Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Konventionelle Antriebe News

Einklappen

Anzeige

Einklappen
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Der neue Audi A4/S4: noch sportlicher und noch moderner

    Der neue Audi A4/S4: noch sportlicher und noch moderner




    Der A4 ist das Herzstück der Marke - nach vier Jahren hat Audi das erfolgreiche Mittelklasse-Modell noch straffer und sportlicher gemacht. Das Äußere ist in die neue Designsprache der Marke integriert. Das große MMI-Touch-Display bietet die Art von Bedienungserfahrung, die Kunden von ihrem Smartphone kennen. Viele Motorvarianten sind jetzt mit einem MIG-Hybrid-System (MHEV) ausgestattet - Effizienz und Komfort profitieren von dieser breit angelegten Elektrifizierung. Dies...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Der neue Audi Turbomotor für die DTM

    Der neue Audi Turbomotor für die DTM




    Der Beginn einer neuen Ära in der DTM: Die Klasse-1-Rennwagen der beliebten Tourenwagen-Rennserie werden ab der Saison 2019 mit modernen und hocheffizienten Turbomotoren ausgestattet. Das Zwei-Liter-Vierzylinder-Triebwerk des Audi RS 5 DTM leistet mehr als 610 PS. Durch die "Push-to-pass"-Funktion können die Fahrer sogar auf einen kurzfristigen 30-PS-Leistungsanstieg zugreifen.

    Nach rund zweieinhalb Jahren Entwicklung und rund 1.000 Stunden Prüfstandstests...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Land Rover | Zweite Generation der Evoque

    Land Rover | Zweite Generation der Evoque




    Land Rover bringt die zweite Generation des Evoque mit Vierzylinder-Benzin- und Dieselmotoren mit 48-V-Mild-Hybrid-System auf den Markt. Der Riemenstarter-Generator unterstützt beim Beschleunigen, gewinnt Bremsenergie zurück und schaltet den Motor bei Geschwindigkeiten unter 17 km / h ab. Die drei Dieselvarianten mit VTG-Turboladern haben eine Spitzenleistung von 110, 132 oder 177 kW bei 2400 U / min und erreichen ein maximales Drehmoment von 380, 430 oder 500 Nm von 1500...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Mitsubishi | Eclipse Cross Diesel

    Mitsubishi | Eclipse Cross Diesel





    Mitsubishi erhöht die Anzahl seiner Modelle in der Eclipse Cross-Reihe. Ab März 2019 wird der Kompakt-SUV neben dem bestehenden 1,5-Liter-Vierzylinder-Ottomotor mit 120 kW auch mit einem Dieselmotor angeboten. Der neue Dieselmotor verfügt außerdem über vier Zylinder und ein Fassungsvermögen von 2,2 l. Seine maximale Leistung beträgt 109 kW bei 3500 U / min. Es erzeugt ein Drehmoment von 388 Nm bei 2000 U / min. Das Achtgang-Automatikgetriebe ist serienmäßig...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Pierburg | Kältemittelsystem

    Pierburg | Kältemittelsystem




    Pierburg hat ein kompaktes, standardisiertes Kältemittelsystem zur präzisen Klimatisierung im Fahrzeuginnenraum und zur Temperatursteuerung von Batterien und Antriebskomponenten in Elektrofahrzeugen entwickelt. Das Thermomodul ist komplett vormontiert und vorgeladen. Laut Hersteller kann es sowohl in neue als auch in bestehende Fahrzeugplattformen integriert werden. Es ist auch für individuelle Kundenanwendungen geeignet und unterstützt alle Arten von Fahrzeugarchitekturen....
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Porsche | Hot-V-Konfiguration für den Macan

    Porsche | Hot-V-Konfiguration für den Macan




    Porsche hat sein Macan S-Modell aktualisiert. Der Kompakt-SUV verfügt über einen neu entwickelten V6-Ottomotor mit einem Fassungsvermögen von 3 l. Der Motor, der mit einem Twin-Scroll-Turbolader ausgestattet ist, hat eine maximale Leistung von 260 kW zwischen 5400 und 6400 U / min und ein Drehmoment von 460 Nm zwischen 1360 und 4800 U / min. Das sind 10 kW und 20 Nm mehr als beim Vorgänger. Der Abgasturbolader ist in einer Hot-V-Konfiguration zwischen den beiden Zylinderreihen...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Aston Martin | Hochdrehender V12

    Aston Martin | Hochdrehender V12




    Um es an die Grenzen zu bringen: Aston Martin hat den Motor seines neuen Hypercar Valkyrie vorgestellt, der im März 2019 auf den Markt kommen wird. In Zusammenarbeit mit Cosworth hat er einen 6,5-Liter-Saugmotor-Ottomotor mit einer maximalen Leistung von 746 kW bei 250 kW produziert 10.500 U / min. Das maximale Drehmoment beträgt 740 Nm bei 7000 U / min. Der Motor ist voll belastet und entsprechend robust ausgeführt. Die großen Gusskomponenten wie der Motorblock und der...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Volkswagen | R33 Blue Diesel

