Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Luft und Wasser News

Einklappen

Anzeige

Einklappen

Luft und Wasser

  •  
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Eve Urban Air meldet zwei große eVTOL-Aufträge

    Eve Urban Air meldet zwei große eVTOL-Aufträge

    Der Elektroflugzeughersteller Eve Urban Air Mobility Solutions, eine Tochter des brasilianischen Flugzeugbauers Embraer, hat innerhalb weniger Tage zwei Großaufträge erhalten. Sowohl Halo Aviation als auch Helisul Aviation bestellen mehrere Einheiten des vertikalen Start- und Lande-Lufttaxi von Eve.

    Die Auslieferungen sollen jeweils im Jahr 2026 beginnen. Halo Aviation, ein Helikopter-Reiseveranstalter in den USA und Großbritannien, hat Eve über 200 eVTOL-Flugtaxis bestellt. Die...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Elektro-Hydrofoil-Rennserie startet 2023 (Elektro-Rennbot-Serie)

    Elektro-Hydrofoil-Rennserie startet 2023 (Elektro-Rennbot-Serie)

    Nachdem Formel-E-Gründer Alejandro Agag im vergangenen Jahr eine neue Rennserie mit elektrisch angetriebenen Rennbooten angekündigt hatte, haben die Macher der E1-Serie nun das Konzept eines elektrischen Tragflügelbootes namens „RaceBird“ vorgestellt. Die ersten Rennen sollen Anfang 2023 ausgetragen werden.

    In anderthalb Jahren sind die ersten Rennen geplant. Die Initiatoren gehen von bis zu zwölf Teams aus, die jeweils zwei Boote erwerben sollen: eines für „Solo-Events“...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Bye Aerospace präsentiert 9-Sitzer mit Reichweite

    Bye Aerospace präsentiert 9-Sitzer mit Reichweite

    Bye Aerospace hat ein vollelektrisches Flugzeug mit Platz für bis zu sieben Passagiere plus ein oder zwei Piloten angekündigt. Das Flugzeug mit dem Namen eFlyer 800 soll bereits Einzahlungen von Kunden erhalten haben, es bleibt jedoch abzuwarten, wann die Auslieferung stattfinden wird.

    Der eFlyer 800 soll Geschwindigkeiten von bis zu 320 Knoten (593 km / h) erreichen und mit einer Batterieladung (bei einer Reisegeschwindigkeit von 280 Knoten / 519 km / h bis zu 926 Kilometer) fliegen...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • ZeroAvia erhält weitere Mittel für die Entwicklung von Wasserstoffflugzeugen

    ZeroAvia erhält weitere Mittel für die Entwicklung von Wasserstoffflugzeugen

    Der Antriebsspezialist für Elektroflugzeuge, ZeroAvia, gibt bekannt, 24,3 Mio. USD (20,5 Mio. EUR) in einer neuen Finanzierungsrunde für die Entwicklung von Wasserstoffflugzeugen aufgebracht zu haben. Das frische Kapital stammt von dem neuen Investor British Airways sowie mehreren bestehenden Finanziers, darunter Breakthrough Energy Ventures und Shell.

    ZeroAvia stellt fest, dass die neue Finanzierungsrunde von Horizon Ventures mit dem Ecosystem Integrity Fund, Summa Equity und SystemiQ...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Elektrische Schneemobile, Wasserfahrzeuge und Geländefahrzeuge von BRP

    Elektrische Schneemobile, Wasserfahrzeuge und Geländefahrzeuge von BRP

    Bombardier Recreational Products (BRP) aus Kanada gibt seine Entscheidung bekannt, bis Ende 2026 Elektromodelle in allen Produktlinien anzubieten. BRP ist Hersteller verschiedener Powersports-Maschinen, Schneemobile, Wasserfahrzeuge und Geländefahrzeuge.

