Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Batterie und Brennstoffzelle News

Einklappen

Anzeige

Einklappen

Batterie und Brennstoffzelle

  •  
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Marelli präsentiert kabelloses BMS

    Marelli präsentiert kabelloses BMS

    Der Automobilzulieferer Marelli erweitert sein Angebot an Batteriemanagementtechnologien für Elektrofahrzeuge um ein neues Wireless Distributed Battery Management System (wBMS). Die Lösung macht eine Verkabelung überflüssig, da die Kommunikation zwischen den Batterien und dem Steuergerät über eine drahtlose Technologie erfolgt.

    Marelli wird das System ab dem zweiten Quartal 2022 zur Verfügung stellen, um seine Kunden bei der Einführung der Lösung im Jahr 2024 zu unterstützen....
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Polestar wird Teilhaber von StoreDot

    Polestar wird Teilhaber von StoreDot

    Der schwedische Elektroautohersteller Polestar hat sich an dem israelischen Batterieentwickler StoreDot beteiligt. Neben der finanziellen Beteiligung wollen beide Unternehmen den Einsatz der schnell aufladbaren, siliziumdominierten Batterien von StoreDot für zukünftige Polestar-Fahrzeuge prüfen.

    Volvo Cars hatte bereits im April in StoreDot investiert. Zu den weiteren strategischen Partnern von StoreDot gehören Daimler, BP, VinFast, Ola Electric, Samsung, TDK und EVE Energy....
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • BMW eröffnet Batteriekompetenzzentrum im Herbst

    BMW eröffnet Batteriekompetenzzentrum im Herbst

    BMW wird im Herbst dieses Jahres ihr geplantes Cell Manufacturing Competence Center (CMCC) in Parsdorf bei München eröffnen.

    Mit dem Abschluss des immissionsschutzrechtlichen Genehmigungsverfahrens sind nun die Voraussetzungen für die Inbetriebnahme einer seriennahen Produktionsanlage für Lithium-Ionen-Batteriezellen gegeben. Das Kompetenzzentrum entsteht auf einer Fläche von 15.000 Quadratmetern im oberbayerischen Landkreis Ebersberg, östlich von München.

    Die Pilotlinie...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Fortschritte bei Natrium-Ionen-Batterien in Schweden und den USA

    Fortschritte bei Natrium-Ionen-Batterien in Schweden und den USA

    Natrium-Ionen-Batterien sind auf dem Vormarsch. In Schweden hat Altris seine erste Produktionsanlage für Kathodenmaterial im industriellen Maßstab angekündigt. Auch in den USA nimmt ein Projekt zur Herstellung von Natrium-Ionen-Batterien in Zusammenarbeit mit Natron Energy und Clarios konkrete Formen an.

    In Schweden will Altris, ein Entwickler von Kathodenmaterial für Natrium-Ionen-Batterien, seine Produktion in der Stadt Sandviken, fast 200 Kilometer nördlich von Stockholm, in...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Tesla bekommt neues Nickelangebot von Vale

    Tesla bekommt neues Nickelangebot von Vale

    Tesla listet in seinem aktuellen Nachhaltigkeitsbericht erstmals alle seine direkten Lieferanten für Batteriematerialien auf. Neben den bereits bekannten Verträgen für die Lieferung von Nickel, Lithium und Kobalt wird nun erstmals offiziell bestätigt, dass Tesla einen langfristigen Liefervertrag für Nickel mit dem Bergbauunternehmen Vale abgeschlossen hat.

    Bereits im Jahr 2020 wurde unter Berufung auf einen hochrangigen Mitarbeiter des brasilianischen Bergbauunternehmens berichtet,...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • QuantumScape testet Herstellung von 16-Schicht-Festkörperzellen

    QuantumScape testet Herstellung von 16-Schicht-Festkörperzellen

    Der australische Entwickler von Brennstoffzellenfahrzeugen H2X arbeitet mit KTM Technologies, Teil des österreichischen Motorradherstellers KTM, zusammen, um ein leichtes und kostengünstiges Fahrzeugchassis zu entwickeln. Das "Origami-Chassis" soll die Basis für eine Reihe von Kleinlastern, Transportern und Pickups bilden.

    H2X hält sich mit seiner Aussage nicht zurück: Das noch zu entwickelnde Chassis wird nicht nur als leicht und kostengünstig, sondern auch als "revolutionär"...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Volvo beteiligt sich an Elektroauto-Batterieentwickler StoreDot

    Volvo beteiligt sich an Elektroauto-Batterieentwickler StoreDot

    Volvo hat bekannt gegeben, dass das Unternehmen in StoreDot investiert, ein israelisches Unternehmen, das eine Schnellladetechnologie für Elektroautos entwickelt.

