Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Batterie und Brennstoffzelle News

Einklappen

Anzeige

Einklappen

Batterie und Brennstoffzelle

  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Voltabox macht Verlust für das erste Halbjahr 2019

    Voltabox macht Verlust für das erste Halbjahr 2019



    Obwohl der Batteriesystemhersteller Voltabox den Umsatz im ersten Halbjahr deutlich steigern konnte, war das Betriebsergebnis noch im roten Bereich. Eine Verbesserung ist wahrscheinlich erst ab 2020 in Sicht und könnte ein Sparprogramm erfordern.

    Nach den ersten sechs Monaten des Jahres lag der Umsatz bei 32,1 Mio. EUR, ein Plus von 77,3 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum. Das operative Ergebnis vor Zinsen und Steuern betrug minus 3,6 Mio. EUR gegenüber einem...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Batteriehersteller Startup Freyr baut Gigawatt-Fabrik

    Batteriehersteller Startup Freyr baut Gigawatt-Fabrik



    Das norwegische Startup-Unternehmen Freyr plant den Aufbau von Batteriezellenfabriken im Gigawattbereich. Die erste Anlage sollte sich in Rana, Norwegen, befinden und größere Pläne für einen "Nordic Battery Belt" mit mindestens zehn Anlagen in der Pipeline. Freyr sucht derzeit nach Genehmigungen, Technologielizenzen und Finanzmitteln für die erste geplante Anlage in Rana, Norwegen.

    Laut Bloomberg schätzt Freyr, dass das erste Projekt 40 Milliarden Kronen...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • SK Innovation nimmt Kredite für Expansion auf

    SK Innovation nimmt Kredite für Expansion auf



    SK Innovation hat von Banken in den USA, Europa und China 657 Millionen US-Dollar aufgenommen, um mehr in seine Produktionsanlagen für Elektroautobatteriezellen und Lithium-Ionen-Batterieseparatoren zu investieren.

    Das Unternehmen plant unter anderem, das Geld in den Bau von zwei Batterieanlagen in den USA und Ungarn zu investieren, die beide 2022 in Betrieb gehen sollen. Darüber hinaus plant die Tochtergesellschaft SK IE Technology den Bau von zwei Fabriken für Lithium-Ionen-Batterieseparatoren...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Warwick Uni gibt Jaguar I-Pace Batterien 2. Leben

    Warwick Uni gibt Jaguar I-Pace Batterien 2. Leben



    Forschern der Warwick University ist es gelungen, Jaguar I-Pace-Batterien als kleines Energiespeichersystem wiederzuverwenden. Jede Einheit enthält etwa 2 kWh Energiekapazität und kann "einen kleinen Laden, einen Bauernhof oder mehrere Wohnhäuser versorgen", so das Team.

    Die Forscher der Warwick University standen vor mehreren Herausforderungen bei der Konservierung der verwendeten Jaguar-Batterien, um ihre Ladekapazitäten zu erhalten. Unter anderem mussten...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Primearth plant vierte Fabrik in China

    Primearth plant vierte Fabrik in China



    Die Toyota-Tochter Primearth EV Energy, die ebenfalls zu Panasonic gehört, plant den Bau einer vierten Fabrik in China.

    Laut der japanischen Wirtschaftszeitung Nikkei ist geplant, den Bau der Fabrik bis 2021 abzuschließen, wo sie eine Produktion von rund 100.000 Batterien pro Jahr liefern wird. Damit erhöht sich die Gesamtkapazität in China auf 400.000 Einheiten pro Jahr und es handelt sich um die von Toyota-Hybridfahrzeugen bekannten NiMH-Akkus.

    Primearth...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Die große Ernüchterung der Brennstoffzelle

    Die große Ernüchterung der Brennstoffzelle

    Hin und wieder wird die Brennstoffzellen-Antriebstechnik angekurbelt, doch die Sorge ist, dass dies seit mehr als 25 Jahren regelmäßig geschieht. Darüber hinaus hat die Tatsache, dass erhebliche Fortschritte bei batterieelektrischen Fahrzeugen erzielt wurden, dazu geführt, dass die Wasserstofftechnologie immer wieder in den Hintergrund gerückt ist. Brennstoffzellenautos bieten den Herstellern jedoch eine große Chance, die Wertschöpfungskette wieder ins Haus zu holen, was mit Traktionsbatterien...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Wasserstoffzüge überzeugen in Deutschland