    Volkswagen | R33 Blue Diesel





    Volkswagen hat erfolgreich Tests seines R33 Blue Dieselkraftstoffs durchgeführt, der in Zusammenarbeit mit der Hochschule Coburg und anderen Partnern entwickelt wurde. Bis zu einem Drittel des neuen Brennstoffs besteht aus erneuerbaren Brennstoffkomponenten, einschließlich Abfallstoffen wie gebrauchtem Kochfett, die normalerweise entsorgt würden. Das Ergebnis ist eine Verringerung der CO 2 -Emissionen um mindestens 20% . Der R33 Blue Diesel kann in Dieselmotoren ohne...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Zwei neue V6-Motoren für den Audi Q8

    Zwei neue V6-Motoren für den Audi Q8




    Audi erweitert das Motorenprogramm für seinen Luxus-SUV Q8 um zwei V6-Motorvarianten. Ab sofort können Kunden auch das Topmodell der Q-Familie mit einem leistungsstarken 3.0 TFSI und einer zusätzlichen Variante des 3.0 TDI bestellen.

    Der Audi Q8 vereint das Beste aus beiden Welten - die Eleganz eines viertürigen Luxus-Coupés und die praktischen Talente eines SUV. Der großzügige Innenraum mit variablem Gepäckraum, modernste Bedien- und Aufhängungstechnologien...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Volkswagen gibt Gas mit den neuen TGI-Modellen

    Volkswagen gibt Gas mit den neuen TGI-Modellen





    Volkswagen hat seine Erdgasmodelle komplett überarbeitet und stattet seinen Polo und Golf TGI mit einem dritten Erdgastank aus. Damit kann der Polo TGI im reinen CNG-Modus bis zu 60 Kilometer weiter fahren als sein Vorgänger. Der Reichweitengewinn im Golf TGI beträgt bis zu 80 Kilometer. Im Golf sorgt ein neuer 1,5-Liter-TGI-Vierzylindermotor mit 96 kW / 130 PS dafür, dass das Fahrvergnügen nicht verloren geht. Das Fahren mit Erdgas reduziert den CO2-Ausstoß erheblich,...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Klimaneutrale Mobilität: Ein Appell von Prof. Dr.-Ing. Peter Gutzmer

    Klimaneutrale Mobilität: Ein Appell von Prof. Dr.-Ing. Peter Gutzmer


    Prof. Dr.-Ing. Peter Gutzmer
    Stellvertretender Vorstandsvorsitzender und Chief Technology Officer der Schaeffler AG und Präsident der Forschungsvereinigung Verbrennungsmotoren (FVV).
    © Schaeffler



    Ob Pkw, Nutzfahrzeuge oder schwere Lkw: Im Jahr 2030 wird die Europäische Union wahrscheinlich die strengsten CO2-Grenzwerte für Fahrzeuge der Welt haben. Und das ist noch nicht alles: Bis 2050 muss es uns gelingen, sowohl die Treibhausgasemissionen aus dem Verkehrs-...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Federal-Mogul | Kolbenbeschichtung nun für Ersatzteilmarkt verfügbar

    Federal-Mogul | Kolbenbeschichtung nun für Ersatzteilmarkt verfügbar




    Federal-Mogul Motorparts hat nun seine EcoTough NG Kolbenbeschichtung, die ursprünglich für Fiat entwickelt wurde, für den Ersatzteilmarkt auf den Markt gebracht. Die Beschichtung wird auf Kolben der Marke Nüral aufgebracht. Es reduziert den Kolbenschaftverschleiß um bis zu 40 % und die Reibungsverluste um bis zu 15 %. Die metalloxidverstärkte Struktur der Beschichtung und die zusätzlich eingebetteten Festschmierstoffpartikel sorgen für eine verbesserte Dauerfestigkeit...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Renault | Neue Motoren für den Talisman und den Espace

    Renault | Neue Motoren für den Talisman und den Espace



    Renault stellt drei neue Euro-6d Temp-Motoren für die Modelle Talisman und Espace vor. Zwei neue 2,0-l-Vierzylinder-Dieselmotoren mit maximal 96 oder 147 kW bei 4000 U/min, 360 Nm bei 1500 U/min oder 400 Nm bei 1750 U/min ersetzen die bisherigen 1,6-l-Motoren. Beide verfügen über ein Sechsgang-Doppelkupplungsgetriebe und einen SCR-Katalysator. Der wassergekühlte Ladeluftkühler soll effizienter sein als ein herkömmliches System und ein besseres Ansprechverhalten bieten. Weitere...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Die Benzinmotor-Selbstzündung hat bis heute überlebt

    Die Benzinmotor-Selbstzündung hat bis heute überlebt




    Der Benzinmotor legte den Grundstein für die heutige Massenmotorisierung. Bereits 1885 hatte der von Carl Benz entwickelte Patent-Motorwagen Nr. 1 einen Verbrennungsmotor mit elektrischer Zündung. Das Einzige, was heutige Benzinmotoren mit den Antriebssystemen der frühen Autos gemeinsam haben, ist ihr Grundprinzip. Aber was wird die Zukunft bringen? Wir werfen einen Blick auf die neuesten Trends.

