,

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Flotten News

Einklappen

Anzeige

Einklappen

Flotten

  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Lyft strebt in diesem Jahr eine starke Expansion an

    Lyft strebt in diesem Jahr eine starke Expansion an




    Die carsharing Firma Lyft plant, in diesem Jahr 1.000 Elektrofahrzeuge auf seine Plattform zu setzen und wird es den Fahrern erleichtern, diese im Green Mode anzufordern. Durch die Wahl dieser Option können die Fahrgäste zwischen Hybrid- und Elektrofahrzeugen wählen.

    Lyft hat kürzlich in Seattle die Option Green Mode eingeführt, weitere Teile des Landes werden in Kürze folgen. Die Idee hinter der zusätzlichen Option ist es, alternative Energieangebote klarer...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Hyundai plant Carsharing-Service

    Hyundai plant Carsharing-Service




    Hyundai erwägt die Einführung eines eigenen Carsharing-Geschäfts für seine Elektroautos. Für die Nutzung von Hyundai können je nach Entfernung, Nutzungsdauer oder Energieverbrauch Strompreise angeboten werden.

    Was die Mobilitätsdienste betrifft, so hat Hyundai bisher nur Anbietern wie Uber Fahrzeuge zur Verfügung gestellt. Mit einem eigenen Mietsystem hingegen könnte sich Hyundai zu einem integrierten Mobilitätsdienstleister entwickeln und seine Elektrofahrzeuge...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • DriveNow erweitert britische Flotte um 130 EVs

    DriveNow erweitert britische Flotte um 130 EVs





    Die BMW-Tochtergesellschaft DriveNow hat angekündigt, ihre Londoner Flotte um weitere 130 neue i3s erweitert zu haben, um Staus und Umweltverschmutzung zu reduzieren und bis 2025 "ein rein elektrischer Club zu 80%" zu sein.

    Die 130 neuen batteriebetriebenen Elektrofahrzeuge DriveNow werden ihre Flotte auf 180 Elektrofahrzeuge erweitern, die in neun Londoner Stadtteilen verfügbar sein werden. Darüber hinaus wird das Unternehmen im April mit dem...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Tesla Model X Flughafen-Shuttle in Großbritannien

    Tesla Model X Flughafen-Shuttle in Großbritannien



    Ein neuer Service namens Driven betreibt eine Flotte von Tesla Modell X SUVs, die Flughäfen in Großbritannien bedienen. Die Siebensitzer können exklusiv oder als Mitfahrgelegenheit mit anderen Passagieren gebucht werden, die in der Nähe wohnen oder arbeiten, um die Kosten deutlich zu senken.

    Tatsächlich sagt Driven, dass sie Mitfahrgelegenheiten aktiv fördern, was die Kosten für den Flughafentransfer erheblich senken könnte. Laut dem Unternehmen bedeutet die Buchung...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • GreenMobility Elektro-Carsharing auf dem Weg nach Dublin

    GreenMobility Elektro-Carsharing auf dem Weg nach Dublin



    Das dänische Carsharingunternehmen GreenMobility will in diesem Jahr eine Flotte von 400 Elektroautos in die irische Hauptstadt bringen. Der Dienst wird in Dublin dem Wettbewerb standhalten, aber das einzige Carsharing sein, das EV-exklusiv ist und über eine Flotte verfügt, die frei innerhalb der Stadtgrenzen schwebt.

    Laut einem Bericht der Irish Times wird GreenMobility voraussichtlich die Elektroautos von Renault beziehen. Es ist zwar nicht bestätigt, aber wahrscheinlich,...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Australische Post bestellt 1.000 elektrische Dreiradfahrzeuge

    Australische Post bestellt 1.000 elektrische Dreiradfahrzeuge




    Die australische Post hat weitere 1.000 elektrische Dreiräder bestellt, was sie zum größten Betreiber der Elektrofahrzeugflotte der Nation macht. Darüber hinaus wurden weitere 4.000 elektrische Push-Bikes bestellt. Die Lieferung ist für die nächsten drei Jahre geplant.

    Die Australia Post begann bereits 2017 mit dem Testen von Elektrofahrzeugen und hat den Elektrobetrieb auf alle australischen Staaten ausgedehnt. Von den derzeit rund 1.000 in Betrieb befindlichen...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • China: Xi'an startet 200 elektrische Doppeldeckerbusse von BYD

    China: Xi'an startet 200 elektrische Doppeldeckerbusse von BYD



    Im chinesischen Xi'an wird derzeit die weltweit größte vollelektrische Doppeldecker-Busflotte in Betrieb genommen. Die Flotte besteht aus 200 BYD K8S Doppeldeckerbussen, die sechs Stadtbuslinien bedienen werden. Mehr als 3.000 Elektrobusse des Herstellers sind heute in Xi'an im Einsatz.

