Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Energie und Infrastruktur News

Einklappen

Anzeige

Einklappen

Energie und Infrastruktur

  •  
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • EVBox tritt EEBUS-Initiative bei

    EVBox tritt EEBUS-Initiative bei


    EVBox ist kürzlich der EEBUS Initiative eV beigetreten und hat damit begonnen, die EEBUS-Spezifikationen in alle zukünftigen Produkte zu integrieren. Dazu gehören Wallboxes für Privathäuser sowie öffentliche und gewerbliche Ladestationen.

    Die Interoperabilitätsallianz zielt darauf ab, den Kunden technische Vorteile beim Laden zu Hause zu bieten und intelligentere Netzlösungen zu schaffen. „Wir werden uns auf EEBUS als Brücke zwischen unserer Ladeinfrastruktur und Smart...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • EU-Kommission gibt grünes Licht für Innogy-Übernahme

    EU-Kommission gibt grünes Licht für Innogy-Übernahme


    Die EU-Wettbewerbsbehörden haben unter Auflagen den Startschuss für die Übernahme der RWE-Tochter Innogy durch E.ON gegeben. E.ON wird daher mit gewissen Auswirkungen auch das Ladeinfrastrukturgeschäft von Innogy übernehmen.

    Die Zustimmung der EU-Kommission unterliegt jedoch verschiedenen Verpflichtungen von E.ON, einzelne Unternehmen oder Unternehmensteile zu veräußern. E.ON muss unter anderem den Betrieb von 34 Ladestationen für Elektrofahrzeuge auf Autobahnen einstellen....
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • XCharge bietet Ladeleistung von 360 kW

    XCharge bietet Ladeleistung von 360 kW


    Der chinesische Zulieferer XCharge präsentiert seine neue Satellite HPC C9LQ-Ladestation, die dank Flüssigkeitskühlung nun eine Ladeleistung von bis zu 360 kW bietet.

    Jetzt in der zweiten Serie mit dem C9LQ ist das neue Merkmal des C9-Systems die Flüssigkeitskühlung, die größere Ladeleistungen und mehr Flexibilität bei gleichzeitigem Laden ermöglicht.

    Das Unternehmen wirbt mit erhöhter Flexibilität als Schlüssel für den Satellite HPC C9LQ, da eine PowerBOX-Basisstation...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • CEZ-Gruppe und Driivz sorgen für Ladestationen in der Tschechischen Republik

    CEZ-Gruppe und Driivz sorgen für Ladestationen in der Tschechischen Republik


    Die CEZ-Gruppe hat den israelischen Softwarespezialisten Driivz ausgewählt, um die Ladeinfrastruktur von CEZ in der Tschechischen Republik zu verwalten. Dies betrifft sowohl das bestehende Netz ČEZ Elektromobilität als auch dessen weiteren Ausbau.

    Derzeit sind in der Tschechischen Republik rund 3.000 Elektrofahrzeuge registriert, und im ganzen Land gibt es rund 400 Ladestationen. Angesichts der erwarteten Anzahl von Elektrofahrzeugen bis 2030 auf 500.000 will das Verkehrsministerium...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Eneco eMobility liefert 1250 Ladestationen für Elektroautos in Rotterdam

    Eneco eMobility liefert 1250 Ladestationen für Elektroautos in Rotterdam


    Eneco eMobility hat im Rahmen einer europaweiten Ausschreibung einen Großauftrag aus Rotterdam erhalten. Die Hafenstadt hat den niederländischen Ladeanbieter beauftragt, in den nächsten vier Jahren auf den Parkplätzen der Stadt bis zu 1.250 Ladestationen für Elektroautos zu installieren.

    Die Stadt Rotterdam und Eneco eMobility einigten sich auch auf den Betrieb, die Verwaltung und die Wartung der Ladestationen. Das EV-Ladungsnetz in Rotterdam umfasst bereits rund 2.000 öffentliche...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Enel vervollständigt das Schnellladungsnetz EVA + in Italien und Österreich

    Enel vervollständigt das Schnellladungsnetz EVA + in Italien und Österreich


    Enel hat gemeinsam mit seinen Automobilpartnern den Bau aller 200 Schnellladestationen des EU-Projekts EVA + (Electric Vehicle Arteries) in Italien und Österreich abgeschlossen. In beiden Ländern summieren sich die 50 kW-Mehrfachladegeräte nun auf 400 Ladepunkte für alle Arten von Elektroautos.

