,

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Batterie und Brennstoffzelle News

Einklappen

Anzeige

Einklappen

Batterie und Brennstoffzelle

  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Fraunhofer zeigt Traktionsbatterie mit thermischer Speicherkapazität

    Fraunhofer zeigt Traktionsbatterie mit thermischer Speicherkapazität



    Das Fraunhofer-Institut für Betriebsfestigkeit und Systemzuverlässigkeit LBF hat im Rahmen des EU-Projekts Optemus (Optimiertes Energiemanagement und -nutzung) eine Traktionsbatterie mit thermischer Speicherkapazität entwickelt. Ein neuartiges faserverstärktes Sandwich-Verbundgehäuse wurde entwickelt, um die Batterie vor Temperaturschwankungen zu schützen. Das Phasenwechselmaterial-Verbundsystem sollte in der Lage sein, sowohl die Batterie bei niedrigen Außentemperaturen vorzukonditionieren...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Brennstoffzellen-Range-Extender made in Germany

    Brennstoffzellen-Range-Extender made in Germany




    Das Aachener Unternehmen e.Go Mobile erweitert seine Produktpalette und arbeitet mit dem Brennstoffzellen-Spezialisten Proton Motor Fuel zusammen. Ihr Joint Venture e.Go REx soll vor Jahresende mit dem Ziel auf den Markt kommen, einen Brennstoffzellen-Range-Extender zu entwickeln. Erste für e.Go kommenden Mini-Elektrobus und für andere OEMs kommt 2021.

    Das Leitmotiv des Joint Ventures e.Go REx ist die Skalierbarkeit. Sowohl e.Go Mobile als auch Proton Motor Fuel...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Hyundai spekuliert auf Brennstoffzellenfahrzeuge in Frankreich

    Hyundai spekuliert auf Brennstoffzellenfahrzeuge in Frankreich




    Hyundai bereitet sich auf die Einführung von Brennstoffzellenfahrzeugen und Wasserstoffinfrastruktur in Frankreich vor. 5.000 FCEVs warten spätestens ab 2025 auf die Auslieferung aus Korea. Darüber hinaus steht eine Kooperation mit Engie und Air Liquide bevor.

    Hyundai sagt, dass sie mit lokalen Unternehmen arbeiten werden, um ihre Brennstoffzellen-Elektrofahrzeuge sowie die Infrastruktur in Frankreich zu etablieren. Sie haben keine näheren Angaben zu diesen...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • BMW, Northvolt & Umicore schaffen grüne Batterie

    BMW, Northvolt & Umicore schaffen grüne Batterie




    Ein neues Technologiekonsortium bestehend aus BMW, Northvolt und Umicore wird eine nachhaltige Wertschöpfungskette für Batteriezellen entwickeln. Die Nachrichten kommen direkt auf die Fersen der European Battery Alliance, die ihre Bemühungen und Fortschritte zählt.

    Die EU-Kommission fordert eine grüne Batterie, die in Europa hergestellt wird, und die drei Firmen verfolgen dieses Ziel bei ihrer Planung. BMW, Northvolt und Umicore wollen "die nachhaltige...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Europäische Batterieallianz (EBA) beschleunigt den Fortschritt

    Europäische Batterieallianz (EBA) beschleunigt den Fortschritt




    Ein Jahr nach der Veröffentlichung des Plans für eine Europäische Batterieallianz (EBA), sagt die EU-Kommission, dass ihr Aktionsplan nun in Kraft ist. In der Pressemitteilung werden auch die laufenden Bemühungen und (neuen) Förderprogramme zur Schaffung einer Batterieindustrie in Europa wieder aufgenommen.

    Aus deutscher Sicht ist die Ankündigung eine kleine Überraschung. Das Terra E-Konsortium des Landes hatte sich erst letzte Woche bemächtigt. Dennoch...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Neues Projekt erforscht die Entwicklung von Festkörperbatterien

    Neues Projekt erforscht die Entwicklung von Festkörperbatterien



    Vierzehn wissenschaftliche Einrichtungen, darunter das Karlsruher Institut für Technologie (KIT), das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) und weitere Universitäten, gehören zum Kompetenzcluster "FestBatt", das von der Justus-Liebig-Universität Gießen (JLU) geleitet wird. Neben der Grundlagenforschung zur Funktionalität von Festkörperbatterien will FestBatt auch funktionale Prototypen entwickeln.

    Im Vergleich zu etablierten Lithium-Ionen-Batterien,...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • SolarEdge erwirbt großen Teil von Kokam

    SolarEdge erwirbt großen Teil von Kokam




    Das israelische Unternehmen SolarEdge Technologies hat große Teile des südkoreanischen Batterie- und Energiespeichers Kokam übernommen. Die Transaktionssumme soll bei 88 Millionen Dollar liegen.

