Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Automobil News

Einklappen

Anzeige

Einklappen

Automobil

  •  
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Ford & Volkswagen werden konkreter zur Allianz

    Ford & Volkswagen werden konkreter zur Allianz



    Es ist ein "Ja" für Volkswagen und Ford. Die beiden Autohersteller beendeten die Gerüchte, als sie in Detroit erstmals Details über den Umfang ihrer Allianz bekannt gaben. Sie wollen ab 2022 gemeinsam mit der Entwicklung neuer Transporter und mittlerer Kleintransporter beginnen und sich weiterhin mit anderen Bereichen wie der Elektromobilität befassen.

    Dennoch bleibt unklar, ob die Zusammenarbeit auch wirklich Elektrofahrzeuge umfassen wird. Volkswagen hatte...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Lexus präsentiert Cabrio Version des LC Coupé (Video)

    Lexus präsentiert Cabrio Version des LC Coupé (Video)




    Gerüchte über eine Cabrio-Version des Lexus LC-Sportwagens scheinen sich zu erfüllen. Auf der NAIAS in Detroit präsentiert die Luxusmarke von Toyota nun das entsprechende Modell mit dem Namen LC Convertible Concept. Die Produktionsversion wird noch vor Jahresende erwartet.

    Vor einem Jahr tauchten Gerüchte auf, dass Lexus mit der Idee einer Cabrio-Version flirtete und dass diese dann auch den Hybridantrieb des Serienmodells übernehmen würde. Damit einher...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Magna und BJEV eröffnen Entwicklungszentrum in China

    Magna und BJEV eröffnen Entwicklungszentrum in China




    Magna wird mit Beijing Electric Vehicle (BJEV) zusammenarbeiten, der Tochtergesellschaft des chinesischen Automobilherstellers BAIC für Elektroautos. Das Joint Venture wird ein Entwicklungszentrum in Zhenjiang eröffnen und unter dem Namen Magna Blue Sky NEV Technology (Zhenjiang) firmieren.

    Das Engineering-Center wird rund 420 Mitarbeiter beschäftigen. Im Rahmen des bestehenden Joint Ventures gaben die beiden Unternehmen auch den ersten Spatenstich für ein...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Der MicroSnap von Rinspeed kann die Hülle wechseln.

    Der MicroSnap von Rinspeed kann die Hülle wechseln.



    Auf der CES Las Vegas 2019: Mit dem "microSNAP" präsentierte Rinspeed ein weiteres fortschrittliches "Snap"-Ökosystem. Das neue Konzept zeichnet sich durch einen austauschbaren Aufbau auf einer intelligenten EV-Plattform in Mikrogröße aus.

    Rinspeed hat sein abnehmbares Snap-Fahrzeug in den microSNAP mit den Abmessungen eines Renault Twizy geschrumpft. Der microSNAP unterscheidet sich durch eine vollautomatische Roboterstation, die Chassis und Karosserien...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • VW erweitert das US-Werk in Chattanooga um MEB-Kapazitäten

    VW erweitert das US-Werk in Chattanooga um MEB-Kapazitäten




    Volkswagen hat nun den ersten Produktionsstandort für Elektroautos in Nordamerika festgelegt: Das Werk Chattanooga im US-Bundesstaat Tennessee wird erweitert, um Fahrzeuge auf Basis des modularen Elektrifizierungssystems zu bauen. Rund 700 Millionen Euro investiert VW in den Ausbau des Werkes.

    Bis zu 1.000 direkte Arbeitsplätze und zusätzliche Arbeitsplätze bei Lieferanten in der Region sollen vor Ort geschaffen werden. Das erste Elektroauto von Chattanooga,...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • IMs Konzept: Nissans futuristisches Handbuch + selbstfahrender BEV

    IMs Konzept: Nissans futuristisches Handbuch + selbstfahrender BEV




    Auf der NAIAS präsentiert Nissan das IMs-Konzept, eine Studie über eine vollelektrische Sportlimousine, die für autonomes Fahren konzipiert ist. Der Antrieb erfolgt über einen Elektromotor pro Achse, der insgesamt 360 kW Leistung und 800 Nm Drehmoment mobilisiert.

    Ein Akkupack mit einer Kapazität von 115 kWh gibt diesem BEV eine Reichweite von 600 km. Außen wird die geschmeidige und futuristische Anmutung der Sportlimousine durch eine extrem dünne Dachkonstruktion...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • CES: E-Shuttles kommen, aber wann?

    CES: E-Shuttles kommen, aber wann?



