Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Alibaba Sprachassistent in BMW Fahrzeugen vorgestellt

Einklappen

Werbung

Einklappen
X
Einklappen

  • Alibaba Sprachassistent in BMW Fahrzeugen vorgestellt

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: P90334650-bmw-group-and-alibaba-group-v-l-dieter-may-svp-digital-services-and-products-miffy-chen-vp-of-alibab-600px.jpg
Ansichten: 148
Größe: 59,7 KB
ID: 39110



    Die BMW Group setzt auf den kontinuierlichen Ausbau der intelligenten Konnektivität und verbessert das digitale Erlebnis für Kunden weltweit kontinuierlich. Zu diesem Zweck wird BMW als erster Premium-Automobilhersteller Tmall Genie in China in ausgewählten BMW Modellen auf den Markt bringen. Der intelligente Sprachassistent von Alibaba A.I. Labs wird vollständig und nahtlos in BMW Fahrzeuge in China integriert. Wie die beiden Unternehmen auf der Consumer Electronics Show 2019 (CES) in Las Vegas bekannt gaben, wird der Sprachassistent BMW Kunden in China bis Ende 2019 im Auto zur Verfügung stehen. Die Integration des intelligenten Cloud-basierten Sprachsteuerungsdienstes in den chinesischen Markt eröffnet BMW-Fahrern unterwegs eine Vielzahl von Unterhaltungs- und Einkaufsmöglichkeiten im Auto.

    Der jüngste Schritt der BMW Group folgt auf die Integration von BMW Connected in das chinesische Ökosystem von Alibaba. Damit können BMW Kunden, die zu Hause ein Tmall Genie-kompatibles Gerät besitzen, Fahrzeugfunktionen einfach und komfortabel bedienen und Termine abrufen, die in der BMW Connected Mobilitätsagenda gespeichert sind. BMW Connected wurde im Dezember 2016 in China eingeführt und wird derzeit von 1,5 Millionen Kunden genutzt. Mit der Integration von Tmall Genie in BMW-Fahrzeuge können Kunden nun auch unterwegs auf Funktionen zugreifen, an die sie zu Hause bereits gewöhnt sind.

    BMW Kunden in China können mit Tmall Genie Online-Bestellungen aufgeben, z.B. Kinoprogramme ansehen, ihre Lieblings-Wiedergabeliste anhören oder das Wetter an ihrem Zielort überprüfen. Die Kunden werden die Vorteile von Hunderten von Tmall Genie-Fertigkeiten genießen. Sie können über den Audioausgang auf alle Informationen zugreifen, die dem Tmall Genie zur Verfügung stehen. Diese kann auch in Text- und Bildform auf dem BMW Display Bildschirm angezeigt werden.

    Im Mittelpunkt steht der Kunde und seine Erwartungen an die moderne Mobilität. Der digitale Lebensstil, an den sie gewöhnt sind, sollte in ihrem Auto fortgesetzt werden. "Mit der Integration von Alibabas Tmall Genie in BMW Fahrzeuge in China ergänzen wir ein digitales Ökosystem, das neue Möglichkeiten eröffnet, die Kunden vom Auto aus schnell und sicher erreichen können. Mit dieser Entwicklung erreicht BMW einen neuen Meilenstein in China in Bezug auf die intelligente Verbindung zwischen dem Fahrzeug des Kunden und seinen digitalen Berührungspunkten", so Dieter May, Senior Vice President Digital Services and Products bei der BMW Group.

    Miffy Chen, VP der Alibaba Group, General Manager der Alibaba A.I. Labs: "Wir haben im vergangenen Jahr die Lösung "AI+Car" auf den Markt gebracht, die darauf abzielt, chinesischen Autofahrern durch die von Tmall Genie angebotenen Sprachinteraktions- und Servicefunktionen für Autos intelligentere und vernetzte Erfahrungen zu bieten. Wir freuen uns sehr, dass BMW als erste Premium-Automarke ausgewählte Automodelle, die Tmall Genie vollständig in den chinesischen Markt integrieren, auf den Markt bringen wird. Wir freuen uns darauf, gemeinsam mit BMW ein personalisiertes Mobilitätserlebnis für seine Autokunden in China zu schaffen."

    Für die Nutzung des intelligenten Sprachassistenten im Auto ist kein Smartphone erforderlich. Alle BMW Modelle sind mit einer integrierten SIM-Karte ausgestattet, die eine nahtlose Integration und permanente Online-Verfügbarkeit ermöglicht.

    • svwfan
      #1
      svwfan kommentierte
      Kommentar bearbeiten
      China ist den Europäern um Jahre voraus was Sprachsteuerungen in PKWs angeht, siehe Byton
    Das Verfassen von Kommentaren ist für Gäste deaktiviert.

