Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Automobil News

Einklappen

Anzeige

Einklappen

Automobil

  •  
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Kia & Hyundai korrigieren Reichweite der Europa EVs

    Kia & Hyundai korrigieren Reichweite der Europa EVs




    Sowohl Kia als auch Hyundai mussten nach fehlerhaften Testergebnissen einer externen Testorganisation die WLTP-Baureihe ihrer reinen Elektroautos in Europa korrigieren. Der „Kia E-Niro“ und der Hyundai Kona Electric „verlieren“ jeweils etwa 30 km in der neuen Wertung.

    Um die Maßnahme zu erläutern, erklärten Hyundai und Kia, sie hätten entdeckt, dass eine externe Testorganisation versehentlich nicht die korrekten Testmethoden für den WLTP-Zyklus befolgt...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Audi investiert 14 Milliarden Euro in Elektromobilität

    Audi investiert 14 Milliarden Euro in Elektromobilität




    Nachdem Volkswagen davon ausgegangen ist, dass sie 30 Milliarden Euro für den Elektrotransport ausgeben werden, hat Audi ein eigenes Investitionsprogramm bekannt gegeben. Im Jahr 2023 werden rund 14 Milliarden Euro für Elektromobilität, Digitalisierung und autonomes Fahren bereitgestellt.

    Für das Jahr 2025 verspricht Audi rund 20 elektrifizierte Modelle, von denen etwa die Hälfte rein elektrisch sein wird. Die Gesamtausgaben des Unternehmens für die nächsten...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Durchgesickerte Dokumente enthalten die Produktionsdaten von Tesla Model Y

    Durchgesickerte Dokumente enthalten die Produktionsdaten von Tesla Model Y




    Tesla scheint einen aggressiven Zeitplan für die Erstellung des Modells Y einzuhalten . Interne Dokumente wurden an die Business Insider Show übermittelt . Tesla schickte die besagten Dokumente vor dem Q3-Gewinnaufruf im Oktober an die Ingenieure, und ein Sprecher von Tesla bezeichnete diese als "veraltet". Trotzdem zeigen sie Ehrgeiz.

    Vielleicht wird die Produktion nicht genauso aggressiv voranschreiten, vorausgesetzt, Tesla plant in der Regel etwas...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Extra kleines Elektroauto Microlino für Deutschland

    Extra kleines Elektroauto Microlino für Deutschland




    Der deutsche Sportwagenhersteller Artega hat alle Rechte an der Produktion des Schweizer Elektro-Stadtwagens Microlino von Tazzari in Italien übernommen. Letztere möchte sich stattdessen auf Projekte außerhalb des urbanen Segments konzentrieren. So erwarb Artega auch die Rechte an dem Elektrofahrzeug von Tazzaro, jedoch zuerst an dem elektrischen Isetta-Remake.

    Das extrakleine Elektroauto Microlino nimmt alle Anhaltspunkte des Kultklassikers BMW Isetta, auch...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Nissan baut ein halbes Dutzend Leaf Rismo RC

    Nissan baut ein halbes Dutzend Leaf Rismo RC



    Nissan stellte die neueste Generation seines vollelektrischen Rennwagens Leaf Nismo RC vor, der mehr als doppelt so stark ist wie sein Vorgänger. Zwei Elektromotoren mit Allradantrieb liefern insgesamt 240 kW Leistung und 640 Nm Drehmoment.

    Mit dieser Art von Setup ist das Fahrzeug angeblich in der Lage, den Sprint von 0 bis 100 km / h in 3,4 Sekunden auszuführen. Die Lithium-Ionen-Batterien und der Wechselrichter stammen aus der Leaf-Serienversion, obwohl nur sechs...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Zero Motorcycles zeigt Elektro-Quad namens e-Qooder

    Zero Motorcycles zeigt Elektro-Quad namens e-Qooder




    Zero Motorcycles schließt sich dem Quad-Spiel an, mit der Einführung eines vierrädrigen Elektro-Quad namens e-Qooder. Zu diesem Zweck hat das kalifornische Unternehmen eine Kooperation mit dem Schweizer Hersteller Quadro Vehicles aufgenommen. Ihr vierrädriger Roller Qooder wird mit dem elektrischen Antriebsstrang von Zero ausgestattet.

    Der e-Qooder soll Ende 2019 auf den Markt kommen, obwohl die technischen Details noch nicht bestätigt sind. Sicher ist nur,...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • BMW könnte alle Plug-in Hybride in Städten rein elektrisch fahren lassen

    BMW könnte alle Plug-in Hybride in Städten rein elektrisch fahren lassen




    BMW könne ihre Plug-in-Hybride zwingen, in stark verschmutzten Innenstädten voll elektrisch zu werden, so Entwicklungsleiter Klaus Fröhlich. Das GPS könnte dann den Verbrennungsmotor abstellen und nur einen sauberen elektrischen Antrieb bieten.