    Das dreijährige Projekt , das Ende 2016 gestartet wurde, ist damit zu Ende gegangen. Der Energieversorger Enel hatte sich die Unterstützung der Automobilhersteller Renault, Nissan,...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Ionity zeigt auf IAA neues HPC-Ladegerät

    Ionity zeigt auf IAA neues HPC-Ladegerät


    Ionity präsentierte auf der IAA seine neue HPC-Ladestation. Mit dem neuen Design will Ionity das Ladeerlebnis verbessern. Die ersten Kolonnen des neuen Typs sollen im Oktober in Dänemark in Betrieb gehen.

    Die neuen Säulen entsprechen weitgehend dem von Ionity im Jahr 2018 vorgestellten Design. Die bisher verbauten Säulen stammen von Tritium, ABB und teilweise von Porsche Engineering - in der jeweiligen Optik der Hersteller. Tritium ist jetzt der erste Hersteller, der die...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Hyundai-Kia schließt sich Ionity an

    Hyundai-Kia schließt sich Ionity an


    Mit Hyundai-Kia hat Ionity einen neuen Partner. Der koreanische Autobauer ist gerade strategischer Partner und Gesellschafter des von BMW, Ford, Daimler und Volkswagen gegründeten europäischen Hochleistungsladernetzwerks geworden.

    Obwohl die Papiere unterschrieben und die Hände geschüttelt werden, muss die Investition noch von den zuständigen Fusionskontrollbehörden genehmigt werden. Ionity betreibt derzeit ein europäisches Netzwerk mit rund 140 HPC-Stationen (High Power...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Swarco eVolt bekommt Auftrag für EV-Ladesystem Engenie

    Swarco eVolt bekommt Auftrag für EV-Ladesystem Engenie


    Swarco eVolt hat den ersten Auftrag des EV-Ladesystems Engenie für 150 kW-Schnellladepunkte für den Ausbau des britischen Netzes bekannt gegeben. Der schottische Ladenetzwerk-Zulieferer Forev hat ebenfalls einen Vertrag für die Technologie und den Service von Swarco unterzeichnet.

    Der neue Auftrag von Swarco von Engenie folgt dem im letzten Jahr zwischen den beiden Parteien unterzeichneten Lieferpartnerschaftsvertrag für 500 Raption 50kW-Einheiten von Swarco eVolt. Seitdem...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • EDF Renewables übernimmt PowerFlex Systems

    EDF Renewables übernimmt PowerFlex Systems


    EDF Renewables North America hat PowerFlex Systems erworben, ein Start-up mit einer patentierten Technologie namens Adaptive Charging Network (ACN). Es wird insbesondere in mit erneuerbarer Energie betriebenen V2H-Ladesystemen eingesetzt.

    PowerFlex mit Sitz in Kalifornien ist auf das Lademanagement spezialisiert und berücksichtigt die Anforderungen eines gesamten Standorts. Davon profitieren beispielsweise Gebäude mit Sonnenkollektoren. EDF erklärt, dass die Akquisition es...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Vattenfall und NewMotion schließen Roaming-Vertrag ab

    Vattenfall und NewMotion schließen Roaming-Vertrag ab



    Der schwedische Versorger Vattenfall erweitert seine Reichweite, als er sich NewMotion in Großbritannien anschließt. Mit dem Roaming-Angebot können britische E-Car-Fahrer über eine einzige App oder Ladekarte auf über 400 zusätzliche öffentliche Ladestationen zugreifen.

    NewMotion ist ein Mitglied der Shell-Gruppe und auch Vattenfall hat seine Position auf dem europäischen Markt für Elektrofahrzeug-Ladegeräte vertieft. Das Abkommen in Großbritannien ist das neueste...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Allego Station für Elektrobusse und Autos am Netz

    Allego Station für Elektrobusse und Autos am Netz

    Ladeinfrastrukturanbieter Allego hat einen speziellen HPC-Standort bei München eröffnet: Die drei CCS-Ladegeräte wurden für das Busunternehmen Josef Ettenhuber gebaut: Nachts lädt das private Busunternehmen seine drei E-Busse, tagsüber können die Ladegeräte von der Öffentlichkeit genutzt werden.

    Als erstes privates Busunternehmen im Schengen-Raum befördert das Busunternehmen Ettenhuber ab Dezember dieses Jahres Fahrgäste mit Elektrobussen, insbesondere mit drei Solaris-E-Bussen....
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Irland bezuschusst 1.000 Ladestationen

    Irland bezuschusst 1.000 Ladestationen


    Die irische Regierung kündigte die Finanzierung des Baus von zusätzlichen 1.000 Ladestationen für Elektroautos über einen Zeitraum von fünf Jahren an. Ladestationen werden dabei auch in Straßenlaternen integriert.

