Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Wir brauchen eure Erfahrung und Vorschläge für Automobilstudien - es zahlt sich aus!

Einklappen

Werbung

Einklappen
X
Einklappen

  • Wir brauchen eure Erfahrung und Vorschläge für Automobilstudien - es zahlt sich aus!

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: KRAEMER_Logo_2017_4c.jpg Ansichten: 0 Größe: 94,7 KB ID: 45204




    Sehr geehrte Damen und Herren,

    wir, die Krämer Marktforschung GmbH, möchten Sie recht herzlich zu unseren vielfältigen & interessanten Automobilstudien einladen.

    Autotechnik wird ständig weiterentwickelt und als erfahrener Autofahrer haben Sie bei uns die Möglichkeit, direkt Einfluss auf die Entwicklung von Fahrzeugtechnik & Design zu nehmen.

    Wir organisieren immer wieder interessante Studien in ganz Deutschland rund um das Thema Automobil. Angefangen von Fahrtests in neuen Modellen über Fahrsimulationen zum Test neuer Bedienelemente bis hin zu Gesprächsrunden, um neue Konzepte zu bewerten, ist für jeden ein spannendes Thema dabei.

    Für aktuelle Studien suchen wir verstärkt im Raum Berlin, Frankfurt & München Fahrer verschiedener Marken und Modelle. Darüber hinaus suchen wir immer auch Personen deutschlandweit, die online oder telefonisch an Befragungen teilnehmen möchten - also bequem von zu Hause aus.

    Aktuell suchen wir für drei Studien verstärkt nach Besitzern von Mercedes Benz, BMW, Audi, VW, Volvo, Lexus ab den Baujahren 2015 bis 2019 aber auch alle anderen Hersteller sind willkommen, denn die nächste passende Studie kommt bestimmt.

    Mit Ihrer Teilnahme können Sie direkt Verbesserungsvorschläge abgeben und Ihre Erfahrung in die Technikentwicklung einfließen lassen. Hierfür erhalten Sie je nach Zeitaufwand eine angemessene Aufwandsentschädigung zwischen 50€ und 300€.

    Wir garantieren: Kein Verkauf/ keine Werbung – reine Marktforschung – Marktforschung ist anonym!

    Als Mitglied des ADM, BVM und ESOMAR versichern wir Ihnen, dass alle Studien gemäß dem Verhaltenskodex der Marktforschungsinstitute durchgeführt werden. Dieser Kodex legt fest, dass alle individuellen Antworten streng vertraulich behandelt werden müssen, anonymisiert ausgewertet und die Studie nicht Teil von Verkaufs- oder Vermarktungsprozessen ist. Ihre Daten werden nur für den internen Gebrauch erfasst und nicht an unbeteiligte Dritte weitergegeben.

    Sie haben Interesse, dauerhaft mitzuwirken und möchten es gerne ausprobieren? Dann melden Sie sich heute noch.

    Zur Auswahl steht Ihnen die Onlineregistrierung über www.kraemer-germany.com/Anmeldung oder Sie können uns Ihre Kontaktdaten auch gerne per E-Mail oder Facebook Nachricht senden und wir melden uns zeitnah bei Ihnen zurück.

    E-Mail: studio.berlin@kraemer-germany.com

    Facebook: www.facebook.com/KraemerTeststudioBerlin

    -

    Wir würden uns freuen, Sie für eine unserer Studien begeistern zu können. Und gerne geben Sie auch Ihren Freunden & Bekannten die Chance, an der Autotechnikentwicklung mitzuwirken und teilen diese Anzeige oder versenden direkt nachfolgenden Link: www.kraemer-germany.com/Anmeldung
    Vielen Dank für Ihre Zeit und bis demnächst
    Ihr Team der Krämer Marktforschung

    Krämer Marktforschung GmbH
    Rankestraße 1
    10789 Berlin

    Fon +49 30 52 68 51 10
    Fax +49 30 52 68 51 11
    studio.berlin@kraemer-germany.com
    www.kraemer-germany.com
    https://www.kraemer-germany.com/de/kontakt/datenschutz/
    Die Krämer Marktforschung ist Mitglied im ADM, BVM und ESOMAR und unterstützt die Initiative Markt- und Sozialforschung.

    Sitz der Gesellschaft: Münster
    Amtsgericht Münster, HRB 3707
    Geschäftsführung: Michael Krämer, Markus Albrecht, Christoph Rogl
    Zuletzt geändert von Florida; 23.02.2019, 08:53.

    • blackie
      #2
      blackie kommentierte
      Kommentar bearbeiten
      Danke für die Info

    • Steffan
      #3
      Steffan kommentierte
      Kommentar bearbeiten
      Klingt ja interessant, aber habe leider zu wenig Zeit

    • Inge Hiesinger
      #4
      Inge Hiesinger kommentierte
      Kommentar bearbeiten
      Hab dazu auch zu wenig Zeit
    Das Verfassen von Kommentaren ist für Gäste deaktiviert.