    Mit der Teilaufnahme übernimmt SolarEdge nun rund 75% des koreanischen Unternehmens. SolarEdge plant, den Rest der Anteile durch Investitionen in den freien Markt zu erwerben, was Kokam zu einer vollständigen Tochtergesellschaft des israelischen Unternehmens machen...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Batteriezellenproduktion in Deutschland am scheitern?

    Batteriezellenproduktion in Deutschland am scheitern?




    Das TerraE-Konsortium, das den Bau einer Mega-Batteriezellen-Produktion in Deutschland geplant hatte, ist gescheitert, da keines der beteiligten Unternehmen bereit war, die Investition zu übernehmen, berichten deutsche Medien. TerraE folgt damit anderen Akteuren im Land, die weiterhin die Regierung ignorieren, die sie auffordert, ihren Teil dazu beizutragen.

    Peter Altmaier, Minister für Ecocomy, hat jedoch nicht aufgegeben und angekündigt, am 13. November ein...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Ceres baut neue Brennstoffzellen-Produktionsstätte in Großbritannien

    Ceres baut neue Brennstoffzellen-Produktionsstätte in Großbritannien





    Ceres Power gab eine Investition in Höhe von 7 Mio. Pfund (8 Mio. Euro) in eine neue Produktionsstätte für Brennstoffzellen in Redhill, Surrey, UK, bekannt. Damit können sie zunächst Brennstoffzellen im Wert von 2 MW bauen, bevor sie langfristig auf 10 MW skalieren. Darüber hinaus arbeiten sie mit Nissan an neuartigen EV-Anwendungen.

    Die neue Redhill-Brennstoffzellenanlage wird die Produktionskapazität von Ceres erheblich erweitern und ihren Betrieb...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Hochspannungs-Lithium-Ionen-Batterien - Verfahren zur Schätzung des Zustands an Bord

    Hochspannungs-Lithium-Ionen-Batterien - Verfahren zur Schätzung des Zustands an Bord

    In einer Studie an der RWTH Aachen werden die verfügbaren Ansätze zur Bestimmung der wichtigsten Batteriezustände Batterie-SoC und SoAP überprüft. Der Fokus liegt auf einer kurzen und prägnanten Ausarbeitung der Stärken und Schwächen der Methoden. Insgesamt kann zusammengefasst werden, dass in den letzten Jahren eine Vielzahl von Techniken zur Batteriezustandsschätzung untersucht wurden. Die meisten der vorgestellten Methoden werden jedoch auf Zellebene evaluiert, wobei die Parameter, die...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • BYD und Panasonic wollen britische Batteriefabrik gründen

    BYD und Panasonic wollen britische Batteriefabrik gründen




    BYD und Panasonic berechnen derzeit beide Möglichkeiten, eine Batteriefabrik in Großbritannien zu errichten. Medienberichten zufolge haben sich beide in letzter Zeit an die britische Regierung gewandt.

    Es scheint, dass beide Unternehmen die von ihnen erhofften Subventionen von Theresa May nicht erfolgreich ausgehandelt haben.

    Der Bericht zitiert auch ein Treffen, das auf dem jüngsten Low-Emission Car-Gipfel in Großbritannien stattfand, bei dem...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • BMW | Induktive Ladung möglich

    BMW | Induktive Ladung möglich






    BMW i bietet ab sofort eine voll integrierte Lösung für das induktive Laden eines Plug-in-Hybridmodells. Das kabellose Laden von BMW besteht aus einer induktiven Ladestation, die entweder in einer Garage oder im Freien installiert werden kann, und einer Komponente, die an der Unterseite des Fahrzeugs installiert ist. Die kontaktlose Energieübertragung erfolgt über eine Entfernung von 8 cm und hat eine Ladeleistung von 3,2 kW. Damit können die Hochvolt-Batterien...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Wiedereröffnung von AVL List Batterielabor nach Umbau

    Wiedereröffnung von AVL List Batterielabor nach Umbau




    AVL List hat sein Batterielabor nach elf Monaten Umbau wieder geöffnet. Sie bietet nun 700 m² Platz für moderne Prüfeinrichtungen für elektrische und thermische Batterien bis 750 kW und 1.200 V.

