Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Volvo entwickelt Blockchain zur Nachverfolgung der Herkunft von Kobolt

Einklappen

Werbung

Einklappen
X
Einklappen
  •  

  • Volvo entwickelt Blockchain zur Nachverfolgung der Herkunft von Kobolt

    Volvo entwickelt Blockchain zur Nachverfolgung der Herkunft von Kobolt
    Volvo möchte die Herkunft von Kobalt mithilfe der Blockchain-Technologie nachvollziehen. Der Autobauer hat inzwischen Vereinbarungen mit seinen beiden Batterielieferanten CATL und LG Chem sowie mit Blockchain-Unternehmen getroffen.

    Mit diesem Schritt möchte Volvo sicherstellen, dass „Kunden mit elektrischem Antrieb von Volvos wissen, dass das Material für die Batterien verantwortungsbewusst beschafft wurde“, so das schwedische Unternehmen.

    Die verwendete Blockchain-Technologie soll ein zuverlässiges, gemeinsames Datennetzwerk schaffen und damit die Transparenz in der Lieferkette deutlich erhöhen, da Informationen über die Herkunft des Materials nicht unbemerkt geändert werden können. Volvo Cars hat jetzt eine Vereinbarung mit seinen zwei globalen Batterielieferanten - CATL aus China und LG Chem aus Südkorea - und führenden Blockchain-Technologieunternehmen unterzeichnet, um diese Kobalt-Rückverfolgbarkeit ab diesem Jahr umzusetzen.

    Die Technologieunternehmen Circulor und Oracle werden nach einem erfolgreichen Pilotprojekt in diesem Sommer die Blockchain in der gesamten Lieferkette von CATL betreiben . Darüber hinaus wird das Responsible Sourcing Blockchain Network (RSBN) zusammen mit den Spezialisten RCS Global und IBM die Technologie in der Lieferkette von LG Chem implementieren.



    Laut der Pressemitteilung von Volvo Cars möchte der schwedische Hersteller, dass diese Transparenz seine Nachhaltigkeitsbestrebungen unterstreicht und Verantwortung übernimmt. „Wir haben uns immer zu einer ethischen Lieferkette für unsere Rohstoffe verpflichtet“, erklärt Martina Buchhauser, Einkaufsleiterin von Volvo Cars. „Mit der Blockchain-Technologie können wir in enger Zusammenarbeit mit unseren Lieferanten den nächsten Schritt zur Sicherstellung der vollständigen Rückverfolgbarkeit unserer Lieferkette und zur Minimierung der damit verbundenen Risiken tun.“

    Mit dem Volvo XC40 Recharge präsentierte der schwedische Automobilhersteller im Oktober 2019 sein erstes vollelektrisches Modell. Der kompakte SUV ist der Auftakt für eine ganze „Recharge“ -Familie: Bis 2025 will das Unternehmen die Hälfte seines weltweiten Umsatzes mit allen Fahrzeugen erwirtschaften -elektrische Autos. Parallel zum Fahrzeug hat Volvo einen ehrgeizigen Klimaschutzplan vorgelegt, der darauf abzielt, den CO2-Ausstoß bis 2025 um 40 Prozent zu senken und der ethischen Verantwortung in allen Geschäftsbereichen und in der Lieferkette Rechnung trägt.

      Einen Kommentar schreiben

      Bitte gib die sechs Buchstaben oder Zahlen ein, welche in der Grafik unterhalb zu sehen sind.

      Sicherheitsgrfik bei der Registrierung Grafik neu laden

    Moneytizer Recommended

    Einklappen

    Neue Artikel

    Einklappen

    • Seat Mii electric kann in Europa konfiguriert werden
      von Florida

      Nach dem neuen VW e-Up und dem Škoda Citigo e iV ist der Seat Mii electric nun das dritte Modell in der Familie der kompakten Elektroautos des Volkswagen Konzerns, das zur Konfiguration zur Verfügung steht.

