Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Flughafen Birmingham wechselt zu Elektrobussen

Einklappen

Billboard

Einklappen
X
Einklappen
  •  

  • Flughafen Birmingham wechselt zu Elektrobussen

    Flughafen Birmingham wechselt zu Elektrobussen

    In Großbritannien hat der Flughafen Birmingham sechs Volvo-Elektrobusse in Betrieb genommen, um die bisherigen Dieselbusse zu ersetzen. ABB liefert die Ladeinfrastruktur für die Fahrzeuge.

    Die Elektrofahrzeuge sind der Volvo 7900 Electric. Die neuen Elektrobusse werden jedoch nicht auf dem Flugplatz eingesetzt, um Passagiere zwischen dem Terminal und dem Flugzeug zu befördern, sondern werden die umliegenden Parkplätze mit dem Flughafen verbinden. Zuvor betrieb der Flughafen diesen kostenlosen Service mit Dieselbussen, die jetzt ersetzt werden.

    Laut Angaben des Flughafens wurden 1,8 Millionen Pfund (rund 2,1 Millionen Euro) in dieses Projekt investiert, und das Verkehrsministerium hat das Projekt im Rahmen eines Förderprogramms für Busse mit geringem CO2-Ausstoß mit 1,4 Millionen Pfund (1,66 Millionen Euro) unterstützt Emissionen.

    Laut Volvo hat der 7900 Electric einen um 80 Prozent niedrigeren Energieverbrauch als vergleichbare Dieselbusse. Dies war der Hauptgrund, warum der Flughafen auf Elektrobusse umstieg. „Die Busse sind nicht nur ein großer Gewinn für uns in Bezug auf die Reduzierung der Emissionen, sondern sie werden auch dazu beitragen, das Passagiererlebnis zu verbessern“, sagt Nick Barton, CEO des Flughafens. „Die Busse des Typs 7900e von Volvo UK sind erheblich leiser als die zuvor eingesetzten Busse und mit standortbezogenen Fahrgastaktualisierungen sowie USB-Ladegeräten ausgestattet, die in jeden Sitz integriert sind“, fuhr er fort.

    Die Busse werden an zwei ABB-Stromabnehmer-Ladestationen vor dem Terminal aufgeladen. Jeder Akku bietet eine Ladeleistung von 300 kW. Der Ladevorgang dauert voraussichtlich zwei bis sechs Minuten. Dies bietet laut ABB Flexibilität und ermöglicht den kontinuierlichen Betrieb der Elektrobusse, ohne dass Zeit für das Aufladen im Depot aufgewendet werden muss. Außerdem wurden auf dem Busparkplatz zwei 100-kW-Batterieladegeräte (über CCS verkabelt) installiert. Diese Ladestationen werden zukünftig auch anderen Busbetreibern zur Verfügung gestellt.


    internationalairportreview.com

      Einen Kommentar schreiben

      Bitte gib die sechs Buchstaben oder Zahlen ein, welche in der Grafik unterhalb zu sehen sind.

      Sicherheitsgrfik bei der Registrierung Grafik neu laden

    Moneytizer Recommended

    Einklappen

    Netletix Inread

    Einklappen

    Neue Artikel

    Einklappen

    Neue Themen

    Einklappen

    Stichworte

    Einklappen

    audi (144) batterie (257) batterieproduktion (81) bev (629) bmw (139) brennstoffzelle (104) china (280) daimler (87) deutschland (146) elektroauto (136) elektrobus (87) europa (142) fcev (76) frankreich (87) hpc (91) hyundai (81) ladestation (78) ladestationen (193) lieferanten (143) model 3 (96) phev (149) startup (86) tesla (199) usa (279) volkswagen (178)
    Lädt...
    X