Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

DPD UK übernimmt zehn eVito-Elektrofahrzeuge

Einklappen

Billboard

Einklappen

AdTags for bol_rotation_160x600 (6695942)

Einklappen

Automanuals.de

Einklappen
X
Einklappen
  •  

  • DPD UK übernimmt zehn eVito-Elektrofahrzeuge

    mercedes-benz-evito-bochum-lueg-01



    Mercedes-Benz hat weiteres Interesse an seinen Elektrofahrzeugen im In- und Ausland verzeichnet: DPD erweitert seine britische Flotte um zehn eVito - eine Premiere in Großbritannien. Darüber hinaus haben Kunden in Deutschland Hybridtransporter angeschafft und sich dem wachsenden Kreis der eActros-Lkw-Testunternehmen angeschlossen.

    Aber erstens für DPD - das Logistikunternehmen hat die Flotte in Großbritannien um zehn EVITO- Transporter erweitert und entscheidet sich als erster Kunde auf der Insel für den elektrischen Mercedes-Benz-Transporter. Die zehn Elektrofahrzeuge werden im Londoner Stadtteil Westminster in Betrieb gehen, wo DPD ein Mikrodepot betreibt. DPD plant weitere acht vollelektrische Mikrodepots in der Hauptstadt sowie den baldmöglichen landesweiten Roll-out seiner EV-Flotte. „Wir sehen eine wichtige Rolle für den Mercedes-Benz eVito in Städten im ganzen Land“, bestätigte Dave Winchcombe, Leiter Transport bei DPD UK.

    Ein 84-kW-Elektromotor treibt den eVito an, und Kunden können zwischen Höchstgeschwindigkeiten von 80 oder 120 km / h wählen. Die benötigte Energie liefert eine 41,4 kWh aktive gekühlte Batterie, die genug Energie liefert, um eine Reichweite von 150 km (WLTP) zu erreichen. Ein 7,2 kW Bordladegerät lädt den Akku in zwei Phasen auf. Bei den DPD-Lieferwagen installierte die in Manchester ansässige Handsfree Group eigene Kommunikationssysteme und zusätzliche Sicherheitsmaßnahmen.

    In Deutschland hat die Ruhrbahn 54 Hybridbusse gekauft, um die Stadt Essen zu durchqueren. Der Auftrag umfasst 14 Einzel- und 31 Gelenkfahrzeuge, die voraussichtlich bereits im nächsten Monat in Betrieb gehen. Die Ruhrbahn betreibt eine Flotte von rund 250 Bussen.

    Die Reise geht weiter in die Rhein-Main-Region, wo Mercedes-Benz Trucks einen weiteren eActros zum Praxistest auf die Straße schickt: Der schwere Elektro-Lkw wird von der Rigterink Logistics Group im praktischen Einsatz eingesetzt und transportiert Lebensmittel in die Innenstadt Lieferverkehr in Frankfurt am Main, Wiesbaden, Mainz und anderen Gemeinden im Ballungsraum. Der eActros ist seit Juni 2018 unterwegs, und seit September letzten Jahres haben auch andere Unternehmen begonnen, Live-Tests durchzuführen (wir berichteten ).

      Einen Kommentar schreiben

      Bitte gib die sechs Buchstaben oder Zahlen ein, welche in der Grafik unterhalb zu sehen sind.

      Sicherheitsgrfik bei der Registrierung Grafik neu laden

    Neue Artikel

    Einklappen

    Neue Themen

    Einklappen

    Stichworte

    Einklappen

    audi (193) batterie (370) bev (757) bmw (189) brennstoffzelle (139) china (395) daimler (113) deutschland (157) e-tron (94) elektroauto (147) europa (189) fcev (107) frankreich (113) hpc (118) hyundai (117) konzept (96) ladestationen (228) lieferanten (206) model 3 (108) phev (193) renault (97) startup (98) tesla (273) usa (346) volkswagen (263)
    Lädt...
    X