Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Wir brauchen eure Erfahrung und Vorschläge für Automobilstudien - es zahlt sich aus!

Einklappen

Werbung

Einklappen
X
Einklappen

  • Wir brauchen eure Erfahrung und Vorschläge für Automobilstudien - es zahlt sich aus!

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: KRAEMER_Logo_2017_4c.jpg Ansichten: 0 Größe: 94,7 KB ID: 45204








    Sehr geehrte Damen und Herren,

    wir, die Krämer Marktforschung GmbH, möchten Sie recht herzlich zu unseren vielfältigen & interessanten Automobilstudien einladen.

    Autotechnik wird ständig weiterentwickelt und als erfahrener Autofahrer haben Sie bei uns die Möglichkeit, direkt Einfluss auf die Entwicklung von Fahrzeugtechnik & Design zu nehmen.

    Wir organisieren immer wieder interessante Studien in ganz Deutschland rund um das Thema Automobil. Angefangen von Fahrtests in neuen Modellen über Fahrsimulationen zum Test neuer Bedienelemente bis hin zu Gesprächsrunden, um neue Konzepte zu bewerten, ist für jeden ein spannendes Thema dabei.

    Für aktuelle Studien suchen wir verstärkt im Raum Berlin, Frankfurt & München Fahrer verschiedener Marken und Modelle. Darüber hinaus suchen wir immer auch Personen deutschlandweit, die online oder telefonisch an Befragungen teilnehmen möchten - also bequem von zu Hause aus.

    Aktuell suchen wir für drei Studien verstärkt nach Besitzern von Mercedes Benz, BMW, Audi, VW, Volvo, Lexus ab den Baujahren 2015 bis 2019 aber auch alle anderen Hersteller sind willkommen, denn die nächste passende Studie kommt bestimmt.

    Mit Ihrer Teilnahme können Sie direkt Verbesserungsvorschläge abgeben und Ihre Erfahrung in die Technikentwicklung einfließen lassen. Hierfür erhalten Sie je nach Zeitaufwand eine angemessene Aufwandsentschädigung zwischen 50€ und 300€.

    Wir garantieren: Kein Verkauf/ keine Werbung – reine Marktforschung – Marktforschung ist anonym!

    Als Mitglied des ADM, BVM und ESOMAR versichern wir Ihnen, dass alle Studien gemäß dem Verhaltenskodex der Marktforschungsinstitute durchgeführt werden. Dieser Kodex legt fest, dass alle individuellen Antworten streng vertraulich behandelt werden müssen, anonymisiert ausgewertet und die Studie nicht Teil von Verkaufs- oder Vermarktungsprozessen ist. Ihre Daten werden nur für den internen Gebrauch erfasst und nicht an unbeteiligte Dritte weitergegeben.

    Sie haben Interesse, dauerhaft mitzuwirken und möchten es gerne ausprobieren? Dann melden Sie sich heute noch.

    Zur Auswahl steht Ihnen die Onlineregistrierung über www.Projektanmeldung.de oder Sie können uns Ihre Kontaktdaten auch gerne per E-Mail oder Facebook Nachricht senden und wir melden uns zeitnah bei Ihnen zurück.

    E-Mail: studio.berlin@kraemer-germany.com

    Facebook: www.facebook.com/KraemerTeststudioBerlin

    -

    Wir würden uns freuen, Sie für eine unserer Studien begeistern zu können. Und gerne geben Sie auch Ihren Freunden & Bekannten die Chance, an der Autotechnikentwicklung mitzuwirken und teilen diese Anzeige oder versenden direkt nachfolgenden Link: www.Projektanmeldung.de
    Vielen Dank für Ihre Zeit und bis demnächst
    Ihr Team der Krämer Marktforschung

    Krämer Marktforschung GmbH
    Rankestraße 1
    10789 Berlin

    Fon +49 30 52 68 51 10
    Fax +49 30 52 68 51 11
    studio.berlin@kraemer-germany.com
    www.kraemer-germany.com
    https://www.kraemer-germany.com/de/kontakt/datenschutz/
    Die Krämer Marktforschung ist Mitglied im ADM, BVM und ESOMAR und unterstützt die Initiative Markt- und Sozialforschung.

    Sitz der Gesellschaft: Münster
    Amtsgericht Münster, HRB 3707
    Geschäftsführung: Michael Krämer, Markus Albrecht, Christoph Rogl
    Zuletzt geändert von Florida; 23.02.2019, 08:53.

    • jessica
      #1
      jessica kommentierte
      Kommentar bearbeiten
      Interessant, kann man sich ja mal anschauen!

    • blackie
      #2
      blackie kommentierte
      Kommentar bearbeiten
      Danke für die Info

    • Steffan
      #3
      Steffan kommentierte
      Kommentar bearbeiten
      Klingt ja interessant, aber habe leider zu wenig Zeit
    Das Verfassen von Kommentaren ist für Gäste deaktiviert.

