Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Zwei neue V6-Motoren für den Audi Q8

Einklappen

Billboard

Einklappen
X
Einklappen
  •  

  • Zwei neue V6-Motoren für den Audi Q8

    Two new V6 engines for the Audi Q8



    Audi erweitert das Motorenprogramm für seinen Luxus-SUV Q8 um zwei V6-Motorvarianten. Ab sofort können Kunden auch das Topmodell der Q-Familie mit einem leistungsstarken 3.0 TFSI und einer zusätzlichen Variante des 3.0 TDI bestellen.

    Der Audi Q8 vereint das Beste aus beiden Welten - die Eleganz eines viertürigen Luxus-Coupés und die praktischen Talente eines SUV. Der großzügige Innenraum mit variablem Gepäckraum, modernste Bedien- und Aufhängungstechnologien sowie intelligente Assistenzsysteme machen ihn zu einem kompakten Begleiter für Business und Freizeit. Mit zwei neuen Motorvarianten spricht das große SUV-Coupé nun einen noch breiteren Kundenkreis an.

    Der neue Audi Q8 55 TFSI* ist mit einem Sechszylinder-Selbstzündungsmotor mit drei Litern Hubraum und Direkteinspritzung mit 250 kW (340 metrische PS) ausgestattet. Im weiten Drehzahlbereich von 1.370 bis 4.500 Umdrehungen pro Minute entwickelt er ein maximales Drehmoment von 500 Nm (368,8 lb-ft). Dank des turboaufgeladenen Benzinmotors sprintet der Audi Q8 in 5,9 Sekunden von 0 auf 100 km/h (62,1 mph). Die Höchstgeschwindigkeit ist elektronisch auf 250 km/h (155,3 mph) begrenzt.

    Der zweite neue Motor ist eine zusätzliche Version des Drei-Liter-Diesel. Er liefert 170 kW (231 metrische PS) Leistung und entwickelt ein ausreichendes Drehmoment von 500 Nm (368.8 lb-ft). Das Plateau ist zwischen 1.750 und 3.250 U/min verfügbar. Aus dem Stand beschleunigt der Audi Q8 45 TDI* in 7,1 Sekunden auf 100 km/h (62,1 mph) und erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 233 km/h (144,8 mph).

    Alle Motoren des Audi Q8 arbeiten in Verbindung mit dem Mildhybridsystem, das im Kundenbetrieb den Verbrauch um bis zu 0,7 Liter pro 100 Kilometer senken kann. Wichtigste Komponenten sind eine Lithium-Ionen-Batterie und ein Gurtlichterstarter (BAS), der das 48-V-Hauptelektriksystem des SUV-Coupés mit Strom versorgt. Beim Abbremsen ermöglicht die BAS die Rückgewinnung von bis zu 12 kW Energie und speist diese in die Batterie ein. Bei Geschwindigkeiten zwischen 55 und 160 km/h (34,2 und 99,4 mph) kann der Q8 bei ausgeschaltetem Motor bis zu 40 Sekunden lang ausrollen, wenn der Fahrer das Gaspedal abgibt. Die BAS startet dann den Sechszylinder schnell und sehr sanft neu. Der Start-Stopp-Bereich beginnt bei 22 km/h (13,7 mph).

    Eine Achtgang-Tiptronic und der permanente Allradantrieb quattro sorgen auch bei den neuen Motorvarianten für die Kraftübertragung. Beide Q8-Varianten sind serienmäßig mit 19-Zoll-Rädern mit 265/55er Reifen ausgestattet. Das Fahrwerk mit Dämpferregelung und das dynamische Handhabungssystem Audi drive select gehören ebenso zur Serienausstattung wie das Top-Infotainmentsystem MMI Navigation plus und das virtuelle Cockpit von Audi. Die Bedienung erfolgt über zwei Touchscreen-Displays mit haptischer und akustischer Rückmeldung. Der Audi Q8 55 TFSI hat einen Listenpreis von 76.300 € in Deutschland, der Q8 45 TDI 73.300 €.

      Einen Kommentar schreiben

      Bitte gib die sechs Buchstaben oder Zahlen ein, welche in der Grafik unterhalb zu sehen sind.

      Sicherheitsgrfik bei der Registrierung Grafik neu laden

    Moneytizer Recommended

    Einklappen

    Netletix Inread

    Einklappen

    Neue Artikel

    Einklappen

    Neue Themen

    Einklappen

    Stichworte

    Einklappen

    audi (145) batterie (260) batterieproduktion (81) bev (631) bmw (141) brennstoffzelle (106) china (280) daimler (87) deutschland (146) elektroauto (136) elektrobus (87) europa (142) fcev (77) frankreich (87) hpc (93) hyundai (81) ladestation (79) ladestationen (194) lieferanten (143) model 3 (99) phev (151) startup (87) tesla (202) usa (280) volkswagen (180)
    Lädt...
    X