    StoreDot hat bereits erklärt, dass es an einer Technologie arbeitet, die zu Batterien führen könnte, die eine rein elektrische Reichweite von bis zu 99 Meilen in fünf Minuten aufladen können. Die Partnerschaft könnte bedeuten, dass die StoreDot-Technologie bis 2024 in Polestar- und Volvo-Modellen auf die Straße kommen...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • InoBat plant Bau einer Batterie-Gigafabrik in Westeuropa

    InoBat plant Bau einer Batterie-Gigafabrik in Westeuropa

    Das slowakische Batterieunternehmen InoBat Auto plant den Bau seiner dritten Gigafactory für Elektroauto-Batterien in Westeuropa. Eine Entscheidung über den konkreten Standort soll noch in diesem Jahr fallen. Zudem rekrutiert das Unternehmen seinen Vorstand.

    Nach Angaben des Unternehmens wird die geplante Fabrik in der EU und in Großbritannien angesiedelt sein. Das Unternehmen ist der Ansicht, dass einer der Gründe, warum das angekündigte Projekt möglich ist, die "erfolgreiche...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Aurubis startet Batterie-Recycling-Testbetrieb in Hamburger Pilotanlage

    Aurubis startet Batterie-Recycling-Testbetrieb in Hamburger Pilotanlage

    Der Multi-Metall-Zulieferer Aurubis hat in Hamburg den Testbetrieb einer neuen Pilotanlage zum Batterierecycling aufgenommen. Innerhalb der nächsten fünf Jahre soll eine Batterie-Recyclinganlage im industriellen Maßstab gebaut werden.

    Die Pilotanlage ist den Angaben zufolge modular aufgebaut. In einem hydrometallurgischen Prozess werden Metalle wie Lithium, Nickel, Kobalt, Mangan und Graphit aus der so genannten "schwarzen Masse" gewonnen. Diese fällt als pulverförmiger...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • BMW plant Bau von Batteriefabriken

    BMW plant Bau von Batteriefabriken

    Einem Medienbericht zufolge will BMW gemeinsam mit Partnern fünf Gigafabriken für Elektroauto-Batterien bauen. Mit weiteren Details hält sich der Autobauer allerdings noch zurück.

    Das berichtet das Manager Magazin unter Berufung auf Aussagen von Einkaufsvorstand Joachim Post auf der Jahrespressekonferenz. "Wir werden in Zukunft auch in den Regionen, in denen wir Elektroautos produzieren, Giga-Fabriken betreiben", wird Post zitiert. Details über diesen Satz hinaus nannte...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Volkswagen tritt Initiative für verantwortungsvollen Bergbau bei

    Volkswagen tritt Initiative für verantwortungsvollen Bergbau bei

    Der Volkswagen Konzern ist der Initiative for Responsible Mining Assurance (IRMA) beigetreten. Die Initiative setzt sich für die Etablierung strenger Standards für den verantwortungsvollen Abbau von Rohstoffen ein.

    IRMA ist ein Zusammenschluss von Nichtregierungsorganisationen, Gewerkschaften, betroffenen Kommunen, Investoren, Minenbetreibern und Rohstoffkunden, der nach eigenen Angaben mehr als 50 Mitglieder hat. Volkswagen ist jedoch nicht der erste Vertreter aus der Automobilindustrie:...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Mercedes-Benz unterzeichnet Liefervertrag für EV-Batterien mit Envision AESC

    Mercedes-Benz unterzeichnet Liefervertrag für EV-Batterien mit Envision AESC

    Mercedes-Benz hat bestätigt, dass der chinesische Batteriespezialist Envision AESC, der sich mehrheitlich in chinesischem Besitz befindet, sein Werk in Tuscaloosa, Alabama, ab Mitte des Jahrzehnts mit "Hochleistungs-Lithium-Ionen-Batteriemodulen" beliefern wird.

    Die deutsch-chinesische Kooperation ist der jüngste Baustein in den Plänen von Mercedes-Benz, eine Reihe neuer Elektromodelle, darunter den kommenden Mercedes-Benz EQS SUV, den EQE SUV und einen neuen Maybach SUV,...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Jaguar nutzt I-Pace-Batterien in 2nd-Life-Projekt

    Jaguar nutzt I-Pace-Batterien in 2nd-Life-Projekt

    Jaguar Land Rover hat in Zusammenarbeit mit dem Energieunternehmen Pramac ein emissionsfreies Energiespeichersystem entwickelt, bei dem Second-Life-Batterien aus dem Jaguar I-Pace verwendet werden. Dieses System soll zum Einsatz kommen, wenn der Zugang zum öffentlichen Stromnetz begrenzt oder nicht vorhanden ist.