    Die Entwicklung des Benzinmotors bewegt sich in zwei verschiedene...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Überarbeiteter BMW 7er hat einen neuen V8-Benzinmotor

    Überarbeiteter BMW 7er hat einen neuen V8-Benzinmotor



    BMW hat seine 7er Reihe stark überarbeitet. Die Luxuslimousine ist viel markanter. Alle Motoren erfüllen nun die Euro 6d-TEMP-Norm, und das Modell 750i xDrive läuft mit einem neu entwickelten V8-Benzinmotor.

    Die überarbeitete BMW 7er Reihe wird im März 2019 auf den Markt kommen und weist eine Reihe von auffälligen Änderungen auf. Die komplett neu gestaltete Front ist 50 Millimeter höher, während der einteilige Nierengrill um 40 Prozent gewachsen ist. Auch das...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Benzinmotoren mit Partikelfiltern - Erfahrungen mit der Anreicherung von Asche und Auswirkungen auf die Filterleistung




    Benzinpartikelfilter werden in Zukunft Teil einer nachhaltigen, umweltfreundlichen und zukunftssicheren Mobilität in der Abgasnachbehandlung sein. Corning berichtet über die Erfahrungen aus Dauertests mit Benzinpartikelfiltern und wie sich deren Betriebsverhalten über die Lebensdauer entwickelt. Insbesondere das Thema der gelagerten Asche und ihre Auswirkungen werden im Detail untersucht.


    Einleitung

    Die Entwicklung von Benzin-Partikelfiltern...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Volkswagen rät von Nachrüstungen für Dieselfahrzeuge ab (VIDEO)

    Volkswagen rät von Nachrüstungen für Dieselfahrzeuge ab (VIDEO)




    Volkswagen sieht die geplante Nachrüstung von Dieselfahrzeugen mit der Abgasnorm Euro 5 weiterhin kritisch und rät seinen Kunden davon ab, Hardware von Drittanbietern nachzurüsten. „Alle bisher bekannten Konzepte haben für unsere Kunden Nachteile, wie einen erhöhten Kraftstoffverbrauch und damit erhöhte CO 2 -Emissionen und in einigen Fällen sogar eine Leistungsminderung“, warnt Frank Welsch, Leiter der technischen Entwicklung von Volkswagen. Im Gegensatz zu anderen Behauptungen...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Methoden zur Konstruktion und Validierung von Schiebenockensystemen

    Methoden zur Konstruktion und Validierung von Schiebenockensystemen






    Die Entwicklung von Verbrennungsmotoren für CV unterliegt dem Druck immer strengerer Grenzen. Und auch unterschiedliche Grenzen - je nach Nutzungsspektrum zwischen Lkw und Baumaschinen - führen zu Entwicklungskonflikten im Motorenbau. Eine große Vielseitigkeit bei den Einsatzmöglichkeiten von Motoren sowie niedrige Verbrauchs- und Emissionswerte können nur durch eine hochentwickelte Technologie erreicht werden. Der optimierte Gaskreislauf durch variable Ventiltriebe...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen
    Zuletzt geändert von Florida; 12.08.2018, 15:42.

  • Volkswagen R33 BlueDiesel ist auf dem Weg zur Serienproduktion

    Volkswagen R33 BlueDiesel ist auf dem Weg zur Serienproduktion



    Volkswagen berichtet, dass er seinen neu entwickelten R33 BlueDiesel-Kraftstoff seit fast einem Jahr an der hauseigenen Tankstelle in Wolfsburg getestet hat. Bis zu einem Drittel des Kraftstoffs besteht aus erneuerbaren Komponenten und ermöglicht eine CO 2 -Einsparung von mindestens 20 Prozent im Vergleich zu herkömmlichem Dieselkraftstoff.

