Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Hyundai & Ineos starten Brennstoffzellenkooperation

Einklappen

Billboard

Einklappen

AdTags for bol_rotation_160x600 (6695942)

Einklappen

Automanuals.de

Einklappen
X
Einklappen
  •  

  • Hyundai & Ineos starten Brennstoffzellenkooperation

    Hyundai & Ineos starten BrennstoffzellenkooperationHyundai hat angekündigt, mit dem britischen Chemieunternehmen Ineos beim Thema Wasserstoff- und Brennstoffzellenantriebe zusammenzuarbeiten. Dies beinhaltet die Produktion und Lieferung von Wasserstoff, aber auch ein spezifisches Fahrzeugprojekt.

    Laut dem jetzt unterzeichneten Memorandum of Understanding wollen die Partner gemeinsam Möglichkeiten für die Produktion und Lieferung von Wasserstoff sowie den weltweiten Einsatz von Wasserstoffanwendungen, -technologien und Geschäftsmodellen untersuchen. Die Hyundai Motor Company gab dies bekannt.

    Der erste Schwerpunkt wird auf dem Aufbau einer entsprechenden Wasserstoffinfrastruktur in Europa liegen. Der Mitteilung zufolge werden beide Unternehmen versuchen, „Projekte des öffentlichen und privaten Sektors zu erleichtern, die sich auf die Entwicklung einer Wasserstoff-Wertschöpfungskette in Europa konzentrieren“.

    Im Rahmen des MoU wollen die Partner auch untersuchen und bewerten, ob das von Hyundai entwickelte Brennstoffzellen-Antriebssystem auch für den Ineos Grenadier SUV geeignet ist. Ineos plant, das Fahrzeug nächstes Jahr im Stil des alten Land Rover Defender auf den Markt zu bringen. wahrscheinlich zunächst mit geraden Sechszylindermotoren (Benzin und Diesel) von BMW. Ineos gilt auch als potenzieller Käufer für das intelligente Werk in Hambach, Frankreich , das die Daimler-Gruppe verkaufen möchte.

    Wie Hyundai jetzt schreibt, ist die Bewertung des Nexo-Antriebs „ein wichtiger Schritt in den Bemühungen von INEOS, seine Antriebsstrangoptionen frühzeitig zu diversifizieren“. Der Brennstoffzellenantrieb im Hyundai Nexo SUV leistet 120 kW und bietet eine Standardreichweite von über 700 Kilometern.

    Ein Manager von Ineos Automotive erklärte Autocar, warum die Brennstoffzelle und nicht ein batterieelektrischer Antrieb als Elektrifizierungsoption für den Grenadier angesehen wird: Wegen seines Einsatzes im Gelände. "Wir möchten ein sehr funktionales, nützliches 4 × 4-Gerät bauen, das mitten im Nirgendwo funktioniert", sagte Mark Tennant, kaufmännischer Leiter von Ineos Automotive. „Es ist nicht sinnvoll, eine nutzbare Nutzlast mit einem Akku aufzunehmen, der die Reichweite für diese Art von Anwendungen angemessen macht. Deshalb schauen wir uns Wasserstoff-Brennstoffzellen an. “

    Ineos ist über seine Tochtergesellschaft Inovyn einer der größten Betreiber von Elektrolyseanlagen in Europa und verfügt über Know-how in der Wasserstoffproduktion und -speicherung. „Durch die Bewertung neuer Produktionsprozesse, Technologien und Anwendungen in Kombination mit unseren vorhandenen Fähigkeiten sind wir in einer einzigartigen Position, um die aufkommende Nachfrage nach erschwinglichen, kohlenstoffarmen Energiequellen und die Bedürfnisse anspruchsvoller 4 × 4-Eigentümer in Zukunft zu befriedigen“, sagte Peter Williams, Technologiedirektor von Ineos.

    "Hyundai glaubt, dass dies eine wichtige kohlenstoffarme Option in einer Vielzahl von Sektoren darstellen wird", sagte Saehoon Kim, Senior Vice President und Leiter des Brennstoffzellenzentrums bei der Hyundai Motor Company. "Wir hoffen auch, dass unser jahrzehntelanges Know-how im Bereich Wasserstoff-Brennstoffzellen in Synergie mit dem Know-how von INEOS auf dem Gebiet der Chemie arbeitet, um die Massenproduktion von grünem Wasserstoff und Brennstoffzellen für den Grenadier zu realisieren."

      Einen Kommentar schreiben

      Bitte gib die sechs Buchstaben oder Zahlen ein, welche in der Grafik unterhalb zu sehen sind.

      Sicherheitsgrfik bei der Registrierung Grafik neu laden

    Neue Artikel

    Einklappen

    Neue Themen

    Einklappen

    Stichworte

    Einklappen

    audi (185) batterie (352) bev (737) bmw (177) brennstoffzelle (138) china (368) daimler (104) deutschland (157) elektroauto (147) europa (178) fcev (105) frankreich (106) hpc (112) hyundai (111) konzept (91) ladestationen (225) lieferanten (191) model 3 (107) phev (189) renault (95) startup (92) tesla (257) usa (333) volkswagen (250) wasserstoff (90)
    Lädt...
    X