,

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Batterie und Brennstoffzelle

Einklappen

Anzeige

Einklappen

Batterie und Brennstoffzelle

  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Hyundai spekuliert auf Brennstoffzellenfahrzeuge in Frankreich

    Hyundai spekuliert auf Brennstoffzellenfahrzeuge in Frankreich




    Hyundai bereitet sich auf die Einführung von Brennstoffzellenfahrzeugen und Wasserstoffinfrastruktur in Frankreich vor. 5.000 FCEVs warten spätestens ab 2025 auf die Auslieferung aus Korea. Darüber hinaus steht eine Kooperation mit Engie und Air Liquide bevor.

    Hyundai sagt, dass sie mit lokalen Unternehmen arbeiten werden, um ihre Brennstoffzellen-Elektrofahrzeuge sowie die Infrastruktur in Frankreich zu etablieren. Sie haben keine näheren Angaben zu diesen...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • BMW, Northvolt & Umicore schaffen grüne Batterie

    BMW, Northvolt & Umicore schaffen grüne Batterie




    Ein neues Technologiekonsortium bestehend aus BMW, Northvolt und Umicore wird eine nachhaltige Wertschöpfungskette für Batteriezellen entwickeln. Die Nachrichten kommen direkt auf die Fersen der European Battery Alliance, die ihre Bemühungen und Fortschritte zählt.

    Die EU-Kommission fordert eine grüne Batterie, die in Europa hergestellt wird, und die drei Firmen verfolgen dieses Ziel bei ihrer Planung. BMW, Northvolt und Umicore wollen "die nachhaltige...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Europäische Batterieallianz (EBA) beschleunigt den Fortschritt

    Europäische Batterieallianz (EBA) beschleunigt den Fortschritt




    Ein Jahr nach der Veröffentlichung des Plans für eine Europäische Batterieallianz (EBA), sagt die EU-Kommission, dass ihr Aktionsplan nun in Kraft ist. In der Pressemitteilung werden auch die laufenden Bemühungen und (neuen) Förderprogramme zur Schaffung einer Batterieindustrie in Europa wieder aufgenommen.

    Aus deutscher Sicht ist die Ankündigung eine kleine Überraschung. Das Terra E-Konsortium des Landes hatte sich erst letzte Woche bemächtigt. Dennoch...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Neues Projekt erforscht die Entwicklung von Festkörperbatterien

    Neues Projekt erforscht die Entwicklung von Festkörperbatterien



    Vierzehn wissenschaftliche Einrichtungen, darunter das Karlsruher Institut für Technologie (KIT), das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) und weitere Universitäten, gehören zum Kompetenzcluster "FestBatt", das von der Justus-Liebig-Universität Gießen (JLU) geleitet wird. Neben der Grundlagenforschung zur Funktionalität von Festkörperbatterien will FestBatt auch funktionale Prototypen entwickeln.

    Im Vergleich zu etablierten Lithium-Ionen-Batterien,...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • SolarEdge erwirbt großen Teil von Kokam

    SolarEdge erwirbt großen Teil von Kokam




    Das israelische Unternehmen SolarEdge Technologies hat große Teile des südkoreanischen Batterie- und Energiespeichers Kokam übernommen. Die Transaktionssumme soll bei 88 Millionen Dollar liegen.

    Mit der Teilaufnahme übernimmt SolarEdge nun rund 75% des koreanischen Unternehmens. SolarEdge plant, den Rest der Anteile durch Investitionen in den freien Markt zu erwerben, was Kokam zu einer vollständigen Tochtergesellschaft des israelischen Unternehmens machen...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Batteriezellenproduktion in Deutschland am scheitern?

    Batteriezellenproduktion in Deutschland am scheitern?




    Das TerraE-Konsortium, das den Bau einer Mega-Batteriezellen-Produktion in Deutschland geplant hatte, ist gescheitert, da keines der beteiligten Unternehmen bereit war, die Investition zu übernehmen, berichten deutsche Medien. TerraE folgt damit anderen Akteuren im Land, die weiterhin die Regierung ignorieren, die sie auffordert, ihren Teil dazu beizutragen.

    Peter Altmaier, Minister für Ecocomy, hat jedoch nicht aufgegeben und angekündigt, am 13. November ein...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Ceres baut neue Brennstoffzellen-Produktionsstätte in Großbritannien

    Ceres baut neue Brennstoffzellen-Produktionsstätte in Großbritannien





    Ceres Power gab eine Investition in Höhe von 7 Mio. Pfund (8 Mio. Euro) in eine neue Produktionsstätte für Brennstoffzellen in Redhill, Surrey, UK, bekannt. Damit können sie zunächst Brennstoffzellen im Wert von 2 MW bauen, bevor sie langfristig auf 10 MW skalieren. Darüber hinaus arbeiten sie mit Nissan an neuartigen EV-Anwendungen.

    Die neue Redhill-Brennstoffzellenanlage wird die Produktionskapazität von Ceres erheblich erweitern und ihren Betrieb...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Hochspannungs-Lithium-Ionen-Batterien - Verfahren zur Schätzung des Zustands an Bord

    Hochspannungs-Lithium-Ionen-Batterien - Verfahren zur Schätzung des Zustands an Bord

    In einer Studie an der RWTH Aachen werden die verfügbaren Ansätze zur Bestimmung der wichtigsten Batteriezustände Batterie-SoC und SoAP überprüft. Der Fokus liegt auf einer kurzen und prägnanten Ausarbeitung der Stärken und Schwächen der Methoden. Insgesamt kann zusammengefasst werden, dass in den letzten Jahren eine Vielzahl von Techniken zur Batteriezustandsschätzung untersucht wurden. Die meisten der vorgestellten Methoden werden jedoch auf Zellebene evaluiert, wobei die Parameter, die...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • BYD und Panasonic wollen britische Batteriefabrik gründen

    BYD und Panasonic wollen britische Batteriefabrik gründen




    BYD und Panasonic berechnen derzeit beide Möglichkeiten, eine Batteriefabrik in Großbritannien zu errichten. Medienberichten zufolge haben sich beide in letzter Zeit an die britische Regierung gewandt.

