Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

VW setzt bei Massenproduktion von Batteriezellen auf Northvolt

Einklappen

Werbung

Einklappen
X
Einklappen

  • VW setzt bei Massenproduktion von Batteriezellen auf Northvolt

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: volkswagen-id-crozz-buzz-elektroauto-konzept-2017-02-300x150.png
Ansichten: 40
Größe: 71,8 KB
ID: 71862


    Partner für die Entscheidung von Volkswagen, die Serienproduktion von Batteriezellen für Elektroautos zu starten, wird nicht der südkoreanische Hersteller SK Innovation sein, wie es Gerüchte gab. Vielmehr wendet sich der deutsche Automobilkonzern bei allen Batterieanforderungen an das schwedische Startup Northvolt.

    Die Wahl von Northvolt als Lieferant wurde in der deutschen Wirtschafts- und Fachzeitung Handelsblatt bekannt gegeben. Volkswagen wird offenbar seine im März abgeschlossene Zusammenarbeit mit Northvolt im Bereich der Batterieforschung ausbauen, um eine gemeinsame Produktionsstätte aufzubauen. Diese Zusammenarbeit firmiert derzeit unter dem Namen European Battery Union (EBU) und soll Anfang 2020 im März beginnen.

    Nach Angaben des VW-Konzerns plant das deutsche Unternehmen auch den Erwerb einer Minderheitsbeteiligung an Northvolt. Ein Joint Venture ist auch zu einem späteren Zeitpunkt geplant. Auch die deutsche Wirtschaftszeitung berichtet, dass im geplanten Werk in Salzgitter jährlich Batteriezellen mit einer Gesamtkapazität von fast zwölf Gigawattstunden produziert werden sollen. Mit steigender Nachfrage könnte die Kapazität auf rund 30 GWh pro Jahr erhöht werden, aber die Produktion müsste zunächst stabil starten.

    Skeptiker können sich darüber beschweren, dass Northvolt selbst noch keine eigene Produktion im Regelbetrieb hat. Das Startup unter der Leitung des ehemaligen Tesla-Managers Peter Carlsson plant jedoch den Bau einer Batteriezellenfabrik in Skellefteå, Schweden. Bis zur Jahresmitte will das Unternehmen rund 1,6 Milliarden Euro von insgesamt vier Milliarden Euro für den Bau der Produktionsstätte generieren. Das vor drei Jahren gegründete Unternehmen beschäftigt derzeit nur 200 Mitarbeiter.

    Bekanntlich plant Volkswagen, seine Produktpalette im großen Stil zu elektrifizieren. Betriebsratschef Bernd Osterloh sagte, durch die Zusammenarbeit mit Northvolt könne der Volkswagen zunächst fast zehn Prozent seines Bedarfs decken, in einer späteren Ausbaustufe rund 20 Prozent. Die Beschaffung von Zellen aus Asien wird daher zwangsläufig in großem Umfang fortgesetzt.

    Unterdessen ist die Vereinbarung zwischen dem schwedischen Startup und VW nicht exklusiv. Wie Reuters berichtet, hat das Unternehmen unter Berufung auf frühere Informationen von Northvolt bereits rund die Hälfte seiner insgesamt geplanten 32-Gigawatt-Kapazität bis 2023 verkauft. Zu den Kooperationspartnern gehören Siemens, Vattenfall, ABB und im Forschungsbereich BMW.

    Die schwedische Nutzfahrzeugmarke Scania von Volkswagen gab gestern bekannt, dass sie einen Vertrag mit Northvolt über die Lieferung von Batteriezellen für Elektrofahrzeuge unterzeichnet hat. Henrik Henrik Henriksson, CEO von Scania, sagte, dass die Marke eine finanzielle Beteiligung an Northvolt in Betracht zieht.
      Das Verfassen von Kommentaren ist für Gäste deaktiviert.

    Neue Artikel

    Einklappen

    • Warum die Vorwäsche in der Waschanlage sinnvoll ist
      von Florida




      Die Sommerzeit ist für viele Autobesitzer mit regelmäßigen Besuchen in der Autowaschanlage verbunden. Kein Wunder, soll doch das Gefährt auf vier Rädern bei tollem Wetter auch eine gute Figur machen. Doch bei der Wäsche kann man viel falsch machen. So empfehlen viele Experten zum Beispiel, dass man vor der Fahrt in die Anlage dem Auto unbedingt eine Vorwäsche gönnen sollte. Warum das sinnvoll ist?