    Wasserstoffzüge überzeugen in Deutschland





    Gute Nachrichten für alle Menschen, die sich über umweltschonende Fahrzeugneuerungen freuen. Seit gut einem Jahr fährt auf einer deutschen Strecke ein Duo aus zwei Wasserstoffzügen, die weltweit eine Einzigartigkeit sind. Diese Züge bewegen sich auf einem Schienennetz von ca. 100 Kilometern und haben gerade erst für positive Schlagzeilen gesorgt, denn offenbar sind die Verantwortlichen mit der Testphase mehr als zufrieden. Die Zügen sollen bereits mehr als 100.000...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Toyota testet Hybrid-Prius mit Solarzellen

    Toyota testet Hybrid-Prius mit Solarzellen



    Toyota hat angekündigt, ab Ende dieses Monats gemeinsam mit der Forschungs- und Entwicklungsorganisation NEDO und dem Batteriehersteller Sharp Konzeptfahrzeuge auf Basis des Prius Plug-in-Hybrids mit integrierten Solarpanels zu testen.

    Die Solarzellenmodule werden auf dem Dach, der Haube und der Heckklappe des Prius PHEV installiert. Die integrierten Solarmodule wurden entwickelt, um die Reichweite und Kraftstoffeffizienz des Kompaktmodells zu verbessern. Der Autohersteller...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Brandursache an der H2-Tankstelle in Norwegen gefunden

    Brandursache an der H2-Tankstelle in Norwegen gefunden



    Das Problem, das am 10. Juni bei Oslo zu einer Explosion an einer Wasserstofftankstelle führte, war ein falsch montierter Stecker in einem Wasserstofftank in einem Hochdruckspeicher. Der Hersteller Nel hat die Anfrage veröffentlicht und trifft Vorkehrungen.

    Nel hat nun in Zusammenarbeit mit der Gexcon und den zuständigen Behörden die Vor-Ort-Prüfung des Hochdrucktanks abgeschlossen. Der Montagefehler mit dem betroffenen Stopfen in einem der Hochdruckspeicher führte...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Cummins übernimmt Brennstoffzellenhersteller Hydrogenics

    Cummins übernimmt Brennstoffzellenhersteller Hydrogenics



    Der US-Motorenhersteller Cummins hat den kanadischen Brennstoffzellenhersteller Hydrogenics Corporation übernommen. Air Liquide wird jedoch als Investor in Hydrogenics an Bord bleiben.

    Cummins kündigte an, dass das Unternehmen alle Anteile des kanadischen Entwicklers und Herstellers von Brennstoffzellen- und Wasserstofftechnologien übernehmen wird, mit Ausnahme der Anteile, die Air Liquide Anfang dieses Jahres an Hydrogenics erworben hat. Cummins wird 15 US-Dollar...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Forschungszentrum für die Produktion von Batteriezellen in Deutschland

    Forschungszentrum für die Produktion von Batteriezellen in Deutschland



    In Deutschland hat die Fraunhofer-Gesellschaft angekündigt, dass ihr Forschungszentrum für die Batterieproduktion (FFB) in Münster angesiedelt und bei MEET (Electrochemical Energy Technology Centre an der Universität Münster) eingerichtet wird. Das Projekt wurde vom Bund mit 500 Millionen Euro gefördert.

    "Die Kompetenz von MEET in der Material- und Zellentwicklung für Batterien und die Kompetenz der RWTH Aachen in der Zellen- und Batterieherstellung ergänzen...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Weitere Gerüchte über Teslas eigene Batterieproduktion

    Weitere Gerüchte über Teslas eigene Batterieproduktion



    Nach der Hauptversammlung Mitte Juni gab es Gerüchte, dass Tesla mit der durch die Übernahme von Maxwell erworbenen Technologie eigene Batteriezellen herstellen wird. Jetzt beschreiben Insider die Existenz einer Art Geheimbatterielabor.

    Die jüngsten Gerüchte werden durch einen Bericht des US-Senders CNBC verstärkt, der fünf ehemalige und aktuelle Mitarbeiter zitiert, die ein Batterielabor nur wenige Minuten vom Automobilwerk Fremont in Kalifornien entfernt beschreiben....
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Akasol eröffnet Batterieproduktionswerk in Detroit

    Akasol eröffnet Batterieproduktionswerk in Detroit



    Der Nutzfahrzeug-Batteriesystemanbieter Akasol hat gerade die Eröffnung einer Produktionsstätte im Großraum Detroit im US-Bundesstaat Michigan angekündigt. Der Produktionsstart ist für 2020 geplant, und bis 2021 soll die Produktion von 400 MWh im Dreischichtbetrieb möglich sein.

