Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Automobil News

Einklappen

Anzeige

Einklappen

Automobil

  •  
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Daimler und Ford beenden Brennstoffzellen-Joint Venture

    Daimler und Ford beenden Brennstoffzellen-Joint Venture




    Die Ford Motor Company und die Daimler AG schließen ihr Joint Venture zur Entwicklung der Automobil-Brennstoffzellen-Technologie. Beide Unternehmen planen, die Entwicklung im eigenen Haus fortzusetzen.

    Das Joint Venture Automotive Fuel Cell Cooperation Corp mit Sitz in British Columbia soll laut Ford in diesem Sommer geschlossen werden. Das Unternehmen beschäftigte etwa 200 Mitarbeiter und wurde 2008 gegründet. Trotz jahrelanger Forschung und Investitionen bilden...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Elektromotor Bastelset für Kinder

    Elektromotor Bastelset für Kinder




    Jetzt kann jeder Elon spielen und seine eigenen lebensgroßen Elektrofahrzeuge bauen. Infentos neues Baukasten-Sortiment umfasst einen elektrischen Hot Rod, ein Go-Kart, ein Minibike und ein Quad sowie einige andere Modelle.

    Zwei Jahre nach dem Start von 479.000 Dollar auf dem Kickstarter kehrte das Unternehmen mit einer Reihe modularer Baukästen für verschiedene Elektrofahrzeuge zurück. Mit einem bürstenlosen Elektromotor mit zwei Geschwindigkeiten und einem...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Das Porsche Flagship Elektroauto hat einen Namen: Taycan

    Das Porsche Flagship Elektroauto hat einen Namen: Taycan




    Porsche ist auf der Mission, ein großes, knallhartes Elektroauto zu bauen, aber das Projekt heißt nicht mehr Mission E. Heute kündigte Porsche-Chef Oliver Blume an, dass das Auto "Taycan" heißen würde.

    Der Name, der während der Feierlichkeiten zum 70. Jahrestag für den Autohersteller angekündigt wurde, bedeutet offensichtlich "lebhaftes junges Pferd". Es ist eine Anspielung auf das tänzelnde Pony in der Mitte von Porsches Schild....
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Chakratec arbeitet an kinetischen Batterieladestationen

    Chakratec arbeitet an kinetischen Batterieladestationen

    Die israelische Firma Chakratec hat eine Energiespeichertechnologie für ultraschnelle Ladestationen entwickelt, die mit kinetischen Batterien über ein Schwungrad betrieben wird. Kürzlich haben sie auch eine Finanzierungsrunde im Wert von 4,4 Millionen Dollar abgeschlossen.





    Chakratec gab außerdem bekannt, dass sie derzeit an drei Batterietechnologie-Pilotprojekten mit verschiedenen globalen Energieversorgern arbeiten.

    Was das Schwungradprinzip...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Deutschland liegt in der Ladeinfrastruktur weit hinten

    Deutschland liegt in der Ladeinfrastruktur weit hinten

    Die Bundesregierung hat unangenehme Nachrichten aus Brüssel erhalten: Nach der kürzlich angekündigten Klage der EU-Kommission wegen zu hoher NOx-Emissionen hat sich die Ladeinfrastruktur diesmal als unzureichend erwiesen.




    Konkret stellte die EU-Kommission fest, dass Deutschland, Belgien und Luxemburg verpflichtet sein werden, die Ladeinfrastruktur für alternative Energien, einschließlich EV-Ladestationen und Wasserstofftankstellen, vollständig zu implementieren....
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Elektromobilität in Deutschland und die Auswirkungen auf die deutsche Automobilindustrie

    Elektromobilität in Deutschland und die Auswirkungen auf die deutsche Automobilindustrie

    Die deutsche Automobilindustrie setzt sich stark dafür ein, die Entwicklung der Elektromobilität voranzutreiben, denn Klimaschutz, die Verknappung fossiler Brennstoffe und ein erhöhter Mobilitätsbedarf aufgrund steigender Bevölkerungszahlen erfordern neue Lösungen und alternative Antriebe.





