Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Kalifornien finanziert 2nd-Life-Projekt für Mikronetze

Einklappen

Billboard

Einklappen

AdTags for bol_rotation_160x600 (6695942)

Einklappen

Automanuals.de

Einklappen
X
Einklappen
  •  

  • Kalifornien finanziert 2nd-Life-Projekt für Mikronetze

    Kalifornien finanziert 2nd-Life-Projekt für MikronetzeDie California Energy Commission hat CleanSpark und ReJoule mit rund 2,6 Millionen Euro gefördert. Die Unternehmen werden die Mittel nutzen, um ihre Forschungen zur Zweitlebensdauer von Batterien voranzutreiben, die von Ford geliefert werden.

    ReJoule ist spezialisiert auf Batteriediagnose und -optimierung. CleanSpark bietet Software und Dienstleistungen für Energiemanagementsysteme und Lösungen für Mikronetze. Die beiden Unternehmen sollen mit anderen Partnern, darunter Ford, zusammenarbeiten, um zu validieren, wie gebrauchte Batterien kostengünstig in kleine und mittlere Geschäftsgebäude integriert werden können.

    Darüber hinaus möchten sie die 2nd-Life-Anwendung mit Solarenergie kombinieren und so ein Mikronetz in den Gebäuden schaffen. Wie üblich soll die Verwendung gebrauchter Elektroautobatterien in der zweiten Lebensdauer deren Lebensdauer verlängern und somit den Bedarf an und die Gewinnung seltener Rohstoffe verringern. Die Unternehmen bewerten jedoch: „Obwohl es eine Vielzahl von Tests und Bewertungsmethoden gibt, war es nur begrenzt erfolgreich, gebrauchte Batterien für Second-Life-Anwendungen zuverlässig und kostengünstig zu testen und zu bewerten.“

    Der Ansatz der Partner: Mit dem Know-how von ReJoule sollte es möglich sein, die Batterien genauer zu analysieren, um die verbleibende Lebensdauer der Zellen ohne umfangreiche Tests genauer abschätzen zu können. Die verwendeten EV-Batteriemodule werden von Ford zur Verfügung gestellt, zunächst hauptsächlich Batterien von Testträgern. ReJoule kann auch das Ford Greenfield Lab in Palo Alto nutzen.

    Die vom Stipendium abgedeckten Systeme werden an zwei Standorten eingesetzt: in den Lucky Cat Labs, einem Künstleratelier in Los Angeles, Kalifornien, und einem Wohnungs- und Ausbildungszentrum für Obdachlose in Santa Ana, Kalifornien. Der Zuschuss läuft über 30 Monate.

    greencarcongress.com , prnewswire.com

      Einen Kommentar schreiben

      Bitte gib die sechs Buchstaben oder Zahlen ein, welche in der Grafik unterhalb zu sehen sind.

      Sicherheitsgrfik bei der Registrierung Grafik neu laden

    Neue Artikel

    Einklappen

    Neue Themen

    Einklappen

    Stichworte

    Einklappen

    audi (175) batterie (331) bev (725) bmw (165) brennstoffzelle (132) china (351) daimler (101) deutschland (157) elektroauto (146) elektrobus (89) europa (172) fcev (103) frankreich (102) hpc (110) hyundai (101) ladestation (87) ladestationen (224) lieferanten (172) model 3 (106) phev (187) renault (87) startup (91) tesla (243) usa (323) volkswagen (237)
    Lädt...
    X