Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Batterie und Brennstoffzelle News

Einklappen

Anzeige

Einklappen

Batterie und Brennstoffzelle

  •  
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Gigafactory 1 Ausbau auf Eis gelegt?

    Gigafactory 1 Ausbau auf Eis gelegt?



    Nikkei schlug gestern vor, dass die Pläne von Panasonic und Tesla, die Produktionskapazität für Batteriezellen bei Gigafactory 1 zu erhöhen, aufgrund von finanziellen Problemen in Tesla und Unsicherheiten über die zukünftige Nachfrage auf Eis gelegt wurden. Während wir und andere sich nur wundern konnten, hat Panasonic nun eine ambivalente Haltung eingenommen.

    Der Bericht in der japanischen Wirtschaftszeitung Nikkei verwies nicht auf Quellen, sondern behauptete,...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Webasto verstärkt E-Mobilitäts-Engagement in Korea

    Webasto verstärkt E-Mobilitäts-Engagement in Korea




    Webasto erwarb das gesamte südkoreanische Joint Venture Webasto Donghee für 100 Millionen Euro und ist damit die größte Akquisition in seiner Geschichte. Mit diesem Deal erweitert der Lieferant seine Kerngeschäfte in Asien und rückt näher an Hyundai-Kia heran.

    Hyundai-Kia ist ein Hauptkunde von Webasto, und der Lieferant erwartet, dass er in Zukunft komplette Batteriesysteme, Ladelösungen und elektrische Heizsysteme anbieten wird.

    Das Joint...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • VinFast & LG Chem gründen Batterie-Joint-Venture

    VinFast & LG Chem gründen Batterie-Joint-Venture



    VinFast hat ein Joint Venture mit LG Chem gegründet, um Batteriepakete für die Elektroroller und zukünftigen Elektroautos des vietnamesischen Start-ups herzustellen. Bereits im September 2018 haben die beiden Unternehmen eine Absichtserklärung zur Zusammenarbeit bei EV-Batterien unterzeichnet.

    Die Produktionsstätte des neuen Joint Ventures befindet sich in der nördlichen Hafenstadt Hai Phong und umfasst eine Fläche von mehr als 12.000 Quadratmetern. Während VinFast...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Volkswagen und Ganfeng starten Lithium-Kooperation

    Volkswagen und Ganfeng starten Lithium-Kooperation



    Volkswagen hat mit Ganfeng Lithium eine Absichtserklärung über die langfristige Lieferung von Lithium für Batteriezellen unterzeichnet. Ganfeng soll das Wolfsburger Unternehmen und seine Lieferanten für die nächsten zehn Jahre mit Lithium versorgen.

    Volkswagen wird folgen, da Ganfeng bereits 2018 Lieferverträge mit Tesla, LG Chem und BMW unterzeichnet hat. So haben die Bayern Ende September 2018 einen Fünfjahresvertrag unterzeichnet, der eine Option auf eine Verlängerung...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Daimler beginnt mit dem Bau eines neuen Batterie-Teilwerks

    Daimler beginnt mit dem Bau eines neuen Batterie-Teilwerks



    Der Daimler-Konzern Mercedes Benz Cars hat nun mit den Bauarbeiten für das geplante Batteriesubwerk am Standort Brühl auf dem Heimatgelände des Unternehmens im Stuttgarter Stadtteil Untertürkheim begonnen. Auf einer Fläche von 12.000 Quadratmetern werden in Kürze Batterien für zukünftige Elektrofahrzeuge der EQ-Familie montiert.

    Das Teilwerk soll im Rahmen der eigenen globalen Batterieproduktion von Mercedes-Benz eingeweiht werden. "Die Grundsteinlegung (....)...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Nissan verkauft Batteriesparte an Envision

    Nissan verkauft Batteriesparte an Envision



    Nissan hat nun den angekündigten Verkauf seines Batteriegeschäfts an die Envision Group abgeschlossen, ein globales Unternehmen für digitale Energie aus China, das das Geschäft nun seit dem 1. April leitet. Nissan will sich auf die Entwicklung und Produktion von Elektrofahrzeugen konzentrieren, so der Hauptsitz in Yokohama, Japan.

    "Das neue Unternehmen hat die Möglichkeit, als Batterieunternehmen mit erhöhter Wettbewerbsfähigkeit unter Envision zu wachsen",...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Französischer Batteriehersteller Saft gründet Batteriezellen-Joint Venture in China

    Französischer Batteriehersteller Saft gründet Batteriezellen-Joint Venture in China




    Der französische Batteriehersteller Saft, ein Unternehmen des Total Oil Group, hat sich mit dem chinesischen Unternehmen Tianneng Energy Technology darauf geeinigt, ein Joint Venture für die Entwicklung, Herstellung und den Vertrieb von Lithium-Ionen-Zellen, -Modulen und -Paketen zu gründen.

