,

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

China und Japan geben Details zu neuen Ladestandard bekannt

Einklappen

Werbung

Einklappen
X
Einklappen

  • China und Japan geben Details zu neuen Ladestandard bekannt

    China-Japan-GB-T-Chademo-Collage



    Nachdem die CHAdeMO Association und der China Electricity Council (CEC) im August eine Vereinbarung zur Entwicklung eines gemeinsamen Schnellladestandards mit bis zu 900 kW Ladeleistung unterzeichnet hatten, sind nun weitere wichtige Punkte bekannt geworden.

    Der neue Ladestandard, der im Jahr 2020 veröffentlicht werden soll, trägt den Arbeitstitel ChaoJi, obwohl die bisher genannten Spezifikationen noch nicht abgeschlossen sind. Dies wird begleitet von einer Einladung an andere Länder, sich dem Projekt anzuschließen und eigene Ideen einzubringen. Unter anderem wurden Australien, Chile, Deutschland, Indien, Südkorea und die südostasiatischen ASEAN-Länder kontaktiert, hatten aber zum Zeitpunkt der Veröffentlichung noch nicht geantwortet.

    Zwei der Initiatoren erwägen nun auch die Entwicklung eines neuen Ladestandards für kleine Elektrofahrzeuge wie Roller und Gabelstapler mit Ladeleistungen zwischen 2 und 20 kW. Aber nur am Rande.

    Während in Europa, Nordamerika und einigen anderen Ländern das Combined Charging System (CCS) als Schnellladestandard definiert wurde, hat sich Japan bisher auf CHAdeMO und China auf einen eigenen GB / T-Standard verlassen. Tesla hingegen hat sich für eine eigene Variante entschieden. Die Kalifornier installieren jedoch speziell für den chinesischen Markt eine zusätzliche GB / T-Ladebuchse in den Elektromotoren. Darüber hinaus hat Tesla kürzlich angekündigt, das Modell 3 in Europa mit einem CCS-Ladeanschluss auszustatten.

    CHAdeMO und GB / T machen mehr als 90 Prozent des globalen Schnelllademarkts aus, sehen jedoch ihre derzeitige Dominanz auf Dauer gefährdet, da CCS von wichtigen Akteuren wie BMW, Ford, General Motors und VW unterstützt wird. Die Entwicklung eines gemeinsamen neuen Standards kann daher als Frontalangriff auf das CCS-Lager betrachtet werden, das in der Charging Interface Initiative (CharIN) organisiert wird.

    Sowohl die CHAdeMO Association als auch der China Electricity Council betonen den offenen Ansatz ihres Projekts, der explizit Raum für Vorschläge aus anderen Ländern lassen sollte. Aber auch einiges ist festgelegt: Beide Partner wollen weiterhin auf das Controller Area Network (oder CAN-Bus) setzen, ein Standard für die Kommunikation innerhalb und zwischen Fahrzeugen und Ladegeräten, den CHAdeMO und GB / T bereits gemeinsam haben . Darüber hinaus ist bereits klar, dass der neue Ladestandard für ultraschnelles Laden mit den bestehenden CHAdeMO- und GB / T-Standards abwärtskompatibel sein sollte.

    Die CHAdeMO Association hat erst im Juni die angekündigte Protokollversion CHAdeMO 2.0 für ihre Mitglieder herausgebracht, die für Ladekapazitäten von bis zu 400 kW ausgelegt ist und das Laden mit bis zu 1.000 Volt mit flüssigkeitsgekühlten Kabeln mit unveränderter Steckerform oder über Stromabnehmer ermöglichen soll . CHAdeMO 2.0 ebnet damit auch den Weg für das schnelle Laden von großen E-Nutzfahrzeugen wie Lastkraftwagen und Bussen, was für den Ausbau der Infrastruktur unerlässlich ist. China plant auch eine Aufrüstung seines GB / T-Schnellladestandards, bei dem sogar die bereits für CCS definierten 350 kW und die für CHAdeMO angekündigten 400 kW blass erscheinen. Das System sollte mindestens 900 kW verarbeiten können. Mit dieser Weiterentwicklung zielt China eindeutig auf den schnell wachsenden Bereich der elektrischen Nutzfahrzeuge ab.

    spectrum.ieee.org
      Das Verfassen von Kommentaren ist für Gäste deaktiviert.

    Neue Artikel

    Einklappen

    • Ducati bestätigt Serienproduktion von Elektromotorrädern
      Florida



      Der italienische Motorradhersteller Ducati wird Elektro-Motorräder in Serie produzieren. Claudio Domenicali, CEO von Ducati, sagte bei einem Motostundent Event in Spanien, die Entwicklung sei bereits fast seriennah.

      "Die Zukunft ist elektrisch, wir sind nicht mehr weit von der Serienproduktion entfernt", sagte der Ducati-Chef, aber ohne weitere Details.

      Während Ducati noch keine Elektromotorräder produziert hat, haben sie in Zusammenarbeit...
      Gestern, 20:38
    • Auch Schweden verabschiedet sich bis 2030 von Verbrennungsmotoren
      Florida



      Auch Schweden verabschiedet sich von Autos mit Verbrennungsmotoren: In einer Regierungserklärung hat Ministerpräsident Stefan Löfven nun angekündigt, dass nach 2030 keine neuen Autos mit Diesel- oder Benzinmotoren mehr verkauft werden.