Neue Artikel

Einklappen

  • Singapur erhält 2.000 Ioniq-Hybridtaxis
    von Florida


    Singapurs größter Transportunternehmer ComfortDelgro hat bei Hyundai Motor 2.000 zusätzliche Ioniq-Hybridtaxis bestellt. 1.500 der Hybrid-EVs werden bis Ende dieses Jahres eintreffen, die restlichen 500 sollen Anfang 2020 ausgeliefert werden.

    Dies ist nicht der erste Hybridfahrzeugauftrag für Hyundai von ComfortDelgro, der im vergangenen Jahr 1.200 Hybridsteuern gekauft hat. Das Unternehmen kontrolliert etwa 60% der 20.000 Taxis in Singapur, so dass die Übernahme...
    24.06.2019, 17:30
  • Nissan Leaf E+ UK Preise bekannt
    von Florida



    Die britischen Preise für den Nissan Leaf e+ mit der 62 kWh-Batterie sind festgelegt: Der Startpreis beträgt 35.895 Pfund (40.379 €), einschließlich der staatlichen Beihilfe von 3.500 Pfund.

    Während seit der Einführung im Januar bereits rund 8.000 Vorbestellungen für das Fahrzeug verzeichnet wurden, wurde der Preis für Großbritannien erst jetzt bekannt gegeben. Für das europäische Festland waren die Preise vor etwas mehr als einer Woche angekündigt...
    24.06.2019, 17:29
  • Ungarn: Thyssenkrupp baut Werk für Komponenten in Ungarn
    von Florida


    Der deutsche Industriekonzern Thyssenkrupp hat den Bau eines neuen Komponentenwerks für die Automobilindustrie in Ungarn angekündigt. Der Start der Serienproduktion ist für Ende 2020 geplant.

    In der Nähe von Pécs im Südwesten Ungarns wird in den kommenden Monaten eine neue Produktionsstätte gebaut, in der unter anderem Komponenten für Elektromotoren hergestellt werden. Das neue Werk wird es dem Unternehmen auch ermöglichen, erstmals EV-Komponenten außerhalb...
    24.06.2019, 17:29
  • BMW beschleunigt Elektrifizierungspläne
    von Florida


    BMW plant, bis 2023 25 elektrifizierte Modelle anzubieten - zwei Jahre früher als bisher angekündigt. Group CEO Harald Krüger kündigte ebenfalls ein ehrgeiziges Wachstumsziel für elektrifizierte Modelle an.

    Laut lokalen Medienberichten aktualisierte Krüger die elektrischen Ziele von BMW, die erstmals auf der IAA 2017 angekündigt wurden. Jetzt werden sie bis 2025 25 elektrifizierte Modelle anbieten. Gleichzeitig soll Krüger gefordert haben, dass der Absatz von...
    24.06.2019, 17:28
  • Formel E: Jean-Eric Vergne siegt in Bern
    von Florida


    Je näher das Finale der Formel E rückt, desto intensiver wird der Kampf um die Spitze. Der derzeitige Führende und Titelverteidiger Jean-Éric Vergne (DS Techeetah) sicherte sich beim Schweizer E-Prix seinen dritten Saisonsieg vor Mitch Evans (Panasonic Jaguar Racing) und dem Lokalmatador Sebastien Buemi (Nissan).

    Die Formel E kehrte zum zweiten Mal in Folge in die Schweiz zurück. An der letztjährigen Veranstaltung in Zürich nahmen Hunderttausende teil. In diesem...
    24.06.2019, 17:27
  • StreetScooter bekommt neuen COO
    von Florida


    Markus Doerr wird zum 1. Juli die neu geschaffene Position des Chief Operating Officer (COO) der StreetScooter GmbH übernehmen. Als neues Vorstandsmitglied wird der ehemalige Berater für die Bereiche Produktion, Einkauf und Qualität verantwortlich sein.

    Zuletzt war Doerr Geschäftsführer der Division Automotive Engineering des Ingenieur- und Technologieberatungsunternehmens Ricardo. Dort war er für die Märkte Europa, Indien, Japan und Korea verantwortlich. Zuvor...
    24.06.2019, 17:26

Mirando Billboard

Einklappen

Neue Themen

Einklappen

Moneytizer Skyscraper

Einklappen

Stichworte

Einklappen

audi (110) batterie (186) batterieproduktion (78) bev (580) bmw (104) brennstoffzelle (66) china (209) daimler (63) deutschland (136) e-tron (60) elektroauto (122) elektrobus (63) europa (117) fcev (65) frankreich (71) hyundai (59) ladestation (58) ladestationen (134) lieferanten (90) model 3 (81) phev (125) startup (63) tesla (169) usa (213) volkswagen (128)
Lädt...
X