Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Bristol startet BEV-Mietflotte

Einklappen

Werbung

Einklappen
X
Einklappen

  • Bristol startet BEV-Mietflotte

    bristol-renault-zoe-min


    Eine Flotte von 10 neuen Elektrofahrzeugen steht nun in Bristol zur kurzfristigen Vermietung zur Verfügung. Mit Mitteln aus dem EU-Projekt REPLICATE wurden zehn Renault Zoe in die Stadt gebracht, die an neun Standorten in der ganzen Stadt verfügbar waren.

    Die Vermietung der Fahrzeuge wird vom nationalen Autoclub Co-Wheels beaufsichtigt, der Erfahrung damit hat, seine Mitglieder Fahrzeuge auf Pay-as-you-Go-Basis mieten zu lassen. Es wurde ein Einführungsangebot unterbreitet, um die Bewohner stärker für BEVs zu interessieren, obwohl nicht erwähnt wurde, ob die Flotte in Zukunft erweitert werden soll.

    Richard Falconer, Direktor von Co-Wheels, erklärte, dass das große Interesse an Elektrofahrzeugen von ihren Mitgliedern gekommen sei, während er gleichzeitig sagte: "Viele Co-Wheels-Mitglieder wollen unseren belebten Straßen kein weiteres Auto hinzufügen und würden lieber ein gemeinsames Fahrzeug benutzen, wenn sie es wirklich brauchen". Dieses Interesse verheißt Gutes für das Projekt, zu dem auch die Einrichtung von 14 Ladestellen in Bristol im Rahmen der EU-Finanzierung gehört.
      Das Verfassen von Kommentaren ist für Gäste deaktiviert.

    Neue Artikel

    Einklappen

    • Singapur erhält 2.000 Ioniq-Hybridtaxis
      von Florida


      Singapurs größter Transportunternehmer ComfortDelgro hat bei Hyundai Motor 2.000 zusätzliche Ioniq-Hybridtaxis bestellt. 1.500 der Hybrid-EVs werden bis Ende dieses Jahres eintreffen, die restlichen 500 sollen Anfang 2020 ausgeliefert werden.

      Dies ist nicht der erste Hybridfahrzeugauftrag für Hyundai von ComfortDelgro, der im vergangenen Jahr 1.200 Hybridsteuern gekauft hat. Das Unternehmen kontrolliert etwa 60% der 20.000 Taxis in Singapur, so dass die Übernahme...
      24.06.2019, 17:30
    • Nissan Leaf E+ UK Preise bekannt
      von Florida



      Die britischen Preise für den Nissan Leaf e+ mit der 62 kWh-Batterie sind festgelegt: Der Startpreis beträgt 35.895 Pfund (40.379 €), einschließlich der staatlichen Beihilfe von 3.500 Pfund.

      Während seit der Einführung im Januar bereits rund 8.000 Vorbestellungen für das Fahrzeug verzeichnet wurden, wurde der Preis für Großbritannien erst jetzt bekannt gegeben. Für das europäische Festland waren die Preise vor etwas mehr als einer Woche angekündigt...
      24.06.2019, 17:29
    • Ungarn: Thyssenkrupp baut Werk für Komponenten in Ungarn
      von Florida


      Der deutsche Industriekonzern Thyssenkrupp hat den Bau eines neuen Komponentenwerks für die Automobilindustrie in Ungarn angekündigt. Der Start der Serienproduktion ist für Ende 2020 geplant.

      In der Nähe von Pécs im Südwesten Ungarns wird in den kommenden Monaten eine neue Produktionsstätte gebaut, in der unter anderem Komponenten für Elektromotoren hergestellt werden. Das neue Werk wird es dem Unternehmen auch ermöglichen, erstmals EV-Komponenten außerhalb...
      24.06.2019, 17:29
    • BMW beschleunigt Elektrifizierungspläne
      von Florida


      BMW plant, bis 2023 25 elektrifizierte Modelle anzubieten - zwei Jahre früher als bisher angekündigt. Group CEO Harald Krüger kündigte ebenfalls ein ehrgeiziges Wachstumsziel für elektrifizierte Modelle an.

      Laut lokalen Medienberichten aktualisierte Krüger die elektrischen Ziele von BMW, die erstmals auf der IAA 2017 angekündigt wurden. Jetzt werden sie bis 2025 25 elektrifizierte Modelle anbieten. Gleichzeitig soll Krüger gefordert haben, dass der Absatz von...
      24.06.2019, 17:28
    • Formel E: Jean-Eric Vergne siegt in Bern
      von Florida


      Je näher das Finale der Formel E rückt, desto intensiver wird der Kampf um die Spitze. Der derzeitige Führende und Titelverteidiger Jean-Éric Vergne (DS Techeetah) sicherte sich beim Schweizer E-Prix seinen dritten Saisonsieg vor Mitch Evans (Panasonic Jaguar Racing) und dem Lokalmatador Sebastien Buemi (Nissan).

      Die Formel E kehrte zum zweiten Mal in Folge in die Schweiz zurück. An der letztjährigen Veranstaltung in Zürich nahmen Hunderttausende teil. In diesem...
      24.06.2019, 17:27
    • StreetScooter bekommt neuen COO
      von Florida


      Markus Doerr wird zum 1. Juli die neu geschaffene Position des Chief Operating Officer (COO) der StreetScooter GmbH übernehmen. Als neues Vorstandsmitglied wird der ehemalige Berater für die Bereiche Produktion, Einkauf und Qualität verantwortlich sein.

      Zuletzt war Doerr Geschäftsführer der Division Automotive Engineering des Ingenieur- und Technologieberatungsunternehmens Ricardo. Dort war er für die Märkte Europa, Indien, Japan und Korea verantwortlich. Zuvor...
      24.06.2019, 17:26

    Mirando Billboard

    Einklappen

    Neue Themen

    Einklappen

    Moneytizer Skyscraper

    Einklappen

    Stichworte

    Einklappen

    audi (110) batterie (186) batterieproduktion (78) bev (580) bmw (104) brennstoffzelle (66) china (209) daimler (63) deutschland (136) e-tron (60) elektroauto (122) elektrobus (63) europa (117) fcev (65) frankreich (71) hyundai (59) ladestation (58) ladestationen (134) lieferanten (90) model 3 (81) phev (125) startup (63) tesla (169) usa (213) volkswagen (128)
    Lädt...
    X