Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Porsche und Shell bauen in ASEAN ein ultraschnelles Ladesystem auf

Einklappen

Billboard

Einklappen

AdTags for bol_rotation_160x600 (6695942)

Einklappen

Automanuals.de

Einklappen
X
Einklappen
  •  

  • Porsche und Shell bauen in ASEAN ein ultraschnelles Ladesystem auf

    Porsche und Shell bauen in ASEAN ein ultraschnelles Ladesystem aufPorsche Asia Pacific und Shell geben bekannt, dass sie Südostasiens erstes grenzüberschreitendes Hochleistungsladesystem aufbauen. Es umfasst zwölf Ladestationen an sechs Shell-Tankstellen, die strategisch günstig an der Nord-Süd-Autobahn Malaysias gelegen sind.

    Elektroautofahrer können zwischen Singapur, Kuala Lumpur und Penang bis zu 180 kW aufladen. Die Ladegeräte sind mit zwei CCS-Anschlüssen ausgestattet, mit denen ein einzelnes Fahrzeug bis zu 180 kW oder zwei Fahrzeuge gleichzeitig mit jeweils bis zu 90 kW aufgeladen werden können. Porsche und Shell geben bekannt, dass sie den Dienst schrittweise einführen werden, wobei in der zweiten Hälfte des Jahres 2021 vier Stationen und in der ersten Hälfte des Jahres 2022 zwei weitere Stationen bereitstehen werden.

    „Die ASEAN-Märkte bieten Porsche ein großes Potenzial zur Erschließung, und wir sehen eine Chance, die Elektromobilität in der Region zu gestalten. Unser Hochleistungs-Ladesystem in Singapur und Malaysia wird als Leuchtturmprojekt für andere Länder dienen “, sagte Matthias Becker, Vizepräsident Region Overseas und Emerging Markets bei Porsche.

    Die neuen Ladestationen ergänzen die 175-kW-HPC-Stationen, die in allen Porsche-Zentren in Malaysia erhältlich sind. Der deutsche Sportwagenhersteller betreibt in der Region auch das Netzwerk „Porsche Destination Charging“ mit Ladestationen in ausgewählten Hotels, Flughäfen, Sportvereinen und anderen Kontaktstellen.

    Porsche Asia Pacific ist Teil der Wachstumsstrategie in der Region, aber es ist unklar, wie viele Porsche Taycan sie tatsächlich verkauft haben. Im Jahr 2020 hatte Porsche einen neuen Flaggschiff-Händler in der Region Kuala Lumpur eröffnet und behauptete, das 3S Porsche Center Ara Damansara sei bis heute das größte Autohaus in Südostasien. Später in diesem Jahr wird das Unternehmen das Porsche Center Johor Bahru mit dem Ziel gründen, "das Markenerlebnis und die Exklusivität aktueller und zukünftiger Porsche-Enthusiasten in Malaysia zu fördern".

    Die vier Porsche-Zentren in Malaysia werden durch die geplanten sechs Shell-Ladestationen des Landes ergänzt. Fügen Sie für das vorliegende Netz drei weitere Hochleistungsladestationen in Singapur und weitere 50-kW-Spots auch im Stadtstaat hinzu.

    Shell und Porsche sind langjährige Partner, auch durch ihr Engagement im HPC-Netzwerk Ionity in Europe.

    porsche.com

      Einen Kommentar schreiben

      Bitte gib die sechs Buchstaben oder Zahlen ein, welche in der Grafik unterhalb zu sehen sind.

      Sicherheitsgrfik bei der Registrierung Grafik neu laden

    Neue Artikel

    Einklappen

    • Kia Navi 2021-1 EUR All GENx
      von mkkochan
      Danke SonicSpinner


      Map version name:


      RUS: EUR.13.47.47.642.403.2

      EUR: EUR.13.47.47.412.407.2



      GENx5 10,25 " WIDE ONLY
      ...
      Gestern, 19:15
    • Hyundai Navi 2021-1 EUR All GENx
      von mkkochan
      Danke SonicSpinner


      Map version name:


      RUS: EUR.13.47.47.642.403.2

      EUR: EUR.13.47.47.412.407.2



      GENx5 10,25 " WIDE ONLY
      ...
      Gestern, 19:13
    • Die Klimaanlage
      von Fan for Alfistico
      Hallo und Moin moin,
      kurz zu mir, ich fahre seit vielen vielen Jahren Alfa, Fiat und Lancia.

      Jetzt habe ich eine Frage.
      Der Meister sagte mir, bei ihrer Klimaanlage ist die Anlage...
      Gestern, 17:45
    • Das Ende von Plug-in-Hybriden in Europa?
      von Redaktion
      Neue EU-Vorschriften könnten dazu beitragen, Plug-in-Hybridfahrzeuge früher aus dem Verkehr zu ziehen, als einige Autohersteller spekuliert hatten. Entwürfe für das Inkrafttreten der „Green Finance“ -Vorschriften in diesem Jahr würden es den Herstellern verbieten, PHEVs nach 2025 als „nachhaltige Investitionen“ zu kennzeichnen.

      Entwürfe von Reuters definieren einen Rahmen, der von CO2-Einsparungen abhängt, wenn eine Investition als nachhaltig erachtet wird. Ziel ist es,...
      19.04.2021, 18:39
    • BMW plant bis 2030 Einsatz der Festkörperbatterie
      von Redaktion
      BMW hat angekündigt, bis Ende dieses Jahrzehnts eine Festkörperbatterie für den Automobileinsatz in der Serienproduktion zu realisieren. Ein erstes Demonstrationsfahrzeug mit dieser Technologie soll „lange vor 2025“ gezeigt werden. Die Finanzierung erfolgt durch Bund und Länder.

      BMW, der bereits Mittel für die erste Batterie IPCEI erhalten hat , will im Rahmen der zweiten IPCEI die Li-Ion-Zellen der „ vorletzten Generation“ einschließlich Festkörperbatterien entwickeln....
      19.04.2021, 18:38
    • Schaeffler unterzeichnet Brennstoffzellenkooperation mit Refire
      von Redaktion
      Auf der Auto Shanghai unterzeichnete Schaeffler eine strategische Kooperationsvereinbarung mit Refire, einem chinesischen Anbieter von Brennstoffzellentechnologie. Das Duo möchte die Entwicklung von FC-Komponenten wie Bipolarplatten oder Wärmemanagementsystemen vorantreiben.

      Der Hintergrund der neuen Partnerschaft bleibt ansonsten vage. Schaeffler belässt es bei allgemeinen Aussagen: Beide Unternehmen wollen durch ihre Zusammenarbeit „die Industrialisierung von Brennstoffzellen...
      19.04.2021, 18:30

    Neue Themen

    Einklappen

    Stichworte

    Einklappen

    audi (175) batterie (329) bev (723) bmw (163) brennstoffzelle (132) china (346) daimler (101) deutschland (157) elektroauto (146) elektrobus (89) europa (170) fcev (103) frankreich (101) hpc (107) hyundai (101) konzept (86) ladestationen (222) lieferanten (170) model 3 (106) phev (186) startup (91) tesla (243) usa (322) volkswagen (234) wasserstoff (86)
    Lädt...
    X