Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

LG Energy Solution will an die Börse

Einklappen

Billboard

Einklappen

AdTags for bol_rotation_160x600 (6695942)

Einklappen

Automanuals.de

Einklappen
X
Einklappen
  •  

  • LG Energy Solution will an die Börse

    aLG Energy Solution will an die BörseLG Energy Solution hat bei der Korea Exchange die vorläufige Genehmigung eines Börsengangs beantragt. Zudem beteiligt sich das Unternehmen am australischen Batteriemateriallieferanten Queensland Pacific Metals (QPM).

    Zunächst zu den Börsenambitionen des südkoreanischen Unternehmens: Bei LG Energy Solution (LGES) laufen die Vorbereitungen auf Hochtouren, um noch in diesem Jahr auf den Parkett zu kommen. Sowohl das Unternehmen als auch die südkoreanische Börse haben nun den Eingang des Zulassungsantrags für das Börsendebüt bekannt gegeben – ohne jedoch näher auf den Wert der geplanten Aktienemissionen einzugehen.

    Dieser soll zwischen 10 und 12 Milliarden Dollar betragen. Reuters verweist auf Informationen der International Financing Review, kurz IFR, die wiederum auf „nahe am Geschäft“ setzen. Damit wäre das Börsendebüt von LG Energy Solutions der größte Börsengang in Südkorea. Mit dem Erlös aus dem Börsengang soll LGES seine Wettbewerbsfähigkeit sichern und seine Anlagen ausbauen, um der steigenden Nachfrage nach Elektrofahrzeugen gerecht zu werden.

    Laut Analysten könnten die Mittel insbesondere für Investitionen in die Batterieproduktion in den USA verwendet werden. Im März hatte LGES angekündigt, bis 2025 mehr als 4,5 Milliarden US-Dollar (knapp 3,8 Milliarden Euro) in die Batterieproduktion in den USA zu investieren . Konkret soll die Produktionskapazität in den USA um 70 GWh auf 110 GWh erhöht werden. In diesem Zusammenhang sind mindestens zwei neue Fabriken geplant. Die Investitionspläne in den USA werden von den 1,8 Milliarden US-Dollar profitieren, die LG im Rahmen des außergerichtlichen Vergleichs mit seinem südkoreanischen Konkurrenten SK Innovation in den USA erhält .

    Unabhängig von den IPO-Plänen hält LG Energy Solution 7,5 Prozent der Anteile an Queensland Pacific Metals (QPM), einem in Australien ansässigen Anbieter von Batteriematerialien. Weitere 3,2 Prozent von QPM werden von Posco übernommen. Beide südkoreanischen Unternehmen haben mit QPM außerdem verbindliche siebenjährige Abnahmeverträge über insgesamt 10.000 Tonnen Nickel und 1.000 Tonnen Kobalt pro Jahr ab 2023 unterzeichnet. LG Energy Solution wird davon 7.000 Tonnen Nickel und 700 Tonnen Kobalt übernehmen – und Posco den Rest.

    Laut Korea Herald zahlte LG Energy Solution, die Ende 2020 ausgegliederte Batteriesparte von LG Chem, 12 Milliarden Won für die Beteiligung, umgerechnet knapp 9 Millionen Euro. QPM treibt unter anderem das sogenannte Townsville Energy Chemicals Hub-Projekt voran, das darauf abzielt, hochwertiges aus Neukaledonien importiertes Erz zu Nickel- und Kobaltsulfat ab 2023 zu verarbeiten.

    LG fertigt Batteriezellen in Produktionsstätten in Südkorea, den USA, Polen und China. Darüber hinaus wird das koreanische Unternehmen als Joint-Venture-Partner von General Motors fungieren und demnächst ein erstes Produktionswerk in Lordstown im US-Bundesstaat Ohio in Betrieb nehmen. Für Spring Hill im Bundesstaat Tennessee wurde ein zweites Werk angekündigt .

    Die Umsatzkurve der jungen LG Chem-Tochter kennt derzeit nur eine Richtung: nach oben. Im ersten Quartal 2021 erzielte das Unternehmen Rekordumsätze und -gewinne. Der Umsatz belief sich auf umgerechnet 3,14 Milliarden Euro, ein Plus von 88 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum und 3 Prozent gegenüber dem vierten Quartal 2020. Der Gewinn belief sich auf umgerechnet 252 Millionen Euro (gegenüber -38 Millionen Euro im ersten Quartal). 2020, 115 Mio. € im 2. Quartal 2020, 125 Mio. € im 3. Quartal 2020 und -325 Mio. € im 4. Quartal 2020). Bei einer operativen Marge von 8,0 Prozent präsentierte sich der kürzlich abgetrennte Konzernbereich von Januar bis März hochprofitabel. Laut Jahresabschluss macht LG Energy Solution 44 Prozent des Gesamtumsatzes von LG Chem aus.

      Einen Kommentar schreiben

      Bitte gib die sechs Buchstaben oder Zahlen ein, welche in der Grafik unterhalb zu sehen sind.

      Sicherheitsgrfik bei der Registrierung Grafik neu laden

    Neue Artikel

    Einklappen

    Neue Themen

    Einklappen

    Stichworte

    Einklappen

    audi (185) batterie (352) bev (737) bmw (177) brennstoffzelle (138) china (368) daimler (104) deutschland (157) elektroauto (147) europa (179) fcev (105) frankreich (106) hpc (112) hyundai (111) konzept (91) ladestationen (225) lieferanten (191) model 3 (107) phev (189) renault (95) startup (92) tesla (257) usa (333) volkswagen (250) wasserstoff (90)
    Lädt...
    X