Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Ford plant weitere Modelle auf VW-MEB Basis

Einklappen

Billboard

Einklappen
X
Einklappen
  •  

  • Ford plant weitere Modelle auf VW-MEB Basis

    Ford plant weitere Modelle auf VW-MEB Basis
    VW verhandelt im Rahmen der im Juli besiegelten Kooperation mit Ford über die Entwicklung eines zweiten Elektroautos auf MEB-Basis. Die ursprüngliche Vereinbarung sah vor, dass Ford 600.000 MEB-Kits für sein erstes eigenes Modell von Volkswagen kauft. Jetzt könnte es deutlich mehr werden.

    Laut deutschen Medienquellen rückt die Entscheidung, ein zweites MEB-basiertes Elektroauto für den europäischen Markt zu bauen, näher. "Ja, wir sind in Gesprächen darüber", bestätigte Ford Europe-Chef Stuart Rowley. Aus wirtschaftlicher Sicht ist es nicht sinnvoll, „nur ein Auto auf MEB-Basis zu produzieren“. Volkswagen-Chef Herbert Diess hatte zuvor auch mit seiner eigenen Mitarbeiterzeitung über die Möglichkeit eines „neuen Liefervertrags für ein zweites Fahrzeug“ gesprochen. Dies könnte VW ermöglichen, die Lieferungen von MEB-Plattformen an Ford fast zu verdoppeln.

    Im Juli galt es als entscheidungsreif, dass die europäische Ford-Tochter ab 2023 in Europa „mindestens ein rein batteriebetriebenes Elektrofahrzeug in großer Stückzahl“ anbietet. Zu diesem Zweck kauft der Autobauer den VW-Elektrobausatz inklusive Batteriepacks und zugehöriger Komponenten um auf dieser Basis eigene Elektrofahrzeuge zu entwickeln. Die Amerikaner sagen nicht, wie hoch die Lizenzgebühren für die Nutzung des MEB sind.

    Ford Europe wird in Köln sein erstes MEB-Elektroauto entwickeln. Rowley will noch nicht bestätigen, ob es dort auch produziert wird. Das Fahrzeug in einem der deutschen Ford-Werke zu produzieren, "ist eine Möglichkeit", sagte er lokalen Medienquellen. Für das Hauptwerk in Köln ist jedoch viel zu sagen, einschließlich des geplanten Produktionsbeginns im Jahr 2023, wenn der Fiesta derzeit vom Band läuft.

    Ende Juni kündigte Ford ein umfangreiches Restrukturierungsprogramm in Europa an , 12.000 Arbeitsplätze sollen abgebaut werden. Im Kerngeschäft hat der Hersteller den Rücken zur Wand: Die derzeitige Flotte, die sich in Europa ohnehin nur schleppend verkauft, verbraucht zu viel. Ab 2021 wird es in der EU hohe Bußgelder geben. Ohne Elektroautos wird Ford den Flottenverbrauch wahrscheinlich nicht schnell genug senken können. Aus diesem Grund wird es zukünftig für jedes neue Modell eine elektrifizierte Version geben. Laut Rowley werden Elektrofahrzeuge bis Ende 2022 mehr als die Hälfte des Umsatzes ausmachen.

    Und was bringt Volkswagen davon? Es ist nun ein halbes Jahr her, seit das Wolfsburger Unternehmen auf dem Genfer Autosalon bekannt gab, dass es beabsichtigt, die MEB für externe Hersteller zu öffnen . Das Aachener Startup e.GO Mobile wurde als erster User vorgestellt. Ford ist der zweite, viel größere Abnehmer des Elektrobausatzes. Die Botschaft, die Volkswagen auf diese Weise vermittelt, lautet: Für viele Automobilhersteller kann die MEB zur technischen Basis für ihren Einstieg in die Elektromobilität werden. Der Karosserieverbund, der aus einer gemischten Aluminium-Stahl-Kunststoff-Konstruktion besteht, ist selbsttragend. Und dank des modularen Aufbaus kann der Oberkörperbereich vom MEB-Fahrgestell gelöst werden, was viele Fahrzeugvarianten ermöglichen soll.