    BRP plant, über einen Zeitraum von fünf Jahren 300 Millionen US-Dollar in Produktentwicklung, Spezialausrüstung, Infrastruktur, Produktionswerkzeuge und Einrichtungen zu investieren, um eine vollständige Elektrifizierung zu erreichen....
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Finnair überlegt Kauf von 20 Elektroflugzeuge von Heart Aerospace

    Finnair überlegt Kauf von 20 Elektroflugzeuge von Heart Aerospace

    Finnair, Finnlands nationale Fluggesellschaft, hat Interesse bekundet, bis zu 20 Elektroflugzeuge von Heart Aerospace für den Einsatz auf Kurzstrecken zu beschaffen. Heart Aerospace ist ein schwedisches Start-up für die Luft- und Raumfahrt mit Sitz in Göteborg.

    Beide Seiten haben in diesen Tagen ein Schreiben von Interesse unterzeichnet. Die beiden Unternehmen kennen sich aus dem 2019 gegründeten Nordischen Netzwerk für elektrische Luftfahrt (NEA). Dieses nordeuropäische Konsortium...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Ab 2026 startet die emissionsfreie Luftfahrt in Norwegen

    Ab 2026 startet die emissionsfreie Luftfahrt in Norwegen

    Der Triebwerkshersteller Rolls-Royce und der Flugzeugkonstrukteur Tecnam haben sich mit der norwegischen Regionalfluggesellschaft Widerøe zusammengetan, um bis 2026 ein vollelektrisches Passagierflugzeug einzusetzen. Das Elektroflugzeug namens P-Volt bietet Platz für neun Personen.

    Das Projekt baut sowohl auf einem 2019 zwischen Rolls-Royce und Widerøe gestarteten Forschungsprogramm auf, das sich auf nachhaltige Luftfahrt konzentriert, als auch auf einer bestehenden Partnerschaft...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Magnix arbeitet an vollelektrischer Cessna

    Magnix arbeitet an vollelektrischer Cessna

    Magnix, ein Spezialist für Flugzeugelektrifizierung, arbeitet mit Sidney Seaplanes und Dante Aeronautical zusammen, um eine Cessna auf emissionsfreien Antrieb umzustellen. Die Partner möchten, dass es das erste vollelektrische Flugzeug wird, das von der australischen Zivilluftfahrt-Sicherheitsbehörde (CASA) zertifiziert wurde.

    Zu diesem Zweck müssen die Partner und ihr elektrisches Cessna-Flugzeug das weltweit erste STC-Programm (Electric Cessna Caravan Supplemental Type Certificate)...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Volocopter startet Lufttaxi-Service in Singapur

    Volocopter startet Lufttaxi-Service in Singapur

    Volocopter plant, innerhalb der nächsten drei Jahre seinen ersten kommerziellen elektrischen Flugkabinen-Service in Singapur zu starten, wahrscheinlich zunächst auf einer touristischen Route entlang der Südküste. In Vorbereitung auf den bevorstehenden Start hat das deutsche Unternehmen die Volocopter Asia Holding gegründet.

    Volocopter sagt, dass es nach zwei Jahren enger Zusammenarbeit mit der Stadt nun eine entsprechende Verpflichtung eingegangen ist. Im Rahmen des Vorhabens wird...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Europäisches Konsortium baut 23-MW-Wasserstofffähre

    Europäisches Konsortium baut 23-MW-Wasserstofffähre

    Eine Unternehmensgruppe hat bei der Europäischen Union einen Antrag auf Finanzierung der Entwicklung einer großen Wasserstofffähre gestellt. Die H2-Fähre mit dem Arbeitstitel Europa Seaways soll ein Brennstoffzellensystem mit einer Leistung von bis zu 23 MW an Bord haben.

