Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Batterie und Brennstoffzelle News

Einklappen

Anzeige

Einklappen

Batterie und Brennstoffzelle

  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • TÜV SÜD unterstützt den Bau eines Batterielabors in Thailand

    TÜV SÜD unterstützt den Bau eines Batterielabors in Thailand




    TÜV SÜD beteiligt sich am Bau eines Batterie-Testzentrums bei Bangkok in Thailand. Der deutsche Prüf- und Zertifizierungsdienstleister hat nun einen entsprechenden Kooperationsvertrag mit dem lokalen Industrieministerium und dem Thailand Automotive Institute (TAI) unterzeichnet.

    Für eine Gesamtinvestition von 13,5 Millionen Euro soll in Thailand das "größte und modernste Testzentrum für Lithium-Ionen-Batterien in der ASEAN-Region" entstehen, so...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Johnson Matthey baut Kathodenmaterialwerk in Polen

    Johnson Matthey baut Kathodenmaterialwerk in Polen


    Das Chemieunternehmen Johnson Matthey hat den Bau einer neuen Fabrik zur Herstellung seiner Batteriekathodenmaterialien angekündigt. In diesem Jahr beginnt der Bau der Produktionsstätte in Konin/Polen, danach soll die Produktion 2021 oder 2022 beginnen.

    Nach Angaben des Konzerns soll das Werk zunächst eine Kapazität von 10.000 Tonnen Kathodenmaterial pro Jahr bereitstellen. Diese werden je nach Bedarf später auf bis zu 100.000 Tonnen pro Jahr erweitert. Zum Standort hat...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Energieforschungszentrum CELEST in Karlsruhe eröffnet

    Energieforschungszentrum CELEST in Karlsruhe eröffnet



    Die Forschungsplattform für elektrochemische Energie wurde heute offiziell gestartet. Am Zentrum für elektrochemische Energiespeicherung Ulm & Karlsruhe (CELEST) arbeiten Forscher aus verschiedenen Disziplinen nun an leistungsfähigen und umweltfreundlichen Energiespeichersystemen.

    Die Plattform wurde vom Karlsruher Institut für Technologie (KIT), der Universität Ulm und dem Zentrum für Sonnenenergie- und Wasserstoffforschung Baden-Württemberg (ZSW) gegründet....
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • BMW wird den Kauf von Kobald aus dem Kongo 2020/21 einstellen

    BMW wird den Kauf von Kobald aus dem Kongo 2020/21 einstellen



    Nach Angaben von Andreas Wendt, dem für den Einkauf bei BMW zuständigen Vorstandsmitglied, wird das Unternehmen mit der Einführung der fünften Generation von Elektrofahrzeugen ab 2020/21 kein Kobalt mehr aus der Demokratischen Republik Kongo beziehen.

    BMW verweist darauf, dass die Nachfrage nach Kobalt aufgrund neuer technischer Entwicklungen bereits gesunken ist und weiter sinken wird. Gleichzeitig gibt es "genügend Lagerstätten, die noch nicht erschlossen...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Fortun ist in der Lage 80% des Recyclings im industriellen Maßstab durchzuführen

    Fortun ist in der Lage 80% des Recyclings im industriellen Maßstab durchzuführen



    Der finnische Energieversorger Fortum steigt in den Markt des Lithium-Ionen-Akkurecyclings ein. Nach einem von dem finnischen Unternehmen Crisolteq entwickelten Verfahren kann Forum heute über 80 Prozent der Materialien in jeder Batterie im industriellen Maßstab recyceln.

    Die entwickelte Methode ist ein hydrometallurgischer Prozess. Der erste Schritt in diesem Prozess besteht darin, die Batterien für die mechanische Behandlung "sicher zu machen", indem Kunststoffe,...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Asahi Kasei investiert in Batterie-Membran-Separatoren

    Asahi Kasei investiert in Batterie-Membran-Separatoren



    Der japanische Technologiekonzern Asahi Kasei reagiert auf die weltweit boomende Nachfrage auf dem Batteriemarkt mit einer Investition von umgerechnet 238 Millionen Euro in den Ausbau der Produktion von Lithium-Ionen-Batterieseparatoren.

    Asahi Kasei wird sein Produktionsvolumen bis Mitte 2011 um 450 Millionen auf 1,55 Milliarden Quadratmeter pro Jahr steigern. Für 2025 sind Erweiterungen auf bis zu drei Milliarden Quadratmeter pro Jahr geplant. Die Gruppe bietet sowohl...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Volkswagen & Northvolt bilden die Europäische Batterie-Union

    Volkswagen & Northvolt bilden die Europäische Batterie-Union



    Der VW-Konzern und Northvolt wollen die Batteriezellenproduktion in Europa gemeinsam vorantreiben und bilden zu diesem Zweck mit Partnern aus Forschung und Industrie aus sieben EU-Mitgliedstaaten ein Konsortium namens European Battery Union (EBU).