    Hauptziel des Gemeinschaftsunternehmens ist es, sie in Elektrofahrrädern, Elektrofahrzeugen und stationären Energiespeichersystemen für China einzusetzen, aber auch auf...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • FirstElement erhält Förderung zur Steigerung der Wasserstoffkapazitäten

    FirstElement erhält Förderung zur Steigerung der Wasserstoffkapazitäten



    FirstElement Fuel hat es geschafft, 24 Millionen Dollar an Finanzmitteln zu erhalten, um den Ausbau ihres True Zero Hydrogen Network in Kalifornien voranzutreiben. Durch den Schritt wird sich die Kapazität des Unternehmens für den Wasserstoffeinzelhandel für einzelne FCEV-Kunden vervierfachen.

    Das zusätzliche Kapital kam von der US-amerikanischen Tochtergesellschaft Hy Solution und Air Liquide der Mitsui Group, die jeweils 12 Millionen US-Dollar in den Pot einzahlen....
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Polen: SK Innovation hat Baupläne für das LiBS-Werk

    Polen: SK Innovation hat Baupläne für das LiBS-Werk



    SK Innovation hat den Bau einer neuen Batterieseparatoranlage in Polen angekündigt. In der polnischen Provinz Schlesien investiert das südkoreanische Unternehmen 335 Millionen Euro in den Bau von vier Produktionslinien für Lithium-Ionen-Separatoren (LiBS) und drei weiteren für keramikbeschichtete Separatoren (CCS).

    Der Baubeginn der Anlage ist für das dritte Quartal dieses Jahres geplant, die Massenproduktion soll im dritten Quartal 2021 beginnen. Die jährliche...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • TÜV SÜD unterstützt den Bau eines Batterielabors in Thailand

    TÜV SÜD unterstützt den Bau eines Batterielabors in Thailand




    TÜV SÜD beteiligt sich am Bau eines Batterie-Testzentrums bei Bangkok in Thailand. Der deutsche Prüf- und Zertifizierungsdienstleister hat nun einen entsprechenden Kooperationsvertrag mit dem lokalen Industrieministerium und dem Thailand Automotive Institute (TAI) unterzeichnet.

    Für eine Gesamtinvestition von 13,5 Millionen Euro soll in Thailand das "größte und modernste Testzentrum für Lithium-Ionen-Batterien in der ASEAN-Region" entstehen, so...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Johnson Matthey baut Kathodenmaterialwerk in Polen

    Johnson Matthey baut Kathodenmaterialwerk in Polen


    Das Chemieunternehmen Johnson Matthey hat den Bau einer neuen Fabrik zur Herstellung seiner Batteriekathodenmaterialien angekündigt. In diesem Jahr beginnt der Bau der Produktionsstätte in Konin/Polen, danach soll die Produktion 2021 oder 2022 beginnen.

    Nach Angaben des Konzerns soll das Werk zunächst eine Kapazität von 10.000 Tonnen Kathodenmaterial pro Jahr bereitstellen. Diese werden je nach Bedarf später auf bis zu 100.000 Tonnen pro Jahr erweitert. Zum Standort hat...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Energieforschungszentrum CELEST in Karlsruhe eröffnet

    Energieforschungszentrum CELEST in Karlsruhe eröffnet



    Die Forschungsplattform für elektrochemische Energie wurde heute offiziell gestartet. Am Zentrum für elektrochemische Energiespeicherung Ulm & Karlsruhe (CELEST) arbeiten Forscher aus verschiedenen Disziplinen nun an leistungsfähigen und umweltfreundlichen Energiespeichersystemen.

    Die Plattform wurde vom Karlsruher Institut für Technologie (KIT), der Universität Ulm und dem Zentrum für Sonnenenergie- und Wasserstoffforschung Baden-Württemberg (ZSW) gegründet....
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • BMW wird den Kauf von Kobald aus dem Kongo 2020/21 einstellen

    BMW wird den Kauf von Kobald aus dem Kongo 2020/21 einstellen



    Nach Angaben von Andreas Wendt, dem für den Einkauf bei BMW zuständigen Vorstandsmitglied, wird das Unternehmen mit der Einführung der fünften Generation von Elektrofahrzeugen ab 2020/21 kein Kobalt mehr aus der Demokratischen Republik Kongo beziehen.