    Das Schiff soll planmäßig Platz für 1.800 Passagiere und 380 Pkw oder 120 Lkw bieten und ab 2027 auf der Strecke Kopenhagen - Frederikshavn - Oslo der dänischen Reederei DFDS eingesetzt werden. Grüner Wasserstoff...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • E-Taxi-Startup Lilium expandiert in die USA

    E-Taxi-Startup Lilium expandiert in die USA

    Das deutsche fliegende E-Taxi-Startup Lilium hat gerade seine Expansion in die USA angekündigt. Bis 2025 soll in Orlando im US-Bundesstaat Florida der erste Hub für elektrische Luftmobilität gebaut werden. Dies wird die Region um Orlando selbst mit Miami im Süden und Jacksonville im Norden von Florida verbinden.

    Das in München ansässige Unternehmen gibt an, dass jetzt eine entsprechende Vereinbarung zwischen Lilium, der Tavistock Development Company und der Stadt Orlando getroffen...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Havyard gründet eine eigene Firma für Schiffe mit H2-Antrieb

    Havyard gründet eine eigene Firma für Schiffe mit H2-Antrieb

    Der norwegische Schiffbauer Havyard will die Entwicklung seines angekündigten Brennstoffzellensystems für große Schiffe im nächsten Jahr abschließen und hat nun eine eigene Firma gefunden, um das System zu vermarkten.

    Das neue Unternehmen Havyard Hydrogen AS wird von Kristian Osnes geleitet, der zuvor in der Forschungs- und Entwicklungsabteilung der Gruppe tätig war. Laut Hersteller ist das FC-System von Havyard auf eine Gesamtleistung von 3,2 Megawatt skalierbar und bietet auch...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Wright Electric entwickelt elektrisches Flugzeug für ARPA-E

    Wright Electric entwickelt elektrisches Flugzeug für ARPA-E

    Der Elektroflugzeugentwickler Wright Electric wurde von der Advanced Research Projects Agency-Energy (ARPA-E) des DoE beauftragt, die Entwicklung leichter und hocheffizienter elektrischer Antriebsmotoren, Antriebe und Wärmemanagementsysteme für kommerzielle Elektroflugzeuge zu unterstützen.

    Wright Electric trat 2017 erstmals als Startup mit mutigen Plänen zur Elektrifizierung von Verkehrsflugzeugen in die Szene ein . Das Unternehmen ging dann eine Partnerschaft mit EasyJet ein und...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Airbus & ElringKlinger starten Partnerschaft mit Brennstoffzellenflugzeugen

    Airbus & ElringKlinger starten Partnerschaft mit Brennstoffzellenflugzeugen

    ElringKlinger hat mit Airbus eine Vereinbarung über eine langfristige Partnerschaft im Bereich der Brennstoffzellentechnologie unterzeichnet. Zu diesem Zweck beabsichtigen der Zulieferer und der Luftfahrtkonzern, ein Joint Venture zu gründen.

    Nach der Lieferung von Stapeln und einem individuell gestalteten Prüfstand im Sommer wird nun ein neues Joint Venture gegründet, das in den kommenden Jahren zunächst luftfahrtkompatible Brennstoffzellenstapel entwickeln und validieren wird....
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • LG Chem beweist, dass Li-Schwefel-Akkus im Hochflug stabil sind

    LG Chem beweist, dass Li-Schwefel-Akkus im Hochflug stabil sind

    LG Chem aus Südkorea gibt bekannt, dass seine neu entwickelten Lithium-Schwefel-Batterien einem unbemannten Flugzeug (UAV) geholfen haben, einen Testflug in die Stratosphäre durchzuführen. Die Drohne mit breiten Flügeln und Solarzellen stellte ebenfalls einen nationalen Höhenrekord auf.

    Die vom Korea Aerospace Research Institute entwickelte EAV-3 ist ein kleines Elektroflugzeug, das über lange Zeiträume in stratosphärischen Höhen von 12 km und mehr mit Sonnenenergie und Batterien...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Ehang präsentiert Feuerlöschdrohne

    Ehang präsentiert Feuerlöschdrohne

    Der chinesische Hersteller Ehang hat eine spezielle Version seiner elektrisch angetriebenen Passagierdrohne Ehang 216 vorgestellt, die speziell für die Brandbekämpfung in Hochhäusern entwickelt wurde. Das Unternehmen hat auch mehr über die Produktion bei Ehang verraten.