    Das Gebäude enthält nach dem Upgrade acht Testräume, die konstante Temperaturen von 8 ° bis -40 ° C erzeugen und zwischen 3% und 97% Luftfeuchtigkeit simulieren. Für das Upgrade wurde die Grazer Anlage mit zusätzlichen Testkapazitäten sowie einem Größen-Upgrade...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • BMW unterzeichnet Vereinbarung mit Ganfeng Lithium

    BMW unterzeichnet Vereinbarung mit Ganfeng Lithium




    Nach den Vereinbarungen mit Tesla und LG Chem hat BMW nun auch einen Fünfjahresvertrag mit Ganfeng Lithium für Lithiumhydroxid abgeschlossen.

    Die Vereinbarung hat eine Verlängerungsoption für weitere drei Jahre und legt fest, dass Ganfeng BMW so viel Lithiumhydroxid zur Verfügung stellen wird, wie der Automobilhersteller benötigt, zu Marktpreisen. Kürzlich bot CATL den Deutschen auch an, mit einer Investition von 430 Millionen Dollar in das Joint Venture...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • VW testet Verfahren für billigere Brennstoffzellenproduktion

    VW testet Verfahren für billigere Brennstoffzellenproduktion




    Ein neues Verfahren, das Volkswagen in Kooperation mit der US-amerikanischen Universität Stanford entwickelt hat, soll die Kosten für die Herstellung von Brennstoffzellen deutlich senken. Insbesondere wurde die Menge an erforderlichem Platin verringert, was zu einer signifikanten Kostenreduzierung führt.

    Die hohen Produktionskosten für Brennstoffzellen sind nach wie vor eine der größten Markteintrittsbarrieren für die Technologie. Platin ist nach wie vor...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Panasonic ist dem Plan der Gigafactory Expansion voraus

    Panasonic ist dem Plan der Gigafactory Expansion voraus




    Der Plan von Teslas Batteriepartner Panasonic, bis Ende des Jahres drei neue Montagelinien in der Gigafactory 1 in Nevada zu errichten, wird voraussichtlich vorzeitig abgeschlossen sein. Die Erweiterung wird die Produktionskapazität um ca. 30% erhöhen.

    Die Nachricht gab Yoshio Ito, Leiter der Automobilsparte von Panasonic, bekannt. Er lehnte es jedoch ab, ein explizites Datum zu erwähnen. Mit der im Sommer angekündigten Erweiterung der Gigafactory wird die...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • BMZ investiert 120 Millionen Euro in wachsendes Batteriegeschäft

    BMZ investiert 120 Millionen Euro in wachsendes Batteriegeschäft




    Der deutsche Zulieferer BMZ hat 120 Millionen Euro für den Ausbau seiner Batteriefabrik für verschiedene Elektrofahrzeuge in Karlstein bereitgestellt. Eine weitere 3.000 qm große Produktionshalle befindet sich im Bau und das BMZ baut auch ein neues Logistikzentrum.

    Der Ausbau soll im September 2019 abgeschlossen sein und dann drei Bauabschnitte durchlaufen haben. Die Logistikhalle mit Platz für 1.200 Paletten wird einen Monat später im Oktober desselben Jahres...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Dyson schreibt £ 46m beim Start der Festkörperbatterie aus

    Dyson schreibt £ 46m beim Start der Festkörperbatterie aus




    Der Staubsaugerhersteller und aufstrebende EV-Builder Dyson hat nach einer umfassenden Überprüfung seiner Investition einen Betrag von 46 Mio. GBP (über 51 Mio. EUR) an den US-Batteriehersteller Sakti3 geschrieben.

    Dyson hatte 2015 das Spin-off der Michigan University für 90 Millionen Dollar erworben, in der Hoffnung, ihre Festkörperbatterietechnologie zu sichern. Dyson hat nun nach der Überprüfung ihrer Investitionen eine Wertminderung der Gewinn- und Verlustrechnung...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Ballard stellt flüssigkeitsgekühlten Brennstoffzellenstapel für schwere Nutzfahrzeuge vor

    Ballard stellt flüssigkeitsgekühlten Brennstoffzellenstapel für schwere Nutzfahrzeuge vor




    Auf der IAA Nutzfahrzeuge zeigt Ballard Power Systems derzeit seine Wasserstoff-Lösung der nächsten Generation für schwere Nutzfahrzeuge. Ihr neuer flüssigkeitsgekühlter Brennstoffzellen-Stack FCgen-LCS wurde im Allgemeinen verbessert und wird ab 2019 alles von Bussen über Züge bis hin zu Gabelstaplern antreiben.

    Für Ballard ist das neue Produkt Teil des Brennstoffzellensystems der 8. Generation für schwere Fahrzeuge, die mit Wasserstoff betrieben werden....
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • BPW setzt BMW Batterietechnik in Lkws ein

    BPW setzt BMW Batterietechnik in Lkws ein




    Auf der IAA Nutzfahrzeuge hat die BPW Bergische Achsen eine Kooperation mit BMW i. Im Rahmen der Kooperation wird BPW mit der Batterietechnologie von BMW i einen leistungsstärkeren Achsmotor für elektrifizierte Lkw entwickeln.