    Dieses Konsortium soll seine Arbeit Anfang 2020 aufnehmen. Laut VW werden sich die Aktivitäten der EBU auf die gesamte Batterie-Wertschöpfungskette konzentrieren - von den Rohstoffen über die Zelltechnologie bis hin zum Recycling....
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • SK Innovation startet Bau der ersten Zellfabrik in den USA

    SK Innovation startet Bau der ersten Zellfabrik in den USA



    Kurz nach dem Baubeginn der zweiten Batteriezellenfabrik von SK Innovation in Ungarn fand der offizielle Spatenstich für das erste US-Werk des südkoreanischen Herstellers im Bundesstaat Georgia statt.

    Das Werk, das rund 65 Meilen nordöstlich von Atlanta gebaut wird, wird in zwei Phasen errichtet und soll bis 2025 eine jährliche Produktionskapazität von 20 GWh haben, die später je nach zukünftigem Auftragsvolumen auf bis zu 50 GWh erhöht werden kann.
    ...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Ungarn: SK Innovation beginnt mit dem Bau der zweiten Batteriefabrik

    Ungarn: SK Innovation beginnt mit dem Bau der zweiten Batteriefabrik



    Am 8. März begann SK Innovation offiziell mit dem Bau seiner zweiten Batteriezellenfabrik in Ungarn, die Ende Februar angekündigt wurde. Unterdessen findet heute offenbar auch der erste Spatenstich für die US-Zellenfabrik im Bundesstaat Georgia statt.

    Damit baut der südkoreanische Batteriezellenhersteller seine Produktionskapazitäten konsequent weiter aus. SK Innovation will bis 2025 stolze 10 Milliarden Dollar für Investitionen in Batteriezellen ausgeben, um die...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Deutsche Fertigungspläne für Batteriezellen nehmen Dampf auf

    Deutsche Fertigungspläne für Batteriezellen nehmen Dampf auf



    Nach Ablauf der Antragsfrist für die Ausschreibung des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie vom vergangenen Freitag zur Entwicklung der Batteriezellenproduktion hat das Ministerium nun seine erste offizielle Stellungnahme abgegeben: Mehr als 30 Unternehmen aus der gesamten Wertschöpfungskette haben ihr Interesse bekundet.

    Die Liste der Unternehmen würde von Automobilherstellern und -zulieferern, Batterieherstellern und Chemieunternehmen bis hin zu Rohstoff-...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Von-Roll-Institut | Testlabor für Elektromobilität

    Von-Roll-Institut | Testlabor für Elektromobilität


    The Von Roll Institute test lab in Breitenbach (Switzerland)
    © Von Roll Institute


    Das Von-Roll-Institut für Hochspannungsisolierung in Breitenbach (Schweiz) hat seine bestehenden Testeinrichtungen um ein neues Labor erweitert. Das neue Labor wird sich auf die Prüfung der elektrischen Isolationsmaterialien konzentrieren, die in Motoren für Elektrofahrzeuge verwendet werden. Damit können klimatische Umgebungsbedingungen wie Temperatur und Luftfeuchtigkeit simuliert...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Sechs Konsortien wollen Batteriezellen in Deutschland bauen

    Sechs Konsortien wollen Batteriezellen in Deutschland bauen



    Sechs Konsortien haben bisher Förderanträge für den Aufbau der Batteriezellenproduktion in Deutschland eingereicht. Dazu gehören prominente Namen wie BASF, VW, PSA, BMW und Northvolt. Unterdessen verlässt e.Go-Mobile-Chef Günther Schuh das Konsortium, das eine Zellfabrik in die nordrhein-westfälische Region bringen will.

    Dies wurde von deutschen Medien unter Berufung auf einen Sprecher des Ministeriums berichtet. Unternehmen und Konsortien können ihre Projektideen...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Michelin & Faurecia gründen H2-Brennstoffzellen-Joint-Venture

    Michelin & Faurecia gründen H2-Brennstoffzellen-Joint-Venture



    Michelin und Faurecia haben eine Absichtserklärung unterzeichnet, um ein Gemeinschaftsunternehmen zu bilden, in dem alle Brennstoffzellenaktivitäten von Michelin, einschließlich seiner Tochtergesellschaft Symbio, mit denen von Faurecia zusammengeführt werden sollen.

