Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

LG & SKI: erhöhte Batterieverkäufe für Q1 2021

Einklappen

Billboard

Einklappen

AdTags for bol_rotation_160x600 (6695942)

Einklappen

Automanuals.de

Einklappen
X
Einklappen
  •  

  • LG & SKI: erhöhte Batterieverkäufe für Q1 2021

    LG & SKI: erhöhte Batterieverkäufe für Q1 2021Steigende Batterieverkäufe spiegeln sich in den Bilanzen der koreanischen Batteriezellhersteller LG Energy Solution und SK Innovation wider. Im ersten Quartal 2021 erzielten beide Konzerne ein Umsatzplus von 88 bzw. 80 Prozent gegenüber dem Vorjahr.

    Betrachtet man zunächst LG Energy Solution, die Batteriesparte von LG Chem, verzeichnete das Unternehmen im ersten Quartal 2021 Rekordumsätze und -gewinne. Der Umsatz belief sich auf umgerechnet 3,14 Milliarden Euro, ein Anstieg von 88 Prozent gegenüber dem Vorjahr und 3 Prozent gegenüber dem vierten Quartal des Jahres 2020. Der Gewinn belief sich auf umgerechnet 252 Millionen € (gegenüber -38 Millionen € im ersten Quartal 2020, 115 Millionen € im zweiten Quartal 2020, 125 Millionen € im dritten Quartal 2020 und -325 Millionen € im vierten Quartal 2020). Bei einer operativen Marge von 8,0 Prozent präsentierte sich der kürzlich abgetrennte Konzernbereich von Januar bis März hochprofitabel. Laut Jahresabschluss macht LG Energy Solution 44 Prozent des Gesamtumsatzes von LG Chem aus.

    LG fertigt Batteriezellen in Produktionsstätten in Südkorea, den USA, Polen und China. Darüber hinaus agieren die Koreaner als Joint-Venture-Partner von General Motors und werden in Kürze ein erstes Produktionswerk in Lordstown im US-Bundesstaat Ohio in Betrieb nehmen. Für Spring Hill im Bundesstaat Tennessee wurde ein zweites Werk angekündigt . Die Investitionspläne in den USA werden von den 1,8 Milliarden US-Dollar profitieren, die LG im Rahmen des außergerichtlichen Vergleichs mit seinem südkoreanischen Konkurrenten SK Innovation in den USA erhält .

    Apropos: Auch für das erste Quartal 2021 meldete SK Innovation steigende Batterieverkäufe – ein Plus von rund 80 Prozent gegenüber dem Vorjahr auf umgerechnet 389 Millionen Euro. Unter dem Strich blieb für das Batteriegeschäft von SKI jedoch ein Verlust von rund 131 Millionen Euro. Die operative Marge lag im ersten Quartal mit -34 Prozent unter den beiden Vorquartalen. Dies führt SK Innovation vor allem auf die hohen Investitionskosten für neue Fabriken im Ausland zurück. Allerdings spielt auch die oben erwähnte Beilegung des Rechtsstreits mit LG Energy Solution eine Rolle.

    SK Innovation investiert derzeit stark in neue Batteriewerke in Europa, China und den USA. Das Unternehmen kündigte vor kurzem auch Pläne zur Gründung eines Joint Ventures mit Ford an, um Batteriezellen und -module für den Einsatz in Elektrofahrzeugen des US-Automobilherstellers herzustellen. Das Joint Venture mit dem Namen BlueOvalSK strebt eine jährliche Produktionskapazität von 60 GWh an.

    Ungeachtet der Joint-Venture-Pläne baut SKI nach dem Gerichtsverfahren vor allem seine Produktionskapazitäten in den USA aus. Das Unternehmen betreibt derzeit ein 10-GWh-Batteriezellenwerk in Commerce, Georgia. Dort soll Anfang 2022 vom Probe- auf den Serienbetrieb umgestellt werden. Eine zweite Fabrik mit geplanten 12 GWh ist im Bau – ebenfalls in Georgien. Die Serienproduktion dort ist für 2023 geplant. SK Innovation verfügt derzeit über eine weltweite Produktionskapazität von 40 GWh. Der Konzern hat wiederholt ein Ziel von 125 GWh für 2025 genannt, dieses aber kürzlich nach oben revidiert: „Dank des JV erwarten wir bis 2025 ein höheres Ziel von 190 GWh.

    Die Gruppe konzentriert sich auf die Entwicklung und Kommerzialisierung der NCM-Batterietechnologie mit hohem Nickelgehalt. Derzeit verkauft SKI hauptsächlich NCM-811-Batterien (dh achtzig Prozent Nickel, zehn Prozent Mangan und zehn Prozent Kobalt).

      Einen Kommentar schreiben

      Bitte gib die sechs Buchstaben oder Zahlen ein, welche in der Grafik unterhalb zu sehen sind.

      Sicherheitsgrfik bei der Registrierung Grafik neu laden

    Neue Artikel

    Einklappen

    Neue Themen

    Einklappen

    Stichworte

    Einklappen

    audi (179) batterie (338) bev (728) bmw (167) brennstoffzelle (132) china (354) daimler (101) deutschland (157) elektroauto (147) elektrobus (89) europa (172) fcev (103) frankreich (103) hpc (111) hyundai (102) ladestation (88) ladestationen (224) lieferanten (179) model 3 (107) phev (187) renault (89) startup (91) tesla (245) usa (326) volkswagen (238)
    Lädt...
    X