Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

BMW plant keine neue Version des BMW i3

Einklappen

Werbung

Einklappen
X
Einklappen
  •  

  • BMW plant keine neue Version des BMW i3

    BMW plant keine neue Version des BMW i3
    BMW hat keine Pläne für einen Nachfolger des i3. Pieter Nota, Leiter des BMW-Vertriebs, sagte der Financial Times , der deutsche Luxusautohersteller werde sich stattdessen darauf konzentrieren, Batterie- und Steckertechnologie mit seinen anderen Fahrzeugen zu verschmelzen, während er einige neue reine Elektrofahrzeuge auf den Markt bringt.

    "Es gibt keinen konkreten Plan für einen i3-Nachfolger", sagte Nota 13 Nur-Batterie-Modelle bis 2023.

    Wie die Financial Times ebenfalls feststellte, will BMW die Elektrifizierung anderer beliebter Modelle vorantreibenstatt in den i3 zu investieren. Das neue E-Portfolio wird sich auf den für 2021 angekündigten iNext konzentrieren. Zudem soll die Elektrifizierung der Modellreihe voranschreiten: Der für das Modelljahr 2021 angekündigte i4 ist im Wesentlichen ein 3er mit batterieelektrischem Antrieb und einem stark modifizierte Karosserie - aber die Produktion ist auf der gleichen Linie wie bei den Verbrennungsmotoren möglich. Im Jahr 2023 werden der auf der 5er-Reihe basierende i5 und der auf dem X5 basierende iX5 auf den Markt gebracht. Im selben Jahr wird auch der i7 gezeigt, der auf der siebten Generation des 7er basiert (intern als G70 bezeichnet). Damit bietet der G70 alle drei Antriebsarten: ein reines Elektroauto, einen Plug-in-Hybrid und einen Verbrennungsmotor.

    Der i3 war ein Meilenstein, der ursprünglich dazu gedacht war, den Markt für Elektroautos zu testen. Seitdem wurden mehr als 150.000 Einheiten verkauft. BMW wird das Auto weiter verkaufen, aber es ist nicht klar, wie lange. „Der i3 schneidet bereits im sechsten Produktionsjahr sehr gut ab“, gab Nota zu.

    Das letzte Upgrade des futuristisch aussehenden Fahrzeugs, das jetzt sechs Jahre alt ist, konzentrierte sich auf die Batteriesysteme des i3. Im September letzten Jahres hat BMW ein Batterie-Upgrade für den BMW i3 und den i3s auf 120-Ah-Batteriezellen von Samsung durchgeführt. Die neuen Batterien waren eine große Verbesserung mit fast 30% mehr Kapazität, das sind 42,2 kWh.Das Upgrade erhöhte die Reichweite des i3 nach WLTP-Standards auf 310 km und wurde im November letzten Jahres eingeführt.

    Aber nicht alle Innovationen führen zu erwarteten Fortschritten. Die Batterie- und Antriebssysteme des i3 haben bei anderen Fahrzeugherstellern großen Anklang gefunden. Bald nach dem letzten Upgrade fand die i3-Technologie eine andere Verwendung . Die für den BMW i3 entwickelten Hochvoltbatterien und Elektromotorsysteme werden jetzt für den elektrischen Stadtbus Jest des türkischen Busherstellers Karsan eingesetzt. Im Januar diesen Jahres schloss BMW mit Motiv Power Systems eine Vereinbarung über die Lieferung von i3-Akkus für die Integration in das elektrisch betriebene intelligente Chassis (EPIC) von Motiv für Nutzfahrzeuge.Der Auftrag umfasste die neuesten BMW i3 Batterien mit 120 Ah Zellen. Motiv Power Systems wird das mit diesen Komponenten ausgestattete EPIC-Fahrgestell für die gesamte Nutzfahrzeugpalette verfügbar machen. Ähnlich innovativ sind die geplanten bidirektionalen Ladefunktionen des i3 . Die Vehicle-to-Grid-Technologie wird zunehmend nachgefragt, da die nationalen Regierungen über das Management ihrer Netzkapazitäten nachdenken müssen, da die Transportanforderungen für die Stromversorgung immer höher werden. Man kann nur hoffen, dass BMW diesen Weg mit seiner versprochenen vollelektrischen Reichweite fortsetzt.