    Ein Besuch der Technologiemesse CES in Las Vegas bestätigte einen bereits wachsenden Eindruck: Das Auto der Zukunft ist ein blasenförmiges Pod-Fahrzeug, und die meisten Aussteller waren sich auch einig, dass diese kleinen Shuttle-Busse eines Tages die Stadt beherrschen werden; und durch die Tatsache, dass die universelle Einführung des Elektroantriebs einfach eine Selbstverständlichkeit ist.

    Wenn Sie die Messen dieser Welt durch die Brille der Elektromobilität betrachten,...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Der Prozess der Autoverwertung

    Der Prozess der Autoverwertung



    Autoverwertung ist die Demontage von Fahrzeugen für Ersatzteile. Am Ende ihrer Nutzungsdauer haben Fahrzeuge einen Wert als Ersatzteilquelle, was zu einer ganzen Verwertungsindustrie geführt hat. Die Branche hat verschiedene Namen für ihre Geschäftsstellen, darunter Schrottplatz, Autodemontageplatz, Autoersatzteillieferant und in letzter Zeit Auto- oder Fahrzeugverwertung. Die Autoverwertung ist immer bis zu einem gewissen Grad erfolgt, aber in den letzten Jahren sind die Hersteller...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Audi liefert e-tron ab März 2019 in Europa aus

    Audi liefert e-tron ab März 2019 in Europa aus



    Dezember Audi gab Audi bekannt, dass sich die Auslieferungen seines e-tron bis "Anfang 2019" verzögern würden. Inzwischen wurde bestätigt, dass im März die ersten Lieferungen des Audi e-tron an Kunden in Europa erfolgen.

    Ein Sprecher der VW-Tochter kündigte den Zeitplan für die Automobilproduktion an. Mitte Oktober letzten Jahres wurden Hinweise auf einen verzögerten Serienstart des ersten großen Elektroautos aus der deutschen Automobilstadt Ingolstadt...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • GM will Cadillac zur führenden EV-Marke machen

    GM will Cadillac zur führenden EV-Marke machen




    General Motors hat nun seinen Plan bestätigt, Cadillac als führende Marke für die zukünftigen Elektromodelle der Gruppe zu positionieren. Die neu entwickelte GM-Plattform BEV3 soll ab 2021 von Cadillac eingesetzt werden.

    Die flexible Plattform ermöglicht eine Vielzahl von Karosserieformen mit Front-, Hinter- und Allradantrieb. Das Batteriesystem kann auch an Fahrzeug- und Kundenanforderungen angepasst werden. Ob der nächste elektrische Cadillac ein SUV oder...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Mehr als 300 Milliarden Dollar fließen in die Elektromobilität

    Mehr als 300 Milliarden Dollar fließen in die Elektromobilität



    In den nächsten fünf bis zehn Jahren wollen die Automobilhersteller mehr als 300 Milliarden Dollar in die Elektromobilität investieren. Dies ist das Ergebnis einer Reuters-Analyse auf der Grundlage von Daten von Aktiengesellschaften. Rund 45 Prozent der Investitionsvorhaben entfallen auf China.

    Die Studie enthält Daten aus den letzten zwei Jahren und insgesamt 29 OEMs, die Reuters einzeln und in der Reihenfolge betrachtet. Mit einem Gesamtbudget von 91 Milliarden...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • VW Kunden können eigenen E-Golf montieren

    VW Kunden können eigenen E-Golf montieren



    Kunden können ihren e-Golf nun während der Produktion viel genauer betrachten. In der Transportfabrik können Sie Ihr zukünftiges Fahrzeug einen Teil des Produktionsprozesses begleiten. Unter fachkundiger Anleitung der Mitarbeiter des Werkes kann sich der Kunde an vier Stationen aktiv einbringen, z.B. bei der Installation des Armaturenbretts. Andere Orte, an denen der Kunde die Montage seines Fahrzeugs erleben kann, sind die Verbindung des Antriebsstrangs mit der Karosserie ("Ehe")...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Hyundai enthüllt Technologie zur Unterstützung schwerhöriger Fahrer vor

    Hyundai enthüllt Technologie zur Unterstützung schwerhöriger Fahrer vor




    Hörgeschädigte Autofahrer sind in erster Linie von ihrem Seh- und Tastsinn abhängig. HMG hat eine Kommunikationsmethode für Hörgeschädigte entwickelt, die sowohl innere als auch äußere Geräusche taktil und visuell einbezieht und so die Bewegungsfreiheit für alle Fahrer unabhängig von ihren körperlichen Einschränkungen erweitert.

