Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Automobil News

Einklappen

Anzeige

Einklappen

Automobil

  •  
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Elon Musk tritt als Vorsitzender von Tesla zurück

    Elon Musk tritt als Vorsitzender von Tesla zurück




    In der anhängigen US-Börsenaufsichtsbehörde SEC ( Securities and Exchange Commission) gegen Elon Musk wurde in Bezug auf seinen Privatisierungstweet eine Einigung erzielt - Musk muss seine Position als Vorsitzender von Tesla für drei Jahre niederlegen und sowohl Musk als auch Tesla werden jeweils 20 Dollar zahlen Millionen in Ordnung.

    Die Vereinbarung wird es Elon Musk ermöglichen, seine Position als Chief Executive zu behalten, was bedeutet, dass er in der...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Audi unter Verdacht bei Abgasuntersuchungen mit PHEVs zu schummeln

    Audi unter Verdacht bei Abgasuntersuchungen mit PHEVs zu schummeln





    Die Münchner Staatsanwaltschaft vermutet, dass Audi mit ihren Plug-in-Hybriden auch die Abgasuntersuchungen betrogen haben könnte. Bei den Tests glaubt der Staatsanwalt, dass Audi die Batterien zusätzlich belastet haben könnte, um die Verbrennungskomponenten zu entlasten und einen falschen Eindruck von CO2-Emissionen zu vermitteln.

    Die Nachricht wurde von der Wirtschaftswoche gebrochen, die die Staatsanwälte selbst befragte. Die Staatsanwaltschaft selbst...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Audi A4 mit Fahrradpedale (VIDEO)

    Audi A4 mit Fahrradpedale (VIDEO)



    Es gibt eine höchst ungewöhnliche Umsetzung, die einen Audi A4 zum Fitnessgerät macht. Der FitCar PPV ist pedalbetrieben, soll aber dennoch die gleiche Leistung wie der echte Audi erreichen, nur die mit einem Schwungrad verbundenen Pedale aktivieren das Gaspedal.

    Auf diese Weise können die Fahrer das volle Fahrerlebnis genießen und gleichzeitig die gesundheitlichen Vorteile des Fahrradfahrens bewahren. Das Bremspedal wurde auch durch eine Druckhandbedienung ersetzt,...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Neue 120-Ah-Batteriezellen: BMW verstärkt i3- und i3s-Reihe

    Neue 120-Ah-Batteriezellen: BMW verstärkt i3- und i3s-Reihe




    Die Spekulationen , die im Juni über ein mögliches Batterie-Upgrade für den BMW i3 und den i3s auf Batteriezellen mit 120 Ah erschienen sind, haben nun zu einem Ergebnis geführt. Nach dem Facelift für die Fahrzeuge wurden ihre Batterien um fast 30% auf 42,2 kWh aufgerüstet.

    Als der i3 im Jahr 2013 eingeführt wurde, hatten die Batterien eine Kapazität von 60 Ah und 22,6 kWh, während die 2016 eingeführte Batterie die Leistung auf 94 Ah und 33 kWh erhöhte....
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Škoda präsentiert das PHEV-Konzept mit einer elektrischen Reichweite von 70 km

    Škoda präsentiert das PHEV-Konzept mit einer elektrischen Reichweite von 70 km




    Die tschechische VW-Marke Škoda hat angekündigt, das Vision RS-Konzept Anfang Oktober auf dem Pariser Automobilsalon zu präsentieren. Das Konzept ist ein Plug-in-Hybrid mit 180 kW Systemleistung und 70 km elektrischer Reichweite.

    Škoda hat das Konzept als einen Überblick über den nächsten Entwicklungsschritt für die athletischen Škoda RS-Modelle und das Design eines zukünftigen Kompaktfahrzeugs beschrieben. Das Design selbst wird auch die zukünftige...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Chinas EV-Startups wenden sich an etablierte Zulieferer

    Chinas EV-Startups wenden sich an etablierte Zulieferer




    Der Elektromobilhersteller WM Motor of China hat sich an BorgWarner als erfahrener Anbieter von Elektroantrieben gewandt. Auch Byton, Chinas EV Startup mit einem westlichen All-Star-Board, kündigte eine Kooperation mit Bosch an.

    Zunächst zu der Vereinbarung von WM Motor und BorgWarner, die auf drei Jahre festgelegt wurde. BorgWarner wird voraussichtlich einige seiner elektrischen Antriebstechnologien in die Partnerschaft einbringen, einschließlich des eDM-Moduls....
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • DS zeigt erstes Plug-in-Hybrid-Modell

    DS zeigt erstes Plug-in-Hybrid-Modell




    Das Performance-Label von PSA, DS, hat ihr erstes Plug-in-Hybrid-Modell offiziell freigegeben. Der DS 7 Crossback auf Basis der E-Tense-Linie soll nächstes Jahr in die Regale kommen, dann mit einem 4 × 4-Antrieb und 50 Kilometern rein elektrischer Reichweite.