    Seit mehr als sechs Jahren bringt die National Electric Mobility Platform (NPE) die wichtigsten Akteure aus Industrie, Wissenschaft, Politik und Gewerkschaften in strategischen...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Elektromobilität - elektrisches Fahren

    Elektromobilität - elektrisches Fahren

    Elektromobilität ist einer der Schlüssel für nachhaltige Mobilität für die Zukunft.Die ersten Elektrofahrzeuge sind seit Jahren auf dem Markt erhältlich. Aber hohe Kaufpreise und geringe Reichweiten halten viele Autofahrer davon ab, sich für ein Elektrofahrzeug zu entscheiden. Fraunhofer-Forscher arbeiten derzeit gemeinsam mit der Industrie an neuen Lösungen für innovative Batterien, kabelloses Laden und kosteneffiziente Antriebssysteme. Diese Komponenten sollen helfen, die Leistung zukünftiger...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Audi e-tron Quattro und Sportback: Neue technische Details zum Tesla Model X Rivalen

    Audi e-tron Quattro und Sportback: Neue technische Details zum Tesla Model X Rivalen

    Audi mag für seine Marke e-tron einen ziemlich verwirrenden Stammbaum geschaffen haben. Bis jetzt gab es viele mit Elektromotoren ausgerüstete, aber nur wenige tatsächliche Serienfahrzeuge, die über den A3 Sportback e-tron Plug-in-Hybrid hinausgingen. Doch das wird sich bald ändern, denn das Unternehmen gibt der Marke e-tron drei neue batterieelektrische Fahrzeuge als Herzstücke. Die erste wird Ende 2018 für Europa und Anfang 2019 für die USA eintreffen.




    Kürzliche...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Automobilingenieure leisten Pionierarbeit bei der Sicherheit von neuen Autos

    Automobilingenieure leisten Pionierarbeit bei der Sicherheit von neuen Autos






    Während die Automobilunternehmen sich bemühen, die neuesten Sicherheitstechnologien zu entwickeln und zu implementieren, haben die Fahrzeugforscher Thatcham Research und der Sicherheitsprüfer Euro NCAP ein gemeinsames Thema zwischen einigen der sichersten Fahrzeuge auf unseren Straßen entdeckt; die Verwendung von autonomen Notbremsanlagen (AEB); eine Technologie, die Kollisionen um bis zu 38% reduzieren kann.

    AEB-Systeme verwenden eine Vielzahl...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen
    Zuletzt geändert von Florida; 22.06.2018, 15:26.

  • Der Audi Quattro Allradantrieb erklärt

    Der Audi Quattro Allradantrieb erklärt








    Quattro ( vier auf Italienisch ) ist die Untermarke, die von der Automarke Audi verwendet wird, um anzuzeigen, dass Allradantrieb (AWD) Technologienoder Systeme auf spezifischen Modellen seiner Audi Autos verwendet werden . Es ist auch der eigentliche Leistungsbereich von Audi neben S und RS .

    Das Wort „quattro“ ist ein eingetragenes Warenzeichen der Audi AG, eine Tochtergesellschaft der deutschen Automobil Sorge , Volkswagen Konzern....
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen
    Zuletzt geändert von Florida; 22.06.2018, 15:59.

  • 911 GT2 RS Weltrekord auf der Nürburgring Nordschleife

    911 GT2 RS Weltrekord auf der Nürburgring Nordschleife

    Auf der 20,6 Kilometer langen Nürburgring-Nordschleife im Porsche 911 GT2 RS stellte Porsche am 20. September einen neuen Rekord für straßenzugelassene Sportwagen auf. Die Rekordzeit von 6 Minuten und 47,3 Sekunden wurde im Beisein eines Notars erreicht und übertraf sogar die eigenen Erwartungen . Sehen Sie sich das gesamte On-Board-Material an.