    Es scheint, dass beide Unternehmen die von ihnen erhofften Subventionen von Theresa May nicht erfolgreich ausgehandelt haben.

    Der Bericht zitiert auch ein Treffen, das auf dem jüngsten Low-Emission Car-Gipfel in Großbritannien stattfand, bei dem...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • BMW | Induktive Ladung möglich

    BMW | Induktive Ladung möglich






    BMW i bietet ab sofort eine voll integrierte Lösung für das induktive Laden eines Plug-in-Hybridmodells. Das kabellose Laden von BMW besteht aus einer induktiven Ladestation, die entweder in einer Garage oder im Freien installiert werden kann, und einer Komponente, die an der Unterseite des Fahrzeugs installiert ist. Die kontaktlose Energieübertragung erfolgt über eine Entfernung von 8 cm und hat eine Ladeleistung von 3,2 kW. Damit können die Hochvolt-Batterien...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen
In dieser Kategorie gibt es keine Artikel.
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge
Bitte melde dich in deinem Konto an, um deine abonnierte Beiträge zu lesen.

Neue Arikel

Einklappen

  • Hyundai spekuliert auf Brennstoffzellenfahrzeuge in Frankreich
    Florida



    Hyundai bereitet sich auf die Einführung von Brennstoffzellenfahrzeugen und Wasserstoffinfrastruktur in Frankreich vor. 5.000 FCEVs warten spätestens ab 2025 auf die Auslieferung aus Korea. Darüber hinaus steht eine Kooperation mit Engie und Air Liquide bevor.

    Hyundai sagt, dass sie mit lokalen Unternehmen arbeiten werden, um ihre Brennstoffzellen-Elektrofahrzeuge sowie die Infrastruktur in Frankreich zu etablieren. Sie haben keine näheren Angaben zu diesen...
    Gestern, 18:16
  • BMW, Northvolt & Umicore schaffen grüne Batterie
    Florida



    Ein neues Technologiekonsortium bestehend aus BMW, Northvolt und Umicore wird eine nachhaltige Wertschöpfungskette für Batteriezellen entwickeln. Die Nachrichten kommen direkt auf die Fersen der European Battery Alliance, die ihre Bemühungen und Fortschritte zählt.

    Die EU-Kommission fordert eine grüne Batterie, die in Europa hergestellt wird, und die drei Firmen verfolgen dieses Ziel bei ihrer Planung. BMW, Northvolt und Umicore wollen "die nachhaltige...
    Gestern, 18:16
  • Europäische Batterieallianz (EBA) beschleunigt den Fortschritt
    Florida



    Ein Jahr nach der Veröffentlichung des Plans für eine Europäische Batterieallianz (EBA), sagt die EU-Kommission, dass ihr Aktionsplan nun in Kraft ist. In der Pressemitteilung werden auch die laufenden Bemühungen und (neuen) Förderprogramme zur Schaffung einer Batterieindustrie in Europa wieder aufgenommen.

    Aus deutscher Sicht ist die Ankündigung eine kleine Überraschung. Das Terra E-Konsortium des Landes hatte sich erst letzte Woche bemächtigt. Dennoch...
    Gestern, 18:15
  • Neues Projekt erforscht die Entwicklung von Festkörperbatterien
    Florida


    Vierzehn wissenschaftliche Einrichtungen, darunter das Karlsruher Institut für Technologie (KIT), das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) und weitere Universitäten, gehören zum Kompetenzcluster "FestBatt", das von der Justus-Liebig-Universität Gießen (JLU) geleitet wird. Neben der Grundlagenforschung zur Funktionalität von Festkörperbatterien will FestBatt auch funktionale Prototypen entwickeln.

    Im Vergleich zu etablierten Lithium-Ionen-Batterien,...
    12.10.2018, 17:50
  • SolarEdge erwirbt großen Teil von Kokam
    Florida



    Das israelische Unternehmen SolarEdge Technologies hat große Teile des südkoreanischen Batterie- und Energiespeichers Kokam übernommen. Die Transaktionssumme soll bei 88 Millionen Dollar liegen.

    Mit der Teilaufnahme übernimmt SolarEdge nun rund 75% des koreanischen Unternehmens. SolarEdge plant, den Rest der Anteile durch Investitionen in den freien Markt zu erwerben, was Kokam zu einer vollständigen Tochtergesellschaft des israelischen Unternehmens machen...
    12.10.2018, 17:37

Mirando

Einklappen

Stichwortwolke

Einklappen

audi (38) batterie (96) bev (118) bmw (37) brennstoffzelle (30) china (68) deutschland (44) e-tron (20) elektroauto (103) elektrobus (34) europa (21) frankreich (22) ladestation (43) lieferanten (22) model 3 (31) nissan (19) phev (29) produktion (22) renault (19) startup (18) tesla (76) usa (67) video (28) volkswagen (31) volvo (18)
Lädt...
X