    BMW verweist darauf, dass die Nachfrage nach Kobalt aufgrund neuer technischer Entwicklungen bereits gesunken ist und weiter sinken wird. Gleichzeitig gibt es "genügend Lagerstätten, die noch nicht erschlossen...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Fortun ist in der Lage 80% des Recyclings im industriellen Maßstab durchzuführen

    Fortun ist in der Lage 80% des Recyclings im industriellen Maßstab durchzuführen



    Der finnische Energieversorger Fortum steigt in den Markt des Lithium-Ionen-Akkurecyclings ein. Nach einem von dem finnischen Unternehmen Crisolteq entwickelten Verfahren kann Forum heute über 80 Prozent der Materialien in jeder Batterie im industriellen Maßstab recyceln.

    Die entwickelte Methode ist ein hydrometallurgischer Prozess. Der erste Schritt in diesem Prozess besteht darin, die Batterien für die mechanische Behandlung "sicher zu machen", indem Kunststoffe,...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Asahi Kasei investiert in Batterie-Membran-Separatoren

    Asahi Kasei investiert in Batterie-Membran-Separatoren



    Der japanische Technologiekonzern Asahi Kasei reagiert auf die weltweit boomende Nachfrage auf dem Batteriemarkt mit einer Investition von umgerechnet 238 Millionen Euro in den Ausbau der Produktion von Lithium-Ionen-Batterieseparatoren.

    Asahi Kasei wird sein Produktionsvolumen bis Mitte 2011 um 450 Millionen auf 1,55 Milliarden Quadratmeter pro Jahr steigern. Für 2025 sind Erweiterungen auf bis zu drei Milliarden Quadratmeter pro Jahr geplant. Die Gruppe bietet sowohl...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Volkswagen & Northvolt bilden die Europäische Batterie-Union

    Volkswagen & Northvolt bilden die Europäische Batterie-Union



    Der VW-Konzern und Northvolt wollen die Batteriezellenproduktion in Europa gemeinsam vorantreiben und bilden zu diesem Zweck mit Partnern aus Forschung und Industrie aus sieben EU-Mitgliedstaaten ein Konsortium namens European Battery Union (EBU).

    Dieses Konsortium soll seine Arbeit Anfang 2020 aufnehmen. Laut VW werden sich die Aktivitäten der EBU auf die gesamte Batterie-Wertschöpfungskette konzentrieren - von den Rohstoffen über die Zelltechnologie bis hin zum Recycling....
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • SK Innovation startet Bau der ersten Zellfabrik in den USA

    SK Innovation startet Bau der ersten Zellfabrik in den USA



    Kurz nach dem Baubeginn der zweiten Batteriezellenfabrik von SK Innovation in Ungarn fand der offizielle Spatenstich für das erste US-Werk des südkoreanischen Herstellers im Bundesstaat Georgia statt.

    Das Werk, das rund 65 Meilen nordöstlich von Atlanta gebaut wird, wird in zwei Phasen errichtet und soll bis 2025 eine jährliche Produktionskapazität von 20 GWh haben, die später je nach zukünftigem Auftragsvolumen auf bis zu 50 GWh erhöht werden kann.
    ...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Ungarn: SK Innovation beginnt mit dem Bau der zweiten Batteriefabrik

    Ungarn: SK Innovation beginnt mit dem Bau der zweiten Batteriefabrik



    Am 8. März begann SK Innovation offiziell mit dem Bau seiner zweiten Batteriezellenfabrik in Ungarn, die Ende Februar angekündigt wurde. Unterdessen findet heute offenbar auch der erste Spatenstich für die US-Zellenfabrik im Bundesstaat Georgia statt.

    Damit baut der südkoreanische Batteriezellenhersteller seine Produktionskapazitäten konsequent weiter aus. SK Innovation will bis 2025 stolze 10 Milliarden Dollar für Investitionen in Batteriezellen ausgeben, um die...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Deutsche Fertigungspläne für Batteriezellen nehmen Dampf auf

    Deutsche Fertigungspläne für Batteriezellen nehmen Dampf auf



    Nach Ablauf der Antragsfrist für die Ausschreibung des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie vom vergangenen Freitag zur Entwicklung der Batteriezellenproduktion hat das Ministerium nun seine erste offizielle Stellungnahme abgegeben: Mehr als 30 Unternehmen aus der gesamten Wertschöpfungskette haben ihr Interesse bekundet.