    Die im Nordwesten Chinas gelegene Stadt ist der historische Ausgangspunkt der alten Seidenstraße und bildet auch eine wichtige Drehscheibe der aktuellen chinesischen Initiative "Belt...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • China: Didi Chuxing und BAIC gründen Joint Venture

    China: Didi Chuxing und BAIC gründen Joint Venture



    Der Elektroauto-Hersteller BAIC und die Mobilitätsplattform Didi Chuxing kündigten ein Joint Venture namens BAIC-Xiaoju New Energy Auto Technology Co. an. Ltd (JingJu). Die beiden chinesischen Unternehmen planen den Ausbau ihrer industriellen Netzwerke.

    XinhuaNet berichtete, dass die beiden chinesischen Unternehmen beabsichtigen, sich auf den Betrieb neuer Energieflotten und Lösungen für künstliche Intelligenz zu konzentrieren. Ihr Unternehmen, JingJu, sollte vernetzte...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Europcar erweitert Flotte um weitere Zoes

    Europcar erweitert Flotte um weitere Zoes




    Europcar hat seine Flotte in Großbritannien um 85 weitere Elektrofahrzeuge des Typs Renault Zoe erweitert. Einige der Fahrzeuge sind für den E-Car Club, ein Carsharing-Geschäft von Europcar, sowie für Abhol- und Zustelldienste bestimmt.

    Der Carsharing-Service wird die Zoes für £4,50 pro Stunde mieten und größtenteils in North Solihull verfügbar sein, wo die Fahrzeuge an neun Standorten in Wohngebieten zur Abholung bereitgestellt werden.

    Patrick...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • London: Elektroauto-Club Zipcar liefert e-Golf-Daten

    London: Elektroauto-Club Zipcar liefert e-Golf-Daten



    Der Autoclub Zipcar sagt, dass er die größte Elektrofahrzeugflotte Großbritanniens in London mit Volkswagen-Elektrofahrzeugen betreibt. Und da das Angebot seit Sommer letzten Jahres auf insgesamt 325 e-Golf angewachsen ist, haben die Londoner die Elektroautos ziemlich begeistert geteilt.

    Nach den neuesten von Volkswagen veröffentlichten Zahlen haben ihre Elektroautos 402.336 Kilometer (250.000 Meilen) emissionsfrei zurückgelegt. Bei Fahrten sind dies 50.000 Fahrten,...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Messe Frankfurt testet drei StreetScooter-Vans

    Messe Frankfurt testet drei StreetScooter-Vans



    Neben den bestehenden E-Fahrzeugen setzt die Messe Frankfurt im Rahmen eines zweijährigen Testlaufs nun auch drei Deutsche Post StreetScooter ein. Die notwendige Ladeinfrastruktur wird von der Fachmesse mit 13 Ladestationen vor Ort für Aussteller und Besucher bereitgestellt.

    Im Jahr 2011 kaufte das Unternehmen sein erstes Elektroauto sowie ein Brennstoffzellenfahrzeug. Heute, so die Messe Frankfurt, "stehen mehrere Elektroautos im eigenen Fuhrpark zur Verfügung"....
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Davoser Benutzer nutzen Audi e-SUVs im Einsatz

    Davoser Benutzer nutzen Audi e-SUVs im Einsatz



    Das diesjährige Weltwirtschaftsforum in Davos hat gerade erst begonnen, und 50 Audi E-Tronen werden den Teilnehmern zur Verfügung gestellt. Die Autos können an insgesamt 31 ABB-Schnellladestationen, die von Ionity betrieben werden, oder an drei mobilen Audi-Ladebehältern aufgeladen werden.

    Mit der Flotte wird die Strecke vom Flughafen Zürich nach Davos zurückgelegt oder innerhalb des Resorts gefahren. Die Ladestationen von ABB sind in Kemptthal, Heidiland, Küblis...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Belgischer Käuferclub für Elektroautos in Flandern

    Belgischer Käuferclub für Elektroautos in Flandern




    Die flämische Regierung organisiert nun einen Gruppenkauf mit umfangreichen Rabatten, um die Nutzung von Elektroautos in dieser Region Belgiens zu fördern. Interessierte Parteien haben die Wahl zwischen Nissan Leaf, Renault Zoe, Hyundai Kona Electric und Peugeot iOn, die alle online angeboten werden.

