Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Solaris baut weitere 100 Elektrobusse für ATM Milan

Einklappen

Billboard

Einklappen

AdTags for bol_rotation_160x600 (6695942)

Einklappen

Automanuals.de

Einklappen
X
Einklappen
  •  

  • Solaris baut weitere 100 Elektrobusse für ATM Milan

    Solaris baut weitere 100 Elektrobusse für ATM MilanDer in Mailand ansässige öffentliche Verkehrsbetreiber ATM hat bei Solaris 100 weitere Elektrobusse bestellt. Grundlage für den neuen Auftrag ist die im vergangenen Jahr geschlossene Rahmenvereinbarung für bis zu 250 Elektrobusse. Die ersten 40 im Rahmen dieses Vertrags bestellten Elektrobusse wurden bereits von Solaris ausgeliefert.

    Solaris kündigt an, den neuen Auftrag für Urbino 12-Elektrobusse bis Ende 2021 zu bearbeiten, damit die 100 Elektrobusse bis dahin nach Mailand geliefert werden können. Im Sommer 2019 war der Rahmenvertrag mit ATM Milano einer der bislang größten Aufträge von Solaris und der größte Auftrag für Elektrobusse in Europa. Der in Mailand ansässige Betreiber beabsichtigt, Dieselbusse bis Ende 2030 vollständig außer Betrieb zu setzen.

    Die Stadt Mailand setzt jetzt hauptsächlich auf Solaris-Elektrobusse. Zusätzlich zu den 40 Elektrobussen, die bereits im Rahmen der Rahmenvereinbarung ausgeliefert wurden, betreibt die italienische Modehauptstadt seit 2018 und 2019 insgesamt 25 Elektrobusse des polnischen Herstellers sowie Solaris-Obusse, die übrigens Antriebs- und Ladetechnologie von verwenden Kiepe Electric aus Deutschland.

    „Wir freuen uns sehr, dass wir die Möglichkeit haben, Geldautomaten in Mailand mit mehr elektrischen Solaris-Bussen zu versorgen. Es ist eine enorme Investition, nicht nur in moderne, sichere und komfortable kommunale Verkehrsmittel, sondern vor allem in saubere Luft und verbesserte Lebensqualität “, sagte Alberto Fiore, Geschäftsführer von Solaris Italia. ATM Milano hat sich außerdem entschieden, die Busse mit zwei innovativen Lösungen nachzurüsten, die erstmals 2019 von Solaris vorgestellt wurden: dem Assistenten für toten Winkel Mobileye Shield + und dem MirrorEye-System, das zu Testzwecken in einem der Mailänder Elektrobusse installiert wird. Die Seitenspiegel werden durch Kameras ersetzt.

    Solaris stellt außerdem fest, dass von den 100 von Milan jetzt bestellten Urbino 12-Elektrobussen der 1000. Elektrobus, der intern vom Band läuft, der 1000. sein wird. „Elektromobilität ist keine leere Phrase. 1000 verkaufte Elektrobusse sind eine stolze Leistung, für die alle Mitarbeiter unseres Unternehmens gearbeitet haben “, sagte Petros Spinaris, stellvertretender Vorsitzender von Solaris Bus & Coach.

      Einen Kommentar schreiben

      Bitte gib die sechs Buchstaben oder Zahlen ein, welche in der Grafik unterhalb zu sehen sind.

      Sicherheitsgrfik bei der Registrierung Grafik neu laden

    Neue Artikel

    Einklappen

    Neue Themen

    Einklappen

    Stichworte

    Einklappen

    audi (173) batterie (328) bev (723) bmw (162) brennstoffzelle (131) china (342) daimler (101) deutschland (157) elektroauto (146) elektrobus (89) europa (169) fcev (103) frankreich (101) hpc (107) hyundai (100) ladestation (86) ladestationen (222) lieferanten (170) model 3 (106) phev (184) renault (86) startup (91) tesla (243) usa (322) volkswagen (233)
    Lädt...
    X