    Der 919 Hybrid Evo stellt auf dem Nürburgring eine neue Bestmarke auf der Nordschleife. Sehen Sie sich die komplette On-Board-Rekordrunde...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen
    Zuletzt geändert von Florida; 01.07.2018, 20:47.

  • ORNL entwickelt neue ACMZ-Aluminiumlegierung für bessere Kraftstoffökonomie

    ORNL entwickelt neue ACMZ-Aluminiumlegierung für bessere Kraftstoffökonomie

    Forscher von ORNL haben in Zusammenarbeit mit FCA US und Nemak USA eine neue Reihe von Legierungen auf Aluminiumbasis entwickelt , die Automobilherstellern bei der Erreichung ambitionierter Kraftstoffeffizienzziele einen Schub geben können. Die Aluminium-Kupfer-Mangan-Zirkonium-Legierungen-ACMZ-wurden in knapp vier Jahren entwickelt, blitzschnell, wenn es um die Entwicklung einer komplexen Legierung geht.

    Erschwinglich, leicht und in der Lage, Temperaturen zu überstehen, die um 100...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen
    Zuletzt geändert von Florida; 04.07.2018, 16:35.

  • UK: Renault bietet Zoe Elektroauto mit £ 9.500 Rabatt an

    UK: Renault bietet Zoe Elektroauto mit £ 9.500 Rabatt an




    Die Abwrackprämie, die auf die gesamte Palette der Renault-Fahrzeuge anwendbar ist, bedeutet, dass Kunden £ 9.500 vom Listenpreis eines neuen rein elektrischen Renault ZOE sparen können, wenn das bestehende staatliche Plug-in-Auto von £ 4.500 mit einer möglichen Abwrackprämie von £ 3.500 kombiniert wird £ 5.000. Das bringt die Kosten für einen brandneuen Renault ZOE auf £ 13.420 einschließlich der Zuschüsse für Plug-in-Autos und £ 5.000 Abwrackprämie.
    ...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen
    Zuletzt geändert von Florida; 25.09.2018, 15:52.

  • Audi e-tron erreicht 10.000 Reservierungsmeilenstein

    Audi e-tron erreicht 10.000 Reservierungsmeilenstein





    Audi hat laut dem Chef von Audi Frankreich, Lahouari Bennaoum, den 10.000-Meilenstein ​​für den e-tron erreicht und überschritten. Das vollelektrische Serienmodell hat sowohl bei privaten als auch kommerziellen Abnehmern Popularität gefunden.

    Laut seiner Aussage erwartet Lahouari Bennaoum, dass der e-tron hauptsächlich als Dienstwagen Verwendung finden wird und schätzt derzeit die Bestellungen von privaten und gewerblichen Kunden auf etwa 30:70....
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen
    Zuletzt geändert von Florida; 27.09.2018, 19:06.

  • Baut VW Nordamerika drei Elektroautos?

    Baut VW Nordamerika drei Elektroautos?




    Während Volkswagen auf die globale Elektrifizierung drängt, hat es das Werk in Chattanooga wieder ins Rampenlicht geschafft. VW-Chef für E-Mobilität, Thomas Ulbrich, erwähnte, dass bis zu drei EV-Modelle, dort gebaut werden könnten. Eine endgültige Entscheidung muss jedoch noch getroffen werden.

    In den USA profitiert Chattanooga am ehesten von der Roadmap E. Ulbrich sagt: "Wir denken, dass es eine natürliche Übereinstimmung mit Chattanooga gibt, aber...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen
    Zuletzt geändert von Florida; 25.10.2018, 17:13.