    Die elektrische Achse wird für schwere Transporter und LKW mit einem Gesamtgewicht von bis zu 7,5 Tonnen verwendet. Der Motor wird ab 2019 verfügbar sein, um MB Varios elektrisch zu ersetzen, zum Beispiel für den gemeinsamen Gebrauch...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen
In dieser Kategorie gibt es keine Artikel.
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge
Bitte melde dich in deinem Konto an, um deine abonnierte Beiträge zu lesen.

Neue Arikel

Einklappen

  • Lishen könnte Zellen für Teslas Werk in China liefern.
    Florida


    Lishen ist in der Diskussion als möglicher Lieferant von Batteriezellen für Teslas Gigafactory 3 in Shanghai. Tesla hat ein entsprechendes Angebot von Lishen bestätigt, besteht aber darauf, dass noch keine Vereinbarung unterzeichnet wurde.

    In einem Bericht von Reuters behaupten zwei nicht namentlich genannte Quellen, dass trotz gegenteiliger offizieller Aussagen beider Unternehmen bereits eine vorläufige Vereinbarung besteht. Dies kann daran liegen, dass Zertifizierungsprozesse...
    Gestern, 20:32
  • Indien wagt den Bau einer staatlich unterstützten "Gigafactory".
    Florida



    Das Libcoin-Konsortium verhandelt mit der indischen Regierung über den Bau der ersten "Gigafactory" für Lithium-Ionen-Batterien in Indien. Geplant ist der Bau der Batteriefabrik mit dem staatlichen indischen Unternehmen Bharat Heavy Electricals.

    Die Anlage soll zunächst über eine Produktionskapazität von 1 GWh verfügen und die Kapazität schrittweise auf bis zu 30 GWh pro Jahr erhöhen.

    Lithium-Ionen-Batterien werden in Indien vor allem...
    Gestern, 20:31
  • Mercedes-Benz baut Batteriemontagewerk in Polen
    Florida


    Im Rahmen der bevorstehenden Elektrooffensive baut Mercedes-Benz ein Batteriewerk in Jawor, Polen. Damit wird das konzerneigene globale Batterieproduktionsnetzwerk auf neun Fabriken an sieben Standorten auf drei Kontinenten erweitert.

    Jawor liegt etwa 100 km von der deutschen Grenze entfernt. Mercedes-Benz baut dort derzeit eine Motorenfabrik, die ab diesem Jahr Vierzylindermotoren für Hybridfahrzeuge und konventionell angetriebene Pkw produzieren wird.

    ...
    Gestern, 20:30
  • Malaysia erwägt Produktion von 18650 Batteriezellen
    Florida


    Malaysia will die Serienproduktion von Batteriezellen im Format 18650 für Elektrofahrzeuge und stationäre Anwendungen starten. Eine Machbarkeitsstudie befindet sich derzeit in Vorbereitung und soll innerhalb von drei Monaten abgeschlossen sein.

    Die Analyse wird vom Malaysia Automotive Robotics and IoT Institute (MARii) zusammen mit einem nicht genannten börsennotierten lokalen Unternehmen durchgeführt, das die Zellen anschließend herstellen wird. Malaysia bekommt...
    19.01.2019, 22:51
  • USA wollen kritische Materialien stärker recyceln
    Florida


    Das US-Energieministerium kündigte die Einrichtung eines Forschungs- und Entwicklungszentrums für das Recycling kritischer Materialien wie Kobalt und Lithium aus Lithium-Ionen-Batterien an. Ziel ist es, die Abhängigkeit von ausländischen Ressourcen zu verringern.

    Das spezifische Ziel des Zentrums, das vom Argonne National Laboratory zusammen mit dem National Renewable Energy Laboratory und dem Oak Ridge National Laboratory geleitet wird, ist es, die Sammel- und Recyclingquote...
    19.01.2019, 22:50

Mirando

Einklappen

Stichwortwolke

Einklappen

audi (66) batterie (121) batterieproduktion (41) bev (296) bmw (65) brennstoffzelle (51) china (134) deutschland (112) e-tron (36) elektroauto (116) elektrobus (43) europa (66) frankreich (41) hyundai (35) konzept (35) ladestation (50) ladestationen (58) lieferanten (41) model 3 (50) phev (67) startup (42) tesla (118) usa (132) video (35) volkswagen (75)
Lädt...
X