    Damit die Gemeinden mehr Ladestationen bauen können, will die irische Regierung 75 Prozent der Kosten für die Installation der Ladestation finanzieren. Da der Höchstbetrag jedoch 5.000 Euro beträgt, ist klar, dass es sich wahrscheinlich nur um Wechselstrom-Ladestationen...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Statkraft kauft deutschen EV-Ladeanbieter E-Wald

    Statkraft kauft deutschen EV-Ladeanbieter E-Wald


    Der norwegische Energieversorger Stakraft hat die Elektrofahrzeug-Ladefirma E-Wald GmbH erworben. Die Akquisition soll die Position von Statkraft auf dem deutschen und europäischen Lademarkt stärken und folgt ähnlichen Deals, die Anfang des Jahres abgeschlossen wurden.

    Das bayerische Unternehmen E-Wald bietet in Deutschland Lade- und Leasingdienstleistungen an. Das Netzwerk umfasst rund 300 Ladestationen und Leasingdienste für rund 100 Flottenfahrzeuge an Unternehmen und...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • SemaConnect liefert die Ladeinfrastruktur von PG & E

    SemaConnect liefert die Ladeinfrastruktur von PG & E


    Der nordamerikanische Infrastrukturanbieter wurde als zugelassener Anbieter für das EV-Flottenprogramm von Pacific Gas and Electric (PG & E) ausgewählt. Im Rahmen des Programms können PG & E-Kunden eine kostenlose Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge sowie die Finanzierung von Elektrofahrzeugen und zusätzlichen Ladegeräten erhalten.

    Das EV Fleet-Programm wurde zur Unterstützung der kalifornischen Emissionsziele ins Leben gerufen. Durch die Bereitstellung einer...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Volkswagen eröffnet ersten Ladepark

    Volkswagen eröffnet ersten Ladepark


    In Braunschweig wurde der erste Mitarbeiterladepark von Volkswagen mit 60 Ladestationen in Betrieb genommen. Bis 2025 sollen bundesweit an zehn Standorten 4.000 Ladestationen entstehen.

    Auf dem Parkplatz Ohefeld nahe dem Braunschweiger Werk der Volkswagen Group Components wurden 60 Ladepunkte mit je 11 kW Wechselstrom installiert. Laut Volkswagen werden die Ladestationen mit erneuerbarer Energie versorgt.

    Der Automobilriese hat angekündigt, insgesamt rund 250 Millionen...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • EO Charging und Moixa kooperieren für intelligentes EV-Laden

    EO Charging und Moixa kooperieren für intelligentes EV-Laden



    Der britische Ladegerätehersteller EO Charging und das Smart-Grid-Unternehmen Moixa arbeiten zusammen, um ein spezielles Smart Home Battery- und Solarpaket für Elektrofahrzeuge zu entwickeln. Das System ist so konzipiert, dass es erneuerbare Energien speichert und zum Aufladen des EV verwendet.

    Konkret besteht die Lösung darin, ein EO Genius EV Ladegerät und eine 4,8kWh Moixa Smart Batterie zu integrieren. Das System wird dann mit den Solarmodulen eines Kunden verbunden...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Blockchain Sicherung des Vertrauens in die Peer-to-Peer-Ladung im Einsatz

    Blockchain Sicherung des Vertrauens in die Peer-to-Peer-Ladung im Einsatz



    In einer Studie an der University of Waterloo stellten Forscher fest, dass das Vertrauen zwischen Ladedienstleistern, Eigentümern und Besitzern von Elektrofahrzeugen fehlt. Das Team ist jedoch der Ansicht, dass eine Blockchain diese Probleme lösen könnte.

    Nach Ansicht der Wissenschaftler könnte eine offene Blockchain-Plattform allen Beteiligten den Zugriff auf die Ladedaten ermöglichen, um sicherzustellen, dass sie nicht manipuliert wurden. Die Verwendung eines blockkettenorientierten...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Nissan & EVgo erweitern Schnellladung in den USA

    Nissan & EVgo erweitern Schnellladung in den USA



    Nissan und EVgo haben den Ausbau ihres Elektroautoladennetzes in den USA um weitere 200 Schnellladestationen angekündigt. Die neuen DC-Ladegeräte werden jeweils 100 kW Ladeleistung liefern und sind sowohl mit CHAdeMO- als auch mit CCS-Anschluss ausgestattet.

    In den USA sind dies natürlich CCS Combo 1 Verbindungen. Die 100 kW CHAdeMO-Ladegeräte sollen die Markteinführung des Nissan Leaf e+ mit 62 kWh Batterie (in den USA als Leaf PLUS angeboten) unterstützen, der...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Indien: Tata plant Bau von 300 Ladestationen

    Indien: Tata plant Bau von 300 Ladestationen



    Tata Motors hat angekündigt, bis Ende des Geschäftsjahres 2020 in fünf indischen Großstädten insgesamt 300 Ladestationen für Elektrofahrzeuge in Zusammenarbeit mit ihrem Schwesterunternehmen Tata Power zu bauen.