    Für diese vier Elektroautomodelle haben die Initiatoren Gruppenrabatte von bis zu 14.000 Euro ausgehandelt. Wer profitieren möchte, kann sich noch bis zum 15....
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Kiepe installiert IMC-Systeme auf 15 Elektrobussen in Ohio

    Kiepe installiert IMC-Systeme auf 15 Elektrobussen in Ohio



    Kiepe Electric, eine Tochtergesellschaft von Knorr-Bremse, stattet weitere 15 Elektrobusse in Dayton, Ohio, mit ihrer In-Motion-Ladetechnik aus. In Motion Charging (IMC) ermöglicht es Bussen, während der Fahrt über Freileitungen aufzuladen und beim Fahren in Gebieten ohne Freileitungen einfach auf Batteriebetrieb umzuschalten.

    Auftraggeber des deutschen Unternehmens ist die Greater Dayton Regional Transit Authority (RTA). Die Busse werden im Werk von Kiepe Electric...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Car2Go startet Elektroauto-Flotte mit 400 Einheiten in Paris

    Car2Go startet Elektroauto-Flotte mit 400 Einheiten in Paris



    Der Carsharing-Markt in Paris war im vergangenen Jahr turbulent. Da Bollorés bahnbrechender Autolib Konkurs anmelden musste, eilten andere Autohersteller, um den Service zu ersetzen. Daimler's Car2Go lieferte nun gut im Zeitplan aus und startete 400 elektrische Smart ED, die in der französischen Hauptstadt freigeschaltet wurden.

    Der Schritt der Daimler-Tochter war im vergangenen Oktober auf dem Pariser Automobilsalon erstmals angekündigt worden und so setzte Car2Go...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • UK: Mitie unterzeichnet Clean Van Verpflichtung zur Elektrifizierung der Flotte

    UK: Mitie unterzeichnet Clean Van Verpflichtung zur Elektrifizierung der Flotte



    Das britische Outsourcing-Unternehmen Mitie hat das Clean Van Commitment unterzeichnet und damit versprochen, 20% seiner Kleintransporter- und PKW-Flotte innerhalb der nächsten zwei Jahre elektrisch zu betreiben. Mit dem Beitritt von Mitie zur Initiative werden Hunderte von Elektrofahrzeugen auf die Straße gehen.

    Das Clean Van Commitment besteht aus 16 großen britischen Flottenbetreibern, darunter Tesco, Network Rail und United Utilities. Ihre Initiative ist erstmals...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Tesla erhält Elektro Truck Auftrag aus Norwegen

    Tesla erhält Elektro Truck Auftrag aus Norwegen



    Der EV-Hersteller hat einen weiteren Auftrag aus Europa für den Tesla Semi erhalten. Der Duty-Free-Einzelhändler Travel Retail Norway hat zwei Elektrostapler bestellt, um Waren aus dem Lager zu den wichtigsten Flughäfen zu transportieren.

    Travel Retail Norway betreibt steuerfreie Geschäfte an den größten Flughäfen des Landes und sagt, dass sie zwei Tesla Semi Elektrostapler bestellt haben.

    Die emissionsfreien Schwergewichte werden zwischen dem Lager...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Basel plant 20 Elektro-Müllwagen

    Basel plant 20 Elektro-Müllwagen



    Im schweizerischen Kanton Basel sollen die meisten, wenn nicht sogar alle Abfälle bald mit vollelektrischen Fahrzeugen gesammelt werden. Die Stadtverwaltung ist bereit, trotz der höheren Kosten 20 Müllwagen durch Elektroversionen zu ersetzen.

    Hintergrund ist, dass die bestehenden Kipper in Basel veraltet sind, was zu stetig steigenden Instandhaltungskosten geführt hat. Dennoch sind die Elektro-Müllwagen aufgrund der großen Batterie und der geringeren Stückzahlen...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • MOIA e-shuttle ride sharing geht im April an die Öffentlichkeit

    MOIA e-shuttle ride sharing geht im April an die Öffentlichkeit



    Die VW-Tochter MOIA hat in Hamburg, Deutschland, ihren abschließenden Testbetrieb mit zehn Elektroshuttles gestartet. Das vollelektrische MOIA-Fahrzeug, das Ende 2017 erstmals vorgestellt wurde, basiert auf einem VW-Bus mit einer Reichweite von 300 km nach WLTP-Standard. Die Fahrzeuge sollen in einer Mitfahrgelegenheit für einen kostengünstigen Transport eingesetzt werden.