    Laut Hersteller kann die als Ehang 216F bekannte Spezialversion der Drohne bis zu 600 Meter hoch fliegen und bis zu 150 Liter Löschschaum und sechs „Brandbomben“ transportieren. Während des Betriebs muss die...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • EAG enthüllt Pläne für Hybridflugzeuge mit 70 Passagieren

    EAG enthüllt Pläne für Hybridflugzeuge mit 70 Passagieren

    Die British Electric Aviation Group (EAG) hat Pläne für ein großes Passagierflugzeug mit Hybridantrieb vorgestellt, das voraussichtlich in weniger als zehn Jahren auf den Markt kommen wird. Der Hybrid-Elektrojet soll 70 Passagiere aufnehmen, bis zu 1.500 Kilometer fliegen und bis 2028 in der Luft sein.

    Das in Großbritannien ansässige Unternehmen hat seine Pläne für die diesjährige Farnborough Airshow, die in einem rein virtuellen Umfeld stattfindet, nun konkretisiert. Kamran...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • The Fjords starten die zweite elektrische Fähre

    The Fjords starten die zweite elektrische Fähre

    Die norwegische Reederei The Fjords hat eine zweite rein elektrische Fähre in Betrieb genommen. Nachdem die 'Zukunft der Fjorde' bereits 2018 in Dienst gestellt wurde, folgt das Schwesterschiff 'Legacy of the Fjords'.

    Wie das im Jahr 2018 in Dienst gestellte ist das "Legacy of the Fjords" 42 Meter lang, 15 Meter breit und für bis zu 400 Passagiere ausgelegt. Das Design des Katamarans soll an das Osloer Opernhaus und die Serpentinenstraßen erinnern, die sich entlang der...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Brødrene Aa entwickelt eine 23-Knoten-Elektrofähre

    Brødrene Aa entwickelt eine 23-Knoten-Elektrofähre

    In Norwegen wird in Kürze eine 42 Meter lange vollelektrische Fähre für 297 Passagiere in Betrieb gehen. Die vom norwegischen Schiffbauer Brødrene Aa gebaute Rygerelektra wird vom Fährunternehmen Rødne Fjord Cruise als Sightseeing-Schiff in der Küstenstadt Stavanger im Süden Norwegens eingesetzt.

    Die technischen Daten der Fähre sind einen zweiten Blick wert. Die Rygerelektra verfügt über ein riesiges Batteriesystem mit einer Leistung von 2 MWh und zwei Hauptelektromotoren...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Oxis & Texas Aircraft arbeiten an Elektroflugzeug in Brasilien

    Oxis & Texas Aircraft arbeiten an Elektroflugzeug in Brasilien

    Der Lithium-Schwefel-Batteriespezialist Oxis Energy hat die Entwicklung eines mit Oxis-Zellen ausgestatteten Elektroflugzeugs für Trainingsflüge zusammen mit Texas Aircraft Manufacturing angekündigt. Für das britische Unternehmen ist dies die zweite Zusammenarbeit im Luftverkehrssektor.

    Oxis hat kürzlich eine Zusammenarbeit mit dem US-amerikanischen Flugzeughersteller Bye Aerospace vereinbart, gefolgt von einem weiteren Entwicklungsschwerpunkt in Brasilien, wo Oxis derzeit ein...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen
In dieser Kategorie gibt es keine Artikel.
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge
Bitte melde dich in deinem Konto an, um deine abonnierte Beiträge zu lesen.

Neue Arikel

Einklappen

  • Eve Urban Air meldet zwei große eVTOL-Aufträge
    von Redaktion
    Der Elektroflugzeughersteller Eve Urban Air Mobility Solutions, eine Tochter des brasilianischen Flugzeugbauers Embraer, hat innerhalb weniger Tage zwei Großaufträge erhalten. Sowohl Halo Aviation als auch Helisul Aviation bestellen mehrere Einheiten des vertikalen Start- und Lande-Lufttaxi von Eve.

