Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Batterie und Brennstoffzelle News

Einklappen

Anzeige

Einklappen

Batterie und Brennstoffzelle

  •  
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Flixbus testet Busse mit Brennstoffzelle

    Flixbus testet Busse mit Brennstoffzelle



    Der Fernbusanbieter Flixbus und der Technologiespezialist Freudenberg Sealing Technologies (FST) wollen in einem gemeinsamen Projekt Busse mit Brennstoffzellen auf die Straße bringen.

    Die Partnerschaft soll auch um einen Bushersteller erweitert werden. Erste Gespräche laufen bereits, wie Flixbus in einer Pressemitteilung bestätigt. Namen wurden jedoch noch nicht genannt.

    Das Anforderungsprofil von Flixbus für die neuen Fahrzeuge ist viel klarer: Leistungsmerkmale...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Indian Oil plant Einstieg in Produktion von Batteriezellen

    Indian Oil plant Einstieg in Produktion von Batteriezellen


    Der staatliche Ölkonzern Indian Oil aus Indien will in Zusammenarbeit mit einem ausländischen Unternehmen die Produktion von Batteriezellen für Elektroautos aufnehmen. Viele Details müssen jedoch noch bekannt gegeben werden.

    Laut Sanjiv Singh, CEO von Indian Oil, ist eine Fabrik mit einer Jahreskapazität von mindestens einer Gigawattstunde geplant. Der Mineralölkonzern will sich nicht auf Lithiumzellen verlassen, sondern auf Rohstoffe, die in Indien erhältlich sind. Einer...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Industriegasekonzern Linde beteiligt sich an Hydrospider

    Industriegasekonzern Linde beteiligt sich an Hydrospider


    Der Industriegasekonzern Linde hat sich mit zehn Prozent an der Hydrospider AG beteiligt. H2 Energy und Alpiq verkaufen jeweils fünf Prozent ihrer bisherigen 50 Prozent an den Wasserstoffproduzenten und -lieferanten.

    Bis Ende dieses Jahres wird Hydrospider im Wasserkraftwerk Gösgen die erste Anlage der Schweiz zur kommerziellen Gewinnung von grünem Wasserstoff errichten. Die Anlage wird aus 100 Prozent Wasserkraft klimafreundlichen Wasserstoff erzeugen.

    Alpiq...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • CATL verdoppelt Gewinn für das erste Halbjahr

    CATL verdoppelt Gewinn für das erste Halbjahr

    Der chinesische Batteriehersteller CATL konnte im ersten Halbjahr 2019 ein starkes Umsatz- und Gewinnwachstum gegenüber dem Vorjahreszeitraum erzielen. Größter Umsatztreiber ist nach wie vor das Geschäft mit Elektroautobatterien.

    Die Zahlen in Kürze: Im Vergleich zum ersten Halbjahr 2018 stieg der Umsatz im ersten Halbjahr 2019 um 116,5 Prozent auf rund 20,3 Milliarden Yuan (2,8 Milliarden Dollar) und der Gewinn um 130,1 Prozent auf rund 2,1 Milliarden Yuan (293 Millionen Dollar)....
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Nio & ProLogium arbeiten an Festkörperbatterien

    Nio & ProLogium arbeiten an Festkörperbatterien


    Das chinesische Elektroauto-Startup Nio arbeitet mit dem taiwanesischen Batteriezellenhersteller ProLogium an der Entwicklung von Festbatterien. Das anfängliche kurzfristige Ziel ist die Entwicklung eines Prototyps. Ob die längerfristigen Ziele erreicht werden können, wird wahrscheinlich auch von der wirtschaftlichen Situation bei Nio abhängen.

    ProLogium erforscht seit einiger Zeit feste Zellen und konzentriert sich auf die Lithium-Keramik-Technologie (LCB). ProLogium zufolge...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Akasol erzielt im ersten Halbjahr 2019 geringfügige Gewinne

    Akasol erzielt im ersten Halbjahr 2019 geringfügige Gewinne

    Der deutsche Batteriesystemanbieter Akasol konnte seinen Umsatz im ersten Halbjahr deutlich steigern und hat den Gesamtumsatz für das Geschäftsjahr 2018 bereits nahezu erreicht. Nach einem Verlust von Millionen im Jahr 2018 schreibt das Unternehmen nun schwarze Zahlen - wenn auch nur unwesentlich.