    Vor dem Hintergrund der bevorstehenden Änderungen kündigte BMW kürzlich an , die Produktion seines Sportwagens i8 PHEV im April 2020 einzustellen. Der neue CEO des Unternehmens, Oliver Zipse , will bis 2021 eine Million Elektrofahrzeuge verkaufen - doch BMW konzentriert sich derzeit stark auf die Steckdose -in Hybriden - keine wirkliche Überraschung angesichts der vielen PHEV-Ergänzungen in den letzten Wochen. „Neben reinen Elektroautos sind Plug-in-Hybride ein wirksames Mittel zur Emissionsreduzierung“, erklärt Zipse. Man könnte vielleicht sagen, dass Plug-in-Hybride die Emissionen im Vergleich zu einem ICE ähnlicher Größe senken, aber viele Befürworter der Elektromobilität weisen darauf hin, dass eine Verkehrsumstellung eine Reduzierung des Gesamtenergieverbrauchs erfordert und PHEV-SUVs kaum energieeffiziente Fahrzeuge sind . Darüber hinaus beklagen Autohersteller derzeit einen Mangel an „Aufklärung“ über Elektrofahrzeuge. 42% der Amerikaner sind der Meinung , dass Elektroautos Benzin benötigen. Kein Wunder, wenn die Autohersteller nur teilweise Elektrofahrzeuge in gewaltigen Größen herstellen, als wären sie aus der Mode gekommen.

    ft.com , energy-reporters.com

      Einen Kommentar schreiben

      Bitte gib die sechs Buchstaben oder Zahlen ein, welche in der Grafik unterhalb zu sehen sind.

      Sicherheitsgrfik bei der Registrierung Grafik neu laden

    Moneytizer Recommended

    Einklappen

    Neue Artikel

    Einklappen

    • Uniti One für € 17.760 in Schweden und Großbritannien
      von Florida

      Das schwedische Elektroauto-Startup Uniti hat die Preise und Spezifikationen für sein kompaktes Elektroauto Uniti One veröffentlicht, das nun konfiguriert werden kann und ab Mitte 2020 erstmals in Schweden und Großbritannien ausgeliefert werden soll. Die britische Basispreis ist 17.760 Euro einschließlich der Plug-in-Zuschuss.

      Das erste Elektroauto von Uniti hat eine Leistung von 50 kW und ist mit zwei Batteriegrößen (12 und 24 kWh) für Reichweiten von 150 bzw. 300 Kilometern...
      Gestern, 19:17
    • Porsche präsentiert dritten Taycan Variante: Taycan 4S
      von Florida

      Porsche präsentiert mit dem Taycan 4S die dritte Version seiner Elektro-Sportwagen , nach dem Taycan Turbo und Taycan Turbo S. Des neueste Modell ist Porsche der ersten Elektro-Sportwagen mit einem Taycan Turbo-Laufwerk ausgestattet sein.

      Das neue Einstiegsmodell ist mit zwei Batteriegrößen erhältlich und ermöglicht Reichweiten von bis zu 407 bzw. 463 Kilometern. Der Taycan 4S mit dem kleineren Akku leistet bis zu 390 kW und mit dem größeren Akku bis zu 420 kW. Letzteres...
      Gestern, 19:16
    • Elektro-Lkw-Startup Einride expandiert in die USA
      von Florida

      Das selbstfahrende Elektro-Lkw-Startup Einride hat in einer Finanzierungsrunde der Serie A 25 Millionen US-Dollar gesammelt und will die Expansion in die USA unterstützen. Das schwedische Unternehmen ist bereits Partner von DB Schenker für die sogenannten Pods.

      Einride fügte hinzu, dass die neue Finanzierungsrunde von EQTs Risikokapitalfonds EQT Ventures und NordicNinja VC geleitet wurde. Der Vorstandsvorsitzende Robert Falck sagte: "Die Finanzierung ermöglicht es uns,...
      Gestern, 19:14
    • Volta will Elektroautofahrern in den ersten 30 Minuten kostenloses Laden anbieten
      von Florida

      Das US-amerikanische Startup Volta will den Elektroautofahrern in den ersten 30 Minuten eine kostenlose Gleichstromladung anbieten, die sich durch Werbung refinanziert. Die ersten 150 dieser DC-Ladegeräte sind bundesweit an stark frequentierten Verkaufsstellen innerhalb der nächsten zwölf Monate installiert werden.

      Laut Volta wird das Geschäftsmodell dazu beitragen, Kunden für stationäre Geschäfte zu gewinnen, während „Sponsoring-Marken die Stationen nutzen, um auf...
      Gestern, 19:13
    • Batterieladung für schwere Elektrofahrzeuge
      von Florida

      Heliox hat eine batteriegestützte Ladestation für Elektrobusse und E-Trucks vorbereitet. Die als SprintCharge bezeichnete Stromabnehmerausrüstung enthält eine stationäre Batterie zur Speicherung, um die Hochleistungsladungen zu ermöglichen, ohne das Netz zu stören.