    Die Auslieferungen sollen jeweils im Jahr 2026 beginnen. Halo Aviation, ein Helikopter-Reiseveranstalter in den USA und Großbritannien, hat Eve über 200 eVTOL-Flugtaxis bestellt. Die...
    11.06.2021, 06:18
  • Elektro-Hydrofoil-Rennserie startet 2023 (Elektro-Rennbot-Serie)
    von Redaktion
    Nachdem Formel-E-Gründer Alejandro Agag im vergangenen Jahr eine neue Rennserie mit elektrisch angetriebenen Rennbooten angekündigt hatte, haben die Macher der E1-Serie nun das Konzept eines elektrischen Tragflügelbootes namens „RaceBird“ vorgestellt. Die ersten Rennen sollen Anfang 2023 ausgetragen werden.

    In anderthalb Jahren sind die ersten Rennen geplant. Die Initiatoren gehen von bis zu zwölf Teams aus, die jeweils zwei Boote erwerben sollen: eines für „Solo-Events“...
    11.06.2021, 06:17
  • Bye Aerospace präsentiert 9-Sitzer mit Reichweite
    von Redaktion
    Bye Aerospace hat ein vollelektrisches Flugzeug mit Platz für bis zu sieben Passagiere plus ein oder zwei Piloten angekündigt. Das Flugzeug mit dem Namen eFlyer 800 soll bereits Einzahlungen von Kunden erhalten haben, es bleibt jedoch abzuwarten, wann die Auslieferung stattfinden wird.

    Der eFlyer 800 soll Geschwindigkeiten von bis zu 320 Knoten (593 km / h) erreichen und mit einer Batterieladung (bei einer Reisegeschwindigkeit von 280 Knoten / 519 km / h bis zu 926 Kilometer) fliegen...
    23.04.2021, 18:19
  • ZeroAvia erhält weitere Mittel für die Entwicklung von Wasserstoffflugzeugen
    von Redaktion
    Der Antriebsspezialist für Elektroflugzeuge, ZeroAvia, gibt bekannt, 24,3 Mio. USD (20,5 Mio. EUR) in einer neuen Finanzierungsrunde für die Entwicklung von Wasserstoffflugzeugen aufgebracht zu haben. Das frische Kapital stammt von dem neuen Investor British Airways sowie mehreren bestehenden Finanziers, darunter Breakthrough Energy Ventures und Shell.

    ZeroAvia stellt fest, dass die neue Finanzierungsrunde von Horizon Ventures mit dem Ecosystem Integrity Fund, Summa Equity und SystemiQ...
    07.04.2021, 14:22
  • Elektrische Schneemobile, Wasserfahrzeuge und Geländefahrzeuge von BRP
    von Redaktion
    Bombardier Recreational Products (BRP) aus Kanada gibt seine Entscheidung bekannt, bis Ende 2026 Elektromodelle in allen Produktlinien anzubieten. BRP ist Hersteller verschiedener Powersports-Maschinen, Schneemobile, Wasserfahrzeuge und Geländefahrzeuge.

    BRP plant, über einen Zeitraum von fünf Jahren 300 Millionen US-Dollar in Produktentwicklung, Spezialausrüstung, Infrastruktur, Produktionswerkzeuge und Einrichtungen zu investieren, um eine vollständige Elektrifizierung zu erreichen....
    07.04.2021, 06:21

Mirando

Einklappen

Stichwortwolke

Einklappen

audi (179) batterie (338) bev (728) bmw (167) brennstoffzelle (132) china (354) daimler (101) deutschland (157) elektroauto (147) elektrobus (89) europa (172) fcev (103) frankreich (103) hpc (111) hyundai (102) ladestation (88) ladestationen (224) lieferanten (179) model 3 (107) phev (187) renault (89) startup (91) tesla (245) usa (326) volkswagen (238)
Lädt...
X