    Die genauen Zahlen lauten wie folgt: Akasol hat seinen Umsatz im ersten Halbjahr 2019 auf 19,2 Millionen Euro mehr als verdoppelt (Vorjahr: 9,3 Millionen Euro). Das EBIT belief sich auf...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Tesla kauft Akkus von LG Chem für China Model 3

    Tesla kauft Akkus von LG Chem für China Model 3


    Es scheint, dass die Gerüchte zutrafen: Tesla wird Batterien von LG Chem für die Produktion von Elektroautos in China kaufen. Medienagenturen zitieren interne Quellen, die den Deal bestätigen, der sowohl das Modell 3 als auch das zukünftige Modell Y betreffen würde.

    Sowohl Bloomberg als auch Reuters geben an, dass dieses Engagement auf die Fahrzeuge beschränkt sein wird, die in der Gigafactory 3 in der Nähe von Shanghai hergestellt werden. Dennoch wäre dieser neue Deal ein...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Bestätigt: 2019 Nissan Leaf mit größerer Batterie und Reichweite

    Bestätigt: 2019 Nissan Leaf mit größerer Batterie und Reichweite






    Der Langstrecken-Nissan Leaf kommt im Jahr 2019. Er wird nicht nur eine größere Batterie haben, möglicherweise 60 kWh, sondern auch mehr Leistung, bestätigt Nissans Head of EV-Marketing Brian Maragno. Der sogenannte Leaf E-Plus darf dieses Jahr erscheinen.

    Gerüchte haben es seit Monaten - Nissan wird eine größere Batterie für das Modelljahr 2019 bringen und es ist am wahrscheinlichsten, dass das Blatt dann ein 60-kWh-Kraftpaket hat, wie berichtet...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • EON rüstet Ladestationen nach Eichrecht aus

    EON rüstet Ladestationen nach Eichrecht aus




    Die Energieversorger E.On hat angekündigt, ihre Ladestationen nach Eichrecht auszurüsten. Die Lösung namens SAM wurde von EBG Compleo entwickelt und ermöglicht es E.On, den Preis für die Ladung sowohl pro Minute als auch kWh genau zu berechnen.

    Bereits im März dieses Jahres hatte E.ON über das gesamte Netz von rund 4.000 Ladepunkten in Deutschland feste Tarife eingeführt. Die neue SAM-Technologie ermöglicht es dem Versorger nun, seine Ladestationen unter...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • BMZ investiert 120 Millionen Euro in wachsendes Batteriegeschäft

    BMZ investiert 120 Millionen Euro in wachsendes Batteriegeschäft





    Der deutsche Zulieferer BMZ hat 120 Millionen Euro für den Ausbau seiner Batteriefabrik für verschiedene Elektrofahrzeuge in Karlstein bereitgestellt. Eine weitere 3.000 qm große Produktionshalle befindet sich im Bau und das BMZ baut auch ein neues Logistikzentrum.

    Der Ausbau soll im September 2019 abgeschlossen sein und dann drei Bauabschnitte durchlaufen haben. Die Logistikhalle mit Platz für 1.200 Paletten wird einen Monat später im Oktober desselben...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Voltabox macht Verlust für das erste Halbjahr 2019

    Voltabox macht Verlust für das erste Halbjahr 2019



    Obwohl der Batteriesystemhersteller Voltabox den Umsatz im ersten Halbjahr deutlich steigern konnte, war das Betriebsergebnis noch im roten Bereich. Eine Verbesserung ist wahrscheinlich erst ab 2020 in Sicht und könnte ein Sparprogramm erfordern.

    Nach den ersten sechs Monaten des Jahres lag der Umsatz bei 32,1 Mio. EUR, ein Plus von 77,3 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum. Das operative Ergebnis vor Zinsen und Steuern betrug minus 3,6 Mio. EUR gegenüber einem...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Batteriehersteller Startup Freyr baut Gigawatt-Fabrik

    Batteriehersteller Startup Freyr baut Gigawatt-Fabrik



    Das norwegische Startup-Unternehmen Freyr plant den Aufbau von Batteriezellenfabriken im Gigawattbereich. Die erste Anlage sollte sich in Rana, Norwegen, befinden und größere Pläne für einen "Nordic Battery Belt" mit mindestens zehn Anlagen in der Pipeline. Freyr sucht derzeit nach Genehmigungen, Technologielizenzen und Finanzmitteln für die erste geplante Anlage in Rana, Norwegen.

    Laut Bloomberg schätzt Freyr, dass das erste Projekt 40 Milliarden Kronen...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • SK Innovation nimmt Kredite für Expansion auf

    SK Innovation nimmt Kredite für Expansion auf



    SK Innovation hat von Banken in den USA, Europa und China 657 Millionen US-Dollar aufgenommen, um mehr in seine Produktionsanlagen für Elektroautobatteriezellen und Lithium-Ionen-Batterieseparatoren zu investieren.