    Das französische Gemeinschaftsunternehmen mit dem Namen "Symbio, A Faurecia Michelin Hydrogen Company" wird zu gleichen Teilen im Besitz von Faurecia und Michelin sein und Brennstoffzellensysteme...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Südkorea bildet HyNet für die Wasserstoffladung

    Südkorea bildet HyNet für die Wasserstoffladung



    Das südkoreanische Ministerium für Handel, Industrie und Energie hat eine Zweckgesellschaft namens HyNet gegründet, um den Bau der Wasserstoff-Ladeinfrastruktur zu leiten. Die 13 beteiligten Unternehmen haben zusammen 135 Milliarden Won (118,7 Millionen USD) investiert.

    HyNet hat die Aufgabe, bis 2022 100 Wasserstoff-Ladestationen zu bauen, was einem Drittel des Ziels der koreanischen Regierung entspricht, insgesamt 310 Stationen im ganzen Land zu bauen. Die koreanische...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Tesla verhandelt offenbar mit CATL für Batteriezellen

    Tesla verhandelt offenbar mit CATL für Batteriezellen



    Tesla scheint mit Contemporary Amperex Technology (CATL) über die Lieferung von Batteriezellen für sein Modell 3 zu verhandeln, das in Shanghai, China, hergestellt wird. Die Gespräche zwischen Tesla und CATL betrafen die erforderlichen Spezifikationen für die Zellen.

    Bloomberg Quint berichtete über die Verhandlungen unter Bezugnahme auf Insiderinformationen. Es ist jedoch noch unklar, ob das Geschäft abgeschlossen wird. Weder Tesla noch CATL haben sich öffentlich...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Die Verkaufszahlen von Voltabox stiegen 2018 exponentiell an

    Die Verkaufszahlen von Voltabox stiegen 2018 exponentiell an



    Voltabox wächst weiter. Nach vorläufigen Zahlen hat der deutsche Batteriesystemhersteller im Jahr 2018 einen Umsatz von 66,9 Millionen Euro erzielt. Für das laufende Geschäftsjahr erwartet Voltabox ein weiteres Umsatzwachstum von rund 60-70 Prozent auf 105 bis 115 Millionen Euro.

    Laut Voltabox basiert die Prognose auf exponentiell steigenden Auftragszahlen. Im Jahr 2017 lag der Umsatz noch bei 27,3 Millionen Euro, so dass das Umsatzvolumen im Folgejahr um fast zwei...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Bericht: Batteriezellenproduktion in Europa

    Bericht: Batteriezellenproduktion in Europa

    Wir haben über die deutsch-französische Initiative zum umfassenden Aufbau einer eigenen Batteriezellenproduktion in Europa berichtet. Aber wer sind die Schlüsselpersonen und ihre Argumente in Frankreich konkret und vor allem, wo könnte eine Anlage am besten gebaut werden?

    Während Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier mit einer Finanzierungszusage von einer Milliarde Euro für den Aufbau einer grenzüberschreitenden Batteriezellenproduktion frühzeitig das Risiko eingegangen...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Piëch Automotive nutzt neuen Zellentyp für Mark Zero

    Piëch Automotive nutzt neuen Zellentyp für Mark Zero



    Piëch Automotive nannte einige neue Details des Elektro-Sportwagens Mark Zero, der auf dem Genfer Automobilsalon vorgestellt wird und auf den eine Reihe weiterer Fahrzeuge folgen werden. Besonders interessant ist der angekündigte neue Zellentyp, der sich beim Laden und Entladen kaum erwärmen sollte.

    Zusätzlich zu diesem nützlichen Feature sollten die Zellen eine ungewöhnlich hohe Ausbeute unterstützen und die Voraussetzungen dafür schaffen, dass der Mark Zero...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • China: FAW und CATL starten Batterie JV

    China: FAW und CATL starten Batterie JV



    Der Batteriezellenhersteller CATL und der staatliche chinesische Automobilhersteller FAW haben ein Joint Venture zur Entwicklung, Produktion und zum Vertrieb von Lithium-Ionen-Batterien gegründet. Sie verfügt über ein Startkapital von zwei Milliarden Yuan (ca. 263 Millionen Euro).

    Das Gemeinschaftsunternehmen CATL-FAW Power Battery Company gehört zu 51 Prozent CATL und zu 49 Prozent FAW und hat seinen Sitz in der chinesischen Provinz Fujian. Neben dem Schwerpunkt...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Finnland: Valmet plant Großserienproduktion von Batterien

    Finnland: Valmet plant Großserienproduktion von Batterien



    Der Entwicklungs- und Fertigungsdienstleister Valmet Automotive plant in Salo, Finnland, eine Großserienproduktion von Batteriepacks für die Automobilindustrie. Die Anlage soll in diesem Jahr mit mehr als 300 Mitarbeitern eröffnet werden.