      Mit einem Listenpreis von 20.650 Euro ist der Mii electric das günstigste Modell des Trios. Für den Škoda Citigo e iV werden 20.950 Euro genannt, für den VW e-Up 21.975 Euro. Wenn der deutsche Umweltbonus abgezogen wird, kostet der Mii electric immer noch 16.270 Euro...
      Gestern, 18:38
    • ElringKlinger erhält Großauftrag für leichten Cockpit-Querträger für Tesla
      von Florida

      ElringKlinger hat von einem US-amerikanischen Hersteller einen Großauftrag für die Serienlieferung von leichten Cockpit-Querträgern erhalten. Der Kunde wurde nicht genannt, der Lieferort lässt jedoch keinen Zweifel daran, dass Tesla Teile für sein Modell Y kauft.

      Der Auftrag hat zunächst eine Laufzeit von fünf Jahren und ein Gesamtvolumen im mittleren bis hohen zweistelligen Millionen-Euro-Bereich. ElringKlinger liefert bereits die Cockpitquerträger für Tesla Model 3,...
      Gestern, 18:37
    • Škoda stellt Octavia der vierten Generation als PHEV vor
      von Florida

      Škoda hat die vierte Generation des Octavia vorgestellt, die erstmals auch als Plug-In-Hybrid erhältlich sein wird. Nach dem Superb iV ist der Octavia iV das zweite PHEV-Modell der Marke. Informationen über die Preise und den Termin für die Markteinführung liegen noch nicht vor.

      Das Teilzeit-Elektrofahrzeug kombiniert einen 1,4-TSI-Benziner mit 115 kW und einen 75-kW-Elektromotor, die Systemleistung beträgt 150 kW. Die Batterie hat einen Energieinhalt von 13 kWh und ermöglicht...
      Gestern, 18:36
    • Hyundai kündigt EV-Offensive in den USA an
      von Florida

      Hyundai Motor America plant, sein Angebot an Elektro- und Hybridmodellen bis 2022 von derzeit fünf auf 13 zu erweitern. Dem amerikanischen Ableger des koreanischen Herstellers zufolge wird das Angebot aus sechs Limousinen und sieben SUVs bestehen.

      Einige Modelle sind bereits bekannt. Bei drei der sechs angekündigten Limousinen handelt es sich um den überarbeiteten Ioniq - Hyundai zählt die Hybrid-, PHEV- und Elektro-Version als eigenständige Modelle. Die Facelift-Modelle...
      Gestern, 18:35
    • Chevrolet präsentiert ersten China-EV
      von Florida

      Chevrolet hat nun offiziell sein erstes Elektromodell für den chinesischen Markt vorgestellt. Der Chevrolet Menlo EV ist ein SUV mit einer Reichweite von bis zu 410 Kilometern (im veralteten NEFZ), der voraussichtlich in der ersten Jahreshälfte in China auf den Markt kommen wird.

      Die Show war Teil einer speziellen „Chevrolet Gala Night“, bei der eine neue Verbrennungsversion des Chevrolet Blazer vorgestellt wurde. Der Menlo EV wird auf der Auto Guangzhou 2019, die am 22....
      Gestern, 18:34
    • Daimler startet integriertes Ökosystem für Lkw-Kunden
      von Florida

      Daimler Trucks & Buses führt ein integriertes Ökosystem für Lkw-Kunden ein, damit diese in die Welt der elektrischen Transportlogistik einsteigen können. Dies beinhaltet ein umfassendes Beratungsangebot und den Aufbau einer geeigneten Ladeinfrastruktur für Elektro-Lkw.

      Das modulare Angebot umfasst neben persönlicher und individueller Beratung auch digitale Anwendungen, die den Einstieg in die Elektromobilität erleichtern. In einem ersten Schritt liegt der Fokus auf...
      Gestern, 18:34
    Widget Similar-Threads (widgetinstanceid: 397) was skipped because product delisimilarthreads was disabled.