    Das Unternehmen plant unter anderem, das Geld in den Bau von zwei Batterieanlagen in den USA und Ungarn zu investieren, die beide 2022 in Betrieb gehen sollen. Darüber hinaus plant die Tochtergesellschaft SK IE Technology den Bau von zwei Fabriken für Lithium-Ionen-Batterieseparatoren...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Warwick Uni gibt Jaguar I-Pace Batterien 2. Leben

    Warwick Uni gibt Jaguar I-Pace Batterien 2. Leben



    Forschern der Warwick University ist es gelungen, Jaguar I-Pace-Batterien als kleines Energiespeichersystem wiederzuverwenden. Jede Einheit enthält etwa 2 kWh Energiekapazität und kann "einen kleinen Laden, einen Bauernhof oder mehrere Wohnhäuser versorgen", so das Team.

    Die Forscher der Warwick University standen vor mehreren Herausforderungen bei der Konservierung der verwendeten Jaguar-Batterien, um ihre Ladekapazitäten zu erhalten. Unter anderem mussten...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Primearth plant vierte Fabrik in China

    Primearth plant vierte Fabrik in China



    Die Toyota-Tochter Primearth EV Energy, die ebenfalls zu Panasonic gehört, plant den Bau einer vierten Fabrik in China.

    Laut der japanischen Wirtschaftszeitung Nikkei ist geplant, den Bau der Fabrik bis 2021 abzuschließen, wo sie eine Produktion von rund 100.000 Batterien pro Jahr liefern wird. Damit erhöht sich die Gesamtkapazität in China auf 400.000 Einheiten pro Jahr und es handelt sich um die von Toyota-Hybridfahrzeugen bekannten NiMH-Akkus.

    Primearth...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Die große Ernüchterung der Brennstoffzelle

    Die große Ernüchterung der Brennstoffzelle

    Hin und wieder wird die Brennstoffzellen-Antriebstechnik angekurbelt, doch die Sorge ist, dass dies seit mehr als 25 Jahren regelmäßig geschieht. Darüber hinaus hat die Tatsache, dass erhebliche Fortschritte bei batterieelektrischen Fahrzeugen erzielt wurden, dazu geführt, dass die Wasserstofftechnologie immer wieder in den Hintergrund gerückt ist. Brennstoffzellenautos bieten den Herstellern jedoch eine große Chance, die Wertschöpfungskette wieder ins Haus zu holen, was mit Traktionsbatterien...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Wasserstoffzüge überzeugen in Deutschland

    Wasserstoffzüge überzeugen in Deutschland





    Gute Nachrichten für alle Menschen, die sich über umweltschonende Fahrzeugneuerungen freuen. Seit gut einem Jahr fährt auf einer deutschen Strecke ein Duo aus zwei Wasserstoffzügen, die weltweit eine Einzigartigkeit sind. Diese Züge bewegen sich auf einem Schienennetz von ca. 100 Kilometern und haben gerade erst für positive Schlagzeilen gesorgt, denn offenbar sind die Verantwortlichen mit der Testphase mehr als zufrieden. Die Zügen sollen bereits mehr als 100.000...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Toyota testet Hybrid-Prius mit Solarzellen

    Toyota testet Hybrid-Prius mit Solarzellen



    Toyota hat angekündigt, ab Ende dieses Monats gemeinsam mit der Forschungs- und Entwicklungsorganisation NEDO und dem Batteriehersteller Sharp Konzeptfahrzeuge auf Basis des Prius Plug-in-Hybrids mit integrierten Solarpanels zu testen.

    Die Solarzellenmodule werden auf dem Dach, der Haube und der Heckklappe des Prius PHEV installiert. Die integrierten Solarmodule wurden entwickelt, um die Reichweite und Kraftstoffeffizienz des Kompaktmodells zu verbessern. Der Autohersteller...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Brandursache an der H2-Tankstelle in Norwegen gefunden

    Brandursache an der H2-Tankstelle in Norwegen gefunden



    Das Problem, das am 10. Juni bei Oslo zu einer Explosion an einer Wasserstofftankstelle führte, war ein falsch montierter Stecker in einem Wasserstofftank in einem Hochdruckspeicher. Der Hersteller Nel hat die Anfrage veröffentlicht und trifft Vorkehrungen.

    Nel hat nun in Zusammenarbeit mit der Gexcon und den zuständigen Behörden die Vor-Ort-Prüfung des Hochdrucktanks abgeschlossen. Der Montagefehler mit dem betroffenen Stopfen in einem der Hochdruckspeicher führte...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Cummins übernimmt Brennstoffzellenhersteller Hydrogenics

    Cummins übernimmt Brennstoffzellenhersteller Hydrogenics



    Der US-Motorenhersteller Cummins hat den kanadischen Brennstoffzellenhersteller Hydrogenics Corporation übernommen. Air Liquide wird jedoch als Investor in Hydrogenics an Bord bleiben.