    Dies wurde im Rahmen der LA Auto Show enthüllt, auf der Fröhlich erklärte, dass die Technologie für deutsche Städte angewendet wird, in denen Dieselverbote in Kürze eingeführt werden können.
    ...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • VW senkt den britischen Preis für E-Up um 3.000 £

    VW senkt den britischen Preis für E-Up um 3.000 £




    Volkswagen hat seine britischen Preise für den e-Up mit einem neuen Grundpreis von 23.115 GBP vor Subventionen aktualisiert, wodurch ein Kaufpreis von etwa 19.600 GBP erzielt wird. Die Standardverkleidung wurde auch um eine Rückfahrkamera und bessere Sitzoptionen erweitert.

    Medienberichte zitieren die Preisanpassung und bieten Verbesserungen als Teil der Strategie von VW, die Kunden während der ID-Produktion zu interessieren.

    Der e-Up selbst verfügt...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Honda kehrt dem Dieselmotor in Europa den Rücken zu

    Honda kehrt dem Dieselmotor in Europa den Rücken zu




    Honda wird auch der Dieselproduktion in Europa den Rücken kehren, um sich stärker auf Elektro- und Hybridfahrzeugmodelle zu konzentrieren. Ab 2021, wenn der neue Civic auf den Markt kommt, werden in Europa keine weiteren Dieselmodelle mehr verkauft, sagte Dave Hodge, der britische Direktor von Honda.

    Medienberichten zufolge werden die Dieselmodelle beim nächsten Modellwechsel voraussichtlich aus dem Vertrieb genommen. Stattdessen erhält jede Fahrzeugserie eine...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • FCA investiert Milliarden in die Elektrifizierung der Fabrik

    FCA investiert Milliarden in die Elektrifizierung der Fabrik




    Fiat Chrysler hat einen Investitionsplan veröffentlicht, der eine Summe von mehr als fünf Milliarden Euro vorsieht, die bis 2021 in die Elektrifizierung ihrer italienischen Produktionsanlagen investiert werden soll. Das FCA-Werk Mirafiori in Turin wird für die Produktion von kompakten Elektrofahrzeugplattformen vorbereitet. unter anderen.

    Die Fabrik wird zunächst für eine batterieelektrische Version des Fiat 500 eingesetzt. Weitere Investitionen werden in...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • VW beschleunigt globale Elektrifizierungsoffensive

    VW beschleunigt globale Elektrifizierungsoffensive




    Seat hat eine Absichtserklärung mit dem Volkswagen Group China und JAC unterzeichnet, um gemeinsam eine Serie von Seat-Elektrofahrzeugen in China zu entwickeln. Gleichzeitig gab der nordamerikanische Chef Scott Keogh bekannt, dass VW sein erstes MEB-basiertes Modell 2020 in den USA einführen wird.

    Mit Blick auf den Entwicklungen in China, wir wissen jetzt , dass Sitz plant eine Reihe von Elektrofahrzeugen zusammen zu bringen auf dem Markt mit VW und JAC in 2021....
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Kia enthüllt neuen Soul in Los Angeles

    Kia enthüllt neuen Soul in Los Angeles




    Kia hat die neueste Generation der Soul auf der LA Auto Show vorgestellt, die ab dem ersten Halbjahr 2019 in Europa exklusiv als BEV, der e-Soul, erhältlich ist. Das Modell verwendet den Antriebsstrang der Topversion des Kia e-Niro . Preise und Sortiment wurden noch nicht veröffentlicht.

    Die Leistungsfähigkeit des neuen Kia e-Soul wurde gegenüber dem Vorgängermodell von 81 kW auf solide 150 kW erhöht. Das heißt, das Drehmoment würde von 285 auf 395 Nm steigen....
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Weltpremiere: Audi präsentiert den e-tron GT in LA

    Weltpremiere: Audi präsentiert den e-tron GT in LA



    „Audi e-tron, der dritte“ klingt ein bisschen nach grandiosem Marketing, ist aber eigentlich eine eifrige Beschreibung für die neueste Ergänzung des Elektrofahrzeugs von Audi, den e-tron GT. Das dedizierte Konzept EV wurde in LA vorgestellt und soll in rund zwei Jahren produziert werden.