    Der öffentliche Betrieb der Dienste soll in Hamburg mit einer Flotte von 100 schwarz/gelben...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Tallinna Linnatranspordi erwägt Kauf von 700 E-Bussen

    Tallinna Linnatranspordi erwägt Kauf von 700 E-Bussen




    Tallinna Linnatranspordi (TLT), das städtische Verkehrsunternehmen der estnischen Hauptstadt Tallinn, plant, bis 2035 vollständig auf Elektromobilität umzustellen. Dazu gehört natürlich auch der Kauf von rund 650 bis 700 batteriebetriebenen Elektrobussen, die sukzessive die Erdgas- und Obusse ersetzen werden.

    Neben der Bekanntgabe der Elektrifizierungspläne unterzeichneten TLT und der staatliche Energiekonzern Eesti Energia auch einen Kooperationsvertrag...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen
In dieser Kategorie gibt es keine Artikel.
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge
Bitte melde dich in deinem Konto an, um deine abonnierte Beiträge zu lesen.

Neue Arikel

Einklappen

  • Lyft strebt in diesem Jahr eine starke Expansion an
    Florida



    Die carsharing Firma Lyft plant, in diesem Jahr 1.000 Elektrofahrzeuge auf seine Plattform zu setzen und wird es den Fahrern erleichtern, diese im Green Mode anzufordern. Durch die Wahl dieser Option können die Fahrgäste zwischen Hybrid- und Elektrofahrzeugen wählen.

    Lyft hat kürzlich in Seattle die Option Green Mode eingeführt, weitere Teile des Landes werden in Kürze folgen. Die Idee hinter der zusätzlichen Option ist es, alternative Energieangebote klarer...
    12.02.2019, 20:14
  • Hyundai plant Carsharing-Service
    Florida



    Hyundai erwägt die Einführung eines eigenen Carsharing-Geschäfts für seine Elektroautos. Für die Nutzung von Hyundai können je nach Entfernung, Nutzungsdauer oder Energieverbrauch Strompreise angeboten werden.

    Was die Mobilitätsdienste betrifft, so hat Hyundai bisher nur Anbietern wie Uber Fahrzeuge zur Verfügung gestellt. Mit einem eigenen Mietsystem hingegen könnte sich Hyundai zu einem integrierten Mobilitätsdienstleister entwickeln und seine Elektrofahrzeuge...
    08.02.2019, 18:12
  • DriveNow erweitert britische Flotte um 130 EVs
    Florida




    Die BMW-Tochtergesellschaft DriveNow hat angekündigt, ihre Londoner Flotte um weitere 130 neue i3s erweitert zu haben, um Staus und Umweltverschmutzung zu reduzieren und bis 2025 "ein rein elektrischer Club zu 80%" zu sein.

    Die 130 neuen batteriebetriebenen Elektrofahrzeuge DriveNow werden ihre Flotte auf 180 Elektrofahrzeuge erweitern, die in neun Londoner Stadtteilen verfügbar sein werden. Darüber hinaus wird das Unternehmen im April mit dem...
    07.02.2019, 18:53
  • Tesla Model X Flughafen-Shuttle in Großbritannien
    Florida


    Ein neuer Service namens Driven betreibt eine Flotte von Tesla Modell X SUVs, die Flughäfen in Großbritannien bedienen. Die Siebensitzer können exklusiv oder als Mitfahrgelegenheit mit anderen Passagieren gebucht werden, die in der Nähe wohnen oder arbeiten, um die Kosten deutlich zu senken.

    Tatsächlich sagt Driven, dass sie Mitfahrgelegenheiten aktiv fördern, was die Kosten für den Flughafentransfer erheblich senken könnte. Laut dem Unternehmen bedeutet die Buchung...
    07.02.2019, 18:53
  • GreenMobility Elektro-Carsharing auf dem Weg nach Dublin
    Florida


    Das dänische Carsharingunternehmen GreenMobility will in diesem Jahr eine Flotte von 400 Elektroautos in die irische Hauptstadt bringen. Der Dienst wird in Dublin dem Wettbewerb standhalten, aber das einzige Carsharing sein, das EV-exklusiv ist und über eine Flotte verfügt, die frei innerhalb der Stadtgrenzen schwebt.

    Laut einem Bericht der Irish Times wird GreenMobility voraussichtlich die Elektroautos von Renault beziehen. Es ist zwar nicht bestätigt, aber wahrscheinlich,...
    07.02.2019, 18:51

Mirando

Einklappen

Stichwortwolke

Einklappen

audi (78) batterie (133) batterieproduktion (51) bev (349) bmw (77) brennstoffzelle (54) china (146) daimler (39) deutschland (120) e-tron (46) elektroauto (117) elektrobus (44) europa (82) frankreich (43) hyundai (39) ladestation (50) ladestationen (82) lieferanten (50) model 3 (57) phev (77) renault (38) startup (47) tesla (131) usa (154) volkswagen (88)
Lädt...
X