      Das bedeutet, dass Skandinavien beim Übergang vom Verkehr auf fossile Brennstoffe immer mehr an Bedeutung gewinnt. Norwegen, das bisher das einzige Land mit einer EV-Zulassungsquote von rund 50 Prozent ist, hat sich ein höheres...
      Gestern, 20:37
    • Messe Frankfurt testet drei StreetScooter-Vans
      Florida


      Neben den bestehenden E-Fahrzeugen setzt die Messe Frankfurt im Rahmen eines zweijährigen Testlaufs nun auch drei Deutsche Post StreetScooter ein. Die notwendige Ladeinfrastruktur wird von der Fachmesse mit 13 Ladestationen vor Ort für Aussteller und Besucher bereitgestellt.

      Im Jahr 2011 kaufte das Unternehmen sein erstes Elektroauto sowie ein Brennstoffzellenfahrzeug. Heute, so die Messe Frankfurt, "stehen mehrere Elektroautos im eigenen Fuhrpark zur Verfügung"....
      Gestern, 20:36
    • Davoser Benutzer nutzen Audi e-SUVs im Einsatz
      Florida


      Das diesjährige Weltwirtschaftsforum in Davos hat gerade erst begonnen, und 50 Audi E-Tronen werden den Teilnehmern zur Verfügung gestellt. Die Autos können an insgesamt 31 ABB-Schnellladestationen, die von Ionity betrieben werden, oder an drei mobilen Audi-Ladebehältern aufgeladen werden.

      Mit der Flotte wird die Strecke vom Flughafen Zürich nach Davos zurückgelegt oder innerhalb des Resorts gefahren. Die Ladestationen von ABB sind in Kemptthal, Heidiland, Küblis...
      Gestern, 20:35
    • Belgischer Käuferclub für Elektroautos in Flandern
      Florida



      Die flämische Regierung organisiert nun einen Gruppenkauf mit umfangreichen Rabatten, um die Nutzung von Elektroautos in dieser Region Belgiens zu fördern. Interessierte Parteien haben die Wahl zwischen Nissan Leaf, Renault Zoe, Hyundai Kona Electric und Peugeot iOn, die alle online angeboten werden.

      Für diese vier Elektroautomodelle haben die Initiatoren Gruppenrabatte von bis zu 14.000 Euro ausgehandelt. Wer profitieren möchte, kann sich noch bis zum 15....
      Gestern, 20:33
    • Lishen könnte Zellen für Teslas Werk in China liefern.
      Florida


      Lishen ist in der Diskussion als möglicher Lieferant von Batteriezellen für Teslas Gigafactory 3 in Shanghai. Tesla hat ein entsprechendes Angebot von Lishen bestätigt, besteht aber darauf, dass noch keine Vereinbarung unterzeichnet wurde.

      In einem Bericht von Reuters behaupten zwei nicht namentlich genannte Quellen, dass trotz gegenteiliger offizieller Aussagen beider Unternehmen bereits eine vorläufige Vereinbarung besteht. Dies kann daran liegen, dass Zertifizierungsprozesse...
      Gestern, 20:32

    Mirando Billboard

    Einklappen

    Neue Themen

    Einklappen

    • der_Svenn0r
      Windgeräusche Mini Cabrio R57lci
      der_Svenn0r
      Ohne groß recherchiert zu haben, frage ich einfach mal hier in die Runde...

      Zwischen 100-110kmh je nach Windstärke tritt ein unangenehm lautes Hupgeräusch auf, es entsteht zwischen Verdeckabschluss...
      Gestern, 15:23
    • S4-Driver
      Wer bin ich
      S4-Driver
      Hallo zusammen....
      viel gibts nicht zu erzählen....ziemlich einseitig...
      seit 19Jahren Kfz Mechatroniker...
      aktuelle Fz
      B2 Limo CC 1986 1te Hand.....jetzt in 2ter
      B5 Avant...
      Gestern, 20:33
    • Michi
      Der "lustige Bilder" Thread
      Michi
      Ich finde wir brauchen dringend hier im Boliden Forum ein Thema für lustige Bilder! Ich fange dann mal an und wünsche euch allen ein schönes Wochenende!


      ...
      08.06.2018, 20:26
    • rv500
      Suche Diagnose Software für alle gängigen Pkw Hersteller
      rv500
      Ich suche eine Diagnose Software für alle gängigen Pkw Hersteller die möglichst alle Steuergräte erreicht. Incl. Meßwerteblöcke, Codierung, Anpassung etc. Laufen soll das Ganze auf einem normalen...
      21.01.2019, 19:40
    • Florida
      Ducati bestätigt Serienproduktion von Elektromotorrädern
      Florida



      Der italienische Motorradhersteller Ducati wird Elektro-Motorräder in Serie produzieren. Claudio Domenicali, CEO von Ducati, sagte bei einem Motostundent Event in Spanien, die Entwicklung sei bereits fast seriennah.

      "Die Zukunft ist elektrisch, wir sind nicht mehr weit von der Serienproduktion entfernt", sagte der Ducati-Chef, aber ohne weitere Details.

      Während Ducati noch keine Elektromotorräder produziert hat, haben sie in Zusammenarbeit...
      Gestern, 20:38

    Moneytizer Skyscraper

    Einklappen

    Stichworte

    Einklappen

    audi (66) batterie (121) batterieproduktion (41) bev (296) bmw (65) brennstoffzelle (51) china (134) deutschland (112) e-tron (36) elektroauto (116) elektrobus (43) europa (66) frankreich (41) hyundai (35) konzept (35) ladestation (50) ladestationen (58) lieferanten (41) model 3 (50) phev (67) startup (42) tesla (118) usa (132) video (35) volkswagen (75)
    Lädt...
    X