    Dann ist der Audi e-tron GT das sportlichste Mitglied der Familie und hat ein ausgesprochen elektrisches Herz. Im Gegensatz zum Original -SUVvon Audi e-tron und dem e-tron Sportback...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Schaeffler kauft Elektromaschinen-Spezialist

    Schaeffler kauft Elektromaschinen-Spezialist




    Mit der Übernahme von Elmotec Statomat setzt Schaeffler den Weg in die EV-Industrie fort. Das Unternehmen ist ein führender Hersteller von Maschinen für die Serienproduktion von Elektromotoren, damit Sie sehen, wohin das führt.

    Schaeffler-Vorstandsvorsitzender Klaus Rosenfeld betrachtet die Akquisition als „einen weiteren wichtigen Schritt, um unsere Fertigungskompetenz in diesem Bereich auszubauen und unsere Elektromobilitätsstrategie konsequent umzusetzen“....
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Rivian zeigt neuen leistungsstarken vollelektrischen SUV

    Rivian zeigt neuen leistungsstarken vollelektrischen SUV




    Nachdem gestern der elektrische Pickup R1T enthüllt wurde, setzt das US-amerikanische Startup Rivian mit seinem vollelektrischen SUV R1S, der als 5- und 7-Sitzer angeboten wird, in den Mittelpunkt. Die Preise beginnen bei 72.500 US-Dollar (vor Subventionen) und der EV wird bis Ende 2020 verfügbar sein.

    Der R1S basiert auf der gleichen Plattform wie der R1T, den gestern bei der LA Auto Show vorgestellten elektrischen Pickup-Truck Rivian .

    Wie der...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Toyota präsentiert Prius 2019 mit neuem elektrischen Allradantrieb

    Toyota präsentiert Prius 2019 mit neuem elektrischen Allradantrieb




    Toyota hat seinen langlebigen Hybrid auf den neuesten Stand gebracht. Die Prius-Baureihe 2019 sieht zwar frischer aus, aber vor allem verfügt sie über einen neuen Allradantrieb. Der japanische Autobauer rechnet damit, dass er sich in widrigeren Klimazonen als Bestseller erweisen könnte, und das System verwendet einen Elektromotor, um die Hinterräder unabhängig voneinander zu betreiben.

    Toyota lobt den neuen Antrieb als eine Erweiterung seines Slogans und schreibt...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • JLR & Chery machen China-Fabrik zum Zentrum für Elektromobilität

    JLR & Chery machen China-Fabrik zum Zentrum für Elektromobilität




    Chery Jaguar Land Rover, das chinesische Joint Venture des britischen Unternehmens, plant, 7BN-Yen (über 900 Mio. Euro) in die lokale Entwicklung und Produktion von Elektroautos zu investieren. Dadurch werden sie aus ihrer bestehenden Anlage in Changshu ein Kraftwerk für EV-Tests, Forschung, Entwicklung und Fertigung.

    Das von Jaguar Land Rover (JLR) und Chery of China im Jahr 2012 gegründete Joint Venture produziert in seinem Werk in Changshu jährlich mehr...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Schaeffler kauft Elmotec Statomat GmbH

    Schaeffler kauft Elmotec Statomat GmbH




    HERZOGENAURACH, 28. November 2018. Der global tätige Automobil- und Industriezulieferer Schaeffler hat heute einen Kaufvertrag über den Erwerb der Elmotec Statomat Holding GmbH (fortan „Elmotec Statomat“) mit Sitz in Karben bei Frankfurt am Main, abgeschlossen.

    Die Elmotec Statomat GmbH ist einer der weltweit führenden Hersteller von Fertigungsmaschinen für den Bau von Elektromotoren in Großserien und verfügt über einzigartige...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Audi, Airbus und Italdesign testen Flying Taxi Concept

    Audi, Airbus und Italdesign testen Flying Taxi Concept




    Auf der Drone Week in Amsterdam präsentieren Audi, Airbus und Italdesign zum ersten Mal einen fliegenden und fahrenden Prototyp von „Pop.Up Next“.

    Dieses innovative Konzept für ein fliegendes Taxi kombiniert ein selbstfahrendes Elektroauto mit einer Passagierdrohne. Im ersten öffentlichen Testflug platzierte das Flugmodul genau eine Passagierkapsel auf dem Bodenmodul, die dann autonom vom Testgelände fuhr. Dies ist immer noch ein 1: 4-Modell. Bereits in...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Nissan verschiebt Long-Range-Leaf EV

    Nissan verschiebt Long-Range-Leaf EV




    Die neue Version des meistverkauften Elektroautos von Nissan mit einer 60 kWh-Batterie war für einige erwartet worden. Doch der japanische Autobauer trat gerade vom Start des Leaf zurück und sagte, dass er warten würde, bis die Kontroverse um den Ex-CEO Ghosn nachlässt.