    Die Technologie nutzt künstliche Intelligenz zur Analyse der äußeren Klangmuster und verwendet zwei getrennte Fahrassistenzsysteme,...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Honda produziert nächsten BEV für China

    Honda produziert nächsten BEV für China




    Honda plant, bis 2025 mehr als 20 elektrifizierte Fahrzeugmodelle für den chinesischen Markt zu entwickeln. Nach dem bereits eingeführten batterieelektrischen VE-1 wird in diesem Jahr ein weiterer BEV folgen, der speziell für Carsharing-Dienste entwickelt wurde. Weitere Details sind noch nicht bekannt.

    Darüber hinaus werden laut Gasgoo in diesem Jahr auch die gemeinsam vom Joint Venture Dongfeng Honda und Honda Motor China Technology entwickelten Elektromodelle...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Ford bietet für jedes Modell elektrifizierte Optionen an

    Ford bietet für jedes Modell elektrifizierte Optionen an



    Ford plant, sein Geschäft in Europa zu restrukturieren, um seine Wettbewerbsfähigkeit und Profitabilität zu verbessern. Im Rahmen dieser Bemühungen hat Ford Europe angekündigt, dass ab dem neuen Focus jede Modellreihe in Zukunft eine Elektroversion erhalten wird.

    Dies gilt sowohl für völlig neue Modelle als auch für neue Varianten bestehender Modelle, so eine Aussage des Unternehmens: "Von Fiesta bis Transit wird entweder eine Mild-Hybrid-, Voll-Hybrid-,...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Tipps für den Verkauf von gebrauchten Autos

    Tipps für den Verkauf von gebrauchten Autos

    Brauchen Sie eine schnelle Beratung zum Verkauf Ihres Autos? Hier sind unsere Top Autoverkaufstipps, die Ihnen helfen, den schnellsten Verkauf und den bestmöglichen Preis für Ihr Fahrzeug zu erzielen.

    1. Den Wert Ihres Autos verstehen
    Wir alle lieben unsere Autos, und viele von uns denken, dass unser eigenes etwas "Besonderes" ist. Die Realität ist, dass die Autowerte vom Markt bestimmt werden - sie sind eine Ware wie alles andere, und herauszufinden, was ein bestimmtes...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Hyundais Auto mit Beinen kann Leben retten

    Hyundais Auto mit Beinen kann Leben retten




    Was wie etwas aus einem Star Wars-Film aussieht, ist nur ein neuartiges Fahrzeug für Notfallhelfer in Krisensituationen. Hyundai hat ein Fahrzeug namens Elevate gebaut, das eine neue Fahrzeugklasse ist. Er kann wie ein normales Fahrzeug fahren, wächst aber mit den Beinen, um durch Trümmer zu treten oder Treppen hinaufzusteigen.

    Der Bedarf an Transporten in Katastrophengebieten führte Hyundai zur Entwicklung des ersten Fahrzeugs mit beweglichen Beinen. Elevate...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Opel verspricht elektrische Version des neuen Zafira im Jahr 2021

    Opel verspricht elektrische Version des neuen Zafira im Jahr 2021




    Die vierte Generation des Mehrzweck-Pkw von Opel, der Zafira Life, wird am 18. Januar 2019 auf dem Brüsseler Autosalon Premiere feiern. Das deutsche Unternehmen hat angekündigt, dass die vollelektrische Version von Zafira Life im Jahr 2021 folgen wird.

    Der Opel Zafira Life wird derzeit nur als ICE angeboten, aber der Automobilhersteller verspricht, dass dieses Mehrzweckfahrzeug (MPV) 2021 in einer vollelektrischen Version erhältlich sein wird. Das wäre sicherlich...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Hyundais Ausstellung "Design Your Own World" CES 2019 zeigt neueste Entwicklungen der zukünftigen Mobilität



    - Hyundais CES 2019 Ausstellung zeigt die Strategie für Elektrofahrzeuge, vernetzte Autos und offene Innovationen, um die Vision der zukünftigen Mobilität zu erfüllen.
    - Das Designkonzept "Style Set Free" bietet dem Kunden einen kuratierten zukünftigen Fahrzeuglebensstil.
    - Kokonförmige Cockpit-Exponate ermöglichen den Besuchern der CES 2019 indirekt die Freiheit der Mobilität zu erleben.
    - Der vierbeinige Hyundai "Elevate" weckt die Phantasie...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Hyundai Walking Car Concept ist Zukunft der First Responder Industrie

    Hyundai Walking Car Concept ist Zukunft der First Responder Industrie




    Jeder Ersthelfer wird Ihnen sagen, dass die ersten 72 Stunden nach einer Naturkatastrophe die wichtigsten sind, um Leben zu retten. Oftmals kann es jedoch aufgrund der Art der Katastrophe (Waldbrand, Erdbeben, Hurrikan oder Überschwemmung) schwierig sein, Such- und Rettungseinsätze und humanitäre Hilfe zu erreichen und sofortige Hilfe für Bedürftige zu erhalten.

