Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Automobil News

Einklappen

Anzeige

Einklappen

Automobil

  •  
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Nidec & GAC gründen Joint Venture für Elektroantriebe

    Nidec & GAC gründen Joint Venture für Elektroantriebe



    Der japanische Elektromotorspezialist Nidec und der chinesische Fahrzeughersteller GAC haben vereinbart, ein Joint Venture für Fahrmotoren zu gründen. Die Motoren werden zunächst in die Elektroautos von GAC eingebaut, später aber auch von anderen Herstellern eingesetzt.

    Das Joint Venture Guangzhou Nidec Auto Drive System mit Sitz in Guanzhou soll zu 51 Prozent von Nidec und zu 49 Prozent von der GAC-Tochter GAC Components gehalten werden. Vorbehaltlich der Genehmigung...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Details zu den Elektrifizierungsplänen von BMW

    Details zu den Elektrifizierungsplänen von BMW



    Dass BMW-Chef Harald Krüger mit seiner passiven Elektrostrategie gestolpert ist, gilt in der Branche als wahrscheinlich. Was unter seinem Nachfolger Oliver Zipse passieren wird, bleibt jedoch unklar. In einem Medienbericht wurden nun erste Details über zukünftige Elektromodelle bekannt gegeben.

    Der Journalist Georg Kacher gilt allgemein als sehr gut informiert, wenn es um neue Automodelle geht. Was er nun in seinem Artikel für das "Automagazin" über die...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Audi führt günstigeren und leistungsreduzierten e-tron ein

    Audi führt günstigeren und leistungsreduzierten e-tron ein



    Audi hat eine neue Antriebsversion für seinen elektrischen Geländewagen e-tron mit reduzierten Leistungsdaten angekündigt. Der e-tron 50 quattro hat noch zwei Elektromotoren, verfügt jedoch über eine kleinere Batterie.

    Der Audi e-tron 50 quattro mit 230 kW Leistung und 71 kWh Batterie wird im vierten Quartal 2019 für den europäischen Markt verfügbar sein. In der Ankündigung spricht Audi von einer Reichweite von „mehr als 300 Kilometern im WLTP-Zyklus“. Das...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • VW-SAIC enthüllt erste MEB-Modelle für China

    VW-SAIC enthüllt erste MEB-Modelle für China



    Volkswagen plant, gemeinsam mit seinem China-Partner SAIC im neuen Werk in Anting bei Shanghai drei Elektromodelle auf Basis des modularen Elektrifizierungssystems MEB zu produzieren. Ein interner Bericht, in dem zwei der drei Modelle aufgeführt sind, wurde ausgegraben.

    Chinesische Medien berichteten über ein internes Dokument von SAIC und Volkswagen. Für die drei MEB-Modelle, die im Werk vom Band laufen, wurden zwei ausgewählt. Eines wurde als elektrisches SUV- Konzept...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Bosch zeigt E-Plattform und E-Shuttle auf der IAA

    Bosch zeigt E-Plattform und E-Shuttle auf der IAA




    Bosch zeigt auf der IAA im September, wie sich alle Bosch-Produkte für Elektro- und Automatisierungsfahrzeuge integrieren. Das Schaufenster ist Teil der Entwicklungszusammenarbeit mit dem Fahrwerks- und Kraftfahrzeugtechnik-Experten Benteler. Zu sehen ist auch das IoT Shuttle.

    Mit dem rollenden Fahrwerk als elektrotechnische Plattform verfolgt Bosch das Ziel, Produkte speziell für diese Anforderungen weiterzuentwickeln. Bosch liefert den elektrischen Antrieb,...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Die Kritik an E-Autos steigt

    Die Kritik an E-Autos steigt




    In den letzten Wochen ist in den Medien immer wieder harsche Kritik an E-Autos zu lesen und zu hören. Kritiker äußern sich immer genauer zu diesem Themebereich und bemänglen, dass die Herstellung der Akkus von Elektroautos auch sehr umweltschädlich ist. Eine Kritik, die sicher erlaubt sein muss, doch am Ende auch nicht der Weg sein kann.


    Alternative Autoarten sind die Zukunft

    Fest steht, dass wir in der Zukunft nicht mehr voll und ganz auf unsere...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • BMW plant Kleinserien-Brennstoffzelle X5

    BMW plant Kleinserien-Brennstoffzelle X5



    BMW plant, den X5 mit der Brennstoffzellentechnologie auszustatten. Anfang der 2020er Jahre wird es eine Kleinserie des wasserstoffbetriebenen X5 geben - und kurze Zeit später ein serientaugliches Brennstoffzellenauto.