    Cummins kündigte an, dass das Unternehmen alle Anteile des kanadischen Entwicklers und Herstellers von Brennstoffzellen- und Wasserstofftechnologien übernehmen wird, mit Ausnahme der Anteile, die Air Liquide Anfang dieses Jahres an Hydrogenics erworben hat. Cummins wird 15 US-Dollar...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen
In dieser Kategorie gibt es keine Artikel.
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge
Bitte melde dich in deinem Konto an, um deine abonnierte Beiträge zu lesen.

Neue Arikel

Einklappen

  • Porsche plant Batteriewerk in Tübingen
    von Florida
    Porsche will in Tübingen eine eigene Batteriezellenfabrik für die Herstellung von „Hochleistungsbatterien“ errichten. Obwohl der Stuttgarter Sportwagenhersteller plant, künftig Batterien für seine Elektroautos von der Muttergesellschaft Volkswagen zu kaufen, handelt es sich um Hochleistungszellen - das ist „eine Porsche-Domäne“.

    Dies zeigte Porsche-Chef Oliver Blume in einem Interview mit der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung . In dem Artikel wird er auch mit den...
    26.04.2021, 18:48
  • CALB plant den Bau einer 50-GWh-Batterieanlage in Chengdu
    von Redaktion
    Die Pläne des chinesischen Batterieherstellers CALB, seine Produktionskapazitäten in naher Zukunft auf 200 GWh zu verdoppeln, werden konkreter. CALB kündigt nun mehrere Projekte zur Steigerung der Produktion in China an.

    CALB steht für China Aviation Lithium Battery Technology und stellt unter anderem Batteriezellen und -module her. Das staatliche Unternehmen behauptet, Lithium-Ionen-Batterien mit NCM- und LFP-Chemie herzustellen - in der Größenordnung von 100 GWh pro Jahr. Nicht...
    23.04.2021, 18:26
  • Factorial kündigt 40 Ah Festkörperzellen an
    von Redaktion
    Das amerikanische Unternehmen Factorial Energy hat eine 40-Ah-Zelle mit Festelektrolyt angekündigt, die Elektroautos dabei helfen soll, ihre Reichweite um 20 bis 50 Prozent zu erhöhen. Das Managementteam und die Investoren des bisher unbekannten Unternehmens umfassen einige bekannte Namen in der Branche.

    Aber lassen Sie uns zunächst über die Zelle selbst sprechen: Das Unternehmen, das mit der Ankündigung in dieser Woche zum ersten Mal öffentlich aufgetreten ist, gibt noch nicht...
    23.04.2021, 18:25
  • AMG Lithium baut Lithiumhydroxid-Anlage in Deutschland
    von Redaktion
    Die AMG Lithium GmbH, eine Tochtergesellschaft der niederländischen Advanced Metallurgical Group (AMG), hat ein Grundstück im Chemiepark Bitterfeld-Wolfen erworben. Dort soll bis 2023 eine Lithiumhydroxid-Anlage unweit der geplanten Batterieanlage des Daimler-Partners Farasis errichtet werden.

    Nachdem die in den Niederlanden ansässige Advanced Metallurgical Group im Herbst 2019 den Bau einer Raffinerie für Lithiumhydroxid in Sachsen angekündigt hatte , hat ihre Tochtergesellschaft...
    23.04.2021, 18:25
  • BMW plant bis 2030 Einsatz der Festkörperbatterie
    von Redaktion
    BMW hat angekündigt, bis Ende dieses Jahrzehnts eine Festkörperbatterie für den Automobileinsatz in der Serienproduktion zu realisieren. Ein erstes Demonstrationsfahrzeug mit dieser Technologie soll „lange vor 2025“ gezeigt werden. Die Finanzierung erfolgt durch Bund und Länder.

    BMW, der bereits Mittel für die erste Batterie IPCEI erhalten hat , will im Rahmen der zweiten IPCEI die Li-Ion-Zellen der „ vorletzten Generation“ einschließlich Festkörperbatterien entwickeln....
    19.04.2021, 18:38

Mirando

Einklappen

Stichwortwolke

Einklappen

audi (175) batterie (331) bev (725) bmw (165) brennstoffzelle (132) china (351) daimler (101) deutschland (157) elektroauto (146) elektrobus (89) europa (172) fcev (103) frankreich (102) hpc (110) hyundai (101) ladestation (87) ladestationen (224) lieferanten (172) model 3 (106) phev (187) renault (87) startup (91) tesla (243) usa (323) volkswagen (237)
Lädt...
X