    Für PSA ist dies der erste Schritt in ihrer Elektrifizierungsstrategie. Die genannte Plan Ambition DS ihren ausschließlich elektrifizierte Arm von 2025. PSA hält ist „für DS zu den weltweit führenden...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Chery beginnt die Expansion nach Europa

    Chery beginnt die Expansion nach Europa





    Der chinesische Autobauer Chery hat seinen Weg nach Europa gefunden. Das erste Standbein ist ein Design- und Entwicklungszentrum, das Chery in der deutschen Stadt Raunheim bei Frankfurt eröffnen wird. Die neu gegründete Chery Europe GmbH wird dort nächstes Jahr ihre Arbeit aufnehmen und Chery sagte, dass der Import eines vollelektrischen Modells bis 2020 "sehr wahrscheinlich" sei.

    Wenn ein solches Elektroauto ankommen soll, trägt es den Exceed-Namen...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Peugeot präsentiert kommende Plug-in-Hybridmotoren

    Peugeot präsentiert kommende Plug-in-Hybridmotoren




    Peugeot präsentiert zwei neue Plug-in-Hybridantriebe, die im kommenden Jahr die Räder in den neuen Peugeot 508 und 508 SW sowie den 3008 SUV bringen werden. Das Basissystem HYBRID bietet 132 kW und der Allradantrieb HYBRID4 leistet 147 kW. Peugeot sagt, dass die Reichweite für beide Versionen 50 km beträgt.

    Die neuen Hybrid-Antriebssysteme ermöglichen es Peugeot, Plug-in-Hybrid-Varianten für Updates alter Modelle anzubieten. Beide Systeme basieren auf Benzin...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • VWs erstes Elektroauto kostet weniger als 25.000 Euro

    VWs erstes Elektroauto kostet weniger als 25.000 Euro




    Volkswagen weckt die E-Mobilität und so will die Firma, die früher "Das Auto" baute, nun auch "The EV" bauen und viel verkaufen. Das deutsche Handelsblatt sagt, sie haben die neue ID. Preisgestaltung und es ist am wettbewerbsfähigsten.

    So konkurrenzfähig, dass Volkswagen das billigste Elektroauto auf dem Markt anbieten kann, sobald der VW ID. wird Anfang 2020 in die Regale gehen. Die Handelsblatt- Publikation Edison zitiert einen Preis von unter...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • GM restrukturiert die Führung für Elektromobilität

    GM restrukturiert die Führung für Elektromobilität




    General Motors hat die Umstrukturierung der Führungsabteilung angekündigt, um sich auf die Elektromobilität vorzubereiten. Drei Manager werden jetzt zu neuen Positionen wechseln, während GM ihre Elektrifizierungsbemühungen vorantreibt .

    Pamela Fletcher, die vor weniger als einem Jahr zum Vice President von Global Electric Vehicles ernannt wurde, wird ab dem ersten Oktober die Leitung des Innovationsmanagements übernehmen. Sie wird direkt an CEO Mary Barra...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Katar plant Fabrik für Elektroautos

    Katar plant Fabrik für Elektroautos




    In Katar wurde kürzlich ein ehrgeiziges Projekt vorgestellt, in dem die Nation plant, in der Golfnation eine Fabrik für elektrifizierte Fahrzeuge zu errichten. Die Fabrik soll zum Zeitpunkt des WM-Starts im Jahr 2022 in Betrieb sein.

    Die Qatar Quality Trading Company wird vom japanischen Softbank-Chiphersteller ARM technische Unterstützung für ihren geplanten Produktionskomplex erhalten. Der Produktionskomplex wird dann aus sechs Fabriken und zwölf Produktionslinien...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • NHTSA: Fünf Sterne für das Tesla Model 3 (Video)

    NHTSA: Fünf Sterne für das Tesla Model 3 (Video)




    Das Tesla Model 3 hat von der US-Sicherheitsbehörde NHTSA in allen Kategorien die höchste Bewertung von fünf Sternen erhalten. Ähnlich beeindruckende Ergebnisse erzielten die Kalifornier bereits mit ihre Model S und Model X.