    Es ist der zweite Versuch des Nissan-Managements, so viel Abstand zwischen dem Vorstand und seinem früher berühmten Vorsitzenden Carlos Ghosn zu schaffen. Der Top - Manager wird mit angeblichem...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen
In dieser Kategorie gibt es keine Artikel.
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge
Bitte melde dich in deinem Konto an, um deine abonnierte Beiträge zu lesen.

Neue Arikel

Einklappen

  • Michael Lohscheller übernimmt Vinfast
    von Redaktion
    Michael Lohscheller wird CEO des vietnamesischen Autoherstellers VINFAST LLC. Nach seiner Abreise von Stellantis Ende August wird der amtierende Opel-Chef mit dem Ausbau der Aktivitäten von VinFast und der weltweiten Präsenz beauftragt, wie das Unternehmen mitteilte.

    Lohschellers Abgang von Opel/Stellantis ist seit Mitte Juli bekannt: Damals hatte Opel angekündigt, dass Renault-DACH-Chef Uwe Hochgeschurtz ab September in Rüsselsheim übernehmen würde, da Lohscheller sich „entschlossen...
    27.07.2021, 21:28
  • Renault bestätigt Alpine R5
    von Redaktion
    Es war schon am Horizont, aber jetzt ist es bestätigt: Renault-Entwicklungschef Gilles le Borgne hat angekündigt, dass Renault einen stärkeren Alpine-Ableger des Elektro-R5 auf den Markt bringen wird. Auch eine bestimmte Leistung wurde erwähnt.

    Der R5 Alpine wird nach Angaben des Chefentwicklers eine Leistung von 160 kW haben – statt 100 kW des Renault R5. Die Leistung kommt nicht von ungefähr, sie entspricht exakt der Spezifikation, die Renault für den neuen Elektro-Mégane...
    27.07.2021, 21:27
  • Lucid Motors geht an die Börse
    von Redaktion
    Der kalifornische Elektroautohersteller Lucid Motors ist nach einem SPAC-Deal mit Churchill Capital IV (CCIV) nun als LCID an der Börse gelistet. Am ersten Handelstag an der Nasdaq legte der Aktienkurs deutlich zu.

    Die Pläne für den Börsengang hatte das Unternehmen um Ex-Tesla-Ingenieur Peter Rawlinson im Februar bekannt gegeben . Durch die Fusion mit SPAC Churchill Capital und das Listing sollten nach den damaligen Ankündigungen insgesamt 4,4 Milliarden Dollar (umgerechnet 3,6...
    27.07.2021, 21:27
  • Tesla meldet im zweiten Quartal einen Nettogewinn von mehr als 1 Milliarde US-Dollar
    von Redaktion
    Der jüngste Gewinnaufruf von Tesla zeigt eine Verzehnfachung des Nettoeinkommens, was bedeutet, dass Tesla nach Ausgaben über eine Milliarde Dollar verdient hat. Das Unternehmen produziert auch weiterhin mit voller Kapazität, inmitten anhaltender globaler Herausforderungen und einer Rekordnachfrage nach Elektroautos.

    Tesla meldete für das zweite Quartal einen Nettogewinn von 1,14 Milliarden US-Dollar (GAAP) – das erste Mal, dass er 1 Milliarde US-Dollar überschritten hat. Dies...
    27.07.2021, 06:24
  • Polestar expandiert weltweit
    von Redaktion
    Die Elektroautomarke Polestar wird noch in diesem Jahr neun neue Märkte erschließen und ihre Präsenz auf 18 Märkte weltweit verdoppeln. Bis Ende des Jahres soll sich zudem die Zahl der stationären Standorte weltweit auf rund 100 verdoppeln.

    Das Unternehmen gibt in seiner Erklärung nicht an, in welche Länder Polestar expandieren will. Stattdessen ging das schwedische Unternehmen näher auf seinen Einzelhandelsansatz ein. Dementsprechend sollen zu den bisher vielerorts – typischerweise...
    26.07.2021, 15:06

Mirando

Einklappen

Stichwortwolke

Einklappen

audi (184) batterie (344) bev (734) bmw (171) brennstoffzelle (136) china (362) daimler (102) deutschland (157) elektroauto (147) elektrobus (89) europa (178) fcev (105) frankreich (105) hpc (112) hyundai (105) konzept (90) ladestationen (225) lieferanten (186) model 3 (107) phev (188) renault (93) startup (91) tesla (251) usa (332) volkswagen (245)
Lädt...
X