  • Toyota und die Zukunft des Wasserstoff-Antriebs

    Toyota und die Zukunft des Wasserstoff-Antriebs

    Immer wieder hörte und hört man von Wasserstoffantrieben bei Kraftfahrzeugen. Gemeint ist dabei aber streng genommen der Antrieb von Autos mit Hilfe von Brennstoffzellen. Bei Fahrzeugen mit Brennstoffzellen wird elektrische Energie aus Wasserstoff (manchmal auch aus Methanol) durch eine Brennstoffzelle erzeugt und dann im Elektroantrieb des Fahrzeuges direkt in eine Bewegung umgewandelt. Hierbei können auch Batterien eingesetzt werden, um die erzeugte Energie zwischenzuspeichern.

    ...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen
    Zuletzt geändert von Florida; 03.01.2019, 20:07.

  • Diese Elektroautos erwarten uns in den kommenden Jahren

    Diese Elektroautos erwarten uns in den kommenden Jahren

    Dem Trend der Elektromobilität scheint sich nichts in den Weg stellen zu können. Es sieht so aus, als würde Elektroautos die Zukunft gehören. Drohende Fahrverbote in Städten und das hoch gesteckte Flottenverbrauchsziel von 95 Gramm CO2 pro Kilometer ab dem Jahr 2021 lassen sich kaum noch anders lösen, als durch die Verwendung von Elektromotoren in den Autos.
    Schematischer Aufbau eines Elektroautos (Quelle: http://ripower-elektrofahrzeuge.de)



    Bislang ging die...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen
    Zuletzt geändert von Florida; 03.01.2019, 20:07.

  • Brennstoffzellen SUV mit 800 km Reichweite von Hyundai

    Brennstoffzellen SUV mit 800 km Reichweite von Hyundai

    800 km Reichweite und vollgetankt in drei Minuten - genau das präsentiert Hyundai auf dem Genfer Autosalon!



    Was die Brennstoffzelle angeht, können nur sehr wenige Automobilhersteller auf der Welt mit so viel Erfahrung wie Hyundai es tut prahlen. Denn Hyundai produziert bereits seit 2003 für den asiatischen Markt Kleinserien die auf Wasserstoffzellen basieren.

    Doch was passiert in Deutschland?

    Auf dem deutschen Markt gibt es neben dem ix35 Fuel...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen
    Zuletzt geändert von Florida; 15.11.2017, 05:34.

  • Thunder Power - Ein Startup aus Honkong mischt die E-Mobility auf

    Thunder Power - Ein Startup aus Honkong mischt die E-Mobility auf






    Thunder Power - Elektroangriff aus Asien

    Thunder Power - merkt euch den Namen des E-Auto Startups aus Hong Kong, denn hier steckt viel Potential im Spiel.
    So hat das Start-Up jüngst eine eine voll-elektrische Limousine im Segment der Oberklasse vorgestellt, welche so manchen europäischen oder amerikanischen Entwickler aufhorchen lässt.

    Thunder Power verspricht mit der Limousine eine Reichweite von 650 km und eine schnelle Induktionsladung...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen
    Zuletzt geändert von Florida; 03.01.2019, 20:08.

  • Der Absatz von Elektroautos steigt in Deutschland

    Der Absatz von Elektroautos steigt in Deutschland


    Elektoautos beim laden Bild: Pixabay



    Der Löwenanteil von verkauften Elektroautos ist und bleibt China, das ist keine Frage. Doch nun zeigt sich erstmals in Deutschland ein wirklich nennenswerter Anstieg beim Verkauf von Elektroautos.

    Zu diesem Ergebnis kam eine Studie, welche vom Center of Automotive Management durchgeführt wurde. Die Studie sagt, dass es durch die jüngst geführten Diskussionen über Fahrverbote von Dieselmotoren zu einem vermehrten...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen
    Zuletzt geändert von Florida; 03.01.2019, 20:06.
In dieser Kategorie gibt es keine Artikel.
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge
Bitte melde dich in deinem Konto an, um deine abonnierte Beiträge zu lesen.