    Mirando Billboard

    Einklappen

    Neue Themen

    Einklappen

    • Tarkan
      Hyundai KIA Navi / Firmware / Karten Update Download 2019 (Android, Windows)
      von Tarkan
      UPDATE: Ich habe neben den Updates hier auch für KIA einen extra Thread erstellt. Schaut da auch mal rein, gerade wenn ihr ältere KIA Versionen habt:
      https://www.bolidenforum.de/forum/ki...-dow...
      28.01.2019, 19:31
    • Florida
      Seat Mii electric kann in Europa konfiguriert werden
      von Florida

      Nach dem neuen VW e-Up und dem Škoda Citigo e iV ist der Seat Mii electric nun das dritte Modell in der Familie der kompakten Elektroautos des Volkswagen Konzerns, das zur Konfiguration zur Verfügung steht.

      Mit einem Listenpreis von 20.650 Euro ist der Mii electric das günstigste Modell des Trios. Für den Škoda Citigo e iV werden 20.950 Euro genannt, für den VW e-Up 21.975 Euro. Wenn der deutsche Umweltbonus abgezogen wird, kostet der Mii electric immer noch 16.270 Euro...
      Gestern, 18:38
    • Florida
      ElringKlinger erhält Großauftrag für leichten Cockpit-Querträger für Tesla
      von Florida

      ElringKlinger hat von einem US-amerikanischen Hersteller einen Großauftrag für die Serienlieferung von leichten Cockpit-Querträgern erhalten. Der Kunde wurde nicht genannt, der Lieferort lässt jedoch keinen Zweifel daran, dass Tesla Teile für sein Modell Y kauft.

      Der Auftrag hat zunächst eine Laufzeit von fünf Jahren und ein Gesamtvolumen im mittleren bis hohen zweistelligen Millionen-Euro-Bereich. ElringKlinger liefert bereits die Cockpitquerträger für Tesla Model 3,...
      Gestern, 18:37
    • Florida
      Škoda stellt Octavia der vierten Generation als PHEV vor
      von Florida

      Škoda hat die vierte Generation des Octavia vorgestellt, die erstmals auch als Plug-In-Hybrid erhältlich sein wird. Nach dem Superb iV ist der Octavia iV das zweite PHEV-Modell der Marke. Informationen über die Preise und den Termin für die Markteinführung liegen noch nicht vor.

      Das Teilzeit-Elektrofahrzeug kombiniert einen 1,4-TSI-Benziner mit 115 kW und einen 75-kW-Elektromotor, die Systemleistung beträgt 150 kW. Die Batterie hat einen Energieinhalt von 13 kWh und ermöglicht...
      Gestern, 18:36
    • Florida
      Hyundai kündigt EV-Offensive in den USA an
      von Florida

      Hyundai Motor America plant, sein Angebot an Elektro- und Hybridmodellen bis 2022 von derzeit fünf auf 13 zu erweitern. Dem amerikanischen Ableger des koreanischen Herstellers zufolge wird das Angebot aus sechs Limousinen und sieben SUVs bestehen.

      Einige Modelle sind bereits bekannt. Bei drei der sechs angekündigten Limousinen handelt es sich um den überarbeiteten Ioniq - Hyundai zählt die Hybrid-, PHEV- und Elektro-Version als eigenständige Modelle. Die Facelift-Modelle...
      Gestern, 18:35

    Moneytizer Skyscraper

    Einklappen

    Stichworte

    Einklappen

    audi (139) batterie (234) batterieproduktion (81) bev (623) bmw (131) brennstoffzelle (96) china (264) daimler (84) deutschland (146) elektroauto (132) elektrobus (87) europa (136) fcev (76) frankreich (83) hpc (78) hyundai (76) ladestation (77) ladestationen (173) lieferanten (133) model 3 (93) phev (147) startup (79) tesla (189) usa (259) volkswagen (167)
    Lädt...
    X