    Der Biokraftstoff wurde gemeinsam mit der Universität Coburg in Deutschland entwickelt. Der Brennstoff enthält altes Kochfett,...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • CO 2 -neutrales Mobilitätspotenzial alternativer Kraftstoffe und Elektrifizierung für Nutzfahrzeuge

    Nutzfahrzeug-Anwendungen erfordern leistungsfähige und ausreichend unabhängige Antriebssysteme sowie Energiespeicher mit hohen Leistungsdichten. Beide Anforderungen können von Dieselmotoren in vollem Umfang erfüllt werden. Die Emissionen von Dieselmotoren, die den neuesten EU-Rechtsvorschriften der Stufe V entsprechen, sind praktisch frei von Schadstoffen. Die CO 2 -Emissionen sind die einzige Herausforderung. Deutz verfolgt zwei Strategien zur Erreichung einer CO2-neutralen Mobilität.
    ...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen
In dieser Kategorie gibt es keine Artikel.
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge
Bitte melde dich in deinem Konto an, um deine abonnierte Beiträge zu lesen.

Neue Arikel

Einklappen

  • Der neue Audi A4/S4: noch sportlicher und noch moderner
    von Florida



    Der A4 ist das Herzstück der Marke - nach vier Jahren hat Audi das erfolgreiche Mittelklasse-Modell noch straffer und sportlicher gemacht. Das Äußere ist in die neue Designsprache der Marke integriert. Das große MMI-Touch-Display bietet die Art von Bedienungserfahrung, die Kunden von ihrem Smartphone kennen. Viele Motorvarianten sind jetzt mit einem MIG-Hybrid-System (MHEV) ausgestattet - Effizienz und Komfort profitieren von dieser breit angelegten Elektrifizierung. Dies...
    15.05.2019, 18:07
  • Der neue Audi Turbomotor für die DTM
    von Florida



    Der Beginn einer neuen Ära in der DTM: Die Klasse-1-Rennwagen der beliebten Tourenwagen-Rennserie werden ab der Saison 2019 mit modernen und hocheffizienten Turbomotoren ausgestattet. Das Zwei-Liter-Vierzylinder-Triebwerk des Audi RS 5 DTM leistet mehr als 610 PS. Durch die "Push-to-pass"-Funktion können die Fahrer sogar auf einen kurzfristigen 30-PS-Leistungsanstieg zugreifen.

    Nach rund zweieinhalb Jahren Entwicklung und rund 1.000 Stunden Prüfstandstests...
    23.03.2019, 14:04
  • Land Rover | Zweite Generation der Evoque
    von Florida



    Land Rover bringt die zweite Generation des Evoque mit Vierzylinder-Benzin- und Dieselmotoren mit 48-V-Mild-Hybrid-System auf den Markt. Der Riemenstarter-Generator unterstützt beim Beschleunigen, gewinnt Bremsenergie zurück und schaltet den Motor bei Geschwindigkeiten unter 17 km / h ab. Die drei Dieselvarianten mit VTG-Turboladern haben eine Spitzenleistung von 110, 132 oder 177 kW bei 2400 U / min und erreichen ein maximales Drehmoment von 380, 430 oder 500 Nm von 1500...
    19.03.2019, 19:15
  • Mitsubishi | Eclipse Cross Diesel
    von Florida




    Mitsubishi erhöht die Anzahl seiner Modelle in der Eclipse Cross-Reihe. Ab März 2019 wird der Kompakt-SUV neben dem bestehenden 1,5-Liter-Vierzylinder-Ottomotor mit 120 kW auch mit einem Dieselmotor angeboten. Der neue Dieselmotor verfügt außerdem über vier Zylinder und ein Fassungsvermögen von 2,2 l. Seine maximale Leistung beträgt 109 kW bei 3500 U / min. Es erzeugt ein Drehmoment von 388 Nm bei 2000 U / min. Das Achtgang-Automatikgetriebe ist serienmäßig...
    19.03.2019, 19:13
  • Pierburg | Kältemittelsystem
    von Florida



    Pierburg hat ein kompaktes, standardisiertes Kältemittelsystem zur präzisen Klimatisierung im Fahrzeuginnenraum und zur Temperatursteuerung von Batterien und Antriebskomponenten in Elektrofahrzeugen entwickelt. Das Thermomodul ist komplett vormontiert und vorgeladen. Laut Hersteller kann es sowohl in neue als auch in bestehende Fahrzeugplattformen integriert werden. Es ist auch für individuelle Kundenanwendungen geeignet und unterstützt alle Arten von Fahrzeugarchitekturen....
    19.03.2019, 19:12

Mirando

Einklappen

Stichwortwolke

Einklappen

audi (106) batterie (171) batterieproduktion (77) bev (517) bmw (97) brennstoffzelle (62) china (198) daimler (62) deutschland (136) e-tron (58) elektroauto (122) europa (108) fcev (52) frankreich (63) hyundai (54) konzept (55) ladestation (55) ladestationen (121) lieferanten (76) model 3 (75) phev (109) startup (60) tesla (158) usa (193) volkswagen (121)
Lädt...
X