    Bis zum Jahr 2025 will BMW im Rahmen der Zusammenarbeit mit Toyota ein Auto mit serientauglicher Brennstoffzelle anbieten, erklärte Entwicklungsleiter Klaus Fröhlich gegenüber "Forbes". Weitere Details zum Volumenmodell, wie z.B. in welchem...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Borgwards Bremer Werk fällt schließlich unter den Tisch

    Borgwards Bremer Werk fällt schließlich unter den Tisch




    Der Plan des wiederbelebten Autoherstellers Borgward, in Bremen Elektroautos zu produzieren, die zuvor bereits zum Erliegen gekommen waren, scheint nun völlig vom Tisch zu sein. Der reservierte Bereich wird wahrscheinlich an ein anderes Unternehmen gehen. Es ist unklar, was die Zukunft für Borgward bedeutet.

    Nach Angaben der Wirtschaftsförderung Bremen (WFB) verfolgt das Unternehmen derzeit nicht seinen ursprünglichen Produktionsplan in Bremen. Die Reservierung...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Ford & VW untersucht Kooperationsmöglichkeiten

    Ford & VW untersucht Kooperationsmöglichkeiten



    Seit Januar prüfen Ford und Volkswagen eine mögliche Zusammenarbeit. Über die Pickup-Modelle haben sich die beiden Unternehmen bereits geeinigt, und nun wird es offensichtlich auch im Bereich der E-Mobilität konkret: Eine wichtige Entscheidung könnte nächste Woche getroffen werden.

    Wie das Deutsche Handelsblatt berichtet, will VW-Chef Diess dem Aufsichtsrat seine Pläne für eine weitreichende Zusammenarbeit mit Ford in der Sitzung am kommenden Donnerstag zur Genehmigung...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Volkswagen veröffentlicht neue Informationen zu e-Up

    Volkswagen veröffentlicht neue Informationen zu e-Up



    Die Neuauflage des VW e-Up wird auf der IAA im September vorgestellt. Auf der niederländischen Website können sich Kunden bereits für das neue Modell anmelden, und neue Informationen über das kleine Elektroauto wurden auf der norwegischen VW-Homepage veröffentlicht.

    Dementsprechend wird das neue e-Up ab Herbst 2019 nach der IAA bestellbar sein und ab Januar 2020 ausgeliefert. Der VW BEV teilt seine Technologie mit den bereits vorgestellten Schwestermodellen Skoda...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • ZF erhält Großauftrag für Hybridantriebe von FCA

    ZF erhält Großauftrag für Hybridantriebe von FCA



    Nach BMW bestellt Fiat Chrysler nun auch Getriebe von ZF für Hybridfahrzeuge. Nach Angaben eines ZF-Sprechers liegt der Verkaufswert des EZV-Auftrags "im unteren Milliardenbereich".

    ZF-Vorstandsvorsitzender Wolf-Henning Schneider kommentierte bei einer Technologiepräsentation in Dresden nicht die genaue Größe des Auftrags, sondern hinterließ den Eindruck, dass der Auftrag höher war, als der Sprecher angegeben hatte: "Er ist sehr groß und nicht viel...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Zurück in die Zukunft: VW präsentiert einen futuristischen Klassiker-Bus

    Zurück in die Zukunft: VW präsentiert einen futuristischen Klassiker-Bus



    Mit dem ID.Buzz will Volkswagen einen MEB-basierten elektrischen Nachfolger für den legendären Bus bauen - allerdings erst 2022. In den USA hat der Konzern bereits eine elektrische Neuauflage des klassischen VW-Busses vorgestellt.

    Es ist wirklich ein besonderes Ross: Das Konzept des Typ 20 ist ein 1962er VW-Bus mit elf Fenstern, der auf Elektroantrieb umgestellt und mit moderner Technik ausgestattet ist. Die Präsentation wurde anlässlich der Eröffnung des neuen Innovation...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • PHEV-Version des Renault Captur verfügbar ab 2020

    PHEV-Version des Renault Captur verfügbar ab 2020




    Renault hat gerade die zweite Generation des Captur vorgestellt, die zum Jahreswechsel auf den Markt kommt und 2020 durch eine Plug-in-Hybridversion ergänzt wird. Dies wird der erste Plug-in-Hybrid von Renault sein, weitere Modelle werden in Kürze folgen.