    Valmet Automotive erläuterte die Entscheidung, in der südfinnischen Stadt Salo zu produzieren, wie folgt: "Salo bietet vorhandenes Technologie-Know-how, Arbeitskräfte und Infrastruktur für die Batterieherstellung", so...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen
In dieser Kategorie gibt es keine Artikel.
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge
Bitte melde dich in deinem Konto an, um deine abonnierte Beiträge zu lesen.

Neue Arikel

Einklappen

  • Wasserstoffzüge überzeugen in Deutschland
    von Florida




    Gute Nachrichten für alle Menschen, die sich über umweltschonende Fahrzeugneuerungen freuen. Seit gut einem Jahr fährt auf einer deutschen Strecke ein Duo aus zwei Wasserstoffzügen, die weltweit eine Einzigartigkeit sind. Diese Züge bewegen sich auf einem Schienennetz von ca. 100 Kilometern und haben gerade erst für positive Schlagzeilen gesorgt, denn offenbar sind die Verantwortlichen mit der Testphase mehr als zufrieden. Die Zügen sollen bereits mehr als 100.000...
    Gestern, 17:43
  • Toyota testet Hybrid-Prius mit Solarzellen
    von Florida


    Toyota hat angekündigt, ab Ende dieses Monats gemeinsam mit der Forschungs- und Entwicklungsorganisation NEDO und dem Batteriehersteller Sharp Konzeptfahrzeuge auf Basis des Prius Plug-in-Hybrids mit integrierten Solarpanels zu testen.

    Die Solarzellenmodule werden auf dem Dach, der Haube und der Heckklappe des Prius PHEV installiert. Die integrierten Solarmodule wurden entwickelt, um die Reichweite und Kraftstoffeffizienz des Kompaktmodells zu verbessern. Der Autohersteller...
    04.07.2019, 17:51
  • Brandursache an der H2-Tankstelle in Norwegen gefunden
    von Florida


    Das Problem, das am 10. Juni bei Oslo zu einer Explosion an einer Wasserstofftankstelle führte, war ein falsch montierter Stecker in einem Wasserstofftank in einem Hochdruckspeicher. Der Hersteller Nel hat die Anfrage veröffentlicht und trifft Vorkehrungen.

    Nel hat nun in Zusammenarbeit mit der Gexcon und den zuständigen Behörden die Vor-Ort-Prüfung des Hochdrucktanks abgeschlossen. Der Montagefehler mit dem betroffenen Stopfen in einem der Hochdruckspeicher führte...
    01.07.2019, 18:22
  • Cummins übernimmt Brennstoffzellenhersteller Hydrogenics
    von Florida


    Der US-Motorenhersteller Cummins hat den kanadischen Brennstoffzellenhersteller Hydrogenics Corporation übernommen. Air Liquide wird jedoch als Investor in Hydrogenics an Bord bleiben.

    Cummins kündigte an, dass das Unternehmen alle Anteile des kanadischen Entwicklers und Herstellers von Brennstoffzellen- und Wasserstofftechnologien übernehmen wird, mit Ausnahme der Anteile, die Air Liquide Anfang dieses Jahres an Hydrogenics erworben hat. Cummins wird 15 US-Dollar...
    01.07.2019, 18:22
  • Forschungszentrum für die Produktion von Batteriezellen in Deutschland
    von Florida


    In Deutschland hat die Fraunhofer-Gesellschaft angekündigt, dass ihr Forschungszentrum für die Batterieproduktion (FFB) in Münster angesiedelt und bei MEET (Electrochemical Energy Technology Centre an der Universität Münster) eingerichtet wird. Das Projekt wurde vom Bund mit 500 Millionen Euro gefördert.

    "Die Kompetenz von MEET in der Material- und Zellentwicklung für Batterien und die Kompetenz der RWTH Aachen in der Zellen- und Batterieherstellung ergänzen...
    01.07.2019, 18:21

Mirando

Einklappen

Stichwortwolke

Einklappen

audi (111) batterie (190) batterieproduktion (79) bev (598) bmw (107) brennstoffzelle (68) china (213) daimler (63) deutschland (137) e-tron (60) elektroauto (125) elektrobus (72) europa (123) fcev (67) frankreich (73) hyundai (62) ladestation (60) ladestationen (138) lieferanten (94) model 3 (83) phev (132) startup (63) tesla (172) usa (220) volkswagen (132)
Lädt...
X