    Zu den Städten gehören Delhi, Mumbai, Pune, Hyderabad und Bengaluru. Die Installation der ersten sieben Ladestationen in Pune hat bereits begonnen. Die nächsten 45 Ladestationen sollen in den kommenden Monaten gebaut werden.

    Obwohl sich die...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen
In dieser Kategorie gibt es keine Artikel.
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge
Bitte melde dich in deinem Konto an, um deine abonnierte Beiträge zu lesen.

Neue Arikel

Einklappen

  • EVBox tritt EEBUS-Initiative bei
    von Florida

    EVBox ist kürzlich der EEBUS Initiative eV beigetreten und hat damit begonnen, die EEBUS-Spezifikationen in alle zukünftigen Produkte zu integrieren. Dazu gehören Wallboxes für Privathäuser sowie öffentliche und gewerbliche Ladestationen.

    Die Interoperabilitätsallianz zielt darauf ab, den Kunden technische Vorteile beim Laden zu Hause zu bieten und intelligentere Netzlösungen zu schaffen. „Wir werden uns auf EEBUS als Brücke zwischen unserer Ladeinfrastruktur und Smart...
    Gestern, 18:23
  • EU-Kommission gibt grünes Licht für Innogy-Übernahme
    von Florida

    Die EU-Wettbewerbsbehörden haben unter Auflagen den Startschuss für die Übernahme der RWE-Tochter Innogy durch E.ON gegeben. E.ON wird daher mit gewissen Auswirkungen auch das Ladeinfrastrukturgeschäft von Innogy übernehmen.

    Die Zustimmung der EU-Kommission unterliegt jedoch verschiedenen Verpflichtungen von E.ON, einzelne Unternehmen oder Unternehmensteile zu veräußern. E.ON muss unter anderem den Betrieb von 34 Ladestationen für Elektrofahrzeuge auf Autobahnen einstellen....
    Gestern, 18:22
  • XCharge bietet Ladeleistung von 360 kW
    von Florida

    Der chinesische Zulieferer XCharge präsentiert seine neue Satellite HPC C9LQ-Ladestation, die dank Flüssigkeitskühlung nun eine Ladeleistung von bis zu 360 kW bietet.

    Jetzt in der zweiten Serie mit dem C9LQ ist das neue Merkmal des C9-Systems die Flüssigkeitskühlung, die größere Ladeleistungen und mehr Flexibilität bei gleichzeitigem Laden ermöglicht.

    Das Unternehmen wirbt mit erhöhter Flexibilität als Schlüssel für den Satellite HPC C9LQ, da eine PowerBOX-Basisstation...
    Gestern, 18:22
  • CEZ-Gruppe und Driivz sorgen für Ladestationen in der Tschechischen Republik
    von Florida

    Die CEZ-Gruppe hat den israelischen Softwarespezialisten Driivz ausgewählt, um die Ladeinfrastruktur von CEZ in der Tschechischen Republik zu verwalten. Dies betrifft sowohl das bestehende Netz ČEZ Elektromobilität als auch dessen weiteren Ausbau.

    Derzeit sind in der Tschechischen Republik rund 3.000 Elektrofahrzeuge registriert, und im ganzen Land gibt es rund 400 Ladestationen. Angesichts der erwarteten Anzahl von Elektrofahrzeugen bis 2030 auf 500.000 will das Verkehrsministerium...
    15.09.2019, 19:19
  • Eneco eMobility liefert 1250 Ladestationen für Elektroautos in Rotterdam
    von Florida

    Eneco eMobility hat im Rahmen einer europaweiten Ausschreibung einen Großauftrag aus Rotterdam erhalten. Die Hafenstadt hat den niederländischen Ladeanbieter beauftragt, in den nächsten vier Jahren auf den Parkplätzen der Stadt bis zu 1.250 Ladestationen für Elektroautos zu installieren.

    Die Stadt Rotterdam und Eneco eMobility einigten sich auch auf den Betrieb, die Verwaltung und die Wartung der Ladestationen. Das EV-Ladungsnetz in Rotterdam umfasst bereits rund 2.000 öffentliche...
    14.09.2019, 19:08

Mirando

Einklappen

Stichwortwolke

Einklappen

audi (127) batterie (211) batterieproduktion (80) bev (611) bmw (118) brennstoffzelle (77) china (241) daimler (75) deutschland (142) elektroauto (130) elektrobus (79) europa (125) fcev (72) frankreich (74) hpc (63) hyundai (68) ladestation (71) ladestationen (147) lieferanten (113) model 3 (88) phev (143) startup (72) tesla (179) usa (236) volkswagen (149)
Lädt...
X