    Das Off-Grid-Energiespeichersystem von Pramac wird durch Sonnenkollektoren aufgeladen und verwendet Lithium-Ionen-Zellen aus früheren Prototypen und Vorserienmodellen des...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Bosch & Mitsubishi schließen sich dem Batteriewechselprojekt in China an

    Bosch & Mitsubishi schließen sich dem Batteriewechselprojekt in China an

    Bosch, Mitsubishi und Blue Park haben sich zusammengeschlossen, um Flottenbetreibern ein „Battery as a Service“-Geschäftsmodell anzubieten, das auf einer Batterietauschplattform von Blue Park basiert. Die Zusammenarbeit konzentriert sich zunächst auf China, soll aber langfristig global werden.

    Zu diesem Zweck unterzeichneten die drei Partner Anfang dieses Monats eine Absichtserklärung. Laut Vereinbarung wird Blue Park die Batteriewechselplattform als zentrales Element der Kooperation...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • StoreDot: 160 km Reichweite durch 2 Minuten Laden

    StoreDot: 160 km Reichweite durch 2 Minuten Laden


    Der israelische Batterieentwickler StoreDot hat seine strategische Technologie-Roadmap "100inX" vorgestellt. Innerhalb der nächsten zehn Jahre will er Batteriezellen liefern, die in nur zwei Minuten Energie für eine Reichweite von 160 Kilometer aufladen können.

    Im Jahr 2024 sollen die Batteriezellen, die StoreDot derzeit entwickelt und gemeinsam mit EVE Energy in die Serienproduktion bringen will, in der Lage sein, in fünf Minuten Energie für eben diese 160...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Schaeffler macht die Nutzung von Wasserstoff durch LOHC-Technologie einfacher, sicherer und kostengünstiger

    Der Automobil- und Industriezulieferer Schaeffler hat einen weiteren Meilenstein in seiner Wasserstoffstrategie erreicht. Das Unternehmen hat einen Kooperationsvertrag mit der Hydrogenious LOHC Technologies GmbH und dem Helmholtz-Institut Erlangen-Nürnberg für Erneuerbare Energien (HIERN) geschlossen. Das gemeinsame Ziel ist die Entwicklung einer Wasserstoff-Brennstoffzelle, die mit einem flüssig-organischen Wasserstoffträger (LOHC) betrieben wird. "Die Wasserstofftechnologie spielt eine...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Kalzium könnte Lithium als Material der Zukunft für Autobatterien ersetzten

    Kalzium könnte Lithium als Material der Zukunft für Autobatterien ersetzten

    Die Forscher sind immer noch auf der Suche nach der optimalen Technologie für die Batterien, die die Elektroautos der Zukunft antreiben werden. Da diese Technologie eher früher als später benötigt wird, kann man verstehen, warum so viele Wissenschaftler daran arbeiten. In Korea wählte ein Team Computersimulationen, um die vielversprechendsten Optionen zu ermitteln.

    Ein wichtiger Grund für die Suche nach neuen Materialien zur Herstellung von Batterien für Elektrofahrzeuge ist...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Ehemaliger Tesla Manager wird Leiter der Batterieproduktion von Volvo

    Ehemaliger Tesla Manager wird Leiter der Batterieproduktion von Volvo

    Volvo hat den ehemaligen Tesla-Manager Adrian Clarke dazu ernannt, sein Unternehmen für die Produktion von Batteriezellen im Rahmen des Joint Ventures mit Northvolt voranzutreiben.

    Clarke und Volvo werden mit dem Batterieentwicklungspartner Northvolt zusammenarbeiten, um eine neue Batteriefabrik sowie ein Forschungs- und Entwicklungszentrum in Göteborg zu eröffnen.

    Das Forschungs- und Entwicklungszentrum ist der erste Schritt in einer 2,5 Milliarden Pfund teuren Strategie...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Volvo und Northvolt bauen Forschungs- und Entwicklungszentrum für Batterien in Göteborg

    Volvo und Northvolt bauen Forschungs- und Entwicklungszentrum für Batterien in Göteborg

    Volvo hat den ehemaligen Tesla-Manager Adrian Clarke ernannt, um sein Unternehmen für die Produktion von Batteriezellen im Rahmen des Joint Ventures mit Northvolt voranzutreiben.

    Clarke und Volvo werden mit dem Batterieentwicklungspartner Northvolt zusammenarbeiten, um eine neue Batteriefabrik sowie ein Forschungs- und Entwicklungszentrum in Göteborg zu eröffnen. Dies ist der erste Schritt in einer 2,5 Milliarden Pfund teuren Strategie zur Herstellung von Batterien für zukünftige...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Britishvolt bietet zwei Typen von Batterien an

    Britishvolt bietet zwei Typen von Batterien an

    Britishvolt wird von seinem Standort in Blyth aus mit zwei verschiedenen Batterietypen sowohl Hersteller von Hochleistungsfahrzeugen als auch Anbieter von Nutzfahrzeugen ansprechen, so das Unternehmen.