    Die Notwendigkeit eines effizienten, schnellen und belastbaren Transports für die Katastrophenhilfe...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen
In dieser Kategorie gibt es keine Artikel.
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge
Bitte melde dich in deinem Konto an, um deine abonnierte Beiträge zu lesen.

Neue Arikel

Einklappen

  • BMW liefert erste I4 an Kunden aus
    von Redaktion
    BMW hat die ersten Exemplare des vollelektrischen i4 an Kunden übergeben. Die erste Auslieferung des Elektro-SUV BMW iX erfolgte bereits vor rund einer Woche.

    Seit Ende Oktober wird die Elektro-Limousine im BMW Werk München produziert . BMW, das kürzlich beim Lobbying gegen Beschränkungen des CO2-Ausstoßes erwischt wurde , weist nun stolz darauf hin, dass die BMW Group nun fünf vollelektrische Fahrzeuge umfasst.

    Die Markteinführung von iX und i4 mag gemeinsam erfolgen,...
    29.11.2021, 20:05
  • Doch kein europäisches Werk von Nio?
    von Redaktion
    Der chinesische Elektroautohersteller Nio dementiert Berichte, wonach das Unternehmen ein europäisches Werk in Polen plant. Die Veröffentlichung der den Berichten zugrunde liegenden Stellenausschreibung für einen „EU Plant Operation Manager“ in Mazowieckie, Polen, sei ein „technischer Fehler“.

    Das Portal CN EV Post hatte über die auf LinkedIn veröffentlichte Stellenanzeige und die offensichtliche Schlussfolgerung berichtet, dass Nio dort eine Produktionsstätte errichten...
    29.11.2021, 20:05
  • Xiaomi produziert bald Elektroautos
    von Redaktion
    Xiaomi plant in Peking ein Werk für Elektroautos. Es soll in zwei Etappen gebaut werden und Kapazitäten für zunächst 150.000 und dann 300.000 Elektroautos pro Jahr bieten. Das erste Xiaomi-Elektroauto ist noch für 2024 geplant.

    Im Zuge der Pläne verlegt Smartphone-Spezialist Xiaomi nicht nur den Hauptsitz seiner neu gegründeten Autosparte nach Peking, sondern auch Vertriebs- und Forschungsbüros. Das Werk selbst sowie die vorgenannten Einrichtungen sollen in der Beijing Economic-Technological...
    29.11.2021, 20:03
  • Tesla startet noch Dezember mit Serienproduktion in Berlin
    von Redaktion
    Tesla kann einem Medienbericht zufolge offenbar in den kommenden Tagen mit der endgültigen Freigabe für sein Werk in Grünheide rechnen und somit im Dezember mit der Serienproduktion beginnen.

    Dies berichtet die deutsche Zeitschrift Automobilwoche , jedoch ohne Nennung von Quellen. Auf der werkseigenen Teststrecke in Grünheide waren vor wenigen Tagen bereits drei Model Y gesichtet worden, allerdings war noch unklar, ob es sich um Fahrzeuge aus Grünheide oder um Exemplare aus Fremont...
    29.11.2021, 20:02
  • Nissan plant 15 neue Elektroautos bis 2030
    von Redaktion
    Nissan beschleunigt seine Elektrifizierungspläne mit einer Investition von zwei Billionen Yen in den nächsten fünf Jahren im Rahmen seines jetzt vorgestellten strategischen Plans Ambition 2030. Bis 2030 plant der japanische Autobauer 23 neue elektrifizierte Modelle, darunter 15 reine Elektromodelle.

    Die Investitionssumme entspricht umgerechnet 15,6 Milliarden Euro. Der Großteil der angekündigten EV-Modelle soll bereits Ende 2026 auf den Markt kommen: 20 der 23 Modelle mit reinem...
    29.11.2021, 20:01

Mirando

Einklappen

Stichwortwolke

Einklappen

audi (187) batterie (359) bev (739) bmw (185) brennstoffzelle (139) china (384) daimler (108) deutschland (157) elektroauto (147) europa (184) fcev (105) frankreich (110) hpc (115) hyundai (115) konzept (92) ladestation (91) ladestationen (227) lieferanten (196) model 3 (107) phev (190) renault (97) startup (92) tesla (264) usa (335) volkswagen (255)
Lädt...
X