Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Volkswagen Handelspartner vereinbaren neues Verkaufsmodell für ID. Familie

Einklappen

AdTags for bol_rotation_160x600 (6695942)

Einklappen
X
Einklappen
  •  

  • Volkswagen Handelspartner vereinbaren neues Verkaufsmodell für ID. Familie

    Volkswagen Handelspartner vereinbaren neues Verkaufsmodell für ID. FamilieAlle Volkswagen Handelspartner haben die Vereinbarung für das neue Verkaufsmodell für Fahrzeuge aus dem vollelektrischen Ausweis unterzeichnet. Familie. Mit dem Verkaufsstart der ID.3 beginnt das Agenturmodell für Privatkunden und kleine Handelsunternehmen, das sich bereits seit vielen Jahren für Großkunden bewährt hat. Der Vorteil für die Kunden: Sie können nahtlos zwischen Online- und Offline-Kanälen wechseln und direkt bei Volkswagen bestellen, während ihr bevorzugter Händler ihr lokaler Ansprechpartner bleibt. Der Händler übernimmt im Rahmen des neuen Modells die Rolle des Agenten und erhält für diesen Service eine Provision von Volkswagen.

    Das Agenturmodell legt die vertragliche Grundlage für die Integration von Online-Geschäft und Showroom-basiertem Geschäft. Ab Verkaufsstart können Kunden Fahrzeuge über die ID bestellen. Familie direkt von Volkswagen. Gleichzeitig wählen sie ihren bevorzugten Händler für eine personalisierte Kundenbetreuung und lokale Dienstleistungen aus.

    Nach dem neuen Modell übernehmen Händler die Rolle eines Agenten für den Verkauf von Autos an Privatkunden und kleine Handelsunternehmen. Sie kümmern sich in Abstimmung mit Volkswagen um Akquisition, Verkaufsberatung, Organisation von Probefahrten, Transaktionsabwicklung und Fahrzeugübergabe. Der vom Kunden zu Beginn des Verkaufsprozesses ausgewählte bevorzugte Händler erhält die gleiche Provision und den gleichen Bonus wie im Showroom-Geschäft, auch wenn das Fahrzeug direkt online bei Volkswagen gekauft wird. Volkswagen entscheidet über den Fahrzeugpreis und verzichtet so auf komplizierte Preisverhandlungen. Händler können sich daher auf eine kalkulierbare Entschädigung verlassen, unabhängig davon, ob der Kunde sein Fahrzeug online oder im Ausstellungsraum kauft.

    Holger B. Santel, Leiter Vertrieb und Marketing Deutschland, kommentierte: „Alle unsere Partner sind jetzt zu 100% an Bord. Die breite Zustimmung unserer Handelspartner zum Agenturmodell ist ein starkes Signal für die Zukunft. Volkswagen und Einzelhandel bilden aus Kundensicht eine Einheit mit dem Agenturmodell. Und dieses nahtlose, koordinierte Einkaufserlebnis an allen Berührungspunkten ist genau das, was unsere Kunden wollen. “

    Volkswagen übernimmt auch die Verantwortung für die Fahrzeugfinanzierung und trägt das Rendite- und Restwertrisiko. Santel erklärt: „Der Händler muss Fahrzeuge nicht mehr im Voraus finanzieren. Wir tragen auch die Lagerkosten und die Kosten für Showroom-Fahrzeuge. Wir bieten Händlern ein äußerst attraktives Leasingkonzept für Demonstrationsfahrzeuge. “

    Dirk Weddigen von Knapp, Vorsitzender des Partnerverbandes Volkswagen und Audi, sagte: „Das Agenturmodell bringt den Händlern erhebliche finanzielle Erleichterungen, und das ist derzeit besonders wichtig. Unsere Partner können sich daher auf das konzentrieren, was den Einzelhandel so unverzichtbar macht: persönliche, kompetente Kundenbetreuung. Ich freue mich, dass alle Partner die gemeinsam ausgearbeitete Vereinbarung unterzeichnet haben. Dies ist eine Bestätigung des großen Vertrauens in das Agenturmodell und unseren Verein. “

    Das Agenturmodell reagiert auch auf die wachsende Kundennachfrage, während des gesamten Kaufprozesses nahtlos zwischen Online- und Offline-Kanälen zu wechseln. Mit Zustimmung des Kunden werden die verfügbaren Daten des Kunden und seines Fahrzeugs verwendet, um über alle Kontaktpunkte hinweg individuell und konsistent mit ihm zu kommunizieren. "Thunder", das neue IT-System, wird entwickelt und wird mit der Einführung der ID bei Händlern eingeführt. Familie. Auch der Konfigurationsprozess wird vereinfacht: Die Konfiguration des gesamten Fahrzeugs dauert nur zehn Klicks.

    Der Kunde kann während des Kaufprozesses nahtlos zwischen Online- und Offline-Kanälen wechseln (Beispiel für eine Customer Journey und Touchpoints).
    Der Kunde kann während des Kaufprozesses nahtlos zwischen Online- und Offline-Kanälen wechseln (Beispiel für eine Customer Journey und Touchpoints).