    Mit dieser neuen Produktionsstätte will das deutsche Unternehmen der steigenden Nachfrage nach einem hochenergetischen Batteriesystem von "großen internationalen Herstellern"...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • CATL erhöht massiv die Investitionen in Erfurt

    CATL erhöht massiv die Investitionen in Erfurt



    Der chinesische Batteriezellenhersteller CATL hat beschlossen, die Investitionen in sein geplantes Werk in Erfurt um den Faktor 7,5 zu erhöhen: Statt der ursprünglich geplanten 240 Millionen Euro sind nun 1,8 Milliarden Euro für den deutschen Standort vorgesehen.

    Nicht aus heiterem Himmel: Europa-Chef Matthias Zentgraf hatte unsere Kollegen bei electrive.net bereits im Februar informiert, dass die angekündigte Kapazität von 14 GWh pro Jahr für die erste Ausbaustufe...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Großbritannien testet ersten Wasserstoffzug

    Großbritannien testet ersten Wasserstoffzug




    Porterbrook und das Centre for Railway Research and Education (BCRRE) der Universität Birmingham gaben bekannt, dass der erste britische Wasserstoffzug mit dem treffenden Namen HydroFLEX als erfolgreicher Proof-of-Concept auf der Fernverkehrsstrecke getestet werden soll.

    Im Rahmen des Projekts wurde ein Wasserstoffsystem für einen Zug der Klasse 319 installiert, das es dem Zug ermöglicht, sowohl auf konventionellen elektrifizierten Strecken als auch unabhängig...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Proton erwirbt Roboter für Brennstoffzellenstapelung

    Proton erwirbt Roboter für Brennstoffzellenstapelung


    Proton Motor Fuel Cell hat eine neue Brennstoffzellenstapelmaschine gekauft, die die Produktionskapazität auf bis zu 5.000 Brennstoffzelleneinheiten pro Jahr erhöhen kann.

    Mit vier weiteren Unternehmen war Proton Motor an der Entwicklung und dem strengen Testprogramm des Roboters beteiligt, um die Leistung und Kapazität der Maschine zu verbessern. Das Ergebnis scheint das Management überzeugt zu haben, einen solchen Roboter zu kaufen.

    Um der wachsenden Nachfrage...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Batterieentwickler Nano One erhält Auftrag vom Automobilhersteller

    Batterieentwickler Nano One erhält Auftrag vom Automobilhersteller



    Der kanadische Batterieentwickler Nano One Materials hat eine Vereinbarung mit einem namenlosen internationalen OEM unterzeichnet. Nano One arbeitet unter anderem mit Volkswagen an einem Forschungsprojekt.

    Der Wert der Bestellung beträgt nach Angaben des Unternehmens 550.000 kanadische Dollar (rund 370.000 Euro). Beide Unternehmen wollen gemeinsam Prozesse und innovative Kathodenrohstoffe für Lithium-Ionen-Batterien mit hoher Energiedichte in Automobilanwendungen bewerten....
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Imec / EnergieVille revolutioniert Festkörperbatterien

    Imec / EnergieVille revolutioniert Festkörperbatterien



    Die belgischen Forschungspartner Imec und EnergyVille haben eine Festkörper-Batteriezelle mit einer Energiedichte von 400 Wh/Liter entwickelt, die in zwei Stunden aufgeladen werden kann. Wichtig ist, dass der Produktionsprozess auch sehr ähnlich sein sollte wie bei Batteriezellen mit flüssigem Elektrolyten.

    Die Forscher von Imec sind auf Nanoelektronik, Digital- und Energietechnologien spezialisiert und haben unter dem Dach von EnergyVille ein Forschungsteam gebildet,...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Lelanché und Comau kooperieren bei Frachtbatterien

    Lelanché und Comau kooperieren bei Frachtbatterien




    Der Schweizer Batteriehersteller Leclanché hat den italienischen Automatisierungsspezialisten Comau beauftragt, automatisierte Produktionslinien für Lithium-Ionen-Batteriemodule für den Güterverkehr wie Schiene und Schifffahrt zu bauen.

    Die Komplettlösung ist in der Lage, den gesamten Herstellungsprozess zu automatisieren - nach Ansicht beider Unternehmen; dies reicht vom Stapeln und Schweißen der Beutelzellen bis hin zur Endmontage von bis zu 32 verschiedenen...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Es werden 3 Batteriekonsortien gefördert

    Es werden 3 Batteriekonsortien gefördert



    Zur Stimulierung der heimischen Batteriezellenproduktion wird das Bundeswirtschaftsministerium voraussichtlich drei Konsortien mit insgesamt 1 Milliarde Euro (1,12 Milliarden US-Dollar) fördern. Von diesen wurde nur das Projekt von Peugeot, Opel und dem Batteriehersteller Saft namentlich bestätigt.