    Die Vorteile, die VW durch den Verkauf des Baukastensystems erzielt, liegen auf der Hand: Höhere Stückzahlen führen zu Skaleneffekten und geringeren Kosten. Und jedes MEB-Fahrzeug würde wahrscheinlich auch eine Volkswagen-Batterie enthalten, was auch das Einkaufsvolumen des sich manifestierenden Joint Ventures mit Northvolt für die Zellproduktion erhöhen könnte . Auf den Punkt gebracht: Als „Plattformprofis“ wollen die VW-Manager „die MEB als Standard für Elektromobilität etablieren“. Es ist jedoch auch sicher, dass die an Dritte verkauften MEB-Plattformen letztendlich nur einen geringen Teil des MEB-Spread ausmachen werden, da VW selbst beabsichtigt, den Großteil der Plattformen mit eigenen Konzernmarken zu fokussieren. VW entwickelt derzeit 27 MEB-Modelle mit einem Ziel von 70 bis 2028.

      Einen Kommentar schreiben

      Bitte gib die sechs Buchstaben oder Zahlen ein, welche in der Grafik unterhalb zu sehen sind.

      Sicherheitsgrfik bei der Registrierung Grafik neu laden

    Moneytizer Recommended

    Einklappen

    Netletix Inread

    Einklappen

    Neue Artikel

    Einklappen

    • Vorstellung
      von Winkelmann
      Vielen Dank für die schnelle und freunliche Aufnahme. Meine Themen und Fragen werden sich hauptsächlich um den Ssangyong Korando drehen.
      Heute, 09:29
    • 2010 XF 3.0d realistische mpg?
      von stevejock1
      Ich frage mich, ob jemand, der eine XF 3.0d hat, die mpg liefern könnte, die er tatsächlich bekommt. Ich versuche zu sehen, wie genau die behaupteten Zahlen sind. Auch wenn Sie US / UK Gallonen, Autobahn...
      Heute, 08:59
    • E-Tron Probleme mit Laden an Ionity Säulen
      von Charlie
      Wer von Euch hat auch Probleme beim Starten von Ladevorgängen an nicht-ionity-Säulen? Konkret: ich hatte sowohl an einer enbw- wie auch an fastned-Säulen das Problem, dass nach dem Anstecken und Freischalten...
      16.02.2020, 20:07
    • Probleme mit virtuellen Spielen E-tron
      von Luke
      Nach 7 Tagen in der Werkstatt funktionieren die virtuellen Spiegel nun fehlerfrei. Es wurden beide Kameras inkl. Steuergerät getauscht, um das Thema „unbeabsichtigter Einstellmodus“ und „Beschlagen“...
      16.02.2020, 20:06
    • Geringe Reichweite Audi e-tron
      von Tarkan
      Ich weiß, dass man den Stromverbrauch mit dem rechten Fuß regelt, dennoch bin ich aktuell etwas enttäuscht von der aktuellen Reichweite ...max. 280 km bei Überlandverkehr und evtl. 1 x 60km auf Autobahn...
      16.02.2020, 20:04
    • Waldabholzung für Tesla in Berlin
      von car_lover
      Unglaublich!

      Vor 2 Tagen hat die Abholzung begonnen und es sieht schon so aus als ob es dem Ende entgegen ginge! Viele Jahrzehnte dauert es bis so ein Wald gewachsen ist - weggehackt ist...
      16.02.2020, 20:02

    Neue Themen

    Einklappen

    Stichworte

    Einklappen

    audi (145) batterie (260) batterieproduktion (81) bev (631) bmw (141) brennstoffzelle (106) china (280) daimler (87) deutschland (146) elektroauto (136) elektrobus (87) europa (142) fcev (77) frankreich (87) hpc (93) hyundai (81) ladestation (79) ladestationen (194) lieferanten (143) model 3 (99) phev (151) startup (87) tesla (202) usa (280) volkswagen (180)
    Lädt...
    X