    Viele Autos erreichen bei der NHTSA eine Gesamtbewertung von fünf Sternen. Doch nur selten können diese auch in jeder einzelnen Haupt- und Unterkategorie die volle Punktzahl erreichen. Die nachfolgenden Videos vermitteln, wie sich das...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Porsche beschleunigt Elektrifizierung der Modelle

    Porsche beschleunigt Elektrifizierung der Modelle




    Porsche beschleunigt nach Informationen des „Manager Magazin“ seine Elektro-Pläne: So sollen zwischen 2022 und 2025 auch die Modelle Macan, Cayenne, Boxster und Panamera einen reinen Elektroantrieb erhalten. Ab 2027 werde nur noch der 911er mit Verbrenner fahren.

    Für Porsche-Chef Oliver Blume und seinen Kollegen soll es schlichtweg zu teuer sein, Verbrenner als auch Elektromodelle zu entwickeln. Dies gelte auch für den Plug-in-Hybrid, weshalb diese Antriebsvariante...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Peugeots elektrisch-illustre Hommage an das 504 Coupé

    Peugeots elektrisch-illustre Hommage an das 504 Coupé





    Peugeot kündigt mit der Studie e-Legend eine vollelektrisch angetriebene und automatisiert fahrende Hommage an das legendäre Peugeot 504 Coupé an. Premiere wird das e-Legend Concept auf dem Pariser Autosalon Anfang Oktober feiern.

    „Elegantes Erbe, athletischer Auftritt“, so bringt Peugeot die Konzeptidee auf den Punkt. Der e-Legend baut auf einer eigens für alle Konzeptfahrzeuge entwickelten Plattform auf. Die Silhouette ist von scharfen Linien geprägt,...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • NPE legt Lagebericht vor / Nachfolge-Gremium legt los

    NPE legt Lagebericht vor / Nachfolge-Gremium legt los





    Die Nationale Plattform Elektromobilität (NPE) hat Bundeskanzlerin Angela Merkel ihren Fortschrittsbericht 2018 überreicht. Derweil ist die Umgestaltung der NPE zu einer Plattform „Zukunft der Mobilität“ nun wie erwartet vom Bundeskabinett beschlossen worden.

    Zunächst zur Bestandsaufnahme und den Prognosen der NPE: Demnach sind mittlerweile 33 Modelle deutscher Anbieter im Markt erhältlich. Mit der weltweit höchsten Wachstumsdynamik bei den kumulierten...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Ferrari Purosangue - Ferraris erster Hybrid SUV

    Ferrari Purosangue - Ferraris erster Hybrid SUV





    Italiens führender Sportwagenhersteller will seinen ersten SUV starten. Der Purosangue, den Ferrari gerne einen Crossover oder "FUV" nennt, soll bis 2022 auf den Markt kommen. Trotz seines Namens wird er nicht so reinblütig sein, wie Ferrari einen Hybridantrieb anlegt.

    Der Ferrari Purosangue, italienisch für Vollblut, steht im Einklang mit dem Plan der Firma, dass 2022 60 Prozent aller Verkäufe von Hybridfahrzeugen getätigt werden sollen....
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • BorgWarner liefert EV- und Hybrid-Antriebe nach China

    BorgWarner liefert EV- und Hybrid-Antriebe nach China





    BorgWarner hat angekündigt, seine Elektro- und Hybridantriebe an drei chinesische Automobilhersteller zu liefern, darunter Great Wall und seine EV-Marke ORA. Die anderen beiden OEMs wurden bisher noch nicht genannt, aber insgesamt ist der Deal für BorgWarner sehr groß.

    Aber zuerst, was ist sicher: BorgWarner Vertrag mit der Chinesischen Mauer. Das staatliche Unternehmen will das elektrische Antriebsmodul eDM von Borgwarner für das kommende Elektrofahrzeug...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Europa: Kia bestätigt die Reichweite von e-Niro von 500 km

    Europa: Kia bestätigt die Reichweite von e-Niro von 500 km





    Kia hat die offiziellen WLTP-Daten für die europäische Version des vollelektrischen Niro erhalten, die e-Niro heißt. Das Crossover-Elektroauto wird auf dem Pariser Automobilsalon erstmals auf dem Kontinent auftauchen und kurz darauf auf den Markt kommen.

    Während die internationale Version der Kia-Pressemitteilung besagt, dass der e-Niro die ersten Kunden vor Ende 2018 erreichen wird, müssen Kunden in Deutschland möglicherweise bis Anfang 2019 warten....
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Saudi-Arabien investiert $ 1 Mrd. in Tesla-Rivalen Lucid Motors

    Saudi-Arabien investiert $ 1 Mrd. in Tesla-Rivalen Lucid Motors





    Es ist bestätigt, dass PIF, der Staatsfonds von Saudi-Arabien, auf den Elon Musk gesetzt hatte, um ihm zu helfen, Tesla privat zu nehmen, in Lucid Motors investiert. Die Scheichs sind bereit, mehr als eine Milliarde Dollar auszugeben, um den Air EV zu starten.

