt ZeroAvia auf Regionalflüge von bis zu 800 km (500 Meilen) in 10- bis...
    19.08.2019, 19:41
  • Dänemarks Superfähre Ellen in Betrieb
    von Florida


    Das Elektroschiff Ellen soll Fähren, was ein Supersportwagen ist, zur Serienreife bringen. Dennoch ist das Schiff für die Praxis ausgelegt und wird nun auf die Jungfernfahrt geschickt. Der vollständige kommerzielle Betrieb wird zwischen den Inseln Aerø und Als in Süddänemark stattfinden.

    Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die Ellen behauptet, die leistungsstärkste Elektrofähre der Welt zu sein, und in der Tat ist sie die erste, die keinen Ersatzmotor oder...
    19.08.2019, 19:41

Mirando

Einklappen

Stichwortwolke

Einklappen

audi (122) batterie (202) batterieproduktion (79) bev (608) bmw (114) brennstoffzelle (71) china (220) daimler (70) deutschland (140) e-tron (63) elektroauto (129) elektrobus (75) europa (125) fcev (68) frankreich (73) hyundai (63) ladestation (63) ladestationen (141) lieferanten (99) model 3 (84) phev (137) startup (66) tesla (174) usa (229) volkswagen (132)
Lädt...
X