Neue Artikel

Einklappen

  • Audi A7 Sportback ist "2019 World Luxury Car"
    von Florida


    Der Audi A7 Sportback* ist das "2019 World Luxury Car". Der A7 Sportback ist der zweite Audi, der die Auszeichnung nach dem Audi A8* im vergangenen Jahr mit nach Hause nimmt. Die Auszeichnungen wurden heute auf der New York International Auto Show verliehen.

    Die World Car Jury, bestehend aus 86 Mitgliedern aus 24 Ländern, wählte den Audi A7 Sportback als das beste neue Luxusauto auf dem Weltmarkt aus. Dies ist der zehnte Sieg für Audi in einer der World Car-Kategorien....
    Gestern, 08:15
  • Kanada informiert über das Subventionsprogramm für Elektrofahrzeuge iZEV
    von Florida



    Die kanadische Regierung hat die Förderpolitik für Elektrofahrzeuge weiter vor dem Start am 1. Mai 2019 präzisiert. Die Berechtigung hängt vom Listenpreis und der Anzahl der Plätze sowie von der Reichweite bei Plug-in-Hybriden ab.

    Der Plug-in-Zuschuss beträgt maximal CAD 5.000 (ca. 3.322 €), solange die Elektroautos nicht mehr als $45.000 mit sechs oder weniger Sitzen oder weniger als $55.000 für Siebensitzer kosten. Die Basis ist der empfohlene Verkaufspreis,...
    Gestern, 08:14
  • ELVITEN: Integration von Elektroleichtfahrzeugen in Europa
    von Florida


    Das EU-Projekt ELVITEN (Electrified L-category Vehicles Integrated into Transport and Electricity) zeigt, wie man leichte Elektrofahrzeuge in bestehende Verkehrsnetze integriert. In sechs europäischen Städten laufen Piloten.

    ELVITEN entschied sich für die italienischen Städte Rom, Genua und Bari, die griechische Stadt Trikala, Malaga in Spanien und schließlich Berlin. Das Projekt baut in all diesen Städten vor allem auf bestehenden LEV-Strukturen, d.h. Systemen...
    Gestern, 08:13
  • Proterra erweitert Batterie-Leasing für Busunternehmen
    von Florida


    Was ist das größte wahrgenommene Hindernis bei der Elektrifizierung öffentlicher Verkehrsmittel? Die Vorlaufkosten von Elektrobussen. So hat Proterra ein 200-Millionen-Dollar-Kreditprogramm gestartet, um Batterie-Leasing über zwölf Jahre für Verkehrsbetriebe zu ermöglichen.

    Der US-Hersteller hat sich mit der japanischen Firma Mitsui & Co. zusammengetan, um die neue Kreditlinie zu schaffen. Das Schema hilft, den Batteriepreis auszugleichen, und Proterra sagt,...
    Gestern, 08:12
  • Erweitert Tesla das Modell S & Modell X auf 2170 Batteriezellen?
    von Florida


    Das geplante Update von Tesla für Modell S und Modell X kann umfangreicher sein als erwartet. Quellen mit Zugriff auf Teslas neuesten Software-Code deuten darauf hin, dass die beiden Elektroautos nicht nur einen neuen Antrieb, sondern auch neue Batteriezellen erhalten werden.

    Die Batteriezellen sind nicht ganz neu, aber die 2170 Zellen, die Tesla bereits für die Stromversorgung des Modells 3 verwendet. Die Geschichte erschien erstmals in den "Heimmedien" des...
    Gestern, 08:12
  • Tesla arbeitet am Recycling von Batterien im geschlossenen Kreislauf
    von Florida


    Tesla hat einen Nachhaltigkeitsbericht veröffentlicht, in dem der Elektroauto-Hersteller auch seinen Ansatz zum Batterierecycling beschreibt. Tesla arbeitet bisher mit externen Recyclingunternehmen zusammen, sagt aber, dass dies nur eine Zwischenlösung ist.

    Der Tesla-Bericht besagt, dass das Unternehmen derzeit in der Gigafactory 1 ein "einzigartiges Batterierecycling-System" entwickelt, um die Rückgewinnung kritischer Mineralien zu maximieren. Laut Tesla...
    Gestern, 08:11

Mirando Billboard

Einklappen

Neue Themen

Einklappen

Moneytizer Skyscraper

Einklappen

Stichworte

Einklappen

audi (101) batterie (160) batterieproduktion (74) bev (473) bmw (95) brennstoffzelle (58) china (191) daimler (58) deutschland (132) e-tron (56) elektroauto (120) europa (99) fcev (49) frankreich (57) hyundai (51) konzept (54) ladestation (53) ladestationen (110) lieferanten (70) model 3 (71) phev (104) startup (57) tesla (151) usa (180) volkswagen (110)
Lädt...
X