    Die Liste der Unternehmen würde von Automobilherstellern und -zulieferern, Batterieherstellern und Chemieunternehmen bis hin zu Rohstoff-...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Von-Roll-Institut | Testlabor für Elektromobilität

    Von-Roll-Institut | Testlabor für Elektromobilität


    The Von Roll Institute test lab in Breitenbach (Switzerland)
    © Von Roll Institute


    Das Von-Roll-Institut für Hochspannungsisolierung in Breitenbach (Schweiz) hat seine bestehenden Testeinrichtungen um ein neues Labor erweitert. Das neue Labor wird sich auf die Prüfung der elektrischen Isolationsmaterialien konzentrieren, die in Motoren für Elektrofahrzeuge verwendet werden. Damit können klimatische Umgebungsbedingungen wie Temperatur und Luftfeuchtigkeit simuliert...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen
In dieser Kategorie gibt es keine Artikel.
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge
Bitte melde dich in deinem Konto an, um deine abonnierte Beiträge zu lesen.

Neue Arikel

Einklappen

  • Posco liefert Anoden- und Kathodenmaterialien für Ultium
    von Redaktion
    Das südkoreanische Unternehmen Posco Chemical wird Ultium Cells, das Joint Venture von General Motors und LG Energy Solution für die Serienproduktion von Batteriezellen, mit Anoden- und Kathodenmaterialien beliefern.

    Posco Chemical gibt an, dass im Dezember 2020 ein entsprechender Vertrag für Kathoden unterzeichnet wurde, dem nun eine zusätzliche Vereinbarung für Anoden folgt. Die vereinbarten Liefermengen oder finanziellen Details wurden nicht bekannt gegeben.

    Die...
    07.04.2021, 14:24
  • Batteriezellen-Joint Venture zwischen Porsche und Fraunhofer-Spin-off Customcells wird konkreter
    von Redaktion
    Das geplante Batteriezellen-Joint Venture zwischen Porsche und Fraunhofer-Spin-off Customcells wird konkreter. Das Bundeskartellamt prüft die Cellforce-Gruppe mit Berichten, wonach P3 der dritte Partner des neuen Unternehmens sein wird.

    Die Nachricht von einem Zusammenschluss von Fachwissen zwischen Porsche und Customcells erreichte uns vor fast genau einem Jahr zum ersten Mal. Damals war P3 Automotive noch nicht bestätigt worden, und das Joint Venture wurde gerade neu gegründet....
    07.04.2021, 14:23
  • Saueressig plant US-Anlage für Trockenelektroden in der Nähe von Tesla
    von Redaktion
    Saueressig Engineering scheint sich in den USA niederzulassen. Die neuen Berichte legen auch nahe, dass Saueressig einen neuen Standort für sein amerikanisches Hauptquartier in unmittelbarer Nähe zu Tesla ausgewiesen hat. Dies deutet darauf hin, dass das deutsche Unternehmen tatsächlich im Auftrag des EV-Herstellers Maschinen für die Batteriezellenproduktion baut.

    Gerüchte, dass Saueressig Engineering ein Tesla-Lieferant wird, haben uns bereits im vergangenen November erreicht...
    07.04.2021, 06:26
  • Fraunhofer macht Fortschritte bei Brennstoffzellenstapelproduktion
    von Redaktion
    Die Brennstoffzellenproduktion für wasserstoffbetriebene Fahrzeuge war bisher komplex und zu langsam. Ein Fraunhofer-Team will das ändern und arbeitet an einer kontinuierlichen Produktionslinie. Das Versprechen: Die Linie soll Brennstoffzellenkomponenten in Zyklen von nur Sekunden verarbeiten.

    Fraunhofer begründet, dass die Brennstoffzellenproduktion viel zu langsam ist, um sich den von Europa gesetzten Zielen zu nähern. Beispielsweise zielt die „Wasserstoffstrategie“ der Europäischen...
    07.04.2021, 06:25
  • VW investiert weitere 170 Millionen Euro in Festkörpertechnologie von QuantumScape
    von Redaktion
    QuantumScape hat in seinen Labors in Deutschland die neuesten Festkörperbatteriezellen getestet. Dies ist ein Meilenstein für das Unternehmen, da es die Anforderung der Volkswagen AG erfüllt, weitere 100 Mio. USD zu investieren.

    Berichten zufolge hatte VW im vergangenen Juni die Investition in Höhe von 200 Millionen US-Dollar (170 Millionen Euro) angekündigt , aber nur die erste Tranche zu diesem Zeitpunkt ausgezahlt. Damit beläuft sich die Gesamtinvestition von Volkswagen in...
    07.04.2021, 06:24

Mirando

Einklappen

Stichwortwolke

Einklappen

audi (173) batterie (328) bev (723) bmw (162) brennstoffzelle (131) china (342) daimler (101) deutschland (157) elektroauto (146) elektrobus (89) europa (169) fcev (103) frankreich (101) hpc (107) hyundai (100) ladestation (86) ladestationen (222) lieferanten (170) model 3 (106) phev (184) renault (86) startup (91) tesla (243) usa (322) volkswagen (233)
Lädt...
X