    Im Gegensatz zu früheren Plänen soll das erste Elektroauto von Lucid Motors jedoch im Jahr 2020 und nicht erst 2019 in Dienst gestellt werden. Die Finanzierung kann als gesichert gelten, nachdem...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen
In dieser Kategorie gibt es keine Artikel.
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge
Bitte melde dich in deinem Konto an, um deine abonnierte Beiträge zu lesen.

Neue Arikel

Einklappen

  • Vorgestellt: Der neue VW ID.4 GTX
    von Redaktion
    Bei der digitalen Weltpremiere am Flughafen Berlin Tempelhof präsentierte Volkswagen sein erstes vollelektrisches Hochleistungsmodell: den ID.4 GTX. Die neue Produktmarke bringt neue und intelligente Sportlichkeit in die Welt der Elektromobilität. Der ID.4 GTX ist das erste Modell, das auf der modularen elektrischen Antriebsmatrix (MEB) basiert und über einen Allradantrieb mit zwei Motoren verfügt. Außerdem bietet er attraktive, hochwertige Designelemente.

    „Elektrofahren macht...
    29.04.2021, 10:52
  • Volkswagen präsentiert Roadmap für klimaneutrale Mobilität
    von Redaktion
    Auf der ersten Way to Zero Convention gab Volkswagen heute Einzelheiten zu seinen Plänen zur Dekarbonisierung des Unternehmens und seiner Produkte bekannt. Das Unternehmen beabsichtigt, bis spätestens 2050 netto klimaneutral zu sein. Ein neuer vorläufiger Meilenstein ist die angestrebte Reduzierung der CO 2 -Emissionen pro Fahrzeug in Europa um 40 Prozent bis 2030, die das Konzernziel von 30 Prozent deutlich übertrifft (Basis: 2018). Infolgedessen würde ein durchschnittlicher Volkswagen rund...
    29.04.2021, 10:48
  • VW präsentiert den ID.4 GTX mit Allradantrieb
    von Redaktion
    Volkswagen hat gerade das erste Allradmodell in der ID vorgestellt. Familie. Obwohl die Informationen zu den technischen Daten der ID.4 GTX bereits veröffentlicht wurden, hat der deutsche Autobauer zum ersten Mal den Preis von 50.415 Euro vor Subventionen bekannt gegeben. Das sportliche GTX-Modell soll diesen Sommer auf den Markt kommen.

    Die Erwartungen des deutschen Automobilgiganten sind hoch: Nach GTI und GTE soll das GTX-Label nichts weniger als „die Erfolgsgeschichte der sportlichen...
    29.04.2021, 10:47
  • CAM Studie: PHEV Verkäufe steigen weiter stark
    von Florida
    Eine Analyse des Center of Automotive Management (CAM) ergab, dass die Neuzulassungen von BEV und PHEV im ersten Quartal 2021 in Europa und China stark zugenommen haben. China bleibt der größte Strommarkt, knapp vor Europa. Auffällig ist der enorme Anstieg der PHEV-Neuzulassungen in Europa.

    Die per E-Mail an unsere Redakteure gesendete Analyse trägt den Titel „E-Mobilität: Markttrends in den Kernregionen Europa und China im 1. Quartal 2021“ und befasst sich daher mit den beiden...
    26.04.2021, 18:46
  • Renault will Absatz von Elektroautos bis 2025 auf 65% steigern
    von Florida
    Der CEO von Renault, Luca de Meo, hat auf der Hauptversammlung neue Ziele für die Elektrifizierung der Marke in Europa festgelegt. Im Jahr 2025 soll der Anteil elektrifizierter Personenkraftwagen 65 Prozent betragen. Bis 2030 ist ein Anteil von mindestens 90 Prozent geplant.

    „Die Marke Renault hat den Ehrgeiz, den umweltfreundlichsten Mix in Europa zu haben (…)“, sagte de Meo auf der Hauptversammlung, die als Online-Veranstaltung stattfand. De Meo gab jedoch kein „Enddatum“...
    26.04.2021, 18:45

Mirando

Einklappen

Stichwortwolke

Einklappen

audi (175) batterie (331) bev (725) bmw (165) brennstoffzelle (132) china (351) daimler (101) deutschland (157) elektroauto (146) elektrobus (89) europa (172) fcev (103) frankreich (102) hpc (110) hyundai (101) ladestation (87) ladestationen (224) lieferanten (172) model 3 (106) phev (187) renault (87) startup (91) tesla (243) usa (323) volkswagen (237)
Lädt...
X