      Einen Kommentar schreiben

      Bitte gib die sechs Buchstaben oder Zahlen ein, welche in der Grafik unterhalb zu sehen sind.

      Sicherheitsgrfik bei der Registrierung Grafik neu laden

    Neue Artikel

    Einklappen

    • Erste Fahrt und Erfahrungen mit dem MG 5 EV Long Range 2022 (Test / Review)
      von Redaktion
      Kurz: ​Der neue Elektrokombi hat wenig Dynamik, ist aber erfrischend unkompliziert und sehr preisgünstig.

      Der MG 5 EV ist ein Erfolg des gesunden Menschenverstands: praktisch, preiswert, kein Schnickschnack.

      Es ist tatsächlich eine Erleichterung zu sehen, dass sich solche Eigenschaften auf dem Automarkt immer noch auszahlen, da der MG 5 seit seiner Einführung im Jahr 2019 eines der meistverkauften Elektroautos ist.

      Das 2022er-Facelift löst einige der...
      30.09.2022, 14:31
    • Geely kauft 7,6%ige Beteiligung an Aston Martin
      von Redaktion
      ​Der chinesische Autogigant Geely hat sich mit 7,6 Prozent an Aston Martin Lagonda beteiligt und damit dazu beigetragen, die 654 Millionen € aufzubringen, die das britische Unternehmen Anfang des Jahres als notwendig erachtet hatte. Andere Aktionäre wie Mercedes-Benz, das Yew Tree Consortium und der saudi-arabische Public Investment Fund haben sich ebenfalls an der Kapitalbeschaffung beteiligt.

      Geely hat bereits die Kontrolle über einige Autohersteller in Europa und ist entweder...
      30.09.2022, 13:49
    • Deutsches Gericht verklagt Renault wegen Fernabschaltung von Batterien
      von Redaktion
      ​Der Bundesgerichtshof verhandelt einen Fall, in dem es um die Frage geht, wie viel Macht die Hersteller bei einem Leasingvertrag über die Fahrzeugbatterien haben. Das Gericht wird entscheiden, ob es rechtmäßig ist, dass die Batterie eines Elektrofahrzeugs im Falle einer außerordentlichen Kündigung des Leasingvertrags aus der Ferne abgeschaltet werden kann.

      In den Allgemeinen Geschäftsbedingungen von Renault gibt es einen Passus, der besagt, dass die Auflademöglichkeit der...
      30.09.2022, 07:30
    • Eviation Aircraft Alice absolviert Jungfernflug
      von Redaktion
      ​Eviation Aircraft hat die vollelektrische Alice auf den Markt gebracht, die gerade ihren Jungfernflug in Washington absolviert hat. Der Technologiedemonstrator wird Eviation helfen, die kommerzielle Produktion vorzubereiten, und Kunden wie DHL Express sind bereits in der Warteschlange.

      Zunächst zum Erstflug: Alice hob vom Grant County International Airport ab, flog acht Minuten lang und erreichte eine Höhe von 1.100 Metern. Der Start erfolgte später als von Eviation Aircraft in...
      30.09.2022, 07:28
    • LiveWire geht an die Börse
      von Redaktion
      ​Harley-Davidson hat den angekündigten Börsengang seiner Elektromotorradmarke LiveWire über eine SPAC-Fusion mit dem Börsenmantel AEA-Bridges Impact Corporation (ABIC) abgeschlossen. Darüber hinaus kann das zweite Serienmodell Del Mar wieder reserviert werden.

      Die Aktien von LiveWire werden seit dem 27. September an der New York Stock Exchange (NYSE) unter den Symbolen LVWR bzw. LVWR WS gehandelt. Laut einer Mitteilung ist das Unternehmen damit der erste US-amerikanische E-Motorrad-Hersteller,...
      30.09.2022, 07:27
    • Magna investiert in Yulu Mobility
      von Redaktion
      ​Magna expandiert in den Markt der Mikromobilität, indem es 77 Millionen Dollar in Yulu, Indiens größten Anbieter von Elektrorollern, investiert und ein Joint Venture für den Austausch von Batterien gründet.

      Yulu ist bekannt für seine gemeinsam nutzbaren elektrischen Zweiräder mit niedriger Geschwindigkeit, die das Unternehmen nach eigenen Angaben nutzt, um eine zugängliche, nachhaltige städtische Mobilität in Indien zu ermöglichen. Im Rahmen der Vereinbarung wird Magna...
      30.09.2022, 07:26

    Stichworte

    Einklappen

    audi (232) batterie (413) bev (959) bmw (230) brennstoffzelle (143) china (470) daimler (115) deutschland (159) elektroauto (155) europa (220) fcev (114) frankreich (119) hpc (119) hyundai (146) konzept (117) ladestationen (230) lieferanten (230) mercedes (118) phev (207) porsche (114) renault (117) startup (112) tesla (331) usa (373) volkswagen (338)
    Lädt...
    X