      Der offizielle Start findet ab nächster Woche auf der Busworld in Brüssel statt, nachdem er letzten Juni auf der UITP in Stockholm stattgefunden hat. Koen van Haperen, CCO von Heliox, erklärt die Funktionsweise...
      Gestern, 19:12
    • Ionity hat 151 Hochleistungsladestationen in ganz Europa
      von Florida

      Ionity hat jetzt 151 Hochleistungsladestationen in ganz Europa. Ende Mai dieses Jahres gab es an 100 Standorten. Bis Ende 2020 plant das Joint Venture 400 HPC-Sites in Betrieb zu haben.

      Im Einzelnen zeigt die Webseite 151 Hochleistungsladestellen mit weiteren 64 zur Zeit im Bau. Jeder Standort verfügt über durchschnittlich sechs Ladungsspalten. Das Joint Venture von großen Automobilherstellern Daimler, Ford, BMW und Volkswagen soll angeblich für 400 IONITY Standorte in 23...
      Gestern, 19:12

    Mirando Billboard

    Einklappen

    Neue Themen

    Einklappen

    • Tarkan
      Hyundai KIA Navi / Firmware / Karten Update Download 2019 (Android, Windows)
      von Tarkan
      UPDATE: Ich habe neben den Updates hier auch für KIA einen extra Thread erstellt. Schaut da auch mal rein, gerade wenn ihr ältere KIA Versionen habt:
      https://www.bolidenforum.de/forum/ki...-dow...
      28.01.2019, 18:31
    • Florida
      Uniti One für € 17.760 in Schweden und Großbritannien
      von Florida

      Das schwedische Elektroauto-Startup Uniti hat die Preise und Spezifikationen für sein kompaktes Elektroauto Uniti One veröffentlicht, das nun konfiguriert werden kann und ab Mitte 2020 erstmals in Schweden und Großbritannien ausgeliefert werden soll. Die britische Basispreis ist 17.760 Euro einschließlich der Plug-in-Zuschuss.

      Das erste Elektroauto von Uniti hat eine Leistung von 50 kW und ist mit zwei Batteriegrößen (12 und 24 kWh) für Reichweiten von 150 bzw. 300 Kilometern...
      Gestern, 19:17
    • Florida
      Porsche präsentiert dritten Taycan Variante: Taycan 4S
      von Florida

      Porsche präsentiert mit dem Taycan 4S die dritte Version seiner Elektro-Sportwagen , nach dem Taycan Turbo und Taycan Turbo S. Des neueste Modell ist Porsche der ersten Elektro-Sportwagen mit einem Taycan Turbo-Laufwerk ausgestattet sein.

      Das neue Einstiegsmodell ist mit zwei Batteriegrößen erhältlich und ermöglicht Reichweiten von bis zu 407 bzw. 463 Kilometern. Der Taycan 4S mit dem kleineren Akku leistet bis zu 390 kW und mit dem größeren Akku bis zu 420 kW. Letzteres...
      Gestern, 19:16
    • Florida
      Elektro-Lkw-Startup Einride expandiert in die USA
      von Florida

      Das selbstfahrende Elektro-Lkw-Startup Einride hat in einer Finanzierungsrunde der Serie A 25 Millionen US-Dollar gesammelt und will die Expansion in die USA unterstützen. Das schwedische Unternehmen ist bereits Partner von DB Schenker für die sogenannten Pods.

      Einride fügte hinzu, dass die neue Finanzierungsrunde von EQTs Risikokapitalfonds EQT Ventures und NordicNinja VC geleitet wurde. Der Vorstandsvorsitzende Robert Falck sagte: "Die Finanzierung ermöglicht es uns,...
      Gestern, 19:14
    • Florida
      Volta will Elektroautofahrern in den ersten 30 Minuten kostenloses Laden anbieten
      von Florida

      Das US-amerikanische Startup Volta will den Elektroautofahrern in den ersten 30 Minuten eine kostenlose Gleichstromladung anbieten, die sich durch Werbung refinanziert. Die ersten 150 dieser DC-Ladegeräte sind bundesweit an stark frequentierten Verkaufsstellen innerhalb der nächsten zwölf Monate installiert werden.

      Laut Volta wird das Geschäftsmodell dazu beitragen, Kunden für stationäre Geschäfte zu gewinnen, während „Sponsoring-Marken die Stationen nutzen, um auf...
      Gestern, 19:13

    Moneytizer Skyscraper

    Einklappen

    Stichworte

    Einklappen

    audi (133) batterie (217) batterieproduktion (80) bev (614) bmw (119) brennstoffzelle (81) china (249) daimler (76) deutschland (144) elektroauto (131) elektrobus (86) europa (129) fcev (72) frankreich (77) hpc (66) hyundai (72) ladestation (76) ladestationen (152) lieferanten (119) model 3 (89) phev (143) startup (75) tesla (182) usa (244) volkswagen (156)
    Lädt...
    X