    "Wir sind nun an einem Punkt angelangt, an dem wir sagen können, dass es wahrscheinlich nicht nur ein Batteriezellenkonsortium, sondern wahrscheinlich drei geben wird",...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen
In dieser Kategorie gibt es keine Artikel.
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge
Bitte melde dich in deinem Konto an, um deine abonnierte Beiträge zu lesen.

Neue Arikel

Einklappen

  • Voltabox macht Verlust für das erste Halbjahr 2019
    von Florida


    Obwohl der Batteriesystemhersteller Voltabox den Umsatz im ersten Halbjahr deutlich steigern konnte, war das Betriebsergebnis noch im roten Bereich. Eine Verbesserung ist wahrscheinlich erst ab 2020 in Sicht und könnte ein Sparprogramm erfordern.

    Nach den ersten sechs Monaten des Jahres lag der Umsatz bei 32,1 Mio. EUR, ein Plus von 77,3 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum. Das operative Ergebnis vor Zinsen und Steuern betrug minus 3,6 Mio. EUR gegenüber einem...
    21.08.2019, 19:59
  • Batteriehersteller Startup Freyr baut Gigawatt-Fabrik
    von Florida


    Das norwegische Startup-Unternehmen Freyr plant den Aufbau von Batteriezellenfabriken im Gigawattbereich. Die erste Anlage sollte sich in Rana, Norwegen, befinden und größere Pläne für einen "Nordic Battery Belt" mit mindestens zehn Anlagen in der Pipeline. Freyr sucht derzeit nach Genehmigungen, Technologielizenzen und Finanzmitteln für die erste geplante Anlage in Rana, Norwegen.

    Laut Bloomberg schätzt Freyr, dass das erste Projekt 40 Milliarden Kronen...
    20.08.2019, 19:41
  • SK Innovation nimmt Kredite für Expansion auf
    von Florida


    SK Innovation hat von Banken in den USA, Europa und China 657 Millionen US-Dollar aufgenommen, um mehr in seine Produktionsanlagen für Elektroautobatteriezellen und Lithium-Ionen-Batterieseparatoren zu investieren.

    Das Unternehmen plant unter anderem, das Geld in den Bau von zwei Batterieanlagen in den USA und Ungarn zu investieren, die beide 2022 in Betrieb gehen sollen. Darüber hinaus plant die Tochtergesellschaft SK IE Technology den Bau von zwei Fabriken für Lithium-Ionen-Batterieseparatoren...
    19.08.2019, 19:46
  • Warwick Uni gibt Jaguar I-Pace Batterien 2. Leben
    von Florida


    Forschern der Warwick University ist es gelungen, Jaguar I-Pace-Batterien als kleines Energiespeichersystem wiederzuverwenden. Jede Einheit enthält etwa 2 kWh Energiekapazität und kann "einen kleinen Laden, einen Bauernhof oder mehrere Wohnhäuser versorgen", so das Team.

    Die Forscher der Warwick University standen vor mehreren Herausforderungen bei der Konservierung der verwendeten Jaguar-Batterien, um ihre Ladekapazitäten zu erhalten. Unter anderem mussten...
    19.08.2019, 19:46
  • Primearth plant vierte Fabrik in China
    von Florida


    Die Toyota-Tochter Primearth EV Energy, die ebenfalls zu Panasonic gehört, plant den Bau einer vierten Fabrik in China.

    Laut der japanischen Wirtschaftszeitung Nikkei ist geplant, den Bau der Fabrik bis 2021 abzuschließen, wo sie eine Produktion von rund 100.000 Batterien pro Jahr liefern wird. Damit erhöht sich die Gesamtkapazität in China auf 400.000 Einheiten pro Jahr und es handelt sich um die von Toyota-Hybridfahrzeugen bekannten NiMH-Akkus.

    Primearth...
    19.08.2019, 19:45

Mirando

Einklappen

Stichwortwolke

Einklappen

audi (122) batterie (202) batterieproduktion (79) bev (608) bmw (114) brennstoffzelle (71) china (220) daimler (70) deutschland (140) e-tron (63) elektroauto (129) elektrobus (75) europa (125) fcev (68) frankreich (73) hyundai (63) ladestation (63) ladestationen (141) lieferanten (99) model 3 (84) phev (137) startup (66) tesla (174) usa (229) volkswagen (132)
Lädt...
X