Neue Arikel

Einklappen

  • Ford plant weitere Modelle auf VW-MEB Basis
    von Florida

    VW verhandelt im Rahmen der im Juli besiegelten Kooperation mit Ford über die Entwicklung eines zweiten Elektroautos auf MEB-Basis. Die ursprüngliche Vereinbarung sah vor, dass Ford 600.000 MEB-Kits für sein erstes eigenes Modell von Volkswagen kauft. Jetzt könnte es deutlich mehr werden.

    Laut deutschen Medienquellen rückt die Entscheidung, ein zweites MEB-basiertes Elektroauto für den europäischen Markt zu bauen, näher. "Ja, wir sind in Gesprächen darüber",...
    17.09.2019, 18:27
  • Nissan zeigt erste Details zum vollelektrischen Crossover
    von Florida
    Nissan hat den US-Händlern eine erste Vorschau auf eine neue elektrische Crossover-Version gegeben. Eine nähere Version des neuen Nissan Elektrikers wird nächsten Monat auf der Tokyo Motor Show vorgestellt. Die Serienversion wird in den USA in der zweiten Jahreshälfte 2021 erwartet.

    Der rein elektrisch betriebene Crossover ist eines von acht elektrischen Modellen, die Nissan bis 2022 weltweit plant und die laut Berichten auf der Mitte 2018 erwähnten neuen Plattform Renault-Nissan-Mitsubishi...
    17.09.2019, 18:27
  • BMW plant keine neue Version des BMW i3
    von Florida

    BMW hat keine Pläne für einen Nachfolger des i3. Pieter Nota, Leiter des BMW-Vertriebs, sagte der Financial Times , der deutsche Luxusautohersteller werde sich stattdessen darauf konzentrieren, Batterie- und Steckertechnologie mit seinen anderen Fahrzeugen zu verschmelzen, während er einige neue reine Elektrofahrzeuge auf den Markt bringt.

    "Es gibt keinen konkreten Plan für einen i3-Nachfolger", sagte Nota 13 Nur-Batterie-Modelle bis 2023.

    Wie die Financial...
    17.09.2019, 18:25
  • Renault bestätigt Preisgestaltung für Elektroauto Zoe
    von Florida

    Renault ist dabei, die Auftragsbücher für die neueste Version seines meistverkauften Elektroautos zu öffnen. Der neue Zoe kann ab Mitte September bestellt werden. Die Preise beginnen bereits bei 18.670 GBP vor der Miete des Akkus. Kundenlieferungen beginnen im Januar 2020.

    Renault betrachtet die dritte Generation als „wichtigen Meilenstein“, sieben Jahre nach der Veröffentlichung seines ersten Modells.

    In Großbritannien lauten die Preise und technischen...
    15.09.2019, 19:18
  • VW ID.Crozz wird ID.4
    von Florida

    Mit dem gerade herausgekommenen ID.3 hatte Volkswagen weitere Ankündigungen auf der IAA zu machen und sagte den VW-ID. Das Crozz-Konzept wird ID.4 heißen, sobald es in Serie auf den Markt kommt. Das Modell ist für die USA bestimmt und wird das erste auf MEB basierende Modell in den USA sein.

    VW debütierte die ID. Crozz auf der LA Auto Show 2017 als elektrisches SUV in Tiguan-Größe. Die Studie erinnert jedoch eher an ein SUV-Coupé im Stil eines BMW X4 oder Mercedes GLC...
    14.09.2019, 19:04

Mirando

Einklappen

Stichwortwolke

Einklappen

audi (127) batterie (211) batterieproduktion (80) bev (611) bmw (118) brennstoffzelle (77) china (241) daimler (75) deutschland (142) elektroauto (130) elektrobus (79) europa (125) fcev (72) frankreich (74) hyundai (68) konzept (63) ladestation (71) ladestationen (147) lieferanten (113) model 3 (88) phev (143) startup (72) tesla (179) usa (236) volkswagen (149)
Lädt...
X