    Renault hat bereits auf dem Genfer Automobilsalon das entsprechende modulare Hybridsystem E-TECH angekündigt und nennt nun weitere Details zur PHEV-Version, die einen 1,6-Liter-Benzinmotor mit zwei Elektromotoren...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Top-Punkte für Tesla Model 3 in Euro NCAP Crashtests

    Top-Punkte für Tesla Model 3 in Euro NCAP Crashtests



    Das European New Car Assessment Programme (Euro NCAP) hat das Tesla Modell 3 in seiner neuesten Runde von Crashtests mit fünf Sternen ausgezeichnet und damit die gute Leistung der NHTSA-Tests in den USA bestätigt.

    "Das Tesla Modell 3 gab ein starkes Debüt mit einer perfekten Punktzahl im frontal versetzten verformbaren Barriere Crash-Test", so die europäischen Prüfer, "seine Leistung in den Safety Assist Tests beeindruckte besonders durch seine hervorragenden...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Porsche fährt letzte Tests des Taycan

    Porsche fährt letzte Tests des Taycan



    Im September wird Porsche den Taycan auf der IAA in Frankfurt offiziell präsentieren. Derzeit sind noch eine Reihe von seriennahen Prototypen auf der Straße - anscheinend um das Ladeverhalten des neuen Elektro-Porsche zu testen.

    Sechs schwarze Taycan-Fahrzeuge mit leichten Tarnaufklebern hat der Elektroautovermieter "Nextmove" im EnBW-Schnellladepark an der Ladestation Seligweiler an der A8 nördlich von Ulm fotografiert. An die dortigen Ladestationen, die...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Toyota investiert 2 Milliarden Dollar in Entwicklung von Elektrofahrzeugen in Indonesien

    Toyota investiert 2 Milliarden Dollar in Entwicklung von Elektrofahrzeugen in Indonesien



    Toyota plant, in den nächsten vier Jahren 2 Milliarden Dollar in die Entwicklung von Elektrofahrzeugen in Indonesien zu investieren. Die ersten Investitionen werden in Hybridfahrzeuge fließen.

    Toyota-Präsident Akio Toyoda und die indonesische Regierung einigten sich am Donnerstag in Osaka auf den Plan, berichtete Reuters. In einer offiziellen Erklärung bestätigte Akio Toyoda: "Von 2019 bis 2023 werden wir unsere Investitionen schrittweise auf 28,3 Billionen...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Ford schrumpft europäische Werke plant neue elektrische Modelle

    Ford schrumpft europäische Werke plant neue elektrische Modelle



    Ford bündelt die Entwicklung für europäische Pkw, einschließlich batteriebetriebener Elektromodelle, im deutschen Köln-Merkenich und wird eine zukünftige "Batterie-Elektrofahrzeugfamilie" in Europa produzieren.

    Das gab der US-Autohersteller in einer Pressemitteilung über die Umstrukturierung seines Geschäfts in Europa bekannt. Bis Ende 2020 sollen rund 12.000 Arbeitsplätze abgebaut und sechs Produktions- und Komponentenwerke geschlossen oder verkauft...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Opel baut einen elektrischen Astra

    Opel baut einen elektrischen Astra



    Die nächste Generation des Opel Astra wird ab 2021 in zwei europäischen Werken produziert, darunter das traditionsreiche Rüsselsheimer Haus der Marke. PSA, Betriebsrat und IG Metall haben sich auf den Plan geeinigt. Es ist auch möglich, dass im Werk Rüsselheim eine Elektroversion gebaut wird.

    Die nächste Generation basiert auf der EMP2-Plattform von PSA, die die gemeinsame Produktion von Verbrennungsmotoren und Plug-in-Hybriden auf einer einzigen Produktionslinie...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Porsche startet neues Antriebsprüfzentrum

    Porsche startet neues Antriebsprüfzentrum



    Das Entwicklungszentrum Porsche Weissach hat ein neues Fahrversuchszentrum in Betrieb genommen. Das Gebäude vereint 18 neue Prüfstände für konventionelle, hybride und elektrische Antriebe unter einem Dach.

    Michael Steiner, Entwicklungsvorstand von Porsche, sieht das Gebäude als "ideale Ergänzung" zur bestehenden Infrastruktur. "Wir arbeiten kontinuierlich daran, den Wirkungsgrad unserer Motoren zu steigern", sagt Steiner. "Mit den 18 neuen...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen

  • Singapur erhält 2.000 Ioniq-Hybridtaxis

    Singapur erhält 2.000 Ioniq-Hybridtaxis



    Singapurs größter Transportunternehmer ComfortDelgro hat bei Hyundai Motor 2.000 zusätzliche Ioniq-Hybridtaxis bestellt. 1.500 der Hybrid-EVs werden bis Ende dieses Jahres eintreffen, die restlichen 500 sollen Anfang 2020 ausgeliefert werden.