Neue Artikel

Einklappen

  • Dänemark: Weltweit stärkste Elektrofähre "Ellen"
    von Florida


    Die "Ellen" ist im Begriff, in den Personenverkehr einzusteigen. Die leistungsstärkste vollelektrische Fähre der Welt wird bald zwischen den dänischen Inseln Ærø und Fynshav verkehren - die längste Strecke, die eine Elektrofähre zurücklegen kann.

    Es gibt nur wenige Rekorde, die von der "Ellen" nicht gebrochen wurden. Mit einer Kapazität von 4,3 MWh verfügt sie über den größten derzeit auf einem Schiff installierten Batteriepack. Mit einer...
    13.06.2019, 17:58
  • Silent Air Taxi: Ein neues Hybridflugzeug aus Deutschland
    von Florida


    Das nächste Projekt des Aachener Elektroauto-Pioniers Günther Schuh hat einen Titel: e.SAT. Gemeinsam mit der RWTH Aachen und der Fachhochschule Aachen hat das Unternehmen das hybrid-elektrische Kleinflugzeug Silent Air Taxi vorgestellt.

    Klein, leicht und leise: Bis 2024 wollen die Aachener Entwickler das Hybrid-Kleinflugzeug in Betrieb nehmen und offiziell genehmigen. Das fünfsitzige Silent Air Taxi wird als Feeder zu den großen Flughäfen dienen und so den Verkehr...
    13.06.2019, 17:56
  • London: Lilium plant Softwareentwicklung für Lufttaxis
    von Florida


    Das Startup Lilium aus München will in London ein "erstklassiges Software-Team" aufbauen. In der britischen Hauptstadt sollen Hunderte von High-End-Software-Arbeitsplätzen entstehen. Für das Projekt holt Lilium einige prominente Manager an Bord.

    In den nächsten fünf Jahren soll das neue Team in London die notwendige Software zur Implementierung der elektrischen Lufttaxis entwickeln, da Lilium die Markteinführung bis 2025 plant. Das Team wird von Carlos...
    13.06.2019, 17:55
  • Bird zeigt ersten zweisitzigen EV
    von Florida


    Bird hat gerade den Bird Cruiser vorgestellt: ein neues, sitzendes, elektrisches Zweirad, das optional mit Fußrasten oder Pedalen ausgestattet werden kann. Das neue Fahrzeug wird in diesem Sommer als Teil der globalen Flotte von Bird's gemeinsamen Fahrzeugen sowie als Teil der Plattform-Partner eingeführt.

    Der Bird Cruiser erinnert an ein Motorrad mit großem Scheinwerfer, dicken Reifen und einem langen, gepolsterten Sitz, der groß genug für zwei Passagiere ist. Im...
    13.06.2019, 17:55
  • China will Quoten auf Nummernschildern für NEVs abschaffen
    von Florida


    Nachdem China die EV-Subventionen gekürzt hat, bevor es sie im nächsten Jahr abschafft, ist Peking immer noch für neue Energiefahrzeuge und plant die Abschaffung der Kennzeichenbeschränkungen für neu registrierte NEVs.

    Bislang hatte die chinesische Regierung nicht nur die Kennzeichenquoten für Verbrennungsmotoren sehr streng begrenzt, sondern in einigen Regionen auch neue Energiefahrzeuge aufgenommen. Um den Absatz von Elektrofahrzeugen ohne Subventionen weiter...
    13.06.2019, 17:54
  • Transport for Scotland fügt Subventionsfinanzierung hinzu
    von Florida


    Transport for Scotland hat weitere 500.000 £ in den Fördertopf für den "Plugged-In Households Grant Fund for on-demand electric vehicles through car share clubs" aufgenommen.

    Das Geld steht Sozialwohnungsanbietern und Organisationen des dritten Sektors zur Verfügung, um Mietern, Bewohnern und Mitarbeitern den Zugang zu Elektrofahrzeugen in Form von Fahrgemeinschaften zu ermöglichen.

    Dies ist die zweite Runde der Förderinitiative. Die letzte...
    13.06.2019, 17:53

Mirando Billboard

Einklappen

Neue Themen

Einklappen

Moneytizer Skyscraper

Einklappen

Stichworte

Einklappen

audi (110) batterie (181) batterieproduktion (78) bev (564) bmw (103) brennstoffzelle (66) china (208) daimler (63) deutschland (136) e-tron (60) elektroauto (122) elektrobus (59) europa (112) fcev (62) frankreich (68) hyundai (58) ladestation (58) ladestationen (131) lieferanten (85) model 3 (79) phev (120) startup (63) tesla (166) usa (209) volkswagen (125)
Lädt...
X