      Eine Vorwäsche entfernt grobe Verschmutzungen
      ...
      20.07.2019, 19:25
    • AKK als Verteidigungsministerin vor großen Aufgaben
      von Florida




      Als die Ernennung von Annegret Kramp-Karrenbauer die Runde machten, waren nicht nur viele Menschen überrascht, sondern auch enttäuscht, dass erneut eine Personalie gewählt wurde, die keinerlei Erfahrung im Bereich dieses wichtigen Amtes hat. Zu der Frage bei einer Live Schalte im ZDF heute jornal, ob nicht eine erfahrene Person besser für diesen Posten gewesen wäre, hatte sie keine Antwort und wich der Frage aus. Die 56-jährige hat als Verteidigungsministerin große...
      20.07.2019, 19:23
    • Mit dem Elektro Golf-Cart umweltfreundlich auf dem Golfplatz
      von Florida



      Auch beim Sport ist man in der Lage, an den Umweltschutz zu denken. Immerhin werden auch bei vielen Sportarten CO2 Emissionen gemessen. Immer, wenn ein Motor mit von der Partie ist, könnte man sich Gedanken darüber machen, wie man seine Freizeitaktivität umweltfreundlicher gestalten könnte. Beim Golf ist hierbei eine ganz simple Lösung zu finden, welche zugleich sehr effektiv ist. Die Rede ist von einem Elektro Golf Cart. Diese Gefährten sind auf einem Golfplatz schon...
      19.07.2019, 12:37
    • Foodtrucks: Der Trend geht weiter
      von Florida





      Als vor einigen Jahren der Hype um die Foodtrucks so richtig begann, taten dies viele Menschen als einen weiteren Trend auf, der bald vorbei sein würde. Doch weit gefehlt, denn die Foodtrucks sind auch Jahre später noch allgegenwärtig und erobern die Geschmäcker der Kunden. Inzwischen hat man in diesem Bereich eine sehr große Auswahl. Auf großen und kleinen Foodtruckmessen können sich die Besucher über sehr exotische Speisen informieren, erhalten aber...
      19.07.2019, 12:35
    • Immer noch viele Unfälle wegen Handys im Auto
      von Florida




      Die Zahl der Unfälle durch die Nutzung von Handys am Steuer ist immer noch erschreckend hoch. Viele Menschen unterschätzen scheinbar die Gefahr, welche davon ausgeht, wenn man am Steuer eines Autos das Handy nutzt. Dies ist leider ein gefährlicher Trend. Doch immer mehr Aktionen gegen ein solches Verhalten könnten schon bald für ein Umdenken sorgen und die Handys hoffentlich bald endgültig während der Fahrt verbannen.


      Radiosender sprechen sich für...
      18.07.2019, 08:42
    • Im Sommerurlaub mit dem Zweirrad auf den EuroVelo 3
      von Florida




      Der Sommer steht an und das Wetter lädt zu tollen Reisen ein. Natürlich kann man in dieser warmen Jahreszeit sein Auto auch einmal stehen lassen und auf ein Gefährt mit zwei Rädern umsteigen. Die Rede ist von dem Fahrrad. Ideal für einen schönen Sommerurlaub wäre zum Beispiel der Fernradweg EuroVelo 3. Dieser Radweg erstreckt sich über 7 Länder Europas und bringt eine Gesamtstrecke von ca. 5100 Kilometern mit sich.


      Von Norwegen nach Spanien
      ...
      17.07.2019, 16:03

    Mirando Billboard

    Einklappen

    Neue Themen

    Einklappen

    Moneytizer Skyscraper

    Einklappen

    Stichworte

    Einklappen

    audi (111) batterie (190) batterieproduktion (79) bev (598) bmw (107) brennstoffzelle (68) china (213) daimler (63) deutschland (137) e-tron (60) elektroauto (125) elektrobus (72) europa (123) fcev (67) frankreich (73) hyundai (62) ladestation (60) ladestationen (138) lieferanten (94) model 3 (83) phev (132) startup (63) tesla (172) usa (220) volkswagen (132)
    Lädt...
    X