    Der ehrgeizige Plan des Unternehmens, Großbritanniens größter Anbieter von Autobatterien zu werden, erhielt einen erheblichen Auftrieb, nachdem es 1,7 Milliarden Pfund überwiegend aus privaten Mitteln zur Finanzierung des Baus des riesigen Werks erhalten hatte, das nun im Jahr 2024...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen
    Zuletzt geändert von Redaktion; 25.01.2022, 08:50.
In dieser Kategorie gibt es keine Artikel.
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge
Bitte melde dich in deinem Konto an, um deine abonnierte Beiträge zu lesen.

Neue Arikel

Einklappen

  • Marelli präsentiert kabelloses BMS
    von Redaktion
    Der Automobilzulieferer Marelli erweitert sein Angebot an Batteriemanagementtechnologien für Elektrofahrzeuge um ein neues Wireless Distributed Battery Management System (wBMS). Die Lösung macht eine Verkabelung überflüssig, da die Kommunikation zwischen den Batterien und dem Steuergerät über eine drahtlose Technologie erfolgt.

    Marelli wird das System ab dem zweiten Quartal 2022 zur Verfügung stellen, um seine Kunden bei der Einführung der Lösung im Jahr 2024 zu unterstützen....
    25.05.2022, 06:46
  • Polestar wird Teilhaber von StoreDot
    von Redaktion
    Der schwedische Elektroautohersteller Polestar hat sich an dem israelischen Batterieentwickler StoreDot beteiligt. Neben der finanziellen Beteiligung wollen beide Unternehmen den Einsatz der schnell aufladbaren, siliziumdominierten Batterien von StoreDot für zukünftige Polestar-Fahrzeuge prüfen.

    Volvo Cars hatte bereits im April in StoreDot investiert. Zu den weiteren strategischen Partnern von StoreDot gehören Daimler, BP, VinFast, Ola Electric, Samsung, TDK und EVE Energy....
    25.05.2022, 06:45
  • BMW eröffnet Batteriekompetenzzentrum im Herbst
    von Redaktion
    BMW wird im Herbst dieses Jahres ihr geplantes Cell Manufacturing Competence Center (CMCC) in Parsdorf bei München eröffnen.

    Mit dem Abschluss des immissionsschutzrechtlichen Genehmigungsverfahrens sind nun die Voraussetzungen für die Inbetriebnahme einer seriennahen Produktionsanlage für Lithium-Ionen-Batteriezellen gegeben. Das Kompetenzzentrum entsteht auf einer Fläche von 15.000 Quadratmetern im oberbayerischen Landkreis Ebersberg, östlich von München.

    Die Pilotlinie...
    23.05.2022, 19:49
  • Fortschritte bei Natrium-Ionen-Batterien in Schweden und den USA
    von Redaktion
    Natrium-Ionen-Batterien sind auf dem Vormarsch. In Schweden hat Altris seine erste Produktionsanlage für Kathodenmaterial im industriellen Maßstab angekündigt. Auch in den USA nimmt ein Projekt zur Herstellung von Natrium-Ionen-Batterien in Zusammenarbeit mit Natron Energy und Clarios konkrete Formen an.

    In Schweden will Altris, ein Entwickler von Kathodenmaterial für Natrium-Ionen-Batterien, seine Produktion in der Stadt Sandviken, fast 200 Kilometer nördlich von Stockholm, in...
    11.05.2022, 13:39
  • Tesla bekommt neues Nickelangebot von Vale
    von Redaktion
    Tesla listet in seinem aktuellen Nachhaltigkeitsbericht erstmals alle seine direkten Lieferanten für Batteriematerialien auf. Neben den bereits bekannten Verträgen für die Lieferung von Nickel, Lithium und Kobalt wird nun erstmals offiziell bestätigt, dass Tesla einen langfristigen Liefervertrag für Nickel mit dem Bergbauunternehmen Vale abgeschlossen hat.

    Bereits im Jahr 2020 wurde unter Berufung auf einen hochrangigen Mitarbeiter des brasilianischen Bergbauunternehmens berichtet,...
    11.05.2022, 13:38

Mirando

Einklappen

Stichwortwolke

Einklappen

audi (212) batterie (386) bev (815) bmw (209) brennstoffzelle (139) china (424) daimler (114) deutschland (159) e-tron (100) elektroauto (153) europa (201) fcev (108) frankreich (116) hpc (119) hyundai (128) konzept (102) ladestationen (230) lieferanten (211) model 3 (110) phev (197) renault (105) startup (104) tesla (300) usa (350) volkswagen (300)
Lädt...
X