    Dies ist nicht der erste Hybridfahrzeugauftrag für Hyundai von ComfortDelgro, der im vergangenen Jahr 1.200 Hybridsteuern gekauft hat. Das Unternehmen kontrolliert etwa 60% der 20.000 Taxis in Singapur, so dass die Übernahme...
    Mehr anzeigen | Zum Beitrag gehen
In dieser Kategorie gibt es keine Artikel.
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge
Bitte melde dich in deinem Konto an, um deine abonnierte Beiträge zu lesen.

Neue Arikel

Einklappen

  • Ford plant weitere Modelle auf VW-MEB Basis
    von Florida

    VW verhandelt im Rahmen der im Juli besiegelten Kooperation mit Ford über die Entwicklung eines zweiten Elektroautos auf MEB-Basis. Die ursprüngliche Vereinbarung sah vor, dass Ford 600.000 MEB-Kits für sein erstes eigenes Modell von Volkswagen kauft. Jetzt könnte es deutlich mehr werden.

    Laut deutschen Medienquellen rückt die Entscheidung, ein zweites MEB-basiertes Elektroauto für den europäischen Markt zu bauen, näher. "Ja, wir sind in Gesprächen darüber",...
    17.09.2019, 18:27
  • Nissan zeigt erste Details zum vollelektrischen Crossover
    von Florida
    Nissan hat den US-Händlern eine erste Vorschau auf eine neue elektrische Crossover-Version gegeben. Eine nähere Version des neuen Nissan Elektrikers wird nächsten Monat auf der Tokyo Motor Show vorgestellt. Die Serienversion wird in den USA in der zweiten Jahreshälfte 2021 erwartet.

    Der rein elektrisch betriebene Crossover ist eines von acht elektrischen Modellen, die Nissan bis 2022 weltweit plant und die laut Berichten auf der Mitte 2018 erwähnten neuen Plattform Renault-Nissan-Mitsubishi...
    17.09.2019, 18:27
  • BMW plant keine neue Version des BMW i3
    von Florida

    BMW hat keine Pläne für einen Nachfolger des i3. Pieter Nota, Leiter des BMW-Vertriebs, sagte der Financial Times , der deutsche Luxusautohersteller werde sich stattdessen darauf konzentrieren, Batterie- und Steckertechnologie mit seinen anderen Fahrzeugen zu verschmelzen, während er einige neue reine Elektrofahrzeuge auf den Markt bringt.

    "Es gibt keinen konkreten Plan für einen i3-Nachfolger", sagte Nota 13 Nur-Batterie-Modelle bis 2023.

    Wie die Financial...
    17.09.2019, 18:25
  • Renault bestätigt Preisgestaltung für Elektroauto Zoe
    von Florida

    Renault ist dabei, die Auftragsbücher für die neueste Version seines meistverkauften Elektroautos zu öffnen. Der neue Zoe kann ab Mitte September bestellt werden. Die Preise beginnen bereits bei 18.670 GBP vor der Miete des Akkus. Kundenlieferungen beginnen im Januar 2020.

    Renault betrachtet die dritte Generation als „wichtigen Meilenstein“, sieben Jahre nach der Veröffentlichung seines ersten Modells.

    In Großbritannien lauten die Preise und technischen...
    15.09.2019, 19:18
  • VW ID.Crozz wird ID.4
    von Florida

    Mit dem gerade herausgekommenen ID.3 hatte Volkswagen weitere Ankündigungen auf der IAA zu machen und sagte den VW-ID. Das Crozz-Konzept wird ID.4 heißen, sobald es in Serie auf den Markt kommt. Das Modell ist für die USA bestimmt und wird das erste auf MEB basierende Modell in den USA sein.

    VW debütierte die ID. Crozz auf der LA Auto Show 2017 als elektrisches SUV in Tiguan-Größe. Die Studie erinnert jedoch eher an ein SUV-Coupé im Stil eines BMW X4 oder Mercedes GLC...
    14.09.2019, 19:04

Mirando

Einklappen

Stichwortwolke

Einklappen

audi (127) batterie (211) batterieproduktion (80) bev (611) bmw (118) brennstoffzelle (77) china (241) daimler (75) deutschland (142) e-tron (63) elektroauto (130) elektrobus (79) europa (125) fcev (72) frankreich (74) hyundai (68) ladestation (71) ladestationen (147) lieferanten (113) model 3 (88) phev (143) startup (72) tesla (179) usa (236) volkswagen (149)
Lädt...
X